ABO

Waldpädagogik

Niedersächsische Landesforsten erweitern Waldpädagogikangebote

Das Waldpädagogikzentrum Ahlhorn der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erweitert sein Angebot nun in den Raum Holdorf. Am dortigen Naturlehrpfad Mühlenbach können ab 2011 Walderlebnisführungen zu vier Waldthemen gebucht werden. Die Führungen sind für Kindergartengruppen und Grundschulen konzipiert und werden von erfahrenen ...
 
Anne Benett-Sturies verlässt Schleswig-Holsteinische Landesforsten

Mit Wirkung vom Januar 2011 verlässt Anne Benett-Sturies die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten und übernimmt die Leitung des neuen schleswig-holsteinischen Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume mit Sitz in Flintbek. Ihr forstlicher Schwerpunkt lag im Aufbau des eigenständigen Landesbetriebes ErlebnisWald Trappenkamp ...
 
Waldpädagogik im Jahr der Wälder 2011

Anliegen des Internationalen Jahres der Wälder 2011 ist, das Wald-Bewusstsein und -Wissen zum Nutzen heutiger und künftiger Generationen zu fördern. Ein solches Welt-Waldjahr hat natürlich auch große Bedeutung für die waldbezogene Umweltbildung und Anerkennung des Waldes (auch) als Bildungsgut. Damit ...
 
Waldpädagogikzentrum Wisentgehege mit neuem Gebäude

Anfang Dezember eröffneten Forstministerin Astrid Grotelüschen und Landesforsten-Präsident Dr. Klaus Merker das neue Gebäude des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Wisentgehege. Es trägt den Namen „Heinz-Sielmann-Haus“ zu Ehren des verstorbenen Tierforschers und –filmers. Seine Ehefrau Inge Sielmann enthüllte am 1. Dezember zusammen mit Ministerin Grotelüschen ...
 
Niedersächsische Landesforsten laden zum Weihnachtsmarkt

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art am „Walderlebnis Ehrhorn“ öffnet seine Pforten: Das Team des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Lüneburger Heide und Mitarbeiter des Niedersächsischen Forstamtes Sellhorn bieten im Rahmen der Wald-Weihnacht am 12. Dezember in Ehrhorn ein buntes und erlebnisreiches Programm. Eingebettet in ...
 
UNESCO ehrt „Deutschen Waldpädagogikpreis“

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 24. November den von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und RWE Innogy initiierten „Deutschen Waldpädagogikpreis“ als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Vergeben wird die Auszeichnung an Aktionen, die die Anliegen dieser weltweiten ...
 
Erste Waldpädagogik-Zertifikate in Rheinland-Pfalz überreicht

Der Waldpädagogik-Zertifikatskurs wird seit September 2009 in Rheinland-Pfalz angeboten. Er vermittelt Anbietern im Bereich Waldpädagogik spezifische Kenntnisse und pädagogische Qualifikation, um das Potenzial der Bildungsarbeit im Wald nutzen zu können. Am 23. November haben die landesweit ersten Absolventen ihre Zertifikate aus ...
 
Waldpädagogik in Hessen

Kinder haben Lust auf Abenteuer und wollen so oft wie möglich ihren Bewegungsdrang ausleben. Bewegung macht ihnen großen Spaß, sie wollen ausprobieren und entdecken. Kinder erleben ihre wachsende Sicherheit und Beweglichkeit im Umgang mit ihrem Körper zum Beispiel psychisch-motorisch, wenn ...
 
Waldpädagogik-wirksame „Spitzenbaum-Fahndung“

Das große öffentliche Interesse an den bisherigen elf „Spitzenbaum-Aktionen“ nimmt der Landesverband Brandenburg der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Kooperation mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg erneut zum Anlass, auch für 2011 zur Suche nach dem „höchsten Baum des Jahres“ im ...
 
Bündnis für die Waldpädagogik in Brandenburg

Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des Landesverbandes Brandenburg der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) am 30. Oktober im Wald-Solar-Heim Eberswalde wurde ein wichtiges Bündnis für die märkische Waldpädagogik geschlossen: Der Abteilungsleiter im Landesbetriebes Forst Brandenburg (LFB) Ralf Rüthnick sowie der SDW-Vorsitzende Dr. ...
 
