ABO

Stora Enso

Der finnische Holz- und Papierkonzern Stora Enso plant die Errichtung einer Brettsperrholz-Produktion am Standort Ždírec/CZ sowie die Installation eine BSH-Linie in Ybbs. Stora Enso hat Machbarkeitsstudien für eine BSP-Produktion in Verbindung mit dem Werk Ždírec in Tschechien und für eine ...
 

Der finnische Holzkonzern Stora Enso meldet für das Gesamtjahr 2018 positive Zahlen, sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Im laufenden Jahr erwartet man sich ein ähnlich hohes Niveau.
 

Stora Enso hat beschlossen, in Verbindung mit seinem Werk im schwedischen Gruvön 45 Mio. € in eine neue Produktionseinheit für Cross Laminated Timber (CLT, Brettsperrholz) zu investieren. Die Investition wird Stora Ensos Position als globaler Anbieter hochwertiger Holzwerkstoffelemente und Marktführer ...
 

Die Produktion von Brettsperrholz (BSP) wird sich bis zum Jahr 2020 im Vergleich zu 2016 in Europa verdoppeln. Schon jetzt sind Neu- und Ausbauten bekannt, welche die Gesamtproduktion auf über 1,2 Mio. m³/Jahr ansteigen lassen. ; Die Nummer 1 und ...
 

Tag des Waldes: Mit verantwortungsbewusster Waldbewirtschaftung gegen den Klimawandel. Stora Enso unterstützt Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer, denen dabei eine Schlüsselrolle zukommt.
 
Die Ausstellung ?Bauen mit Holz ? Wege in die Zukunft? vom 21.10.2016 bis zum 15.1.2017 im Martin-Gropius-Bau in Berlin war ein großer Erfolg. Statt der erwarteten etwa 4.000 informierten sich mehr als 16.000 Besucher über das Bauen mit dem ökologisch nachhaltigen Roh- und Werkstoff Holz. Foto: S.Loboda

Zwölf Wochen lang hatten Interessierte die Möglichkeit, sich im Berliner Martin-Gropius-Bau über die Chancen des modernen Holzbaus zu informieren. Mit über 16.000 Besuchern nutzen mehr als viermal so viele Menschen wie erwartet diese Gelegenheit.
 

Stora Enso investiert 12 Mio. € in den Bau einer neuen Produktionslinie, welche Biokomposit Granulate bei Hylte Mill in Schweden herstellen soll. Dadurch soll die Verwendung von Holz forciert werden und fossile Materialien in Produkten ersetzen. Im ersten Quartal 2018 ...
 
Live und stereo

Die junge schwedische Firma Cind AB hat ein Verfahren zur präzisen 3D-Vermessung von Holzstapeln auf Lkw entwickelt. Sie bedient sich dabei einer Stereo-Kamera-Technik, die von Saab ursprünglich für das Militär entwickelt wurde. Das System ermittelt das Holzvolumen während der Durchfahrt ...
 

Stora Enso hat mit über 200 geladenen Gästen die Eröffnung des modernisierten Sägewerks in Murów/Polen gefeiert (9.9.2016). Zur Steigerung der Produktionskapazität von 70.000 auf 400.000 m³/Jahr Schnittholz und der Wettbewerbsfähigkeit investierte man 28 Mio. €, berichtet das Unternehmen. Die Investition ...
 

In der Wood Products Division vereint Stora Enso, Helsinki, die Sägewerke und Holzbauprodukte. Im ersten Halbjahr 2016 erzielte diese Abteilung ein EBITDA von 49 Mio. € (+29 %). Insgesamt wurden 2,36 Mio. m³ ausgeliefert (+9 %). Der Umsatz lag im ...
 
Stora Enso: Neue Kartonfabrik in China

Der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso hat am 16. Juni seine neue Kartonfabrik für Lebensmittelverpackungen nahe der Stadt Beihai in China offiziell eingeweiht. Die Investitionssumme wird auf 800 Mio. € beziffert. Die Jahreskapazität beträgt 450.000 t hochwertiger Kartonprodukte. Zu den wichtigsten ...
 

Stora Enso gliedert seine Papierfabrik Kabel, Hagen/Deutschland, aus. Am Standort werden beschichtete Papiere produziert. Als Grund für den Verkauf nennt Stora Enso sein strategisches Ziel, sich stärker auf nachwachsende Rohstoffe konzentrieren zu wollen. Neuer Eigentümer wird Hagen-Kabel Pulp & Paper, ...
 

Der Bau der neuen LVL-Produktion (Laminated Veneer Lumber) bei Stora Enso in Varkaus/Finnland ist im Zeitplan. Die Versorgung mit Rohmaterial habe begonnen, teilt das Unternehmen mit. Die Inbetriebnahme wird im zweiten Quartal erfolgen. In Zukunft werden jährlich 200.000 Fm Fichtenrundholz ...
 

