Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Waldboden

Bodenschutzkalkung in Thüringen

Die letzte Waldzustandserhebung hat ergeben, dass ein Drittel der Bäume in Thüringen deutliche Schäden aufweist, die in der Verlichtung der Kronen und der Vergilbung von Nadeln sichtbar werden. Die Ursachen hierfür liegen in einem komplexen Zusammenspiel aus dem Eintrag von ...
 
Neues Bildungszentrum des Nationalparks Kellerwald eröffnet

Umweltministerin Lucia Puttrich hat das neue Bildungszentrum „BuchenHaus“ am WildtierPark Edersee am 8. April 2011 eröffnet. „Dieses moderne Bildungszentrum führt schulische Bildung, Austellungen und einen kundenfreundlichen Servicebereich für die Besucher des Wildparks unter einem Dach zusammen“, sagte Umweltministerin Puttrich anlässlich ...
 
Alexis Scamoni

Im Frühjahr 2011 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von Professor Dr. phil. habil. Alexis Scamoni. Er wurde am 16. Fe­bruar jul./1. März greg. 1911 in Sankt Petersburg geboren. Nach dem Ersten Weltkrieg kam er nach Berlin, vollendete hier seine schulische Ausbildung und studierte ...
 
Saarländischer Waldpreis ausgeschrieben

Zum internationalen Jahr der Wälder stellt das Ministerium für Umwelt, Energie und Verkehr den Wald als Bürgerwald in den Fokus der Öffentlichkeit und schreibt den saarländischen Waldpreis 2011 aus. Gesucht werden vorbildlich bewirtschaftete Waldareale sowie Saarländerinnen und Saarländer in Vereinen, ...
 
Waldwirtschaft erfüllt wichtige Aufgaben für Trinkwasserversorgung

„Der Wald ist ein zentraler Bestandteil im Kreislauf der Trinkwassergewinnung. Mit rund 1,4 Millionen Hektar Ausdehnung ist er das größte Wasserwerk Baden-Württembergs. Ein Hektar Wald kann bis zu drei Millionen Liter Wasser speichern und gefiltert an Bäche, Flüsse sowie an ...
 

Es ist nicht mehr zu übersehen: Unsere Gesellschaft wird älter! Was derzeit verwaschen „demographischer Wandel“ genannt wird, bedeutet schlicht auch: weil der Anteil der Jüngeren stark rückläufig ist, der von Menschen höheren Alters aber im gleichen Maße steigt, werden es ...
 
Der Waldbote – ab 2011 noch philosophischer ... politischer ...

Es ist ein bewährtes Mittel der Waldpädagogik, interessierten Menschen jahreszeiten-bezogene Tipps zum erlebnishaften Walderleben mit allen Sinnen und damit einen Einblick in die  überwältigende Fülle des „Bildungsguts Wald“ zu geben. Solche Hinweise werden erfahrungsgemäß besonders dann gut angenommen, wenn sie ...
 
Hessischer Wald ist in einem guten Zustand

Der Zustand des hessischen Waldes hat sich weiter verbessert. „Der positive Trend hält an. Der hessische Wald ist in einem guten Zustand“, sagte Umweltministerin Lucia Puttrich am 9. November bei der Vorstellung des Waldzustandsberichts bei Königstein im Taunus. Die mittlere ...
 
Berliner Forsten erweitern Waldlehrpfad

Die Berliner Forsten haben im Tegeler Forst ein neues Informations- und Erlebnisangebot gestaltet. Der alte Waldlehrpfad hat ein neues Gesicht und ergänzt nun die bisherigen Attraktionen mit dem benachbarten Wildgehege und dem nahen Waldspielplatz. Der Waldlehrpfad Hermsdorf wurde um einige ...
 
Bodenschutzkalkung 2010 in Thüringen

Der zweite Teil der diesjährigen Bodenschutzkalkung, erstmals im Herbst und im Frühjahr, hat in den Forstämtern Finsterbergen, Frauenwald, Schönbrunn, Schmalkalden, Leutenberg und Neuhaus begonnen. Sie dauert  voraussichtlich bis Mitte November an. Insgesamt werden im Frühjahr und Herbst auf rund 7.058 ...
 

