Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Tag des Baumes

Ein Tag im Wald

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, anlässlich des Internationalen Tag des Baumes am 25. April einen Tag im Wald zu verbringen. Entdecken Sie die Vielfalt eines Waldbestandes und bestaunen Sie die Arbeit der Forstleute unter ...
 
Tag des Baumes lenkt den Blick auf Verdienste und Herausforderungen

Am Tag des Baumes am 25. April beteiligen sich wieder Tausende Waldbesitzer an symbolischen Baumpflanzungen, die seit 1952 in allen Regionen Deutschlands an den vielfältigen Nutzen der Bäume für Mensch und Natur erinnern. Star der Pflanzaktionen wird 2014 die Traubeneiche ...
 
Baumschulen züchteten 2012 am häufigsten Allee- und Straßenbäume

 
Mecklenburg-Vorpommern entwickelt erste Kur- und Heilwälder in Deutschland

Ein Baum ist mehr als ein Baum. Er ist eine Lebensgemeinschaft, Mythos, Gegenstand der Kunst und nicht zuletzt Lieferant des Rohstoffes Holz. Bäume sind als langlebige Wesen Zeugen der Geschichte, sie formen Landschaften, Alleen und sie sind eben auch Grundlage ...
 
Brandenburgische "Baumriesen-Fahndung" 2013

 
Bildungsaktionen für Schulkinder gestartet

Am heutigen „Internationalen Tag des Baumes“ startet das Bundeslandwirtschaftsministerium Bildungsaktionen für Schulkinder in Deutschland. Studien zum Internationalen Jahr der Wälder 2011 hatten gezeigt, dass immer weniger Kinder und Jugendliche sich mit dem Wald und seiner umwelt- und gesellschaftlichen Bedeutung beschäftigen. ...
 
60 Jahre "Internationaler Tag des Baumes"

„Nachhaltige Entwicklung im Wald wird heute definiert durch das gleichzeitige und gleichberechtigte Umsetzen von umweltbezogenen, wirtschaftlichen und sozialen Zielen. Diese Multifunktionalität unserer Wälder und damit das Kennzeichen des Erfolgsmodells ‚Deutsche Forstwirtschaft` sehen wir durch aktuelle Entwicklungen deutlich gefährdet“ so die ...
 
Brandenburg: Waldpädagogische „Baumriesen-Aktion“

Das große öffentliche Interesse an den bisherigen zwölf „Spitzenbaum-Aktionen“ nimmt der Landesverband Brandenburg der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Kooperation mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg erneut zum Anlass, auch für 2012 zur Suche nach dem „höchsten Baum des Jahres“ aufzurufen: ...
 
Urweltmammutbaum ist "Championtree" 2011

Ein im Jahr 1955 gepflanzter Urweltmammutbaum im Kurpark von Bad Nenndorf bei Hannover ist mit einem Brusthöhenumfang von 4,73 Meter das stärkste Exemplar seiner Art in Deutschland. Zum Tag des Baumes am 25. April wurde er deshalb zum „Championtree“ ausgerufen. ...
 
Premiere: Ausstellung zur Harzung in Deutschland im Thüringer Forstamt Paulinzella

Am 20. April eröffnete das Thüringer Forstamt Paulinzella im historischen Jagdschloss Paulinzella die zurzeit größte Ausstellung zur Harzung in Deutschland für den Zeitraum zwischen zwischen 1917 und 1989. Karl-Heinz Müller, Leiter des Referats Forstpolitik, Jagd, Fischerei, Recht im Thüringer Ministerium ...
 
Aufruf zum Fotowettbewerb: "Wald-Welten" in Mecklenburg-Vorpommern

Zum 25. April, dem Tag des Baumes, rufen das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern und die Landesforst Mecklenburg-Vorpommern einen gemeinsamen Foto-Wettbewerb aus. „Wald-Welten“ in Mecklenburg-Vorpommern lautet der Titel des Wettbewerbs, der anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen ...
 
Bundesregierung unterstützt Verhandlungen zu einem europäischen Waldabkommen

Anlässlich des Internationalen Tag des Baumes am 25. April erklärt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundeslandwirtschaftsministerin, Peter Bleser: „Der Wald steckt voller Rekorde. Auf 11,1 Millionen Hektar Wald in Deutschland stehen rund 7 Milliarden Bäume. Allein der deutsche Wald beheimatet ...
 
Die Waldpädagogik sucht den Superbaum

Das „Waldjahr“ 2011 verfolgt das u.a. Ziel, die Waldgesinnung der Leute zu fördern und stärkt damit auch den Bildungsraum-Wald-Gedanken. Wir bekommen mit dieser weltweiten Kampagne also für unser waldpädagogisches Anliegen eine „Jahrhundert-Chance“, wie wir sie zu unseren Lebzeiten wohl nicht ...
 
Sächsische Waldwochen – Aktionen jetzt anmelden!

Für den Zeitraum vom 11. bis 30. April 2011 ruft der Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS) zur Beteiligung an den Sächsischen Waldwochen im Internationalen Jahr der Wälder auf. Waldbesitzer, Vereine, Verbände, Kommunen oder Schulen können bis 28. Februar 2011 eigene Aktions- und ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat 2006 in der 61. Sitzung eine Resolution verabschiedet, in der das Jahr 2011 zum „Internationalen Jahr der Wälder“ erklärt wird. Das Jahr bietet große Chancen für die Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Wälder und den ...
 
Waldpädagogik-wirksame „Spitzenbaum-Fahndung“

Das große öffentliche Interesse an den bisherigen elf „Spitzenbaum-Aktionen“ nimmt der Landesverband Brandenburg der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Kooperation mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg erneut zum Anlass, auch für 2011 zur Suche nach dem „höchsten Baum des Jahres“ im ...