ABO

Termine

zurück
weiter
12.11.2018 - 16.11.2018
Seilklettertechnik Basiskurs
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Die Baumgenossen eG
Ort:
Köln
Kontakt:
Telefon: 0911-5874780
www.baumgenossen.de
E-Mail: info@baumgenossen.de
13.11.2018 - 14.11.2018
Baumpflege-Seminar: Von der Pflanzung bis zum Altbaum
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Institut für Baumpflege GmbH & Co. KG
Ort:
21465 Reinbek
15.11.2018 - 16.11.2018
Seilklettertechnik Sachkunde
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Die Baumgenossen eG
Ort:
Michelstadt
Kontakt:
Telefon: 0911-5874780
www.baumgenossen.de
E-Mail: info@baumgenossen.de
16.11.2018
Fachgerechte Baumpflege kompakt
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
Berlin
Kontakt:
Telefon: 09187-907335-30
www.nuernbergerschule.de
E-Mail: info@nuernbergerschule.de
17.11.2018 - 19.11.2018
Ausbildung zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege
Ort:
Spessart
Kontakt:
Telefon: 08682-89630
www.anl.bayern.de
E-Mail: anmeldung@anl.bayern.de
18.11.2018
Holznutzung und Nährstoffnachhaltigkeit
Information:
Auf der Fachtagung werden Kriterien zur Nachhaltigkeitssteuerung von Waldökosystemen vorgestellt und konkrete Konzepte zu Möglichkeiten und Grenzen einer Nutzungsintensivierung und zur Kompensationen hoher atmosphärischer Säureeinträge und dadurch bedingter Bodenversauerung diskutiert.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FVA-BW, NW-FVA, LWF, FNR
Ort:
10785 Berlin, Tiergartenstraße 15
Kontakt:
Telefon: 0761-4018190
www.enna.fva-bw.de
E-Mail: kongressbuero.fva-bw@forst.bwl.de
19.11.2018 - 21.11.2018
Vertiefungsseminar für ArcGIS 10
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
19.11.2018
Baumbestand mit Zukunft
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Eiko Leitsch Baum-Akademie
Ort:
Nauheim
19.11.2018 - 23.11.2018
Seilklettertechnik Stufa A
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
Kassel
Kontakt:
Telefon: 09187-907335-30
www.nuernbergerschule.de
E-Mail: info@nuernbergerschule.de
19.11.2018 - 23.11.2018
Artenschutz im Naturschutzvollzug
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege
Ort:
Laufen
Kontakt:
Telefon: 08682-89630
www.anl.bayern.de
E-Mail: anmeldung@anl.bayern.de
20.11.2018
Eichenwälder - Beudeutung für den Naturschutz und Möglichkeiten zur Sicherung der Habitatkontiuität
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
20.11.2018
2. Fachtagung zur Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 über invasive Arten in Deutschland
Information:
Die Fachtagung gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der nationalen Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten in Deutschland.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Bundesamt für Naturschutz in Bonn
Ort:
53179 Bonn, Konstantinstraße 110
Kontakt:
Telefon: 0228-84911457
neobiota.bfn.de/
E-Mail: Sandra.Skowronek@BfN.de
20.11.2018 - 22.11.2018
FLL-Verkehrssicherheitstage
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.
Ort:
14612 Falkensee, Scharenbergstraße 15
Kontakt:
Telefon: 0228-9650100
www.fll.de
E-Mail: info@fll.de
21.11.2018 - 22.11.2018
Natura 2000 in der bundesweiten Umsetzung
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
22.11.2018 - 23.11.2018
Fließgewässer- Unterhaltungsmaßnahmen – Ausgleich zwischen Ökologie und Ökonomie
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Brandenburgische Akademie „Schloss Criewen“
Ort:
16303 Schwedt / OT Criewen, Park 3
22.11.2018
Holzenergie-Tagung Baden-Württemberg 2018
Information:
Am 22. November findet an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg die Holzenergie-Tagung Baden-Württemberg 2018 statt. Im Rahmen der Tagung sollen Entwicklungen bei der Emissions- und Immissionsgesetzgebung sowie technische Lösungen zur Reduzierung negativer Umweltwirkungen diskutiert werden. Parallel findet eine Fachausstellung mit Produkt- und Unternehmensvorstellungen aus dem Bereich der Holzenergie und zu Messtechniken statt. Die Gesamtveranstaltung zielt zudem darauf ab, als Plattform zum Austausch und Networking zwischen Unternehmen, Kommunen, Vertretern der öffentlichen Hand und Branchenkennern zu dienen. Weitere Informationen zur Veranstaltungen (Programm, Anmeldemodalitäten, Downloads) finden sich im Internet unter: www.hs-rottenburg.net/aktuelles
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Ort:
72108 Rottenburg, Schadenweilerhof
Kontakt:
Telefon: 07472 951 282
www.hs-rottenburg.net
E-Mail: sailer@hs-rottenburg.de
22.11.2018
Holz als neuer Werkstoff
Information:
Das Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“ bietet – wie zuletzt 2015 – am 22. November 2018 die Möglichkeit, sich über Innovationen und Trends zu informieren und ermöglicht die fach- und branchenübergreifende Vernetzung von Unternehmern und Forschern. Fachvorträge und eine begleitende Fachausstellung bieten wertvolle Impulse und Informationen. Diesjährige Themenschwerpunkte sind: Holz im Verbund mit anderen Materialien, innovative Materialien auf Basis von Fasern und Cellulose, Anwendungen im Automobilbereich. Das Forum wird von der Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH in enger Zusammenarbeit mit der Bayern Innovativ GmbH, der Holzforschung München der Technischen Universität München, der Hochschule Rosenheim und dem Internationalen Verein für Technische Holzfragen ausgerichtet und durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie unterstützt. Veranstaltungsort: Historischer Salzstadel, Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg. Informationen zum Programm, zum Teilnahmebeitrag und zur Anmeldung: Daniela Nagler, nagler@cluster-forstholzbayern.de, Tel 08161 7151-49, www.cluster-forstholzbayern.de
