ABO

Seilwinde

Peter Kerscher aus Roding-Wetterfeld hat eine kleine Maschine gebaut, mit der man schwaches bis mittleres Langholz boden- und bestandesschonend an die Rückegasse vorliefern kann. Dort kann es gepoltert werden, oder gleich auf Brennholzlänge in einen bereitstehenden Anhänger geschnitten werden. Die ...
 
Miniharvester

Bei der Elmia Wood findet man fast alles, was einen Motor hat und Arbeit im Wald verrichten soll. Bei manchen Maschinen fragt sich der Mitteleuropäer allerdings, ob die gezeigte Technik auch dem Realitätstest standhält. Ganz besonders gilt das für die ...
 
Wieder made in Finnland

Der finnische Hersteller Farmi Forest hat die Produktion der Forstanhänger wieder zurückverlagert ins Heimatland. Die überarbeitete Version der Mittelgewichts-Klasse FT 9 und FT 10 wird aus einem noch hochwertigeren Stahl als die Vorgänger hergestellt und vollständig pulverbeschichtet. Geprüft wurden die ...
 
Seilwinden 2017

Oehler Maschinen Fahrzeugbau GmbH
 
Neu gestaltete KWF-Sonderschau zur Forsttechnik auf der LIGNA 2017

Bereits zum achten Mal gestaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) für die am 22. Mai in Hannover beginnende LIGNA die Sonderpräsentation zur Forsttechnik. Dafür wurde der „Unternehmer-Pavillon“ (P 33) mit der davor liegenden Aktionsfläche vollständig neu gestaltet.
 
Früheinschlag im Laubholz

Auf der Mitgliederversammlung der AfL Niedersachsen im März stellte Klaus Jänich die Pläne der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) zur Laubstarkholzernte vor. Wie der Leiter der Abteilung Produktion und Markt erklärte, beträgt die Erntemenge bei Buchenstammholz ab der Stärkeklasse 4 (> 40 ...
 
Flinker Kran

Die neue elektronische Pumpenansteuerung der Firma Weiss Mobiltechnik macht Forstkrane reaktionsschneller und sparsamer. Beim Forstunternehmen Beck hat sie sich in den Forstspezialschleppern Ritter R185-6 und R220-6 in der Praxis bewährt.
 
Forst live 2017: Drei erfolgreiche Messetage

Bei strahlendem Sonnenschein glänzte das Messe-Doppel mit Forst live und Wild & Fisch vom 7. bis 9. April auf dem Offenburger Messegelände.
 
25 Jahre Uniforest

Im April feiert der slowenische Hersteller von Forstgeräten sein 25-jähriges Bestehen. International präsentiert wurden die Forstseilwinden zum ersten Mal im Jahr 1999 auf der Messe SIMA in Paris. 2003 baute man den ersten Prototyp eines Holzspalters, 2006 folgte dann die ...
 
Ligna 2015: Blick vom Freigelände auf das Expo-Dach Foto: Deutsche Messe AG

Zu den Attraktionen der LIGNA (22. bis 26. Mai) zählen aus forstlicher Sicht die Sonderpräsentationen zur Forsttechnik. Inhaltlich gestaltet werden sie vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF), dem Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum und der AfL Niedersachsen. Sie finden wie immer ...
 
Forstseilwinden jetzt prüfen lassen

Forstseilwinden sind aus der Waldarbeit nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern die Arbeit und machen sie – bei ordnungsgemäßem Einsatz – auch sicherer
 
Neue Durchführungsanweisungen für Forstarbeiten

Seit dem 1. Januar 2017 gelten aktualisierte Durchführungsanweisungen (DA) zu den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz für Forsten (VSG 4.3).
 
Der Kettnziaga

Manchmal können auch kleine Verbesserungen die Arbeit deutlich erleichtern. Wolfgang Maier aus Rohrdorf am Inn hat sich beim Holzrücken immer über seine Durchstecklanze geärgert, weil man mit deren Haken öfter hängenblieb. Deswegen hat er das Prinzip umgekehrt: Sein „Kettnziaga“ besitzt ...
 
KGD 650 EH/SA Pro: 6

Zu den EiFo-Forsttagen war auch Günther Königswieser angereist, der die neueste Weiterentwicklung seiner Seilwinden vorstellte: Die KGD 650 EH/SA Pro ist die erste Winde aus seinem Hause, deren Seilausstoß mit einer praktischen Bremsfunktion kombiniert ist: Muss man während der Lastfahrt ...
 