Stora Enso erhöhte das Eigenkapital an seiner chinesischen Tochtergesellschaft Stora Enso Packaging Inpac. Die Bareinlage basiert auf 46 Mio. €. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die chinesischen Behörden. Der Abschluss findet im ersten Quartal 2016 statt. ...
 
Stora Enso liefert Baustoff für das nördlichste Holzbauprojekt der Welt

Die geologische Forschungsstation Ny-Alesund existiert seit über 20 Jahren. Der kleine Ort im Svalbard-Archipel auf halber Strecke zwischen Norwegen und dem Nordpol lockt bereits seit Mitte der 1960er Jahre Forscher aus aller Welt an. Im Dezember 2014 fiel dort der ...
 

Europas größter Sägewerkskonzern Stora Enso, Helsinki, hat in den vergangenen neun Jahren seine Massivholzsparte signifikant verkleinert. Seit 2006 sank die Produktionskapazität in 13 Sägewerken dauerhaft um 2,05 Mio. m³/Jahr. Die Hälfte bauten Finnland und Schweden ab, gefolgt von Mitteleuropa (580.000 ...
 

Im ersten Quartal 2015 war die Nachfrage nach Produkten der finnischen Holz- und Papierindustrie durchaus unterschiedlich. Nach einem Bericht der Finnish Forest Industries Federation (FFIF) blieb das Produktionsvolumen bei Karton hoch, während sich die Papiermarktsituation weiterhin als schwierig darstellt. Im ...
 

Die finnische Verbandslandschaft hat sich reorganisiert. Die Holzindustrie konzentriert ihre Lobbying- und Forschungsaufgaben in der Federation of the Finnish Woodworking Industrie (FFWI). Diese wird als Sparte beim Verband Finnish Forest Industry Federation (FFIF) eingegliedert. Geschäftsführer der FFWI wird Matti Mikkola, ...
 

Wie Stora Enso mitteilt, wird der Bereich Verpackung Renewable Packaging zum 1. Januar 2015 aufgeteilt in die Geschäftsbereiche Consumer Board und Packaging Solutions. Damit ergeben sich folgende Produktbereiche: Paper, Wood Products, Consumer Board, Packaging Solutions. Die neue Struktur wird sowohl ...
 
Comeback des Harwarders

Der schwedische Forst- und Holzkonzern Holmen testet seit November 2014 den Prototypen eines neuen Harwarders von Komatsu Forest. Mit der „X19“ genannten Maschine greift der nordschwedische Forstmaschinenhersteller eine Technik wieder auf, wie er sie 2001 mit dem Valmet 801 Combi ...
 

Aufgrund des übersättigten Schnittholzmarkts senken mehrere finnischen Sägewerke ihren Einschnitt, schreibt die Wirtschaftszeitung Maaseudun Tulevaisuus in ihrer Onlineausgabe. Metsä Wood, Helsinki, Versowood, Vierumäki, Stora Enso, Helsinki, und Vapo Timber, Jyväskylä, hätten Mitarbeiter für verlängerte Winterferien, temporäre Entlassungen oder Kurzarbeit angemeldet, ...
 

Stora Enso erwarb kürzlich 100 % der Anteile am US-amerikanischen Unternehmen Virdia. Der Entwickler von Technologie für die Gewinnung von Zuckern und Ligninen aus zellulosehaltiger Biomasse soll die Unternehmenskompetenz im Bioraffinieriesektor erhöhen. 24 Mio. € investierte das finnische Unternehmen, heißt ...
 

Der finnische Holzkonzern Stora Enso schließt mit Wirkung Ende März 2014 die Sägelinie des Werkes Sollenau im Süden Niederösterreichs. Die Hobelanlage und die Leimbinderfertigung werden noch bis zum 2. Quartal 2015 weiterarbeiten, bevor diese auch dann still gelegt werden sollen.Sollenau ...
 

Stora Enso plant die Papiermaschine PM1 in Veitsiluoto/Finnland Ende des 1. Quartals 2014 dauerhaft zu schließen. Hintergrund ist die schwache Nachfrage nach Zeitschriftenpapier in Europa. Mit der Schließung verringert sich die Jahreskapazität in diesem Segment bei Stora Enso um etwa ...
 

Stora Enso hat am 11.9.2012 eine Anleihe von 500 Mio. € für fünfeinhalb Jahre in seinem EMTN-Programm (Euro Medium Term Note) herausgegeben. Die Anleihe wird am 19. März 2018 fällig mit einem festen Anleihezins von 5,00 %. Es gibt keine ...