Niedersachsen baut Waldpädagogik-Fortbildungsangebot aus

Niedersachsen wird ab 2011 fast 50 Seminarplätze zur Fortbildung „Zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen“ zur Verfügung stellen. Auf Grund der hohen Resonanz für die diesjährige Fortbildungsrunde wird die Fortbildung im nächsten Jahr an einem weiteren Standort in Niedersachsen angeboten. Ziel der Landesforsten ist es, ein Netzwerk aus ...
 
Waldpädagogikpreis „Ecki“ in Thüringen überreicht

Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz hat am 4. Oktober im Thüringer Landtag gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Thüringen, Matthias Wierlacher, den Walpädagogikpreis „Ecki“ für besonderes Engagement in der Umweltbildung verliehen. Der erste Preis ging an die Staatliche ...
 
24. Bundesforstfrauentagung

Vom 16. bis 19. September trafen sich Forstfrauen zur 24. Bundesforstfrauentagung, die in Berlin und Brandenburg stattfand. Im Mittelpunkt stand die besondere Rolle der Berliner Forsten als reiner Erhohlungswald.
 
Gelebte Nachhaltigkeit bei Hessen-Forst

Zum ersten Hessischen Nachhaltigkeitstag am 23. September stellte Hessen-Forst seinen Nachhaltigkeitsbericht für die Geschäftsjahre 2008 und 2009 im Forstamt Königstein vor. Michael Gerst, der Landesbetriebsleiter, führte aus, dass beide Jahre besondere Herausforderungen für Hessen-Forst bereithielten. Nach den schweren Windwürfen 2007 ...
 
Waldpädagogikzentrum Hahnhorst erstrahlt im neuen Glanz

Niedersachsen besitzt mit dem Waldpädagogikzentrum Hahnhorst im Dreieck Hannover-Osnabrück-Bremen eine Vorzeigeeinrichtung. Forstministerin Astrid Grotelüschen und Dr. Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten, übergaben am 23. September das modernisierte und erweiterte ehemalige Jugendwaldheim seiner Bestimmung. Die Landesregierung hat dieses Bildungsprojekt mit ...
 
Schweizerisch-brandenburgischer Erfahrungsaustausch zu Walderlebniswelten

Am 17. August 2010 fand ein schweizerisch-brandenburgischer Erfahrungs- und Informationsaustausch zu ausgewählten Angeboten der waldbezogenen Umweltbildung wie Walderlebniswelten und Schulwäldern statt: Marc Fürst und Andreas Noack von „Grün Stadt Zürich“ (CH) besuchten das Märkische Haus des Waldes (D), trafen hier ...
 
Jetzt bewerben: Waldpädagogikpreis 2011

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vergibt seit 2009 einmal jährlich den Deutschen Waldpädagogikpreis. Einsendeschluss für den Deutschen Waldpädagogikpreis 2011 ist der 30. November 2010. Waldpädagogische Aktionen richten sich meist an Kinder und Jugendliche. Doch wie sieht es mit den Angeboten ...
 
Der Tag der Jugend und die Waldpädagogik

Ende der 1990er Jahre wurde durch die UNO der 12. August zum  Internationalen Tag der Jugend (International Youth Day) bestimmt. Dieser Tag soll seither auf die gesellschaftliche Bedeutung dieser Lebensphase und die weltweite Situation Heranwachsender aufmerksam machen. Von Beginn waldpädagogischer ...
 
Bayern: Neuer Waldpädagogischer Leitfaden vorgestellt

Barfuß den Waldboden ertasten, mit der Lupe den Borkenkäfer aufspüren, mit Baumrinde kleine Kunst-werke gestalten. Diese und 250 weitere Tipps zum erlebnisorientierten Ler-nen im Wald bietet der „Waldpädagogische Leitfaden“, den die Bayerische Forstverwaltung grundlegend überarbeitet und neu aufgelegt hat.
 
12. Sächsische Waldjugendspiele offiziell eröffnet

100 Schüler der Grundschulen Falkenau und Niederwiesa haben am 3. Mai in Augustusburg (Lkr. Mittelsachsen) mit Forstminister Frank Kupfer und Sachsenforst - Geschäftsführer Hubert Braun die 12. Sächsischen Waldjugendspiele offiziell eröffnet. In 58 Veranstaltungen werden 5.500 Mädchen und Jungen von ...