Der SaarForst-Landesbetrieb (SFL) wird, wie bereits im Koalitionsvertrag angekündigt, derzeit reformiert. Er soll organisatorisch auf die neuen Herausforderungen einer naturnahen und nachhaltigen Waldbewirtschaftung eingestellt werden. Insbesondere mit Blick auf Biodiversität, Klimawandel und die veränderten Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an ...
 
Standortskartierung - Grundlage für die Zukunft unserer Wälder

Die niedersächsischen Landesforsten haben ihre komplette Waldfläche standörtlich kartiert: Auf insgesamt rund 420.000 Hektar Landes- und Betreuungswaldfläche wurde vor allem der Waldboden durch Spezialisten des Niedersächsischen Forstplanungsamtes untersucht und analysiert. Die Ergebnisse liefern den Förstern wichtige ökologische Grundlagen zur zukünftigen ...
 
Vorsicht Borkenkäfer: Schneebruchschäden jetzt aufarbeiten

„Aufgrund der aktuellen Wetterlage sind alle Waldbesitzer aufgerufen, die Fichtenbestände besonders intensiv auf Borkenkäferbefall hin zu überprüfen. Das Auffinden und Bergen des infizierten Holzes ist jetzt unsere dringendste Aufgabe“, ruft Thüringens Forstminister Jürgen Reinholz auf. Reichlich Niederschlag im vergangenen Sommer ...
 
IG BAU fordert 11 Euro Mindestlohn für Waldarbeiter

Die IG BAU forderte auf der Forstmesse Interforst in München 11 Euro Mindestlohn für Waldarbeiter. Bundesweit soll künftig kein Forstbeschäftigter weniger als 11,00 Euro pro Stunde verdienen.Der Branchen-Mindestlohn müsse im Tarifvertrag verankert werden.
 
Start der Bodenschutzkalkung für sächsische Wälder

In diesem Jahr werden in Sachsen rund 10 600 Hektar Wald gekalkt; davon rund 4 600 Hektar im Privat- und Körperschaftswald und etwa 6 000 Hektar im Staatswald. Im Vogtland erfolgte am 12. Juli 2010 der Hubschrauber-„Takeoff“ zur diesjährigen Kalkungssaison ...
 
TTW neu formiert

Mitarbeiter der TTW Waldpflege GmbH & Co. KG, Oberrot, kamen Ende Mai in der Firmenzentrale zur jährlichen Gesamttagung zusammen. Die Veranstaltung bildete auch den Abschluss der organisatorischen Neuausrichtung des Forstdienstleisters. Die Umstrukturierung der TTW Waldpflege geht mit einer Aufwertung der ...
 
Thüringer Forstämter für vorbildliche Waldarbeit ausgezeichnet

Stellvertretend für die Landesforstverwaltung nahm der Minister am 3. Juni von der „Gütegemeinschaft Wald und Landschaftspflege“ die Urkunde entgegen, die allen 28 Thüringer Forstämtern eine qualifizierte Ausführung der forstlichen Betriebsarbeiten mit größtmöglicher Schonung des Waldbodens, der Vegetation und des Baumbestandes ...
 
Umstrukturierungen bei TTW Waldpflege

Die rückläufige Geschäftsentwicklung in der Säge- und Holzindustrie verbunden mit der Einschlagszurückhaltung des Waldbesitzes haben in den vergangenen beiden Jahren auch beim Forstdienstleister TTW Waldpflege GmbH & Co. KG, Oberrot ihre Spuren hinterlassen.
 
Bayern: Neuer Waldpädagogischer Leitfaden vorgestellt

Barfuß den Waldboden ertasten, mit der Lupe den Borkenkäfer aufspüren, mit Baumrinde kleine Kunst-werke gestalten. Diese und 250 weitere Tipps zum erlebnisorientierten Ler-nen im Wald bietet der „Waldpädagogische Leitfaden“, den die Bayerische Forstverwaltung grundlegend überarbeitet und neu aufgelegt hat.
 
Nicht unumstritten: Fütterung des Wildes im Winter

Überhöhte Schalenwildbestände führen in weiten Teilen der deutschen Wälder zu massiven Problemen; die eingetretenen Schäden sind nicht nur ökologisch bedenklich, sondern haben auch eine erhebliche ökonomische und damit finanzielle Dimension. Durch Wildverbiss werden die Anlage und der notwendige Umbau in ...