ABO

Waldbau

„Deutsches Naturwalderbe“ im Bundestag abglehnt

Die Bundesregierung muss ihr Ziel nicht strikter verfolgen, mehr Wälder mit natürlicher Entwicklung zu schaffen. Einen entsprechenden Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen lehnte der Bundestag am 1. Juli auf Beschlussempfehlung des Landwirtschaftsausschusses ab.
 
Heizen mit Pellets: Allgäu ist Schwerpunktregion

 Das Allgäu gehört bundesweit zu den Schwerpunktregionen der modernen Holzenergie wie das Heizen mit Pellets. Bei einem Vorort-Termin in Kempten erläuterten Branchenvertreter dem Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Gerd Müller MdB, die Vorzüge von Energieträger und ...
 
Prof. Werner Lanz 80

Prof. Dr. Werner Lanz hat mit 80 Jahren ein bewegtes Leben hinter sich. In einer waldreichen Gegend Niederschlesiens fühlte er sich von Jungend an zum Wald hingezogen. Nach dem Verlust der Heimat 1945 musste er in der DDR eine Waldfacharbeiterlehre ...
 
Edelkastanie: Start für 1

Die Edelkastanie prägt die Oberrheinregion über Grenzen hinweg. Mit einer deutsch-französischen Auftaktveranstaltung am 15. Juni startet in Edenkoben ein EU-Projekt, das sich intensiv mit dieser Baumart beschäftigen wird. Unter der Leitung der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz arbeiten bis ...
 
Forstdelegation aus Japan besucht Forsthochschule Rottenburg

die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) empfing eine Regierungs- und Forstdelegation aus Japan. Das besondere Interesse der japanischen Gäste galt der Hochschule und deren Studiengängen, insbesondere dem Schwerpunkt Forstwirtschaft.
 
20 Jahre Nationalpark Sächsische Schweiz

Unter dem Motto "Natur-Kultur-Mensch" haben heute (28. Mai 2010) die Umweltministerin der Tschechischen Republik, Rut Bízková, und Sachsens Umweltminister Frank Kupfer in Bad Schandau die Festwoche zum Jubiläum 20 Jahre Nationalpark Sächsische Schweiz und zehn Jahre Nationalpark Böhmische Schweiz eröffnet.
 
Erster Waldklimagipfel des Landes Sachsen-Anhalt

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt führte am 21. Mai 2010 im "Haus des Waldes" in Hundisburg einen "Wald-Klima-Gipfel" durch. An diesem Tag wurden Strategien des Landes Sachsen-Anhalt zur Anpassung an den Klimawandel, den dazu gehörenden Aktionsplan, ...
 
Dr. Utschig wird Amtsleiter

Dr. Heinz Utschig wird neuer Leiter des Forstbetriebs Wasserburg am Inn der Bayerischen Staatsforsten. Der 50-jährige Diplom-Forstwirt (Univ.) übernahm zum 1. April die Verantwortung für die fast 20 000 ha Staatswaldflächen und -jagden des nördlichen Landkreises Rosenheim, der westlichen Teile des Landkreises ...
 
Prof. Dr. Georg Kenk 70

Am 29. Januar feierte Prof. Dr. Georg Kenk, der frühere Abteilungsleiter Waldwachstum an der FVA, seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar studierte Forstwissenschaften an der Universität Freiburg. Dem Diplomstudium schloss sich eine wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich Forstliche Biometrie an. Zwei Jahre ...
 
FOR i.R. Joachim Conrad †

Am 1. November 2009 verstarb im hohen Alter von 89 Jahren der ehemalige Leiter des Stadtforstamtes Göttingen, Forstoberrat i.R. Joachim Conrad. Conrad gehörte zu der Generation, die besonders stark den Krieg und seine Folgen tragen musste: Nach Abitur, Arbeits-, Wehr- ...
 
Jörg van der Heide Abteilungsleiter Waldbau in Hessen

Ab 1. März 2010 folgte Jörg van der Heide auf Dr. Wolfgang Seidenschnur als Abteilungsleiter bei Hessen-Forst für „Waldbau, Forsteinrichtung, Jagd und Holzverkauf“. Der gebürtige Korbacher studierte zwischen 1983 und 1987 in Göttingen Forstwissenschaften. Sein Referendariat absolvierte er als Erster seines Jahrgangs ...
 
Dr. Wolfgang Seidenschnur i.R

Am 25. Februar wurde Abteilungsdirektor Dr. Wolfgang Seidenschnur einen Tag vor Erreichen seines 65. Lebensjahres in den Ruhestand verabschiedet. Der Leiter des Landesbetriebs Hessen-Forst, Michael Gerst, würdigte vor allem die Tatkraft und Zielstrebigkeit des in Höxter geborenen Forstbeamten. „Diese herausragenden ...
 
Prof. Dr. Dimitri †

Am 23.10.2009 verstarb nach schwerer Krankheit der langjährige Leiter der Abteilung Waldschutz der Hessischen Forstlichen Versuchsanstalt, Prof. Dr. Lyubomir Dimitri, im 76. Lebensjahr. Prof. Dr. Dimitri war nicht nur in Hessen als ausgewiesener Waldschutz- und Baumkrankheiten-Experte bekannt, sondern besaß auch ...
 
Peter Weidenbach 75

Im Dezember 2009 feierte Forstpräsident i.R. Peter Weidenbach seinen 75. Geburtstag. Der aus dem Nordschwarzwälder Alpirsbach-Ehlenbogen stammende Forstmann hat als Forstamtsleiter in Bad Liebenzell, als Referatsleiter im Ministerium in Stuttgart und als Leiter der Forstdirektion in Karlsruhe in herausgehobenen Funktionen ...
 
DLG-Preis für Diplom-Forstwirtin Karoline Schua

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat zum 25. Mal besonders qualifizierte Nachwuchskräfte der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit dem Internationalen DLG-Preis ausgezeichnet. Die sieben Preisträger für das Jahr 2010 kommen aus Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen sowie aus Russland und aus Ungarn. ...