Veranstaltungsart:
Kongress
Veranstalter:
Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern GmbH
Ort:
93047 Regensburg, Weiße-Lamm-Gasse 1
22.11.2018
FSC-Wald ohne Gift!? – Borkenkäfer 2018+
Information:
Am 22.11 organisiert FSC-Deutschland eine Fachveranstaltung, die die Borkenkäfersituation 2018 und in Zukunft beleuchtet. FSC-zertifizierte Forstbetriebe, die Pflanzenschutzmittel grundsätzlich nur auf Grundlage behördlicher Anordnungen einsetzten dürfen, berichten aus der Praxis. Dr. Ralf Petercord, Waldschutzexperte der LWF Bayern beleuchtet den Zusammenhang zwischen Klimaerwärmung und der Borkenkäferpopulationsentwicklung, die Auswirkungen gängiger Pestizide auf das Ökosystem werden dargestellt, etablierte Verfahren durch den Waldschutzexperten Dr. Delb der FVA Baden-Württemberg bewertet und neue Verfahren (hier der „entrindende Harvesterkopf“) durch Bernd Heinrich vom KWF vorgestellt. Im Rahmen einer ausführlichen Abschlussdiskussion werden wir die Frage stellen, wie zeitgemäß die FSC-Regularien und im speziellen das Pestizidverbot sind. Besonderes hinzuweisen wäre noch auf einen Einblick in natürliche Borkenkäferdynamik am Beispiel des Nationalparks Bayerischer-Wald, den der Nationalparkleiter Herr Dr. Leibl bereits am Vorabend (21.11.) geben wird.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FSC Deutschland
Ort:
55444 Schöneberg, Walderlebniszentrum Soonwald, Neupfalz 1
Kontakt:
Telefon: 0761-3865350
www.fsc-deutschland.de
E-Mail: info@fsc-deutschland.de
23.11.2018
Tag der Holzwirtschaft
Information:
Perspektiven der Holzwirtschaft - Ehrenkolloquium für Prof. Dr. Udo Mantau
Uhrzeit:
09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Universität Hamburg, Thünen Institut
Ort:
21031 Hamburg, Leuschnerstr. 91
23.11.2018 - 24.11.2018
Pflanzenkunde intensiv
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62 – 68
Kontakt:
Telefon: 02506-309121
www.landwirtschaftskammer.de
E-Mail: ursula.huelsmann@lwk.nrw.de
23.11.2018
Rotwildkonzeption Nordschwarzwald
Information:
Die Ergebnisse der thematischen Arbeitsgruppen, die bei den ersten Regionalforen im Oktober 2016 gebildet wurden, werden präsentiert. Außerdem wird eine Halbzeitbilanz des Projektes gezogen und ein Einblick in die laufenden Forschungsarbeiten gegeben.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FVA Baden-Württemberg
Ort:
72270 Baiersbronn, Wilhelm-Münster-Straße 6
26.11.2018
Forstpolitisches Forum in Sachsen
Information:
Witterungsextreme 2018 – Welche Folgen haben immer häufigere Trockenjahre für Wald und Forstwirtschaft in Sachsen? Antworten auf diese Frage werden im Rahmen des 14. Forstpolitischen Forums gesucht, zu dem das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft am 26. November nach Wermsdorf einlädt. Das Auftaktreferat wird Staatsminister Thomas Schmidt halten. Die Expertenvorträge gliedern sich in die Themenblöcke Waldbrand und Dürre. Zu den Referenten zählen: Prof. Dr. Michael Müller (TU Dresden), Kreisbrandmeister Karsten Neumann (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge), Raimund Engel (Landesbetrieb Forst Brandenburg), Andreas Padberg (Staatsbetrieb Sachsenforst). Im Themenblock Dürre referieren: Prof. Dr. Peter Spathelf (HNE Eberswalde), Sven Martens (Staatsbetrieb Sachsenforst) und Prof. Dr. Michael Müller (TU Dresden). Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun wagt abschließend einen Blick auf die Zukunft von Wald und Forstwirtschaft in Sachsen. Die Veranstaltung findet statt im Schloss Hubertusburg (Hubertusburger Straße, 04779 Wermsdorf) und beginnt um 10 Uhr. Es wird um Anmeldung bis zum 22.11.2018 gebeten. E-Mail: Winfried.Werner@smul.sachsen.de, Tel. 0351-56423608
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
SMUL
Ort:
04779 Wermsdorf
Kontakt:
Telefon: 0351-56423608
www.smul.sachsen.de
E-Mail: Winfried.Werner@smul.sachsen.de
26.11.2018 - 30.11.2018
AS Baum I Klassik
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Die Baumgenossen eG
Ort:
Waldaschaff
Kontakt:
Telefon: 0911-5874780
www.baumgenossen.de
E-Mail: info@baumgenossen.de
26.11.2018 - 21.12.2018
Grundlehrgang Waldwirtschaft
Information:
Waldbaugrundsätze für die wichtigsten Baumarten, dargestellt an verschiedenen Beispielsbeständen, Standortskunde, Erschließung und Auszeichnung inkl. Massenschätzung, Kosten/Erlöse, Schäden und Schadursachen, Holzsortierung (RVR), Holzverwendung, Holzverkauf, Motorsägentechnik, Fällung und Aufarbeitung von schwachen bis starken Bäumen, Maschineneinsatz, Pflanzung, Wertastung.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstr. 10
Kontakt:
Telefon: 09441/6833-0
www.waldbauernschule.de
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
27.11.2018
Kollegiale Beratung im Naturschutz: zügig überzeugende Lösungen für Arbeitsanliegen finden
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
27.11.2018 - 29.11.2018
12. Mühldorfer Baumtage
Information:
Bei der Erlangung fachlicher und rechtlicher Sicherheit bei der Baumkontrolle/Baumpflege steht die Praxis im Vordergrund.
