Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Termine

zurück
weiter
28.11.2019 - 31.12.2020
Erlebnisausstellung „Die Birke – Dame des Waldes“
Information:
Am 28. November wird die Erlebnisausstellung „Die Birke – Dame des Waldes“ im Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer in Eberswalde eröffnet. Am 28. November wird die Erlebnisausstellung „Die Birke – Dame des Waldes“ im Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer in Eberswalde eröffnet. Interessenten sind dazu herzlich eingeladen (Einlass ab 16.30 Uhr, Beginn um 17 Uhr). Veranstalter ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Brandenburg. Die Ausstellung thematisiert die Birke dabei interdisziplinär: Wie unterscheiden sich die Birkenarten? Welche Nutzungsformen sind bekannt? Wie taucht sie in der Literatur, Mystik und Heilkunde auf? Welche Rolle spielt die Birke in unserem Wald? Die Ausstellung kann bis Ende 2020 besichtigt werden im Zentrum für Erneuerbare Energien, Brunnenstr. 26a, 16225 Eberswalde.
Veranstaltungsart:
Ausstellung
Veranstalter:
SDW Brandenburg
Ort:
16225 Eberswalde, Brunnenstr. 26a
Kontakt:
Telefon: 03334 2779133
www.plan-birke.de
E-Mail: info@sdw-brandenburg.de
24.08.2020 - 27.10.2020
LWK-zertifizierter Baumkontrolleur
Information:
Der Kurs besteht aus vier Modulen und einer Prüfung. Voraussetzungen sind: Ausbildung im Agrarberuf oder Glaubhaftmachung durch Zeugnisse und ähnliches, dass die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten gegeben sind, welche die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen sowie ein Jahr Berufspraxis in der Baumpflege. Das öffentlich-rechtliche Zertifikat der Landwirtschaftskammer NRW bereitet in 10 Tagen gezielt auf die Tätigkeit als verantwortungsvolle/r LWK-Zertifizierter Baumkontrolleur/in vor. Es hebt sich bewusst vom Standard anderer Zertifizierungen ab.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, LWK
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
28.09.2020 - 10.11.2020
LWK-zertifizierter Baumkontrolleur
Information:
Das öffentlich-rechtliche Zertifikat der Landwirtschaftskammer NRW bereitet in 10 Tagen gezielt auf die Tätigkeit als verantwortungsvolle/r LWK-Zertifizierter Baumkontrolleur/in vor. Es hebt sich bewusst vom Standard anderer Zertifizierungen ab. Termine Modul 1 Mo. 28.09. – Mi. 30.09.20 Modul 2 Do. 08.10. – Fr. 09.10.20 Modul 3 Mi. 28.10. – Fr. 30.10.20 Modul 4 Do. 05.11. – Fr. 06.11.20 Prüfung Di. 10.11.2020 Inhalte sind unter anderem: Schritte einer fachgerechten Baumkontrolle, Rechtliche Grundlagen Bedeutung von Wuchsformen und Schadsymptomen, sowie Maßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, LWK
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
23.10.2020 - 26.10.2020
Zertifizierter Sachkundiger für Baum-Habitatsstruktur
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
90518 Altdorf bei Nürnberg, Lochmannshof 1
24.10.2020 - 25.10.2020
Heizen mit Holz
Information:
Die umweltfreundliche energetische Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz ist schon lange kein Randthema mehr. Aktuelle Informationen, Ausstellungen und Praxisvorführungen bietet die 14. Auflage der Messe „Heizen mit Holz – Erneuerbare Energien“ am 24. und 25. Oktober an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr. Der Branchenhöhepunkt im Norden des Landes wird federführend organisiert von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Ging es bei den bisherigen Veranstaltungen insbesondere um Biobrennstoffe, so wird die Messe nun auch auf andere Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien, wie Solarenergie, Biogas, Wärmepumpen, Windkraft usw. erweitert. Zudem wird es mit „Land.Leben.Leese, die Zukunftsmesse“ einen weiteren Messebereich geben, der sich mit Zukunftsthemen des ländlichen Raumes befasst. Auch erneuerbare Energien gehören dazu. Veranstaltungsort: Oehmer Feld, 31633 Leese; Eintritt 10 Euro, Jugendliche frei.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Ort:
31633 Leese, Oehmer Feld
28.10.2020
Klimaschützer Wald im Mittelpunkt
Information:
Diesmal richten sich die Veranstaltungen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) an die Mitarbeitenden der Forst- und Holzbetriebe. Ziel ist es, den Betrieben Hilfestellungen zu geben, damit sie als außerschulischer Lernort Schüler die Doppelrolle des Waldes in der Klimakrise nahebringen können. Geplant sind eintägige Veranstaltungen in Bonn, Trippstadt und im Forstamt Saupark in Springe. Vermittelt werden pädagogische Fertigkeiten und Methoden zur Durchführung einer Betriebserkundung mit dem Fokus auf Klimaschutzleistungen. Diese Veranstaltungen können auch zur Berufsorientierung genutzt werden. Neben der forstwirtschaftlichen Nutzung wird der Fokus auf der Ressource Holz liegen und ihrer Bedeutung im 21. Jahrhundert (z. B. Waldspeicher, Holzproduktespeicher, stoffliche und energetische Substitution).
