ABO

Windkraftanlage

Im Jahr 2004 initiierte der BUND Naturschutz in Bayern (BN) das Volksbegehren „Aus Liebe zum Wald“. Obwohl es mit 9,3 % Eintragungen knapp an der 10-%-Hürde scheiterte, kann es als großer Erfolg bezeichnet werden, denn es hat in weiten Kreisen ...
 

„Naturschutz und Energiewende sind keine Gegensätze, sondern zwei Seiten einer Medaille beim Klimaschutz“, kommentierte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken die von der Deutschen Wildtier Stiftung am 11. November 2014 vorgelegte Studie „Windenergie im Lebensraum Wald“. Naturschutz braucht die Energiewende In ...
 
Deutsche Wildtier Stiftung veröffentlicht Studie „Windenergie im Lebensraum Wald“

Am 11. November 2014 hat die Deutsche Wildtier Stiftung die Studie „Windenergie im Lebensraum Wald“ vorgestellt. Autor ist der Biologe Dr. Klaus Richarz, der 22 Jahre die Staatliche Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland leitete. Die Studie kommt zu ...
 

Die Weiterentwicklung des Biosphärenreservates Pfälzerwald war Thema des Gesprächs, das Umweltministerin Ulrike Höfken mit Dr. Christiane Paulus, der Vorsitzenden des deutschen MAB-Nationalkomitees, führte.
 
Rheinland-Pfalz: Bürger entscheiden über Windkraftanlagen im Pfälzerwald

„Windkraftprojekte im Pfälzerwald wird es nur geben, wenn die Bürgerinnen und Bürger der betroffenen Verbandsgemeinden das wollen“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 25.9.2014 im Landtag. Sie stellte klar, dass die geplante Absichtserklärung für Windkraftprojekte der Verbandsgemeinden Rodalben, Hauenstein, ...
 
Hessen: „Ausbau der Windenergie soll Fahrt aufnehmen“

Um die Antragstellung für Windenergieanlagen leichter und schneller zu gestalten, hat das Hessische Umweltministerium eine neue „Anleitung zur Erstellung von Antragsunterlagen für Windenergieanlagen“ herausgegeben. Die Anleitung informiert über alle benötigten Unterlagen für das Genehmigungsverfahren und hilft so, dieses zu beschleunigen. ...
 
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg: Kleinwindkraftanlage nimmt Probebetrieb auf

Ganz unauffällig fügt sich das neueste „Bauwerk“ der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) in das Gesamtbild des Hochschul-Campus am Schadenweilerhof. An einem 10 m hohen, aus massiven Holzteilen gefertigten Mast dreht sich eine kleine Windkraftanlage. Sie ist das Ergebnis eines ...
 
Baden-Württemberg forciert Windkraftausbau im Staatswald

„Der Landesbetrieb ForstBW treibt die Vermarktung geeigneter Flächen im Staatswald für die Windkraftnutzung voran. Er versteht sich als einer der Motoren der Energiewende“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, am 15. April in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis). Minister ...
 
Finanzwirtschaft trifft Forstwirtschaft am 21. März 2014 in der Sparkassenakademie Schloss Waldthausen. Im Bild v.l.: Dr. Karsten Schulze (Leiter Forstamt Bad Schwalbach)

Am 21.3.2014 – dem „Internationalen Tag der Wälder“ – trafen sich Fachleute aus Forst- und Finanzwirtschaft in der Sparkassenakademie Schloss Waldthausen zum Abschluss des Jubiläumsjahres „300 Jahre Nachhaltigkeit“. Dabei stand die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeit als Leitprinzip angesichts der sich wandelnden ...
 

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Revierförster des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen als Kommunaler Waldbesitzerverband trafen sich am 7. November 2013 zur halbjährlichen Revierleiterfortbildung. Als Gast bei der Anstalt öffentlichen Rechts – Thüringen Forst (AöR-ThürForst) in Erfurt informierten sich im ...
 
Thüringen: Gegen Windkraftnutzung im Wald

Thüringens Forstminister Reinholz sprach sich am 14. September auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes für Thüringen im Erfurter „Waldhaus“ dafür aus, auch künftig auf Windkraft im Wald zu verzichten. „Die Errichtung von Windkraftanlagen im Wald lehne ich weiterhin ab, da der ...
 
Wald und Holz spielen eine tragende Rolle bei der Energiewende

 
Deutscher Holzbaupreis 2013 vergeben

 
Bei dieser Baumrettung auf einem Grundstück im Stadtteil Hannover-Zoo war eine Person aus einer Baumkrone in über zwanzig Meter Höhe zu sichern.

 

 
Der Leitfaden zur Berücksichtigung der Naturschutzbelange bei der Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen gibt Handlungsempfehlungen und Grundsätze zum Windkraftausbau in Hessen vor.

 
Neues Internetportal über bedrohte Arten

 

 
Windenergieanlagen können in allen Klimazonen

„Der Landesbetrieb ForstBW wird geeignete Flächen im Staatswald in einem nachvollziehbaren und transparenten Verfahren vermarkten und damit seinen Beitrag zum Ausbau der Windenergienutzung in Baden-Württemberg leisten“, sagte der Amtschef im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, ...
 
NP Rheinland-Pfalz: Landeskonzept vorgestellt

„Die Energiewende in Rheinland-Pfalz kommt dem Naturschutz zugute“, betonte Umweltministerin Ulrike Höfken am 24. September in Mainz. Ein ungebremster Klimawandel würde das Artensterben dramatisch beschleunigen. Der schnelle Ausbau der Erneuerbaren Energien sei notwendig, um das Klima und damit die Natur ...
 

Mit der Verabschiedung der „Erfurter Positionen“ der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging am 21. September der 31. Deutsche Naturschutztag (DNT) in Erfurt zu Ende. Damit reagierten die 700 anwesenden Fachleute des Deutschen Naturschutzes auf die Herausforderungen, die sich für den Naturschutz ...
 

Gemeinsam mit Dr. Klaus Richarz, dem Leiter der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland stellte Umweltministerin Ulrike Höfken am 17. September in Mainz ein Gutachten zu naturschutzfachlichen Rahmenbedingungen beim Ausbau der Windkraft in Rheinland-Pfalz vor. „Ziel der Landesregierung ...
 
LWF-aktuell zum Thema Energiewende im Wald

Der Begriff „Energiewende“ signalisiert den Aufbruch in das Zeitalter der erneuerbaren Energien und einer effizienteren Energienutzung. Die Bundesregierung hat 2010 mit ihrem ambitioniertes Energiekonzept beschlossen, Deutschland bis zum Jahr 2050 überwiegend mit erneuerbaren Energien zu versorgen. Bayern hat sich zum ...
 
Baden-Württemberg: Planungskarten für Windkraftanlagen veröffentlicht

„Der Ausbau der Windenergie ist ein zentraler Baustein für die Energiewende und die ökologische Modernisierung unserer Wirtschaft. Bei der Standortwahl gilt es, die Anforderungen des Natur- und Artenschutzes mit den technischen Anforderungen der Anlagen in Einklang zu bringen. Die jetzt ...
 

Quelle: Forstarchiv 79: 6, 179-186 (2008) Autor(en): Lödige C, Vor T, Büttner G Kurzfassung: Der Uhu (Bubo bubo L.) war von 1909 bis etwa 1980 in Ostwestfalen-Lippe (Nordrhein-Westfalen) ausgestorben und kehrte dann durch Wiederansiedlungsprojekte und intensive Schutzmaßnahmen zurück. Unklar war, ...