Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL)

Vertretung der Forstleute in Deutschland

Der BDF Brandenburg-Berlin begrüßt die Entscheidung der Landesregierung Brandenburg, die umstrittene Forstreform nicht weiter umzusetzen.
 

Der Waldbesitzerverband Brandenburg e.V. bezieht Stellung zur aktuellen Strukturanpassung in der forstlichen Verwaltung Brandenburgs
 

Der Bund Deutscher Forstleute Brandenburg-Berlin kommentiert den aktuellen Entwurf des Landeshaushaltes 2019/2020
 

Der Waldbesitzerverband fordert vom Land Brandenburg eine Erweiterung der forstlichen Förderung zur Stärkung der Forstbetriebsgemeinschaften.
 
Für jeden Landkreis werden Wetterdaten regional erfasst und ausgewertet. Die Werte aller Stationen in einem Landkreis gehen abschließend in eine Gefahrenstufe je Landkreis ein.

Der Wetterdienst hat für das Wochenende 26./27. Mai Temperaturen bis 30 °C angekündigt und kaum Niederschläge. Damit steigt erneut die Waldbrandgefahr in den Brandenburger Wäldern. Besonders in der Mitte und im Süden von Brandenburg erwarten die Förster, dass mit einer ...
 
Mit Stichtag zum 1. Januar 2018 wurden in Brandenburg insgesamt 41 Waldfunktionen erfasst beziehungsweise überprüft.

Aufgrund eines Beschlusses des Landtages Brandenburg aus dem Jahr 2015 wurde die Waldfunktionenkartierung überprüft. Dies erfolgte durch den Landesbetrieb Forst Brandenburg. Mit Stichtag zum 1. Januar 2018 wurden in Brandenburg insgesamt 41 Waldfunktionen erfasst bzw. überprüft.
 

Der Brandenburger Landtag hat im Dezember 2017 den Gesetzentwurf zur Funktionalreform 2020, der zu weitreichenden Veränderungen auch in der Landesforstverwaltung geführt hätte, zurückgenommen. In gleicher Landtagssitzung wurde dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) der Auftrag erteilt, ein ...
 
Der Landesbeirat Holz soll die Interessen der Branche und der Berliner und Brandenburger Unternehmen der Forst-, Holz- und der Bauwirtschaft vertreten.

Mit Vertretern der Rohstofferzeugung, der Verarbeitung, des Handels und der Planung ist der Vorstand des Landesbeirates nicht nur personell, sondern auch fachlich breit aufgestellt.
 

Der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg Jörg Vogelsänger hat als Teil des Wolfsmanagementplans die Brandenburger Wolfsverordnung (BbgWolfV) unterzeichnet. Die Verordnung wird nach ihrer Veröffentlichung Anfang 2018 in Kraft treten. Als erstes Bundesland versucht Brandenburg, mit ...
 

Für das Jagdjahr 2016/2017, dem ersten Jagdjahr mit Gewährung der Erlegungsprämie zur Reduzierung der Schwarzwildstrecken in Ostbrandenburg, zeichnet sich eine der höchsten Schwarzwildstrecken seit Beginn der jagdstatistischen Aufzeichnungen in Brandenburg ab.
 

Der Landtag hat am 15.11.2017 die dritte Novelle des Brandenburgischen Wasserrechts verabschiedet. Für die laufende Legislaturperiode hatten sich die Regierung tragenden Parteien darauf verständigt, die Verteilung der Kosten für die Gewässerunterhaltung auf die Grundstückseigentümer gerechter zu gestalten, regionale Besonderheiten sowie ...
 
Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft

Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg stellt jeden Monat ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, welches aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats November zeigt, ...
 

Sturmschäden im Privatwald – Land Brandenburg stellt Fördermittel für Aufforstung zur Verfügung
 

Der Herbststurm Xavier hat im Land Brandenburg deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Regional ist die Betroffenheit sehr unterschiedlich aber für alle Brandenburger erkennbar. Teilweise kaum betretbare Waldflächen, umgestürzte Einzelbäume und Kronenabbrüche. Der Boden ist vom vielen Regen aufgeweicht und es können ...
 

Einmal im Jahr zieht die Oberste Jagdbehörde im Brandenburger Agrarministerium die Bilanz eines Jagdjahres. Dieses endet jeweils am 30. März und beginnt demzufolge am 1. April. Die Auswertung erfolgt auf der Grundlage der Meldungen aus den Landkreisen. Die Streckenstatistik umfasst ...
 

Die Mitgliedsverbände des Forums Natur Brandenburg begrüßen es außerordentlich, dass sich der Agrarausschuss des brandenburgischen Landtages in seiner Anhörung mit den Fragen eines „aktiven Wolfsmanagements“ beschäftigt (13.9.2017). Der dabei durch zwei hochrangige Mitarbeiter der schwedischen Naturschutzverwaltung zu erwartende Einblick in ...