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
Ort:
53127 Bonn, Haus der Natur, An der Waldau 48
02.11.2020 - 04.11.2020
Visuelle Baumkontrolle - Grundlagen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
02.11.2020 - 04.11.2020
Baumkontrolle III & IV, Intensivkurs + Prüfung
Information:
Direkt vor der Prüfung zum „FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur“ finden zwei Intensivtage mit zahlreichen praktischen Übungen statt, bei denen die Teilnehmer ihre Gewissheit bei der Baumkontrolle stärken können. Zudem wird die Theorie noch einmal ausführlich wiederholt und das bisher Gelernte durch weitere Themen intensiviert. Die Prüfung zum "FFL-Zertifizierten Baumkontrolleur" findet am 4.11.20 statt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Stuttgart
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de/seminare/termine-anmeldung/
E-Mail: kontakt@arbus.de
03.11.2020
Waldzertifizierung auf dem Prüfstand
Information:
Im Herzen Berlins stellt sich der FSC den Themen, für die die Organisation in der deutschen Öffentlichkeit in der Vergangenheit vielfach kritisiert wurde. Damit nicht nur über die Verhältnisse in FSC-Wäldern in anderen Ländern gesprochen wird, sondern auch mit Akteuren aus den betroffenen Gebieten, wurden neben Expertinnen und Experten aus Deutschland und Europa auch Menschen aus anderen Teilen der Erde eingeladen. Die Veranstaltung gibt eine gute Mischung an Sichtweisen sowie spannende Debatten, um das eigene Bild auf Zertifizierung und die Situation in den Wäldern der Welt zu erweitern. Der genaue Ort in Berlin wird noch bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FSC Deutschland
Ort:
Berlin
Kontakt:
Telefon: 0761-3865350
www.fsc-deutschland.de
E-Mail: info@fsc-deutschland.de
03.11.2020 - 04.11.2020
Niedersächsische Naturschutztage
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 0519998975
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
03.11.2020
Grundlagen der Durchforstung
Information:
Die Teilnehmer/innen erhalten Grundinformationen zur Durchforstung. In der Theorie werden waldbauliche Grundlagen zur Durchforstung behandelt, die dann im Wald an konkreten Beispielen zur Anwendung kommen. Dabei sollen die Grundkenntnisse für das selbständige Auszeichnen im eigenen Wald vermittelt werden. Schwerpunkte sind u.a.: waldbauliche Grundlagen, Auswahl der Bäume, praktische Übungen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Forstliches Bildungszentrum Köngisbronn, Forst BW
Ort:
89551 Königsbronn, Forstliches Bildungszentrum Königsbronn, Stürzelweg 22
04.11.2020
Fachspartenübergreifende Sachkundeschulung
Information:
Sachkundeschulung im Pflanzenschutz für den Bereich Gartenbau. Die Schulung wird nach §7 PflSchSachkV in NRW als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
05.11.2020
11. Arnsberger Waldforum
Information:
Dieses Jahr setzt sich das Arnsberger Waldforum mit dem Thema "Pionierbaumartenmanagement auf Kalamitätsflächen". Für interessierte Teilnehmer findet das Forum als Onlineveranstaltung statt. Zusätzlich wird es eine Chat-Funktion geben, in der Fragen gestellt werden können. Im Frühjahr 2021 erfolgt zu dem Thema eine Exkursion in den Arnsberger Wald. Auf der Homeage www.arnsberger-waldforum.de, welche in Kürze verfügbar sein wird, finden Sie nähere Informationen.
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Wald und Holz NRW
Ort:
Online-Veranstaltung
Kontakt:
Telefon: 02931 7866-0
www.wald-und-holz.nrw.de
E-Mail: awf@wald-und-holz.nrw.de
11.11.2020
Klimaschützer Wald im Mittelpunkt
Information:
Diesmal richten sich die Veranstaltungen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) an die Mitarbeitenden der Forst- und Holzbetriebe. Ziel ist es, den Betrieben Hilfestellungen zu geben, damit sie als außerschulischer Lernort Schüler die Doppelrolle des Waldes in der Klimakrise nahebringen können. Geplant sind eintägige Veranstaltungen in Bonn, Trippstadt und im Forstamt Saupark in Springe. Vermittelt werden pädagogische Fertigkeiten und Methoden zur Durchführung einer Betriebserkundung mit dem Fokus auf Klimaschutzleistungen. Diese Veranstaltungen können auch zur Berufsorientierung genutzt werden. Neben der forstwirtschaftlichen Nutzung wird der Fokus auf der Ressource Holz liegen und ihrer Bedeutung im 21. Jahrhundert (z. B. Waldspeicher, Holzproduktespeicher, stoffliche und energetische Substitution).
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
Ort:
67705 Trippstadt, Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz 1a
11.11.2020
Warenzeichenschulung FSC
Information:
Die 2. Version des FSC-Warenzeichenstandards ist am 01. März 2018 in Kraft getreten, die Übergangszeit beträgt ein Jahr. Die neue Version soll es Zertifikatsinhabern leichter machen, ihre FSC-Produkte zu kennzeichnen und zu bewerben. Zielgruppe sind alle Nutzer der FSC-Warenzeichen (Werbelizenznehmer & zertifizierte Unternehmen) und sonstige Praxisanwender (Agenturen, Grafikbüros, Personal aus Marketing- und Werbeabteilungen, etc.). Inhalte sind unter anderem: Möglichkeiten und Chancen für Ihre Unternehmenskommunikation mit FSC-Warenzeichen, grafische Regeln für die Produktkennzeichnung und Werbung. Genauer Ort in Österreich wird noch bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
FSC Deutschland
Ort:
in Österreich
12.11.2020 - 13.11.2020
Praktische Bodenkunde für Baumfachleute - Teil 1
Information:
Dieser Kurs soll Licht ins Dunkel des Bodens bringen. Es werden einfache, praxistaugliche und leicht verständliche Hilfsmittel an die Hand gegeben, sodass aus dem Boden über den Boden gelesen werden kann. Dieser Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage die Qualität des Standortes als Lebensraum für den Baum zu beurteilen und somit die Vorgaben der Baumkontrollrichtlinien komplett zu erfüllen und eine Baumkontrolle durchzuführen, die den Baum im Ganzen berücksichtigt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Baumkletterschule Benk
Ort:
45478 Mühlheim an der Ruhr, Baumkletterschule Benk, Weseler Str. 52
12.11.2020
LWF-regional Oberbayern
Information:
„LWF-regional“ - eine Veranstaltungsreihe der LWF – sollte im November erstmalig in Oberbayern stattfinden. Coronabedingt wird die Tagung online abgehalten. Das Programm enthält Vorträge und Filmbeiträge zu: • Erfassung von Schäden an Buche und Fichte durch die Forstl. Fernerkundung • Aktuelles zur Trockenheit in Oberbayern • Energieholznutzung und Klimawandel • LWF-Projekt „Integrales Schalenwildmanagement“ im Karwendel • Südbayerische Waldschutzthemen – Rückblick und Ausblick Weitere Infos folgen.
