ABO

Waldgesetz

Dr. Meyer-Ravenstein 60

Ende letzten Jahres konnte Ministerialdirigent Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein, Abteilungsleiter „Verwaltung, Recht, Forsten“ im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, seinen 60. Geburtstag begehen. Geboren in Bückeburg (Schaumburg-Lippe), ging er 1972 nach dem Abitur von 1972 bis 1974 zur Bundeswehr, ...
 
Am neuen Mountainbike-Wegzeiger (v.l.): Prof. Dr. Ralph Roth (Deutsche Sporthochschule Köln)

Am 20.2.2014 wurde in Hinterzarten das neue „Mountainbike-Handbuch“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Es ist ein Leitfaden zur Entwicklung von MTB-Strecken und -Trails. Ziel ist, innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre das komplette Mountainbike-Netz im Naturpark Südschwarzwald zu erneuern und dabei ...
 
Kartellverfahren in Baden-Württemberg

Die Forstkammer Baden-Württemberg diskutierte am 31. Januar mit den Spitzenvertretern des Landes Baden-Württemberg über das drohende Kartellverfahren im Land. Dazu trafen sich im Staatsministerium in Stuttgart der Vorstand der Forstkammer, angeführt von Präsident Roland Burger, mit einer Delegation der Landesregierung. ...
 
Adolf Zerle 80

Der ehemalige Leiter der Bayerischen Staatsforstverwaltung, Ministerialdirektor a. D. Adolf Zerle, feierte am 23.11.2013 seinen 80. Geburtstag. Nach Stationen an verschiedenen Forstämtern, zuletzt als Forstamtsleiter in Sonthofen, wurde er 1973 zum Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ...
 

In dem zum Jahreswechsel 2013/2014 an den brandenburgischen Landtag übermittelten „Bericht zur Lage und Entwicklung der Forstwirtschaft in Brandenburg 2010 bis 2012“ kann Forstminister Jörg Vogelsänger ein positives Bild der Branche zeichnen: „Brandenburg setzt seinen Weg zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung ...
 

„Der Schutz des Klimas und die Energiewende zu erneuerbaren Energien ist ohne den nachwachsenden Rohstoff Holz nicht zu erreichen. Wer die rasant steigende Nachfrage nach Holz mit der Stilllegung von Flächen beantwortet, der verschließt die Augen vor Holzimporten aus teils ...
 

Im Jubiläumsjahr der Nachhaltigkeit sieht Forstministerin Ulrike Höfken den Landesbetrieb Landesforsten gut aufgestellt: „Mit dem Finanzministerium haben wir für Landesforsten einen Einstellungskorridor bis 2022 vereinbart, der deutlich über den Zahlen der vergangenen Jahre liegt. Damit setzen wir den Gedanken der ...
 
Ministerialrat Werner Erb i. R.

Mit Ablauf des Monats September 2013 trat der langjährige Leiter des forstpolitischen Referates beim baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Ministerialrat Werner Erb, in den Ruhestand.Erb studierte Forstwissenschaft an den Universitäten in München und Freiburg. Nach der Referendarzeit bei ...
 
Bund Naturschutz sorgt sich um den Bergwald

Im neuen Bundeswaldgesetz gelten Waldweiden nicht mehr als Wald. Während der BUND Bayern eine neue Gefahr für die Bergwälder fürchtet, sieht die Forstverwaltung sogar Chancen darin.
 
Energieholz hilft Artenvielfalt

Den Erhalt der Artenvielfalt und den Klimaschutz miteinander zu verbinden – das war und ist die Idee des 6-jährigen Forschungsprojektes „Biodiversität und Energieholz“ der Naturstiftung David, welches am 24.9.2013 in Erfurt seinen Abschluss fand. Rund 70 Fachleute aus Politik, Forschung ...
 
Eröffnung der 1. Brandenburger Forstausstellung am 23.8.2013 durch den Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft

Vom 23. bis 25. August fand die 1. Brandenburger Forstausstellung auf dem Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums (MAFZ) Paaren statt. Insgesamt rund 1000 Fachbesucher und mehr als 300 Familien nutzten die Ausstellungen und Aktionsangebote rund um die Brandenburger Forstwirtschaft. ...
 
Bund-Länder-Programm Wald- und Holzwirtschaft von Bündnis90/DieGrünen vorgelegt

 
Hessen: Mountainbike-Rundkurs eröffnet

 
Richtfest für das sanierte Jugendwaldheim in Gera-Ernsee mit Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz und Vertretern von ThüringenForst am 3. Juli 2013 Foto: Forstamt Weida

 
Sachsen: Waldbiotopkartierung im Privatwald

 
Schweiz: Waldverordnung geändert

 
Schweiz ergänzt sein Waldgesetz

 

 
Im Jahr 2007 haben Akteure der Forst- und Holzwirtschaft

 
Knapp die Hälfte der Schweizer Wälder gilt als Schutzwald

 
Hessen fördert Forstwirtschaft mit 4

 
Waldtausch mit der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern

 
Wildtiere brauchen jetzt Ruhe

 
Minister Jürgen Reinholz (Verwaltungsratsvorsitzender)