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Sachverständigenbüro Edgar Wenisch
Ort:
84478 Waldkraiburg, Braunauer Str. 10
27.11.2018
Ladungssicherung von Schnittholz
Information:
Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) bietet am 27. November von 9:00 bis ca. 15:30 Uhr ein Seminar zur Ladungssicherung von Schnittholz an. Es ist für Mitglieder und Nichtmitglieder offen. Veranstaltungsort ist die Holz Kreuzer GmbH, Karl-Benz-Straße 12 in 86825 Bad Wörishofen (www.holz-kreuzer.de). Mit Alfred Lampen, freier Sachverständiger für Ladungssicherung von der Autobahnpolizei Oldenburg, konnte ein erfahrener und kompetenter Referent gewonnen werden. Zusammen mit Alfred Lampen hatte der DeSH bereits im Jahr 2014 ein Seminar zu Ladungssicherung von Schnittholz durchgeführt und viel positive Resonanz erhalten. Das Seminar behandelt sowohl praktische als auch theoretische Inhalte anhand von Beispielen; auf individuelle Verladepraktiken wird eingegangen. Das genaue Programm, Kosten und Anmeldung online: www.saegeindustrie.de
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Deutscher Säge- und Holzindustrie Bundesverband
Ort:
86825 Bad Wörishofen, Karl-Benz-Straße 12
27.11.2018 - 28.11.2018
Douglasien Wertholzsubmission Südschwarzwald
Information:
Am 27. und 28. November findet die Douglasien Wertholzsubmission Südschwarzwald 2019 statt. Submissionsteilnehmer sind: Forstbezirk Kandern, Forstbezirk Staufen, Stadt Freiburg; Holzarten: Douglasie, Lärche; Angebotsmenge etwa 1.000 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Lörrach Forstbezirk Kandern, Herr Biehler, Herr Strübe, Hauptstr. 39, 79400 Kandern, edgar.biehler@loerrach-landkreis.de, klaus.struebe@loerrach-landkreis.d
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Lörrach
Ort:
79400 Kandern
Kontakt:
Telefon: 07621 410 4311
www.forstbw.de
E-Mail: klaus.struebe@loerrach-landkreis.de
28.11.2018
Internationaler Artenschutz II - Artenkenntnis und Vollzug des Artenschutzrechts: Schwerpunkt Waldvögel
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
28.11.2018
Seminar zur Ladungssicherung von Schnittholz
Information:
Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) bietet am 28. November von 9:00 bis etwa 15:30 Uhr ein Seminar zur Ladungssicherung von Schnittholz an. Es ist für Mitglieder und Nichtmitglieder offen. Veranstaltungsort ist das Sägewerk und Holzhandlung Mayer GmbH in Neckarbischofsheim (www.holz-mayer.de). Mit Alfred Lampen, freier Sachverständiger für Ladungssicherung von der Autobahnpolizei Oldenburg, konnte ein erfahrener und kompetenter Referent gewonnen werden. Zusammen mit Alfred Lampen hatte der DeSH bereits im Jahr 2014 ein Seminar zu Ladungssicherung von Schnittholz durchgeführt und viel positive Resonanz erhalten. Das Seminar behandelt sowohl praktische als auch theoretische Inhalte anhand von Beispielen; auf individuelle Verladepraktiken wird eingegangen. Das genaue Programm, Kosten und Anmeldung online: www.saegeindustrie.de
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH)
Ort:
74924 Neckarbischofsheim
29.11.2018
Ladungssicherung von Schnittholz
Information:
Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) bietet am 29. November von 9:00 bis etwa 15:30 Uhr ein Seminar zur Ladungssicherung von Schnittholz an. Es ist für Mitglieder und Nichtmitglieder offen. Veranstaltungsort ist die Georg Gunreben GmbH & Co. KG, Pointstr. 1, in 96129 Strullendorf (www.gunreben.de). Mit Alfred Lampen, freier Sachverständiger für Ladungssicherung von der Autobahnpolizei Oldenburg, konnte ein erfahrener und kompetenter Referent gewonnen werden. Zusammen mit Alfred Lampen hatte der DeSH bereits im Jahr 2014 ein Seminar zu Ladungssicherung von Schnittholz durchgeführt und viel positive Resonanz erhalten. Das Seminar behandelt sowohl praktische als auch theoretische Inhalte anhand von Beispielen; auf individuelle Verladepraktiken wird eingegangen. Das genaue Programm, Kosten und Anmeldung online: www.saegeindustrie.de
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Deutscher Säge- und Holzindustrie Bundesverband
Ort:
96129 Strullendorf, Pointstr. 1
30.11.2018
Fachgerechte Baumpflege kompakt
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
90518 Altdorf bei Nürnberg, Raiffeisenstraße 7
Kontakt:
Telefon: 09187-907335-30
www.nuernbergerschule.de
E-Mail: info@nuernbergerschule.de
30.11.2018 - 01.12.2018
Pflanzenkunde intensiv
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Ort:
48167 Münster-Wolbeck, Münsterstraße 62 – 68
Kontakt:
Telefon: 02506-309121
www.landwirtschaftskammer.de
E-Mail: ursula.huelsmann@lwk.nrw.de
30.11.2018
Eschen Wertholzsubmission Ortenau
Information:
Am 30. November findet die diesjährige Eschen Wertholzsubmission Ortenau statt. Die Submissionsteilnehmern kommen aus dem Ortenaukreis, es werden etwa 800 Fm angeboten; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ortenaukreis, Amt für Waldwirtschaft, Herr Engler, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg, hartmut.engler@ortenaukreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Ortenaukreis
Ort:
77654 Offenburg
Kontakt:
Telefon: 0781-805-7245
www.forstbw.de
E-Mail: hartmut.engler@ortenaukreis.de
30.11.2018
„Qualifikation zum/zur geprüften Forstmaschinenführer/in“
Information:
Auch im nächsten Jahr wird eine Qualifizierungsmaßnahme zum geprüften Forstmaschinenführer/in in der Zeit vom 28.1.2019 bis zum 25.3.2019 in Nordrhein-Westfalen durch das Forstliche Bildungszentrum angeboten. Am 30.11.2018 können sich Interessentinnen/Interessenten am forstlichen Maschineneinsatz im Rahmen einer Veranstaltung des Forstlichen Bildungszentrums und der Landwirtschaftskammer NRW in Arnsberg - Neheim über Anmeldung, den Ablauf, die Zulassung und die Anforderungen an die Prüfung informieren. Die Teilnehmer erhalten Informationen über das neue Berufsbild und die Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Veranstaltungsort: Forstliches Bildungszentrum NRW, Alter Holzweg 93, 59755 Arnsberg. Beginn der Veranstaltung ist 10.00 Uhr. Anmeldung: Forstliches Bildungszentrum NRW, Alter Holzweg 93, 59755 Arnsberg, Tel. 02931 7866-300, FAX 02931 7866-333, E-Mail: forstliches-bildungszentrum@wald-und-holz.nrw.de
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Forstliches Bildungszentrum NRW
Ort:
59755 Arnsberg, Alter Holzweg 93
01.12.2018 - 02.12.2018
Unterreiner-Forsttage 2018
Information:
Am 1. und 2. Dezember jeweils von 9 bis 16 Uhr finden zum 25. Mal die Unterreiner Forsttage in Julbach/Buch statt. Auf 30.000 m2 Fläche werden 250 verschiedene Maschinen ausgestellt und in Vorführungen den Interessierten auch in Aktion näher gebracht. Viele kleine technische Änderungen an den Maschinen sind Thema, wie z. B. ein neues Schutzgitter bei den Rückewagen. Neu sind die Trevibenne-Produkte aus Italien. Trevibenne fertigt Baumscheren, Spaltzangen und Wurzelstockschneider für den Baggeranbau. Verschiedene Kreissägen nach der neuen Norm aus der eigenen Produktion von AMR/Vogesenblitz und Inntal-Sägen werden vorgestellt. Die 25-jährige Partnerschaft und außergewöhnliche Zusammenarbeit zwischen Unterreiner und Tajfun ist ein weiterer Programmpunkt, der unter dem Motto „Zirkus – Zirkus“ in einer außergewöhnlichen Location für die diesjährige Überraschung sorgen wird. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Angeboten für die ganze Familie und der 1. Unterreiner Weihnachtsmarkt sorgen für Stimmung. Weitere Informationen im Internet: www.unterreiner.eu
Veranstaltungsart:
Hausmesse
Veranstalter:
Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH
Ort:
84387 Buch/Julbach, Bahnweg 1–3
Kontakt:
Telefon: 08678-7494-0
www.gert-unterreiner.de
E-Mail: info@unterreiner.eu
01.12.2018
Tag der offenen Tür bei Hencon Forestry
Information:
Die Hencon Forestry B.V. in den Niederlanden ist spezialisiert auf Maschinen und Geräte für die Forstwirtschaft, die Energieholzernte und die Landschaftspflege. Neben dem Handel mit John Deere-Forstmaschinen entwickelt Hencon Forestry auch selbst Maschinen unter dem Namen Dutch Dragon. Bei einem Tag der offenen Tür am 1. Dezember am Hauptsitz in Ulft (De Stenenmaat 15, 7071 ED Ulft, NL) werden nicht nur Maschinen und Geräte präsentiert, sondern auch Fachleute stehen bereit, um mit ihrer Erfahrung die anwendungsorientierte Maschinenauswahl treffen zu können.