Uhrzeit:
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
Ort:
--- ----, ---
Kontakt:
Telefon: 08161-4591-813
E-Mail: florian.stahl@lwf.bayern.de
12.11.2020
CoC – Neuerungen & CoC – oftmals gemachte Fehler
Information:
Neuerungen bei Zertifizierungen aus den Holz- und Papierbranchen aus dem Jahr 2020 werden vorgestellt und ihre Auswirkungen auf bestehende Zertifizierungen werden diskutiert. Die Teilnehmenden bleiben auf aktuellem Stand. Häufige Fehler bei Zertifizierungen aus den Holz- und Papierbranchen werden analysiert und diskutiert. Die Teilnehmenden lernen, wie sie solche Fehler erkennen und vermeiden können. Bei genügend Anmeldungen wird der Veranstaltungsort in Hamburg mitgeteilt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Holzbestimmung.Hamburg
Ort:
--- ---, ---
13.11.2020 - 18.11.2020
Von 1-jähriger zur 2-jähriger Baumwartausbildung Block 1
Information:
An diesem Kurs dürfen alle teilnehmen, die die 1-jährige Baumwartausbildung erfolgreich absolviert haben. Der Kurs besteht aus 3 Blöcken. Zeiten und Unterrichtseinheiten des Kurses 2+3 werden im September 2020 auf der Homepage mitgeteilt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Obstbaumschnittschule Michael Grolm
Ort:
Thüringen
16.11.2020 - 17.11.2020
"Wie man in den Wald hineinruft...Kommunikation im forstlichen Alltag"
Information:
Kommunikation mit interessierten und kritischen Waldbesuchenden gehört heute vermehrt zu den Aufgaben von Forstleuten und Waldbesitzenden und stellt diese vor neue Herausforderungen. Deshalb haben der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) und die Forstliche Versuchsanstalt (FVA) Baden-Württemberg gemeinsam ein Seminarkonzept entwickelt, das Forstleute und Waldeigentümer in ihrer alltäglichen Kommunikation mit Waldbesuchenden unterstützt. Das Seminar „Wie man in den Wald hineinruft… Kommunikation im forstlichen Arbeitsalltag“ geht im Jahr 2020 in die nächste Runde – deutschlandweit werden insgesamt etwa 40 Seminare angeboten. Das Seminar richtet sich vor allem an Revier- und Betriebsleitungen aller Waldbesitzarten, vor Ort tätige Waldbesitzende bzw. Mitarbeitende von Forstbetriebsgemeinschaften, usw. Da das Vorhaben vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) gefördert wird, ist die Teilnahme kostenlos, lediglich Ausgaben für Unterkunft und Verpflegung sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Anmeldung und weitere Termine sind im Internet zu finden.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Deutscher Forstwirtschaftsrat, Forstliche Versuchsanstalt
Ort:
02625 Bautzen, Bischof-Benno-Haus, Schmochtitz 1
Kontakt:
Telefon: 030-31904568
www.dfwr.de
E-Mail: schroecker@dfwr.de
16.11.2020 - 17.11.2020
Grundlehrgang Holzernte 2-tägig
Information:
Inhalte des Lehrgang sind: Umgang mit der Motorsäge, Holzerntetechnik, Sicherheitsschutz und Holzvermessung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
HessenForst, Mobile Waldbauernschule Weilburg
Ort:
37287 Wehretal, Forstamt Wehretal, Langenhainer Str. 5
Kontakt:
Telefon: 06061-9447018
www.hessen-forst.de/schulungen
E-Mail: FBZWeilburg@forst.hessen.de
16.11.2020 - 17.11.2020
Visuelle Baumkontrolle für Fortgeschrittene
Information:
Praxisseminar für Mitarbeiter in der Baumkontrolle. Baumkontrollen sollen fachgerecht, qualifiziert, routiniert und im Ergebnis sicher durchgeführt werden.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Vegetus Baumpflege
Ort:
Oldenburg
Kontakt:
Telefon: 04403-979632
www.baumpflegeseminare.de
E-Mail: info@baumpflegeseminare.de
17.11.2020 - 19.11.2020
14. Mühldorfer Baumtage
Information:
Ziel bei den Mühldorfer Baumtagen ist es dieses Mal, die wichtigsten und gefährlichsten Pilze sicher erkennen und damit umzugehen. Am 19.11 gibt es einen Zusatzworkshop. Zielgruppe sind Einsteiger und Fortgeschrittene, Baumkontrolleure und Verantwortliche für Baumkontrollen.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Edgar Wenisch Sachverständigenbüro
Ort:
93352 Rohr in Niederbayern, Kloster Rohr - Tagungshaus, Abt-Dominik-Prokop-Platz 1
18.11.2020 - 19.11.2020
FSC-Mitgliedervollversammlung
Information:
Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Vorstand von FSC Deutschland beschlossen, die Mitgliedervollversammlung auf 18.-19. November 2020 zu verschieben.Nach wie vor soll die Veranstaltung in Lohr a.Main stattfinden und am bisherigen Ablauf festgehalten werden. Eine formale Aufforderung zur Anmeldung erfolgt in den kommenden Wochen. Wir bitten alle bislang angemeldeten Teilnehmer, sich dann entsprechend neu erneut anzumelden. Angemeldete Teilnehmer werden entsprechend nochmal individuell angeschrieben.
