ABO

Team-Timber zur Anpassung der Rundholzpreise in Nordrhein-Westfalen

Das Netzwerk Team-Timber begrüßt die moderate Anpassung der Rundholzpreise in Nordrhein-Westfalen um 3 bis 4 €/Fm im dritten Quartal 2012. Die leichte Senkung des Preisniveaus führt das Bündnis aus neun mittelständischen Holzverarbeitungsbetrieben im Wesentlichen auf Weitsicht und Dialogbereitschaft des Landesbetriebs NRW sowie der Forstämter und der kommunalen wie privaten Waldbesitzer zurück.
Allen Akteuren seien die großen Probleme der mittelständischen Sägeindustrie in vollem Umfang bewusst geworden, so Dr. Hubertus Weber, Geschäftsführer von Team-Timber: „Die vorherigen Preise haben zu massiven Wettbewerbsnachteilen geführt. Daher ist die aktuelle Einigung ein wichtiges Zeichen für die Zukunft und ein Beleg dafür, dass die heimischen Marktpartner auch in schwierigen Zeiten zusammenstehen.“ 

Ohne die Entspannung bei den Rundholzpreisen wären die mittelständischen Holzverarbeitungsbetriebe gezwungen gewesen, ihre letzten Rücklagen anzubrechen und wichtige Investitionen aufzuschieben, was zur nachhaltigen Schwächung ihrer Marktposition und wohl auch zu Arbeitsplatzverlusten geführt hätte. Ferner wäre auch das endgültige Ausscheiden mancher Unternehmen wahrscheinlich gewesen. „Die Einigung auf ein neues Preisniveau war ein erster wichtiger Schritt zum Erhalt der regionalen Sägewerkstruktur. Davon profitiert der Holzmarkt insgesamt auf Dauer, da mehr Abnehmer auch mehr Wettbewerb versprechen“, so Weber dazu. 
 
Georg Pieper, dessen Olsberger Pieper Holz GmbH ebenfalls zu Team-Timber gehört, kann wegen der Preisanpassung nun mit verhaltenem Optimismus in die Zukunft zu blicken. „Die sehr schwierigen Marktbedingungen führten zu stark negativen Ergebniserwartungen für 2012. Wie viele meiner Kollegen kann ich jetzt eine Abmilderung des Jahresergebnisses  anpeilen und optimistischer in die Zukunft schauen. Wir haben wieder ein bisschen mehr Luft zum Atmen.“ Pieper hofft, dass sich das Preisniveau mittelfristig weiter moderat reduziert und sich somit dem Niveau anderer Bundesländer annähert. Diese liegen im Schnitt nach wie vor bis zu 5 Euro unter dem Preislevel in NRW.
 
Die Team-Timber GmbH mit Sitz im sauerländischen Schmallenberg ist ein Zusammenschluss von neun mittelständischen Holzverarbeitungsbetrieben. Team-Timber vermarktet deren Produkte und Leistungen. Das Einschnittpotenzial der Unternehmen liegt bei 1 Mio. Fm Holz pro Jahr.

Team-Timber

Auch interessant

von