Veranstaltungsart:
Hausmesse
Veranstalter:
Hencon Forestry
Ort:
7071 ED Ulft (NL), De Stenenmaat 15
Kontakt:
Telefon: +31 (0)315 - 69 54 70
www.henconforestry.nl
E-Mail: info@henconforestry.com
03.12.2018
Veränderungen in Natur und Landschaft: Bürgerbeteiligung neu erfinden!
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
03.12.2018 - 07.12.2018
Seilklettertechnik Stufa A
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Nürnberger Schule
Ort:
90518 Altdorf bei Nürnberg, Raiffeisenstraße 7
Kontakt:
Telefon: 09187-907335-30
www.nuernbergerschule.de
E-Mail: info@nuernbergerschule.de
03.12.2018 - 07.12.2018
Praxiskurs Holzernte
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstr. 10
Kontakt:
Telefon: 09441/6833-0
www.waldbauernschule.de
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
03.12.2018 - 05.12.2018
FLL-Verkehrssicherheitstage
Information:
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mit Baumkontrollen, Baumuntersuchungen und Spielplatzkontrollen zu tun haben. Der 3. Veranstaltungstag findet nicht im Brückenforum, sondern in der Jugendherberge in Bonn statt.
Veranstaltungsart:
Informationsveranstaltung
Veranstalter:
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.
Ort:
53225 Bonn, Friedrich-Breuer-Straße 17
Kontakt:
Telefon: 0228-9650100
www.fll.de
E-Mail: info@fll.de
05.12.2018
Spezielle Fragen des Fischartenschutzes in Natura 2000-Gebieten
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
05.12.2018 - 07.12.2018
Aufbaukurs Fledermausschutz
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege
Ort:
Laufen
Kontakt:
Telefon: 08682-89630
www.anl.bayern.de
E-Mail: anmeldung@anl.bayern.de
06.12.2018
Weiterbildung Kronensicherung
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
fsb-Kletterschule
Ort:
29633 Munster, Forstweg 5
06.12.2018
Nadelwertholz-Submission Fichtelberg
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Bayerische Staatsforsten
Ort:
95686 Fichtelberg
Kontakt:
Telefon: 09272-909930
E-Mail: norbert.zintl@baysf.de
07.12.2018
Nadelwertholzsubmission Bad Rippoldsau-Schapbach
Veranstaltungsart:
Nadelwertholzsubmission
Veranstalter:
Landkreis Freudenstadt
Ort:
72250 Freudenstadt
10.12.2018 - 14.12.2018
AS Baum II Arbeiten in Hubarbeitsbühnen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Die Baumgenossen eG
Ort:
Köln
Kontakt:
Telefon: 0911-5874780
www.baumgenossen.de
E-Mail: info@baumgenossen.de
10.12.2018 - 11.12.2018
Arbeiten mit der Seilwinde Grundmodul
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstr. 10
Kontakt:
Telefon: 09441/6833-0
www.waldbauernschule.de
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
10.12.2018
Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz
Information:
Die Gebotseröffnung der Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz „Eichenwertholz, Pfälzerwald“ erfolgt am 10. Dezember 2018, die Bekanntgabe der Ergebnisse am 12. Dezember 2018.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landesforsten Rheinland-Pfalz
Ort:
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
11.12.2018
Landschaftsrahmenplanung in Niedersachsen - Ein Erfahrungsaustausch
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
12.12.2018 - 13.12.2018
Rückewagenkurs
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstr. 10
Kontakt:
Telefon: 09441/6833-0
www.waldbauernschule.de
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
14.12.2018
Hospitation von Naturführungen
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)
Ort:
29640 Schneverdingen, Camp Reinsehlen
Kontakt:
Telefon: 05198-9890-70
www.nna.niedersachsen.de
E-Mail: nna@nna.niedersachsen.de
17.12.2018 - 21.12.2018
Praxiskurs Holzernte
Veranstaltungsart:
Seminar
Veranstalter:
Bayerische Waldbauernschule
Ort:
93309 Kelheim, Goldbergstr. 10
Kontakt:
Telefon: 09441/6833-0
www.waldbauernschule.de
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de
18.12.2018
Standort – Nutzung – Management: Handlungsoptionen zur Nährstoffnachhaltigkeit
Information:
Die Fachtagung ist die Abschlussveranstaltung des durch die FNR geförderten Forschungsprojektes „Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland“ (EnNa), an dem die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA-BW), die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NW-FVA)und die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) beteiligt waren.