Veranstaltungsart:
Mitgliederversammlung
Veranstalter:
FSC Deutschland
Ort:
97816 Lohr am Main
Kontakt:
Telefon: 07613865350
www.fsc-deutschland.de
E-Mail: info@fsc-deutschland.de
18.11.2020 - 20.11.2020
Obstbaumschnitt Grundkurs
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Münchner Baumkletterschule
Ort:
Heidelberg
Kontakt:
Telefon: 08105-272701
www.baumkletterschule.de/cms/
E-Mail: info@baumkletterschule.de
19.11.2020
Gehölzwertermittlung für Fortgeschrittene
Information:
Das Seminar erfolgt nach der "Methode Koch" der Gehölzwertermittlung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
20.11.2020
Baumfachliche Baubegleitung
Information:
Das Seminar besteht aus vier Modulen. Inhalte sind unter anderem: Fachliche und rechtliche Grundlagen, baumfachliche Baubegleitung in der Praxis und Sanierungsmaßnahmen. Unterstützt werden die theoretischen Aspekte durch praktische Übungen.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Baumkletterschule Benk
Ort:
45478 Mühlheim an der Ruhr, Baumkletterschule Benk, Weseler Str. 52
20.11.2020 - 22.11.2020
Feld-Baum-Wirtschaftskurs
Information:
Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über Agroforstsysteme - die bewusste Nutzung von Gehölzen in der Landwirtschaft. Der Kurs besteht aus einem theoretischen Teil, der realen Planungsübung für einen Baum, sowie der praktischen Übung mit Aufasten von Wertholz.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Obstbaumschnittschule Michael Grolm
Ort:
99098 Erfurt/Büßleben, Nußbaumhof, Linderbacherstr. 12/14
20.11.2020 - 21.11.2020
Sachkundiger PSA-Prüfer
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
Hamburg
23.11.2020
Fachgerechter Einbau von Kronensicherungen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
24.11.2020
Gehölze für Hecken und Gärten
Information:
Bei diesem Seminar wird auf Klassiker wie auch auf Raritäten eingegangen.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
24.11.2020 - 25.11.2020
Moderne Baumpflege von Altbäumen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
24.11.2020
Seminar Artenschutz und Baumpflege
Information:
Bäume in der Stadt, entlang von Straßen und auch in Parks teilen sich ihren Lebensraum mit dem Menschen. Wie können die Beteiligten aus den Bereichen Baumkontrolle und -pflege, sowie Verwaltung und Planung relevante Strukturen erkennen und entsprechend handeln? Auf Basis welcher rechtlichen Grundlagen werden Entscheidungen getroffen? Und welche Möglichkeiten zur Arbeit am Baum ergeben sich unter Berücksichtigung des Artenschutzes? Diese und weitere Themen werden in einem 1-tägigen Spezialseminar erarbeitet.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
21465 Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
24.11.2020
Online-Sprechstunde zur RVR
Information:
Die Plattform Forst & Holz und der Ständige Ausschuss (StA) zur RVR veranstalten eine Online-Sprechstunde zu aktuellen Fragen der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR). Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Akteure der Forst- und Holzwirtschaft sowie des Rohholzhandels und aus Bildungseinrichtungen, die sich in Ihrem Arbeitsalltag mit der Thematik beschäftigen. Teilnehmer können bereits im Vorfeld Fragen an die Mail-Adresse des StA RVR einsenden, die dann im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden. eine Anmeldung ist unter: sta-rvr@rvr-deutschland.de möglich. Dann bekommen die Teilnehmenden auch die Zugangsdaten
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Plattform Forst & Holz, Ständiger Ausschuss zur RVR
Ort:
Online-Veranstaltung
Kontakt:
Telefon: 030-31904 560
www.rvr-deutschland.de
E-Mail: sta-rvr@rvr-deutschland.de
25.11.2020
Groß im Trend - fertige Staudenmischungen und Blumenwiesen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
25.11.2020
Fortbildung nach PflSchG
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Baumgenossen eG
Ort:
90763 Fürth, AELF Fürth Landwirtschaftsschule, Jahnstr. 7
Kontakt:
Telefon: 0911-5874780
www.baumgenossen.de/
E-Mail: info@baumgenossen.de
27.11.2020 - 28.11.2020
Pflanzenkunde intensiv
Information:
Das Seminar richtet sich speziell an Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr der Fachrichtung GaLaBau.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
30.11.2020
Bäume sicher bestimmen
Information:
Die Teilnehmer erhalten eine fachlich fundierte Grundlage, um zum einen die Baumart sicher zu bestimmen und zum anderen, um die ersten Erkenntnisse über Krankheiten, Abschottungsverhalten usw. an den jeweiligen Baumarten zu erhalten
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Vegetus Baumpflege
Ort:
Bad Zwischenahn
Kontakt:
Telefon: 04403-979632
www.baumpflegeseminare.de
E-Mail: info@baumpflegeseminare.de
01.12.2020
Aktiver Baumschutz auf Baustellen
Information:
In dem eintägigen Lehrgang werden zuerst die Maßnahmen beschrieben, die getroffen werden müssen, wenn ein Wurzelschaden entstanden ist. Im zweiten Teil des Seminars werden Maßnahmen dargestellt, die getroffen werden können, damit es erst gar nicht zu Beschädigungen durch Baummaßnahmen am Baum kommt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Vegetus Baumpflege
Ort:
Bad Zwischenahn
Kontakt:
Telefon: 04403-979632
www.baumpflegeseminare.de
E-Mail: info@baumpflegeseminare.de
02.12.2020
Klimaschützer Wald im Mittelpunkt
Information:
Diesmal richten sich die Veranstaltungen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) an die Mitarbeitenden der Forst- und Holzbetriebe. Ziel ist es, den Betrieben Hilfestellungen zu geben, damit sie als außerschulischer Lernort Schüler die Doppelrolle des Waldes in der Klimakrise nahebringen können. Geplant sind eintägige Veranstaltungen in Bonn, Trippstadt und im Forstamt Saupark in Springe. Vermittelt werden pädagogische Fertigkeiten und Methoden zur Durchführung einer Betriebserkundung mit dem Fokus auf Klimaschutzleistungen. Diese Veranstaltungen können auch zur Berufsorientierung genutzt werden. Neben der forstwirtschaftlichen Nutzung wird der Fokus auf der Ressource Holz liegen und ihrer Bedeutung im 21. Jahrhundert (z. B. Waldspeicher, Holzproduktespeicher, stoffliche und energetische Substitution).
