ABO

Staatsbetrieb Sachsenforst

Der Herbststurm „Herwart“ hat am 29. Oktober 2017 mit seinen Orkanböen in Sachsen nach einer ersten Schadensaufnahme fast 650.000 Fm Windwurfholz verursacht. Allein im vom Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS) bewirtschafteten Staatswald wird mit einer Schadholzmenge von rund 515.000 Fm gerechnet. Das ...
 

Im Zellwald (Forstbezirk Chemnitz) hat sich der Sächsische Staatsminister Thomas Schmidt am 26. Oktober für den Genuss von heimischem Wildbret stark gemacht.
 

Sie sind die Besten ihres Jahrgangs: vier Absolventen der Forstwirt-Ausbildung bei Sachsenforst sind von Umweltstaatssekretär Herbert Wolff am 18. Oktober 2017 im sächsischen Freiberg für ihren hervorragenden Abschluss in einem Fachbereich der Grünen Berufen ausgezeichnet worden.
 

Staatsbetrieb Sachsenforst: 37 junge Männer beginnen am 1. September ihre dreijährige Lehrzeit zum Forstwirt
 

Wie der Staatsbetrieb Sachsenforst informiert, können bis zum Stichtag 31. Oktober wieder Förderanträge nach der Förderrichtlinie Wald und Forstwirtschaft gestellt werden. Auszahlungen können ab sofort auch online beantragt werden.
 
Bodenschutzkalkung in Sachsen gestartet

Am Schneckenstein im Vogtlandkreis hat Sachsens Umweltstaatssekretär Herbert Wolff am 6. Juli die diesjährige Bodenschutzkalkung in Sachsen gestartet.
 
Sachsenforst: Neuer Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe

Zum 1. Juli 2017 hat Toni Eßbach die Leitung der Forstlichen Ausbildungsstätte in Morgenröthe übernommen.
 
Sachsen: Ernennungsurkunden für Förster übergeben

Sachsens Umweltstaatssekretär Herbert Wolff hat am 31. Mai 2017 acht Forstreferendarinnen und -referendaren zum erfolgreichen Bestehen der Großen Forstlichen Staatsprüfung gratuliert.
 

Wie 2015 und 2014 zündeten Menschen mit zweifelhaftem Naturverständnis bei Waldbrandwarnstufe 3 im Nationalpark Sächsische Schweiz mitten in der geschützten Vegetation ein Feuer an.
 
Modell- und Demonstrationsvorhaben zum Wildobst in Sachsen erfolgreich abgeschlossen

Am 11. Mai 2017 fand die Abschlussveranstaltung zum Modell- und Demonstrationsvorhaben ‚Erhaltung der innerartlichen Vielfalt gebietsheimischer Wildobstarten in Sachsen‘ in Dresden-Pillnitz statt.
 
Unterricht im sächsischen Wald

Am Waldschulheim Wahlsmühle bei Schmiedeberg (Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge) hat Staatsminister Thomas Schmidt am 3. Mai die 19. Waldjugendspiele in Sachsen eröffnet.
 
Sachsenforst: Forstwirte erhalten Motorsägen – Pilotprojekt gestartet

Pilotprojekt „Gestellung von Motorsägen- und Betriebsstoffen durch den Staatsbetrieb Sachsenforst“
 
Verbeamtungs- und Beförderungsrunde beim Staatsbetrieb Sachsenforst

Der Staatsbetrieb Sachsenforst ist bestrebt, unbefristet Beschäftigte der Laufbahngruppe 2, ehemals gehobener und höherer Dienst, in das Beamtenverhältnis zu berufen.
 
Landesforstpräsident und Sachsenforst-Geschäftsführer Prof. Dr. Hubert Braun hat im Rahmen der Mitgliederversammlung Sachsenforst als neues EUSTAFOR-Mitglied vorgestellt. Die Mitgliederversammlung hat in den Räumlichkeiten des sächsischen Verbindungsbüros in Brüssel stattgefunden. Quelle: Sächsische Staatskanzlei

Der Staatsbetrieb Sachsenforst ist dem Dachverband des europäischen Staatsforstbesitzes beigetreten.
 