Uhrzeit:
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FVA-BW, NW-FVA, LWF und FNR
Ort:
10785 Berlin, Tiergartenstraße 15
18.12.2018
Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit
Information:
Auf der Fachtagung „Standort – Nutzung – Management: Handlungsoptionen zur Nährstoffnachhaltigkeit“ am 18. Dezember in Berlin sollen Kriterien zur Nachhaltigkeitssteuerung von Waldökosystemen vorgestellt und konkrete Konzepte zu Möglichkeiten und Grenzen einer Nutzungsintensivierung und zur Kompensationen hoher atmosphärischer Säureeinträge und dadurch bedingter Bodenversauerung diskutiert werden. Die Fachtagung ist die Abschlussveranstaltung des durch die FNR geförderten Forschungsprojektes „Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland“ (EnNa), an dem die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA-BW), die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NW-FVA)und die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) beteiligt waren. Die Tagung findet von 8 bis 18 Uhr statt in der Landesvertretung Baden-Württemberg, Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
FVA-BW, NW-FVA, LWF und FNR
Ort:
10785 Berlin, Tiergartenstraße 15
16.01.2019
Nadelwertholz-Versteigerung Litzendorf
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Bayerische Staatsforsten
Ort:
96123 Litzendorf, Schimmelsgraben 2
Kontakt:
Telefon: 09272-909930
E-Mail: norbert.zintl@baysf.de
16.01.2019
Laubholz-Submission Chorin
Veranstaltungsart:
Laubholz-Submission
Veranstalter:
LfB Brandenburg
Ort:
16230 Chorin
Kontakt:
Telefon: 0331-97929-323
E-Mail: Thilo.Noack@LFB.Brandenburg.de
18.01.2019 - 27.01.2019
Internationale Grüne Woche
Information:
Finnland ist Partnerland der Grünen Woche 2019. Als erstes Partnerland aus Skandinavien präsentiert sich Finnland auf der Internationalen Grünen Woche Berlin (IGW) 2019. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Dr. Juha Marttila, Präsident des finnischen Zentralverbands der landwirtschaftlichen Produzenten und Waldbesitzer (MTK), und Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH. Das „Land der tausend Seen“ wird 2019 sein 25. Messejubiläum feiern. Die IGW 2019 findet vom 18. bis 27. Januar auf dem Berliner Messegelände Berlin ExpoCenter City statt.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Messe Berlin GmbH
Ort:
14055 Berlin, Messedamm 22
Kontakt:
Telefon: 030 3038 0
www.messe-berlin.de
E-Mail: central@messe-berlin.de
24.01.2019 - 25.01.2019
39. Freiburger Winterkolloquium Forst und Holz
Information:
Das Freiburger Winterkolloquium Forst und Holz 2019 setzt sich zum Ziel, die Rolle der Forstwirtschaft und die Bedeutung des kommunalen Holzbaus bei der Umsetzung des internationalen Klimaabkommens zu beleuchten. Die scheinbar unumstrittene Formel „Nachhaltige Holznutzung und möglichst lange Bindung des CO2 im Holzbau = optimaler Beitrag zum Klimaschutz“ wird aktuell in der Wissenschaft und zunehmend auch in der Politik hinterfragt. Wirken sich Flächen ohne Holznutzung sogar positiver auf die CO2 Speicherleistung des Waldes aus oder ist ein bewirtschafteter Wald der bessere Garant für CO2 Bindung? Anhand von Beiträgen ausgewiesener Expertinnen und Experten aus Theorie und Praxis sollen die verschiedenen Sichtweisen beleuchtet und kritisch diskutiert werden, um pauschalisierende Stellungnahmen zu vermeiden und zu einer sachlichen, zielgerichteten Diskussion in der Öffentlichkeit beizutragen.
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Ort:
79085 Freiburg, Paulussaal, Dreisamstr. 3
24.01.2019
28. Laubwertholzversteigerung Mecklenburg-Vorpommern
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Ort:
18292 Linstow
Kontakt:
Telefon: 03994-235212
www.wald-mv.de
E-Mail: Birgit.Wittenburg@lfoa-mv.de
28.01.2019
Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz
Information:
Die Gebotseröffnung der Wertholzsubmission „Eichenwert- und Buntlaubholz, Pfalz“ erfolgt am 28. Januar 2019, die Bekanntgabe der Ergebnisse am 30. Januar 2019.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landesforsten Rheinland-Pfalz
Ort:
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
31.01.2019
Markgräfler Wertholzsubmission
Information:
Am 31. Januar findet die Markgräfler Wertholzsubmission 2019 statt. Submissionsteilnehmer sind: Forstbezirk Staufen, Forstbezirk Kandern, Stadt Freiburg, FBG Schopfheim, Holzarten: Eiche, Buntlaubholz, die Angebotsmenge beträgt etwa 700 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Breisgau-Hochschwarzwald, Forstbezirk Staufen, Frau Weinig, Hauptstr. 11, 79219 Staufen, christine.weinig@lkbh.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Breisgau-Hochschwarzwald
Ort:
79219 Staufen, Hauptstr. 11
Kontakt:
Telefon: 0162-2550722
E-Mail: christine.weinig@lkbh.de
04.02.2019
Wertholzsubmission Traunstein
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
BaySF AöR, Forstbetrieb Ruhpolding, WBV Traunstein, WBV Laufen-Berchtesgaden, AELF Traunstein
Ort:
83329 Waging am See, Parkplatz Kurhaus
Kontakt:
Telefon: 08663-88870
www.baysf.de
E-Mail: info-ruhpolding@baysf.de
05.02.2019
Hessische Wertholzsubmission
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
HessenForst
Ort:
34632 Jesberg, Frankfurter Straße 20
05.02.2019
Nadelwertholzsubmission Jossgrund
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
HessenForst
Ort:
63637 Jossgrund
06.02.2019
Norddeutsche Nadelwertholzsubmission Oerrel
Information:
Auf den beiden Lagerplätzen Oerrel (NFA Oerrel) und Himmelsleiter (NFA Münden) wird am 6. Februar hochwertiges Nadelholz aus den Wäldern der Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern angeboten. Neben den jeweiligen Landesforstbetrieben sind auch zahlreiche Anbieter aus dem Kommunal-, Genossenschafts- und Privatwald vertreten.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
38106 Braunschweig
10.02.2019 - 16.02.2019
51. Europäische Forstliche Nordische Skiwettkämpfe (EFNS) 2019
Information:
Die EFNS 2019 (Europäische Forstliche Nordische Skiwettkämpfe) finden in der Region Arber Land im Bayerischen Wald statt.
Veranstaltungsart:
Sportveranstaltung
Veranstalter:
Bayerische Staatsforsten (BaySF), Bayerischer Verein für Forstlichen Skilauf e.V.