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
Ort:
31832 Springe, Niedersächsisches Forstamt Saupark (Jagdschloss),
03.12.2020 - 04.12.2020
Aufbaulehrgang Holzernte
Information:
Inhalte des Lehrgang sind: Sicherheitsfälltechnik, Notwendigkeit hochmechanisierter Bestandespflege und professioneller Starkholzernte. Der Schwerpunkt liegt auf Praxisübungen. Um am Kurs teilnehmen zu können, ist eine Teilnahme am Grundlehrgang Voraussetzung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
HessenForst, Mobile Waldbauernschule Weilburg
Ort:
36199 Rotenburg an der Fulda, Forstamt Rotenburg, Friedenstraße 14
Kontakt:
Telefon: 06061-9447018
www.hessen-forst.de/schulungen
E-Mail: FBZWeilburg@forst.hessen.de
04.12.2020 - 05.12.2020
Pflanzenkunde intensiv
Information:
Das Seminar richtet sich speziell an Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr der Fachrichtung GaLaBau.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62
Kontakt:
Telefon: 02506309128
www.gartenbauzentrum.de
E-Mail: seminare-wolbeck@lwk.nrw.de
09.12.2020
Wertholzsubmission "Eichenwertholz"
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Landesforst Rheinland-Pfalz
Ort:
Pfälzerwald
10.12.2020 - 13.12.2020
Pferd & Jagd 2020
Information:
Die Pferd & Jagd ist Europas größte Messe für Reiter, Jäger und Angler und das absolute Messe-Highlight im Dezember. Sie ist der Branchentreff für Reiter und Pferdeliebhaber, Züchter und Reitanlagenbesitzer. und bietet Jagd- und Sportwaffenmodelle der Premiumklasse, Futterale, Zielfernrohre und Spektive, Jagdmesser, Jagd- und Outdoorbekleidung, Waffenschränke, Trophäen, Vakuumierer, Hochsitze, Off-Road-SUV und vieles mehr.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Fachausstellungen Heckmann GmbH
Ort:
30521 Hannover, Messegelände Hannover
11.12.2020 - 14.12.2020
Zertifizierter Sachkundiger für Baum-Habitatsstruktur
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
90518 Altdorf bei Nürnberg, Lochmannshof 1
16.12.2020
Artenschutz in der Baumpflege
Information:
Der Kurs vermittelt artenkundliche und praktische Hintergründe zum Thema Artenschutz und Baumpflege.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Münchner Baumkletterschule
Ort:
82205 Gilching, München
Kontakt:
Telefon: 08105-272701
www.baumkletterschule.de/cms/
E-Mail: info@baumkletterschule.de
11.01.2021 - 29.01.2021
Grundlagen Waldbau
Information:
Für Interessierte, die ihren Wald selbstständig bewirtschaften wollen. Der Kurs besteht aus drei Teilen (diese können auch einzeln besucht werden). Inhalt sind u.a. Waldbaugrundsätze für die wichtigsten Baumarten, Erschließung und Auszeichnung, Kosten, Erlöse, Schäden, Maschineneinsatz, Verkauf
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
27.01.2021
Norddeutsche Nadelwertholzsubmission Oerrel
Information:
Auf dieser Submission wird ausschließlich hochwertiges Nadelholz angeboten. Der Anteil von Holz externer Anbieter ist hier besonders hoch, denn das Holz kommt neben Niedersachsen auch aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Das Angebot umfasst vor allem die Holzarten Kiefer, Douglasie und Lärche. Die Veranstaltung ist heute über die Ländergrenzen hinweg eine feste Größe in der Branche.
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
Oerrel
27.01.2021
Profi-Seminar Nr. 6 für FFL-zertifizierte Baumkontrolleure
Information:
Voraussetzung für die Teilnahme am Profi-Seminar ist die Schulung zum FFL-zertifizierten Baumkontrolleur. Das Seminar bietet folgende Themen: Die neuen Baumkontrollrichtlinien der FLL (2020), Der neue Praxisleitfaden „Verkehrssicherheit und Baumkontrolle“, Schäden durch Trockenheit, Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Zugverfahren und einige mehr.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
03.02.2021 - 04.02.2021
Arbeiten mit der Seilwinde
Information:
Das Seminar richtet sich an Interessierte ohne bzw. mit geringer Erfahrung im Umgang mit Schlepper und Seilwinde. Inhalte sind u.a. sicherheitstechnische Regeln und Vorschriften, Bedeutung der Feinerschließung, bestands- und bodenschonendes Rücken von Lang- und Kurzholz. Mitzubringen ist eine vollständige Persönliche Schutzausrüstung. Der Führerschein der Klasse L ist Voraussetzung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
03.02.2021
Wertholzsubmission "Eichenwert- und Buntlaubholz"
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Landesforst Rheinland-Pfalz
Ort:
Pfalz
03.02.2021
Baum und Boden - Seminar zum Umgang mit Bäumen im Wurzelbereich
Information:
Sowohl im Bereich der Baumpflanzung als auch der Standortsanierung und dem Umgang mit Bäumen auf Baustellen hat sich jedoch in den letzten Jahren einiges getan. Die Ansprache des Wurzelbereiches bei der Baumbegutachtung ist ein weiterer wichtiger Punkt der zukünftig mehr beachtet werden wird. Themen sind u.a. Bäume im urbanen Bereich - Standortprobleme, Wurzelwachstum in Theorie und Praxis, Normen und Regelwerke zum Baumschutz, und einige mehr.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
08.02.2021 - 10.02.2021
Baumkontrolle Grundkurs, Arbus
Information:
Der Grundkurs Baumkontrolle besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle 1 Tag 2 : Baumkontrolle 2 Tag 3.: Fachgerechte Baumpflege Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Homburg
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
17.02.2021
Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim
Information:
Die Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim findet mit einer vielfältigen Holzartenpalette statt. Die NLF veranstalten diese Submission gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die den eigenen Lagerplatz „Vogelbeck“ betreibt und ein separates Losverzeichnis erstellt. Beim Buntlaubholz, das heißt Laubhölzer außer Buche und Eiche, sind oft seltene Stämme im Angebot, die sich für besondere Furniere, Möbelstücke oder Musikinstrumente eignen. Bei der Eiche werden neben hochwertigen Furnier- und Sägeholzstämmen auch außergewöhnliche Hölzer angeboten wie beispielsweise „Katzenpfoteneichen“. Das sind Stämme mit Ansammlungen von Wasserreisern in gleichmäßiger Verteilung, die sehr interessante Furniere ergeben.
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
Northeim
22.02.2021 - 26.02.2021
Motorsägen Basiskurs
Information:
Es werden die Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Umgang mit der Motorsäge vermittelt. Inhalt des Seminars sind u.a. sicherheitstechnische Regeln und Vorschriften, Wartung und Pflege der Maschine, Fällung und Aufarbeitung von schwachen und mittelstarken Bäumen. Hinweis: Für Versicherte übernimmt die SVLFG einen Teil der Kosten. Hinweis: Wer den Grundkurs Waldwirtschaft oder alle drei Blöcke absolviert hat, erhält eine Vergünstigung. Eine Persönliche Schutzausrüstung ist mitzubringen.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
22.02.2021
Stamm- und Wertholzsubmission
Information:
Angebotene Submissionsstücke sind Laub- und Nadelholz.
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Landesforst Rheinland-Pfalz
Ort:
Mittelrhein/ Mosel
23.02.2021 - 24.02.2021
DLG-Wintertagung 2021
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
DLG
Ort:
Leipzig
Kontakt:
Telefon: 069-24788210
www.dlg-wintertagung.de
E-Mail: J.Biehl@DLG.org
24.02.2021
Stamm- und Wertholzsubmission
Information:
Angebotene Submissionsstücke sind Laub- und Nadelholz.