Sachsenforst zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2016

Staatssekretär Herbert Wolff stellte heute (22. März 2017) gemeinsam mit dem Landesforstpräsidenten Professor Hubert Braun die Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres 2016 vor. Für das vergangene Jahr konnte Sachsenforst eine gute Bilanz ziehen.
 
Johannes Grunwald im Ruhestand

Johannes Grunwald (Leitender Forstdirektor) geht mit Wirkung zum 1. März in den Ruhestand. Grunwald war zuletzt Leiter der Oberen Forst- und Jagdbehörde des Freistaates Sachsen. Nach seinem Forststudium in Tharandt war Johannes Grunwald bis zur politischen Wende im Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb ...
 

Wie der Staatsbetrieb Sachsenforst informiert, können noch bis zum 31. März 2017 Förderanträge für Maßnahmen im Wald gestellt werden.
 

Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt hat heute (23. November 2016) im Haus der tausend Teiche in Wartha (Landkreis Bautzen) das 12. Forstpolitische Forum eröffnet. Das Thema in diesem Jahr lautet „Konfliktfeld Mensch und Wald – Innovative ...
 
Der Vizeforstminister von Belarus Alexander Kulic sowie die Forstbetriebsleiter der sechs belarussischen Verwaltungsbezirke und der Leiter der Forsteinrichtung informierten über die nachhaltige und multifunktionale Bewirtschaftung der deutschen Wälder. Foto: Andy Gerstenberger (Sachsenforst)

Es war eine intensive Woche: Vom 9. bis 15. Oktober 2016 informierten sich der Vizeforstminister von Belarus Alexander Kulic sowie die Forstbetriebsleiter der sechs belarussischen Verwaltungsbezirke und der Leiter der Forsteinrichtung über die nachhaltige und multifunktionale Bewirtschaftung der deutschen Wälder.
 
Sachsenforst präsentiert Ausbildungsmöglichkeiten

Sachsenforst präsentiert sich auf den Azubi- und Studientagen am 4. und 5. November 2016 in Leipzig.
 
Sächsische Wälder erhalten erneut Gütesiegel

Sächsischen Waldbesitzern wird bereits zum vierten Mal in Folge eine vorbildliche multifunktionale Waldbewirtschaftung bescheinigt. Umweltstaatssekretär Herbert Wolff nahm am 30. Juni bei der 18. Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland e.V. in Dresden das aktualisierte PEFC-Zertifikat (Programme for the Endorsement of Forest ...
 
Brüssel schaut auf sächsischen Wald

Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt informiert gemeinsam mit seinem slowenischen Amtskollegen Dejan Židan über die Ökosystemleistungen der Wälder in ihren Ländern.
 

Am 2. Juni 2016 wurde die neue Wolfsausstellung im Wolfspavillon des Wildgeheges Moritzburg im Beisein zahlreicher Besucher und Gäste offiziell eröffnet.
 
Sächsische Waldjugendspiele: Wald statt Klassenzimmer

Am 4. Mai wurden im Flöhaer Waldgebiet „Plauer Struth“ (Revier Kleinolbersdorf) die sächsischen Waldjugendspiele 2016 eröffnet.
 
Unter dem Motto ?Bewirtschaften Bewahren Gestalten ? 10 Jahre Sachsenforst? fand am 2. Mai der Tag von Sachsenforst 2016 im Rathaus Dresden statt. Foto: Kathleen Pfennig Fotografie

Staatsminister Thomas Schmidt hat dem Staatsbetrieb Sachsenforst am 2. Mai beim „Tag von Sachsenforst“ in Dresden zum zehnjährigen Bestehen gratuliert.