Ort:
Region Arberland, ARBER Hohenzollern Skistadion, Großer Arbersee
12.02.2019
Wertholzsubmission Sachsen-Anhalt
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt
Ort:
Halberstadt
Kontakt:
Telefon: 03941-56399247
E-Mail: j.borchardt@lzw.mlu.sachsen-anhalt.de
14.02.2019
Eberbacher Nadelwertholzsubmission
Information:
Am 14. Februar findet die Eberbacher Nadelwertholzsubmission 2019 statt. Submissionsteilnehmer sind: Rhein-Neckar-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis, Landkreis Heilbronn, Forstamt Beefelden, FVOB, private Forstbetriebe; Holzarten: Nadelholz, etwa 700 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Neckar.Odenwald-Kreis, Forstbetriebsleitung Schwarzach, Frau Rottler Schloßweg 1, 74869 Schwarzach, heide.rottler@neckar-odenwald-kreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Neckar-Odenwald-Kreis
Ort:
74869 Schwarzach, Schloßweg 1
Kontakt:
Telefon: 06261-7841053
www.forstbw.de
E-Mail: heide.rottler@neckar-odenwald-kreis.de
14.02.2019
24. Bopfinger Wert- und Stammholzsubmission
Information:
Am 14. Februar findet die diesjährige Bopfinger Wertholzsubmission statt. Die Submissionsteilnehmer kommen aus allen Waldbesitzarten des Ostalbkreis, Fürst Wallerstein Forstbetriebe, Großraum Ostwürttemberg und Bayrisch-Schwaben; Holzarten: Laubholz etwa 2.000 Fm, Nadelholz etwa 500 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ostalbkreis, Forstaussenstelle Bopfingen, Herr Müller, Bahnhofstr. 10, 73441 Bopfingen, wolfgang.mueller@ostalbkreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Ostalbkreis
Ort:
73441 Bopfingen, Bahnhofstr. 10
Kontakt:
Telefon: 07362-95697-12
www.forstbw.de
E-Mail: wolfgang.mueller@ostalbkreis.de
18.02.2019
Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz
Information:
Die Gebotseröffnung der Stamm- und Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz „Laub- und Nadelholz, Mittelrhein/Mosel“ erfolgt am 18. Februar 2019, die Bekanntgabe der Ergebnisse am 20. Februar 2019.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landesforsten Rheinland-Pfalz
Ort:
67433 Neustadt a. d. Weinstraße, Le Quartier Hornbach 9
18.02.2019
Laub-, Nadelholz-Submission Taubertal
Information:
Am 18. Februar findet die diesjährige Laub-, Nadelholz-Submission Taubertal statt. Zu den Submissionsteilnehmern gehören: Main-Tauber-Kreis, Landkreis Schwäbisch-Hall; Holzarten: Eiche, Buntlaubholz, Nadelholz, Angebotsmenge etwa 2.500 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Main-Tauber Kreis, Herr Hummel, Wellenbergstr. 7, 97941 Tauberbischofsheim, franzjoseph.hummel@main-tauber-kreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Main-Tauber Kreis
Ort:
97941 Tauberbischofsheim
Kontakt:
Telefon: 09341-825 213
www.forstbw.de
E-Mail: franzjoseph.hummel@main-tauber-kreis.de
20.02.2019
Offenburger Submission
Information:
Am 20. Februar findet die Offenburger Submission 2019 statt. Die Submissionsteilnehmer kommen aus dem Ortenaukreis. Die Angebotsmenge Eiche und Buntlaubholz beträgt etwa 1.500 Fm. Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ortenaukreis, Amt für Waldwirtschaft, Herr Engler, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg, hartmut.engler@ortenaukreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Ortenaukreis
Ort:
77654 Offenburg
Kontakt:
Telefon: 0781 805-7245
www.forstbw.de
E-Mail: hartmut.engler@ortenaukreis.de
21.02.2019
Eichenwert- und Buntlaubholzsubmission
Information:
Die länderübergreifende Eichenwert- und Buntlaubholzsubmission am 21.2.2019 findet in Remerschen/Luxemburg statt.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Landesforsten Rheinland-Pfalz
Ort:
5506 Remerschen
27.02.2019
Göppinger Submission
Information:
Am 27. Februar findet die Göppinger Submission 2019 statt. Zu den Submissionsteilnehmern gehören: Göppingen, Esslingen, Rems-Murr-Kreis, Ludwigsburg, Stuttgart; Holzarten: Eiche, Buntlaub-holz, Lärche, Kiefer, Fichte, Douglasie; Angebotsmenge Laubholz etwa 1.000 Fm, Nadelholz 500 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Göppingen, Herr Struppek, Friedrichstr. 36, 73033 Göppingen, k.struppek@landkreis-goeppingen.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Göppingen
Ort:
73033 Göppingen
Kontakt:
Telefon: 07161 202-2431
www.forstbw.de
E-Mail: k.struppek@landkreis-goeppingen.de
27.02.2019
17. Submission Göppingen
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Göppingen
Ort:
73033 Göppingen, Friedrichstr. 36
Kontakt:
Telefon: 07161-2022431
E-Mail: k.struppek@landkreis-goeppingen.de
27.02.2019
Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim
Information:
Die Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim als gemeinschaftliche Veranstaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Holzlagerplatz Vogelbeck GbR und den Niedersächsischen Landesforsten findet am 27. Februar statt. Das Wertholz wird auf mehreren Lagerplätzen in Südniedersachen angeboten.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
38106 Braunschweig
27.02.2019
Eichenwert- und Stammholzsubmission Schlüchtern
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
HessenForst
Ort:
Schlüchtern
06.03.2019
Ortenauer Submission
Information:
Am 6. März findet die Ortenauer Submission 2019 statt. Submissionsteilnehmer sind: Ortenaukreis Landkreis Emmendingen, Stadt Baden-Baden; Holzarten: Eiche, Buntlaubholz, Angebotsmenge: 1.500 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ortenaukreis, Amt für Waldwirtschaft, Hartmut Engler, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg, hartmut.engler@ortenaukreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Ortenaukreis
Ort:
77654 Offenburg
07.03.2019
Submission Ehingen/Alb-Donau-Kreis
Information:
Am 7. März findet die Submission Ehingen/Alb-Donau-Kreis 209 statt. Submissionsteilnehmer sind: Alb-Donau-Kreis, Heidenheim, Ulm; Holzartenangebot: Eiche, Buntlaubholz, Fichte, Douglasie, Lärche; Angebotsmenge Laubholz etwa 1.700 Fm, Nadelholz 100 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Alb-Donau-Kreis, Thomas Herrmann, Schillerstr. 30, n89077 Ulm, thomas.herrmann@alb-donau-kreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Alb-Donau-Kreis
Ort:
89077 Ulm
12.03.2019
Eichen-/Buntlaubholzsubmission Hechingen/Reutlinge
Information:
Am 12. März findet die Eichen-/Buntlaubholzsubmission Hechingen/Reutlingen 2019 statt. Submissionsteilnehmer: Zollernalbkreis, Reutlingen, Tübingen, Rottweil; Holzarten: Eiche 600 Fm, Esche 200 Fm, Roteiche 50 Fm, Sonstiges Laubholz 50 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Zollernalbkreis Bereich Hechingen, Herr Schmidt, Weilheimerstr. 31, 72379 Hechingen, ZP_Forstamt.Bereich.Hechingen@Zollernalbkreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Zollernalbkreis
Ort:
72379 Hechingen
13.03.2019
Eichen- und Buntlaubholzsubmission Bruchsal
Information:
Am 13. März findet die Eichen- und Buntlaubholzsubmission Bruchsal 2019 statt. Submissionsteilnehmer: Karlsruhe, Rhein-Neckar-Kreis, Rastatt, Neckar-Odenwald-Kreis, SK Karlsruhe, SK Heidelberg; Holzarten: Eiche, (Nuss, Buntlaubholz), Angebotsmenge etwa 1.100 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Karlsruhe, Markus Kiefer, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, Markus.Kiefer@landratsamt-karlsruhe.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Karlsruhe
Ort:
76137 Karlsruhe
13.03.2019
Laubholz-Submission Arnstein
Veranstaltungsart:
Laubholz-Submission
Veranstalter:
Bayerische Staatsforsten
Ort:
Arnstein
14.03.2019 - 15.03.2019
Sägewerkskongress
Information:
Auf dem Rohstoffgipfel der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) und dem Sägewerkskongress vom Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) werden in Vorträgen und Diskussionen Herausforderungen der Branche vertieft sowie Probleme und Lösungsansätze erörtert. Die Veranstaltungen finden am 14. und 15. März in Berlin statt. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung bieten die Veranstalter zeitnah im Internet unter: www.saegewerkskongress.de
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
AGR, DeSH
Ort:
Berlin
Kontakt:
Telefon: 030 22 32 04 90
www.saegewerkskongress.de
E-Mail: info@saegeindustrie.de
19.03.2019
Submission Oberschwaben-Bodensee
Information:
Am 19. März findet die Submission Oberschwaben-Bodensee 2019 statt. Submissionsteilnehmer sind: Bodenseekreis, Konstanz, Waldshut, Biberach; Holzarten: Eiche etwa 400 Fm, Buntlaubholz 150 Fm, Douglasie, Lärche, Sonstiges Nadelholz insgesamt etwa 300 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ravensburg, Herr Gogic, Gartenstr. 107, 88212 Ravensburg, Marijan.Gogic@Landkreis-Ravensburg.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Ravensburg
Ort:
88212 Ravensburg
20.03.2019
Laubwertholzsubmission Enzkreis
Information:
Am 20. März findet die Laubwertholzsubmission Enzkreis 2019 statt. Submissionsteilnehmer: Enzkreis Staat und Gemeinden; Holzarten: Eiche 900 Fm, Buntlaubholz 50 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Enzkreis, Björn Renz, Östliche Karl-Friedrich-Str. 58, 75175 Pforzheim, bjoern.renz@enzkreis.de
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
LRA Enzkreis
Ort:
75175 Pforzheim
20.03.2019
Submission „Eiche zwischen Ems und Elbe“
Information:
Die Submission „Eiche zwischen Ems und Elbe“ wird regelmäßig von den Niedersächsischen Landesforsten organisiert und durchgeführt. In diesem Jahr wurden findet sie am 20. März statt. Das Wertholz wird auf in ganz Niedersachsen verteilt liegenden Lagerplätzen angeboten. Neben den Niedersächsischen Landesforsten präsentierten zahlreiche Anbieter aus dem niedersächsischen Kommunal-, Genossenschafts- und Privatwald ein breites Spektrum von der Furnierqualität über hochwertiges Schneideholz bis zur Dielenware.
Veranstaltungsart:
Wertholzsubmission
Veranstalter:
Niedersächsische Landesforsten
Ort:
38106 Braunschweig
21.03.2019
Submission Merchingen
Information:
Der Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) organisiert am 21. März die Submission Merchingen 2019. Submissionsteilnehmer: Hohenlohekreis, Neckar-Odenwald-Kreis; Holzart Eiche 900 Fm, Buntlaubholz 50 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Neckar-Odenwald-Kreis, Forstbetriebsleitung, Martin Hochstein, Untere Eckenbergstr. 25, 74740 Adelsheim, Martin.Hochstein@neckar-odenwald-kreis.de
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
LRA Neckar-Odenwald-Kreis
Ort:
74740 Adelsheim
29.03.2019 - 31.03.2019
FORST³ – die Messe für Wald, Forst und Holz
Information:
Mit der FORST³ geht auf der Erfurter Messe vom 29. bis 31. März 2019 eine neue Fachmesse mit den Schwerpunkten Wald, Forst und Holz an den Start. Diese Thüringer Fachmesse fokussiert sich auf vier Themenwelten: Waldbesitzer, Holzwirtschaft, Waldgenuss sowie den Bereich Forst und Holzwirtschaft. Im Rahmenprogramm geplant sind u.a. Verbandstagungen, Fachvorträge und Mitgliederversammlungen. Zahlreiche Partner konnten bereits für das neue Format gewonnen werden. Die FORST3 findet parallel zur 21. Reiten-Jagen-Fischen statt. Aussteller aus aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf 48.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Geboten wird eine bunte Vielfalt aus Informationen, Wettbewerben und Mitmach-Aktionen sowie Unterhaltung und Präsentationen.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Messe Erfurt GmbH
Ort:
99094 Erfurt, Gothaer Straße 34
09.04.2019
Eichen Versteigerung Schönbuch-Rammert
Information:
Am 9. April findet die Eichen Versteigerung Schönbuch-Rammert 2019 statt. Versteigerungsteilnehmer: Tübingen, Böblingen; Holzarten: Eiche und Buntlaubholz insgesamt etwa 1.400 Fm; Durchführung und Kontakt: LRA Böblingen, Parkstraße 16, 71034 Böblingen, Forstamt@lrabb.de