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Landesforst Rheinland-Pfalz
Ort:
Mittelrhein/ Mosel
24.02.2021
Profi-Seminar Nr. 6 für FFL-zertifizierte Baumkontrolleure
Information:
Voraussetzung für die Teilnahme am Profi-Seminar ist die Schulung zum FFL-zertifizierten Baumkontrolleur. Das Seminar bietet folgende Themen: Die neuen Baumkontrollrichtlinien der FLL (2020), Der neue Praxisleitfaden „Verkehrssicherheit und Baumkontrolle“, Schäden durch Trockenheit, Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Zugverfahren und einige mehr.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
03.03.2021
Submission "Eiche zwischen Ems und Elbe"
Information:
Diese Submission ist hauptsächlich für hochwertiges Eichen- und Roteichenholz vorgesehen. In geringem Umfang ist auch Buntlaubholz im Angebot. Die Lagerplätze für diesen Submissionstermin liegen im gesamten Land verteilt. Auf ihnen werden jährlich insgesamt zwischen 4.000 und 6.000 Festmeter bereitgestellt. Somit handelt es sich um die größte Submission in Deutschland. Besonders beliebt sind die Stämme für die Herstellung von Furnieren, Möbeln, Treppen oder Fußbodendielen.
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
----
04.03.2021
Fachtagung Holz
Information:
Das Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung (NHN) und das 3N Kompetenzzentrum planen in bewährter Kooperation mit der Plattform Forst & Holz für 4. März in Göttingen eine Tagung zu einem aktuellen Thema des Clusters Forst und Holz. Der Termin war für den 25. Juni 2020 geplant. Durch die Corona-Pandemie mussten aber alle Veranstaltungen abgesagt werden. Details werden zeitnah bekanntgegeben.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
Ort:
37077 Göttingen, Am Faßberg 11
Kontakt:
Telefon: 0551-3073817
www.3-n.info
E-Mail: goettingen@3-n.info
05.03.2021
Verbiss- und Fegeschutz leicht gemacht
Information:
Wer teilnimmt, lernt die Gründe und waldbaulichen Auswirkungen von Wildverbiss kennen. Die Rechtslage und bestehende Regelungen in Jagdpachtverträgen werden vermittelt. Auch das Thema "Schwarzwildschäden" wird gestreift. Über gängige Möglichkeiten zur Wildschadensverhütung einschließlich Kosten und Restriktionen wird ein Überblick gegeben. Die verschiedenen Möglichkeiten werden praktisch im Wald vorgestellt. Schwerpunktthemen sind u.a.: Waldbauliche Auswirkungen von Verbiss, Wildbiologie, praktische Demonstrationen, Einzelschutz und Flächeschutz
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Forstliches Bildungszentrum Köngisbronn, Forst BW
Ort:
71543 Wüstenrot, Stützpunkt Stollenhof, Bernbach 25
09.03.2021
22. Forstlicher Unternehmertag
Information:
Aufgrund Corona musste der im März 2020 geplante Termin abgesagt werden. Unter dem Motto "Klimawandel und Kalamitäten – Krisen gemeinsam meistern" wird die Tagung die Bewältigung der gegenwärtigen Situation großflächig abgängiger Waldbestände zum Thema haben, wobei von den Referenten technische Lösungen ebenso wie Aspekte der Organisation, der Kooperation und der Holzvermarktung im Kalamitätsfall dargestellt werden. Zusätzlich zu den Vorträgen wird sich eine Podiumsdiskussion der Rolle der forstlichen Dienstleistungsunternehmen in Zeiten enormer Schadensausmaße und unkalkulierbarer Holzmärkte widmen. Bereits getätigte Anmeldungen behalten Gültigkeit
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Technische Universität München
Ort:
85354 Freising, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 2
Kontakt:
Telefon: 08161-714761
E-Mail: sandra.grosskopf@tum.de
22.03.2021 - 24.03.2021
Baumkontrolle Grundkurs, Arbus
Information:
Der Grundkurs Baumkontrolle besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle 1 Tag 2 : Baumkontrolle 2 Tag 3.: Fachgerechte Baumpflege Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Würzburg
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
24.03.2021
Baumkontroll-Seminar I - Verkehrssicherheit und Baumkontrolle
Information:
Themen werden u.a. sein: Verkehrssicherungspflicht – rechtliche Grundlagen, Die Baumkontrollrichtlinien der FLL, Häufige Defektsymptome und Auffälligkeiten in der Krone, am Stamm, am Stammfuß und im Baumumfeld (Checklisten), Praktische Übungen zur Baumkontrolle (Gruppenarbeit)
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
26.03.2021 - 28.03.2021
FORST³ - Die Messe für Wald, Forst und Holz
Information:
2019 fand die FORST³ – Die Messe für Wald, Forst und Holz erstmals in Erfurt statt. In Kombination mit der REITEN-JAGEN-FISCHEN lockte die Fachmesse 2019 über 31.000 Besucher und 244 Austeller auf das Messegelände. Die Messe konnte wegen Corona 2020 nicht stattfinden. Im Internet gibt es einen Rückblick auf die erste Kombiveranstaltung im März 20196.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Messe Erfurt
Ort:
Erfurt, Messe Erfurt
29.03.2021 - 31.03.2021
Intensivkurse und Prüfung, FFL-zert. Baumkontrolleur, Arbus
Information:
Der Intensivkurs besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle III Tag 2 : Baumkontrolle IV Tag 3 und evtl. Tag 4: Prüfung Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Karlsruhe
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
31.03.2021
Wir wird Holz sortiert und verwendet?
