ABO

SVLFG

AGDW – Die Waldeigentümer

Mit insgesamt acht Vertretern sind die Waldeigentümer jetzt mit einem starken Team in den Gremien der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) vertreten. Vor dem Hintergrund eines kleiner gewordenen Vorstands (15 Personen) und einer kleiner gewordenen Vertreterversammlung (60 Personen) ...
 

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung der Baumpflege im urbanen Bereich und den zunehmenden Einsätzen zur Herstellung der Verkehrssicherheit entlang von Straßen auch im forstlichen Gebiet wurde der Fällkran der Firma MB Baumdienste Untersuchungsgegenstand einer Bachelorarbeit als Abschluss eines Forstwirtschaftsstudiums ...
 

Vom 15. bis 17. September ist die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf den DLG-Waldtagen in Brilon vertreten. Der Stand B67 der SVLFG lockt mit einem bunten Angebot an Aktivitäten.
 

Reißt an absterbenden Ahornbäumen die Rinde auf und treten darunter dunkle, rußähnliche Pilzsporen zutage, sind dies Zeichen für einen Befall des Baumes durch die Erreger der Rußrindenkrankheit. Eine Fällung ist in der Regel – insbesondere in städtischen Grünanlagen oder in ...
 

Bei der Beseitigung der Schäden, die das Sturmtief „Kolle“ vor allem in den Wäldern Niederbayerns angerichtet hat, ist größte Vorsicht geboten. Darauf hat Forstminister Helmut Brunner die betroffenen Waldbesitzer nochmals eindringlich hingewiesen.
 
AGDW – Die Waldeigentümer vertritt als Dachverband für 13 Landesverbände die Interessen der über zwei Millionen privaten und körperschaftlichen Waldbesitzer in Deutschland.

Das selbst gesteckte Ziel wurde erreicht. Die Waldbesitzerverbände freuen sich über den Wahlerfolg bei der Sozialwahl 2017.
 
Sozialwahl 2017 bei der SVLFG: Ergebnisse liegen vor

Der Wahlausschuss der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat die Ergebnisse der Sozialwahl für die Vertreterversammlung der SVLFG veröffentlicht.
 
Das KWF und seine Partner informierten unter anderem im Pavillon 33. Foto: KWF

Am 26. Mai ging in Hannover die LIGNA zu Ende. „Die neuen Konzepte der LIGNA und der KWF-Sonderschau scheinen bei den Besuchern gut anzukommen. Fast 40 Prozent der Besucher gaben bei der Befragung der Deutschen Messe an, mit forstlichem Interesse ...
 
Neu gestaltete KWF-Sonderschau zur Forsttechnik auf der LIGNA 2017

Bereits zum achten Mal gestaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) für die am 22. Mai in Hannover beginnende LIGNA die Sonderpräsentation zur Forsttechnik. Dafür wurde der „Unternehmer-Pavillon“ (P 33) mit der davor liegenden Aktionsfläche vollständig neu gestaltet.
 
Wählt Wald – Waldeigentümer müssen bei Sozialwahl 2017 stark vertreten sein

Bei der Sozialwahl 2017 geht es in den Endspurt. Noch bis 31. Mai können Waldeigentümer ihren Wahlzettel ausfüllen und zur Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) schicken.
 

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) tritt seit Jahren dafür ein, dass Privatwaldbesitzer die unfallträchtige Holzernte an Forstunternehmer abtreten. Genau das empfiehlt sie jetzt auch in einem dreiminütigen Film mit dem Titel „Käferholz ist Maschinenholz“, der auf YouTube ...
 
SVLFG überprüft Wahlberechtigung in der Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte

Die SVLFG versendet seit Mitte März ca 1,5 M;io. Fragebögen/Anträge auf Ausstellung von Wahlausweisen an die bei der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft versicherten Unternehmen. Hierüber soll die Wahlberechtigung in der Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte überprüft und festgestellt werden. Aufgrund technischer ...
 
Symposium Forstpolitik NRW

Klare Worte der Waldbauern richtete Dr. Philipp Freiherr Heereman als Vorsitzender des Waldbauernverbandes Nordrhein-Westfalen während des traditionellen „Politischen Symposiums Forstpolitik NRW“ am 9. März 2017 in Werl an die dort vertretenen umweltpolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen.
 
Neue Arbeitsstättenverordnung

Seit dem 2. Dezember 2016 gilt die Arbeitsstättenverordnung in ihrer geänderten Fassung.
 
Forstseilwinden jetzt prüfen lassen

Forstseilwinden sind aus der Waldarbeit nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern die Arbeit und machen sie – bei ordnungsgemäßem Einsatz – auch sicherer
 

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) veröffentlicht in Kürze eine Stockfibel. Mit Hilfe dieser zwölfseitigen Broschüre können Waldbesitzer, Forstunternehmer und Auftraggeber anhand der Baumstöcke auch nach der motormanuellen Holzernte überprüfen, ob die Waldarbeiter fachgerecht und sicher gearbeitet haben. ...
 

Der 14. Bundeskongress der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse tagt in Wernigerode. Rund 120 Führungskräfte aus ganz Deutschland diskutieren über die Mobilisierung zur Sozialwahl und über ein Risikomanagement.
 
Jan Dreß

Wurzel, Wurzelschutz und Wurzelbehandlung – Rund um die Wurzeln der Stadtbäume ging es auf der Mitgliederversammlung des BGL-Arbeitskreises Baumpflege in Castrop-Rauxel, zu der der Arbeitskreis Baumpflege gemeinsam mit der QBB Mitglieder und Mitarbeiter eingeladen hatte. Das interessante Vortragsprogramm lockte über ...
 
Das Wahl(kampf)jahr hat begonnen

Bis zum 1. April 2016 müssen die ausstehenden BG-Beiträge gezahlt werden, sonst …
 

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) haben die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Anforderungen an Ausbildungslehrgänge für Arbeiten mit der Motorsäge vereinbart.
 
Sozialversicherung und Forstwirtschaft trafen sich zu Gespräch über Höhe des Grundbeitrags

Die Höhe des Grundbeitrags war der Anlass eines Gesprächs von Vertretern der Forstwirtschaft mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) am 10. Februar in Kassel.
 

Martin Empl hat mit Jahresbeginn den Vorsitz im Vorstand der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) übernommen. Er folgt damit Arnd Spahn, dessen Vorsitz turnusgemäß endete. Empl, der außerdem Präsident des Gesamtverbandes der Land-und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) ist, vertritt ...
 

Am 12. November fand im Deutschen Bundestag ein Berichterstatter-Gespräch anlässlich der kürzlich vorgenommenen Beitragserhöhung durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) statt. Eingeladen hatte der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, Alois Gerig.
 

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beriet am 12. November 2015 den Einzelplan des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), darunter auch Forsten, für 2016. Hierzu erklärt der zuständige Hauptberichterstatter Cajus Caesar:
 
Bundeskongress der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse tagte in Wernigerode

„Der Bundeskongress für Führungskräfte der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse setzt seine Erfolgsgeschichte fort, obgleich die Zusammenschlüsse vor großen Veränderungen stehen“, sagte Norbert Leben, Präsident des Niedersächsischen Waldbesitzerverbandes, in Wernigerode. Der Kongress fand mit rund 120 Teilnehmern vom 3. bis 5. November in ...