Veranstaltungsart:
Versteigerung
Veranstalter:
LRA Böblingen
Ort:
71034 Böblingen
09.04.2019 - 10.04.2019
Eichen-Submission Heimerdingen
Information:
Am 9. und 10. April findet die Eichen-Submission Heimerdingen 2019 statt. Submissionsteilnehmer: Ludwigsburg, Böblingen, Stuttgart, Gräfl. Nesselrodsche Verwaltung; Holzartenangebot: Eiche und Buntlaubholz insgesamt etwa 1.400 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Ludwigsburg Fachbereich Forsten, Herr Nill, Mühlstr. 34, 71665 Vaihingen/Enz, forsten@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
LRA Ludwigsburg
Ort:
71665 Vaihingen/Enz
17.04.2019
Eichen-Submission Tripsdrill
Information:
Am 17. April findet die Eichen-Submission Tripsdrill 2019 statt. Zu den Submissionsteilnehmern gehören: Hofkammer, Graf Neipperg, Fürst Hohenlohe Öhringen; Holzangebot Eiche (sLB) etwa 1.400 Fm; Durchführung und Ansprechpartner: LRA Heilbronn, Herr Jürgen Kuhn, Lerchenstr. 40, 74072 Heilbronn, juergen.kuhn@landratsamt-heilbronn.de
Veranstaltungsart:
Submission
Veranstalter:
LRA Heilbronn
Ort:
74072 Heilbronn
08.05.2019 - 12.05.2019
69. Tagung des Deutschen Forstvereins
Information:
Die 69. Tagung des Deutschen Forstvereins wird in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden stattfinden, und zwar vom 8. bis 12. Mai 2019. Der zeitliche Ablauf der einzelnen Programmpunkte wird ähnlich wie in Regensburg 2017 sein. Es gibt bereits ein Tagungsteam, das Sie bei Fragen und Anregungen gerne kontaktieren können: Michael Götze-Werthschütz und Felix Moczia, Staatsbetrieb Sachsenforst, Bonnewitzer Str. 34, 01796 Pirna OT Graupa, Tel.: 03501 542 204, E-Mail: dresden2019@forstverein.de
Veranstaltungsart:
Jahreshauptversammlung
Veranstalter:
Deutscher Forstverein
Ort:
Dresden
Kontakt:
Telefon: 03501 542 204
www.forstverein.de
E-Mail: dresden2019@forstverein.de
27.05.2019 - 31.05.2019
LIGNA 2019
Information:
Die LIGNA findet vom 27. bis 31. Mai in Hannover statt. Themen, die das Cluster Forst und Holz international bewegen, werden auf der LIGNA 2019 unter dem Titel „Access to Resources and Technology“ im Rahmen des Wood Industry Summit präsentiert. Zu den Schwerpunktthemen des internationalen Clustertreffpunktes für die Primärindustrie zählen die Digitalisierung in der Forstwirtschaft, Datenschutz und Datenintegrität, Waldbrandbekämpfung, Forst-Infrastruktur, Straßennetze und Logistik. Der Wood Industry Summit war zur vorangegangenen LIGNA mit zahlreichen internationalen Ausstellern und Delegationen aus zwölf Ländern ein voller Erfolg.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Deutsche Messe AG
Ort:
30521 Hannover, Messegelände
Kontakt:
Telefon: 0511 89-31603
www.messe.de
E-Mail: anna.gerhard@messe.de
10.09.2019 - 13.09.2019
SibWoodExpo 2019
Information:
Vom 10. bis 13. September findet die SibWoodExpo in Irkutsk City (Russland) statt. Die Messe wird gemeinsam von der Deutschen Messe AG, vertreten durch ihre russische Tochtergesellschaft Deutsche Messe RUS, und der Sibexpocentre OJSC ausgerichtet. Zu den Schwerpunkten der Messe gehört neben der primären Holzindustrie die Holzernte. Im vergangenen Jahr waren unter anderem Ponsse und John Deere vertreten. Für dieses Jahr sind auch Technikdemonstrationen im Wald geplant.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Sibexpocentre OJSC, Deutsche Messe RUS
Ort:
664050 Irkutsk, Baikalskaya 253A
13.09.2019 - 15.09.2019
DLG-Waldtage 2019
Information:
Vom 13. bis 15. September führt die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) gemeinsam mit ihren Projektpartnern Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, Waldbauernverband NRW e.V. und Briloner Stadtforst die DLG-Waldtage 2019 in der Energiestadt Lichtenau (Kreis Paderborn/Nordrhein-Westfalen) durch. Die dort vorhandenen ausgedehnten Durchforstungsbestände garantieren hervorragende Bedingungen für attraktive Messestände und spannende Technikvorführungen und die Autobahnnähe bietet eine optimale verkehrstechnische Anbindung. Damit sind perfekte Voraussetzungen für das fachliche Spitzenereignis der Forstwirtschaft des kommenden Jahres geschaffen. Fachliches Herzstück der DLG-Waldtage 2019 wird neben praxisnahen Specials zu interessanten Themen wieder das zeitgleich auf dem Ausstellungsgelände stattfindende, renommierte Briloner Waldsymposium sein. Das Ausstellungsprogramm der DLG-Waldtage 2019 umfasst folgende Bereiche: Bestandesbegründung und Waldpflege; Waldschutz; Holzernte und Holzbringung; Holztransport; Rundholzlagerung; Waldwegebau und Waldwegeerhaltung; Holzbe- und verarbeitung; Energie aus Holz, Brennholz, Hackschnitzel, Briketts/Pellets; Kommunaltechnik; EDV, Vermessung, Informationsmanagement und Telekommunikation im Forst; Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz; Information, Beratung, Consulting; Jagdbewirtschaftung. Anmeldeschluss für Aussteller ist der 18. April 2019.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG)
Ort:
59929 Brilon
Kontakt:
Telefon: 069 24788-341
www.dlg-waldtage.de
E-Mail: j.kath@dlg.org
24.09.2019 - 27.09.2019
21st International Nondestructive Testing and Evaluation of Wood Symposium
Veranstaltungsart:
Fachtagung
Veranstalter:
Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt BW
Ort:
79104 Freiburg, Wintererstraße 1
10.11.2019 - 16.11.2019
Agritechnica
Information:
Vom 10. bis 16. November findet die Agritechnica in Hannover statt. Auf der Weltleitmesse für Landtechnik präsentieren alle führenden Unternehmen der Branche ihre Neuheiten und Innovationen. Erwartet werden mehr als 2.800 Aussteller aus über 50 Ländern.
Veranstaltungsart:
Messe
Veranstalter:
Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft
Ort:
30521 Hannover, Messegelände
Kontakt:
Telefon: 06924 788-265
www.agritechnica.com
zurück
weiter
von