Information:
Die Themen sind u.a. Holzmerkmale, Holzeigenschaften, Verwendungsmöglichkeiten, sowie praktische Sortierübungen. Mit diesem Wissen können Interessierte die Holzverwertung optimieren.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
06.04.2021
Grundsätze der Nadelholzbewirtschaftung
Information:
Ziel des Seminars sind Kenntnisse über die zielgerichtete Pflege und Durchforstung von Nadelholzbeständen. Es werden gängige Maßnahmen dazu vorgestellt, sowie verschiedene Eingriffszeitpunkte besprochen. Am 7. April erfolgt das Seminar für die Laubholzbewirtschaftung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
11.04.2021 - 15.04.2021
Silva Regina
Information:
Die Internationale Forst- und Jagdmesse Silva Regina auf dem Messegelände Brünn/Tschechische Republik wird vom 11. bis 15. April stattfinden. Die Messe richtet sich sowohl an Fachbesucher als auch Privatbesucher.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Messe Brünn
Ort:
64700 Brünn/Tschechische Republik
16.04.2021 - 18.04.2021
Forst Live Messe Offenburg
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Messe Offenburg-Ortenau
Ort:
77656 Offenburg, Messe Offenburg-Ortenau GmbH, Schutterwälder Str. 3
Kontakt:
Telefon: 078192260
E-Mail: info@messe-offenburg.de
19.04.2021 - 21.04.2021
Baumkontrolle Grundkurs, Arbus
Information:
Der Grundkurs Baumkontrolle besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle 1 Tag 2 : Baumkontrolle 2 Tag 3.: Fachgerechte Baumpflege Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Kassel
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
21.04.2021
Baumkontrollseminar II - Berücksichtigung der Baumart
Information:
Wissen Sie, auf welche Schadsymptome Sie speziell bei Platane, Linde oder Rosskastanie achten sollten? Welche Krankheiten und Pilze sind typisch für diese Baumarten? In diesem Seminar werden vorhandene Kenntnisse im Bereich der Baumkontrolle vertieft. Es wird daher speziell auf baumartenspezifische Defektsymptome und Auffälligkeiten eingegangen. Im praktischen Teil werden auf einer ausgewählten Route Bäume mit typischen Schadsymptomen erkannt und beurteilt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
04.05.2021 - 06.05.2021
Deutsche Baumpflegetage 2021
Information:
2020 mussten die Deutschen Baumpflegetage wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. 2021 finden sie statt. Laut dem Bund Deutscher Forstleute sind in den Wäldern Deutschlands bereits mehr als 100 Millionen Altbäume in Folge des Klimawandels abgestorben. Die Organisatoren werden im kommenden Jahr in Augsburg über diese Problematik gemeinsam mit dem Julius Kühn-Institut (JKI) umfassend informieren. In verschiedenen Vorträgen und Ausstellungen dreht sich alles um den Baum im Klimawandel, Folgen der Trockenheit, Baumkrankheiten und Baumschädlinge. Dabei steht vor allem die Darstellung von Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit den klimabedingten Herausforderungen im Fokus.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Forum Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
86159 Augsburg, Messe Augsburg, Am Messezentrum 5
17.05.2021 - 18.05.2021
Waldwirtschaft und Naturschutz
Information:
Für Interessierte, die naturschutzfachliche Belange noch aktiver im Wirtschaftswald integrieren wollen. Inhalte sind u.a. Steigerung der Artenvielfalt durch geeignete Maßnahmen, Biotop- und Waldrandgestaltung und finanzielle Förderung
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
30.05.2021 - 01.06.2021
Jahrestagung DFWR
Information:
Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) veranstaltet seine ursprünglich für Juni 2020 geplante 70. Jahrestagung nun vom 30. Mai bis 1. Juni 2021 in Münster.
Veranstaltungsart:
Jahreshauptversammlung
Veranstalter:
DFWR
Ort:
48149 Münster, Kardinal-von-Galen-Ring 65
Kontakt:
Telefon: 030-31904-560
www.dfwr.de
01.06.2021 - 05.06.2021
Deutscher Naturschutztag
Information:
Der 35. Deutsche Naturschutztag findet vom 1. bis 5. Juni in Wiesbaden statt. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und den sich daraus ergebenden Auflagen hatte sich das Veranstaltungsgremium entschlossen, den ursprünglich für Anfang September 2020 geplanten 35. Deutschen Naturschutztag in das Jahr 2021 zu verlegen. Es ist geplant, das bisher angekündigte Fachprogramm mit zahlreichen Foren und Exkursionen möglichst zu erhalten und zusätzlich mit aktuellen Akzenten zu versehen
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. (BBN)
Ort:
65185 Wiesbaden, Paul-Kemp-Straße 5
Kontakt:
Telefon: 0228 32949-183
www.deutscher-naturschutztag.de
E-Mail: dnt@bbn-online.de
02.06.2021
Baumkontrollseminar III - Pilze
Information:
In diesem Spezialseminar werden Informationen zum Vorkommen, zum Holzabbau und zur Bedeutung der einzelnen Pilzarten geben sowie auf wichtige Erkennungsmerkmale der Fruchtkörper sowie auf typische Verwechslungsmöglichkeiten vermittelt.
Veranstaltungsart:
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
03.06.2021
Vertiefungsseminar Baumkontrolle - Praxistag
Information:
Die Vertiefungsseminare finden in Form eines Rundgangs in besonderen Parkanlagen und deren Umgebung statt. Die Vertiefungsseminare sind für die Praxis der Baumkontrolleure besonders wertvoll, weil die Schadsymptome und Auffälligkeiten praxisgerecht erläutert werden. An ausgewählten Bäumen werden typische Schadsymptome gezeigt und erläutert welche Konsequenzen insbesondere im Hinblick auf die Verkehrssicherheit vorliegen. Hierbei werden typische Fruchtkörper holzzerstörender Pilze, die für die Baumkontrolle wichtig, gezeigt.
Veranstaltungsart:
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
09.06.2021
Vertiefungskurs Baumkontrolle für FFL-zert. Baumkontrolleur, Arbus
Information:
Der Intensivkurs wird als eintägige Weiterbildung und Qualifizierung für "Fll-Zertifizierte Baumkontrolleure" angeboten. In Tribsees ist der Veranstalter die BBV-Tribsees. Diese bieten auch Grundkurse und Intensivkurse an. Der Ablauf ist minimal anders. (Grundkurs 4 Tage)
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Tribsees
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
21.06.2021 - 23.06.2021
Intensivkurse und Prüfung, FFL-zert. Baumkontrolleur, Arbus
Information:
Der Intensivkurs besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle III Tag 2 : Baumkontrolle IV Tag 3 und evtl. Tag 4: Prüfung Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Kassel
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
24.06.2021 - 25.06.2021
Österreichische Forsttagung 2021
Information:
Die Österreichische Forsttagung findet in Taggenbrunn statt. Kooperationspartner sind der Österreichische Forstverein und der Kärntner Forstverein. Informationen werden bekannt noch gegeben.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Österreichischer Forstverein
Ort:
Taggenbrunn
Kontakt:
Telefon: 0043-1534418590
www.forstverein.at
E-Mail: forst@lk-oe.at
30.06.2021 - 03.07.2021
18. KWF-Tagung, Schwarzenborn
Information:
Die 18. KWF-Tagung war für 2020 geplant. Sie musste auf Grund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden. Der Ort, Schwarzenborn in Hessen ist aber der gleiche geblieben.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.
Ort:
34639 Schwarzenborn
Kontakt:
Telefon: 06078-78530
www.kwf-tagung.de
E-Mail: info@kwf-tagung.de
07.07.2021
Aktuelle Waldschäden: Käfer, Pilze und Co
Information:
Interessierte können sich hier über aktuelle Waldschädlinge und Handlungsmöglichkeiten informieren. Inhalte sind u.a. das aktuelle Schadgeschehen im Wald (z.B. Schäden durch Mäuse, Schadgesellschaften an Bäumen), Ursachen und Zusammenhänge verstehen und Maßnahmen ergreifen. Je nach Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Themen variieren.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
08.07.2021
Vertiefungskurs Baumkontrolle für FFL-zert. Baumkontrolleur, Arbus
Information:
Der Intensivkurs wird als eintägige Weiterbildung und Qualifizierung für "Fll-Zertifizierte Baumkontrolleure" angeboten.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Tübingen
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
12.07.2021
Praxistag Baumkontrolle, Arbus
Information:
An ausgesuchten Bäumen werden Übungen in Kleingruppen durchgeführt und besprochen. Zusätzlich wird über die Eigenarten der besprochenen Baumarten informiert. Schwerpunkt ist das Erkennen und die Beurteilung von Schadmerkmalen an bestimmten Baumarten. Zulassung nur für Teilnehmer von Grundkursen bzw. Teilnehmern mit Grundkenntnissen.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Ludwigsburg
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
24.08.2021
Baumkontrollseminar II - Berücksichtigung der Baumart
Information:
Wissen Sie, auf welche Schadsymptome Sie speziell bei Platane, Linde oder Rosskastanie achten sollten? Welche Krankheiten und Pilze sind typisch für diese Baumarten? In diesem Seminar werden vorhandene Kenntnisse im Bereich der Baumkontrolle vertieft. Es wird daher speziell auf baumartenspezifische Defektsymptome und Auffälligkeiten eingegangen. Im praktischen Teil werden auf einer ausgewählten Route Bäume mit typischen Schadsymptomen erkannt und beurteilt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
30.08.2021 - 31.08.2021
Zukunftswald gestalten
Information:
Es werden die notwendigen Kenntnisse darüber vermittelt, wie man den Wald bestmöglichst im Hinblick auf den Klimawandel bewirtschaften kann. Themen sind u.a. Begründung stabiler Wälder, Pflege- und Durchforstungsprogramme, Alternative Baumarten, Wildtiermanagement
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
01.09.2021 - 02.09.2021
Kultur- und Jungbestandspflege
Information:
Für Interessierte, die noch keine oder wenig Erfahrung mit der Kultur- und Jungwuchspflege haben, oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Themen sind Werkzeuge und Arbeitsverfahren in der Kultur- und Jungbestandspflege.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
01.09.2021 - 02.09.2021
Baumkontroll-Seminar I - Verkehrssicherheit und Baumkontrolle
Information:
Themen werden u.a. sein: Verkehrssicherungspflicht – rechtliche Grundlagen, Die Baumkontrollrichtlinien der FLL, Häufige Defektsymptome und Auffälligkeiten in der Krone, am Stamm, am Stammfuß und im Baumumfeld (Checklisten), Praktische Übungen zur Baumkontrolle (Gruppenarbeit)
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
13.09.2021 - 15.09.2021
Baumkontrolle Grundkurs, Arbus
Information:
Der Grundkurs Baumkontrolle besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle 1 Tag 2 : Baumkontrolle 2 Tag 3.: Fachgerechte Baumpflege Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
St. Augustin
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
20.09.2021
Spezialkurs "Holzzersetzende Pilze", Arbus
Information:
Im Spezialkurs beschäftigen sich die Teilnehmer mit Holzzersetzenden Pilzen an Bäumen. Es erfolgt eine Bestimmung, sowie die Beurteilung der Pilze.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Karlsruhe
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
22.09.2021
Baumkontrollseminar III - Pilze
Information:
In diesem Spezialseminar werden Informationen zum Vorkommen, zum Holzabbau und zur Bedeutung der einzelnen Pilzarten geben sowie auf wichtige Erkennungsmerkmale der Fruchtkörper sowie auf typische Verwechslungsmöglichkeiten vermittelt.
Veranstaltungsart:
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
25.09.2021
Baumkontrollseminar II - Berücksichtigung der Baumart
Information:
Wissen Sie, auf welche Schadsymptome Sie speziell bei Platane, Linde oder Rosskastanie achten sollten? Welche Krankheiten und Pilze sind typisch für diese Baumarten? In diesem Seminar werden vorhandene Kenntnisse im Bereich der Baumkontrolle vertieft. Es wird daher speziell auf baumartenspezifische Defektsymptome und Auffälligkeiten eingegangen. Im praktischen Teil werden auf einer ausgewählten Route Bäume mit typischen Schadsymptomen erkannt und beurteilt.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
IfB Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
Reinbek bei Hamburg, Schloss Reinbek, Schloßstraße 5
04.10.2021 - 06.10.2021
Baumkontrolle Grundkurs, Arbus
Information:
Der Grundkurs Baumkontrolle besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle 1 Tag 2 : Baumkontrolle 2 Tag 3.: Fachgerechte Baumpflege Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Augsburg
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
13.10.2021 - 14.10.2021
Verkehrssicherungspflicht im Wald
Information:
Der Kurs richtet sich an Waldbesitzende oder Beauftragte, die vertraglich für die Verkehrssicherungspflicht (VSP) in Wäldern verantwortlich sind. Inhalte sind u.a. Rechtslage, aktuelle Urteile, Erkennen und Beurteilen von Schäden an Bäumen. Ergänzt wird das Seminar durch Übungen zur Gefährdungsanalyse und Maßnahmenplanung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule Kelheim
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstraße 10
Kontakt:
Telefon: 09441-6833-101
www.waldbauernschule.bayern.de
E-Mail: peter.hummel@wbs.bayern.de
18.10.2021 - 20.10.2021
Intensivkurse und Prüfung, FFL-zert. Baumkontrolleur, Arbus
Information:
Der Intensivkurs besteht aus drei Themenblöcken. Tag 1: Baumkontrolle III Tag 2 : Baumkontrolle IV Tag 3 und evtl. Tag 4: Prüfung Die genauen Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Peter Klug, Arbus
Ort:
Stuttgart
Kontakt:
Telefon: 07164-8160003
www.arbus.de
E-Mail: p.klug@arbus.de
zurück
weiter
von