Dieses Sensormodul wird in der Kabine auf den F10-Empfänger gesetzt. Es überwacht die Neigung in Längs- und Querrichtung der Maschine Foto: Unterreiner

Bei der Seilarbeit mit der Funkfernsteuerung muss der Rücker nicht nur auf die Last achten, die er gerade an den Forstweg zieht. Er muss auch den Schlepper im Blick behalten. Denn sollte sich der Stamm beim Beiziehen verklemmen, reißt die ...
 
Gemeinsamer Termin von ForstBW und VdAW zum Thema ?Sichere Waldarbeit in unseren Wäldern? am 14.9.2016 im Hauptstützpunkt Stollenhof (v.l.): Klaus Schätzle

Bei einem gemeinsamen Termin von ForstBW und VdAW-Fachverband Forstunternehmen Baden-Württemberg im Hauptstützpunkt Stollenhof stand die Verbesserung der Arbeitssicherheit im Staatswald im Mittelpunkt.
 
LIGNA 2017 mit neuem Flächenkonzept

Die LIGNA präsentiert sich 2017 vom 22. bis 26. Mai in Hannover mit einem neuen Flächenkonzept und gibt der Forsttechnik auf dem Freigelände und in den Pavillons unter dem EXPO-Dach ein neues Gesicht. Mit einem Vorführgelände, Themenalleen, Aktionsflächen und dem ...
 
Mit dem 4

Trommelsägen gibt es einige am Markt. Wir hatten die Rotomat 4L Vario von Kretzer im Vergleich. Vario steht hier für die stufenlose Längenverstellung. Das Holz wird in den vier Kammern zum 700 mm großen Sägeblatt geführt. Auch hier sorgt wieder ...
 
Raupenalternative

Der Hymog von PTH aus Neuberg an der Mürz war als Prototyp schon einige Male auf Messen zu sehen. Mittlerweile hat das kleine Hybrid-Motorgerät die Serienreife erreicht und auch einen Importeur für Deutschland gefunden. Die Werner Handelsvertretung CDH war damit ...
 
Mit drei verstellbaren Griffen lässt sich die Wippe bedienen. Die Scheitablage ist sehr praktisch. Foto: H. Höllerl

Brennholz machen ist bekanntlich einer der gefährlichsten Jobs die es gibt. Zunächst im Wald mit der Kettensäge arbeiten, dann Spalten und anschließend mit der Kreissäge ablängen. Das werden leider auch die Mitarbeiter der Berufsgenossenschaften bestätigen. Darum hat AMR Vogesenblitz nun ...
 
 

Haas Fahrzeugtechnik hat nach dem Bau von Kurzholzfahrzeugen die Fertigung von Fahrzeugen für den Langholztransport aufgenommen. Nach einem Langholzaufbau für einen französischen Kunden hat das vor knapp eineinhalb Jahren gegründete Unternehmen jetzt zweiachsige Selbstlenker mit Vierzylinderlenkung an die Kunden Werner ...
 
Für den Seileinzug der Hydraulikwinden bietet Uniforest eine Auto-Stopp-Funktion an. Foto: O. Gabriel

Die Firma Uniforest hat in den letzten Monaten mehrere Neuheiten vorgestellt. Die wichtigste war der Sägespaltautomat FWP?40/18 mit 40?cm Stammdurchlass, der auf der Austrofoma erstmals zu sehen war (s. F&T?11/2015, S.?30). Der slowenische Forsttechnik-Produzent hatte aber auch weitere Neuigkeiten im ...
 
Rettungsübung aus der Luft

Am 17. September fand im Bereich des Forstamtes Neuenburg eine durch den Sicherheitsbeauftragten des Forstamtes, Hans-Jürgen Ortgies, organisierte Rettungsübung in unwegsamem Waldgelände statt. Ziel war es, die Rettungskräfte schnellstmöglich zum Verunglückten zu führen. Nach der Rettungsübung diskutierten die Förster zusammen ...
 
Der typische Einsatzbereich von Pferden liegt im Transport von schwachen Hölzern aus dem Bestand an die Rückegasse. Foto: Ulrike Klumpp/ForstBW

Herbstzeit ist Erntezeit im Wald. Dabei kommen neben moderner Technik auch Rückepferde zum Einsatz und dies aus gutem Grund. Die Holzernte wird zunehmend aber auch kritisch diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei oft die sichtbaren Spuren in Form von Rückegassen im ...
 
Übergabe in Kirchroth

Die Haas Forstmaschinen GmbH & Co. KG gibt ihren im Jahr 2010 eröffneten Standort in Kirchroth (Niederbayern) ab. Die Firma wurde am 1. Oktober an die neu gegründete „DonauWald Forstmaschinen GmbH & Co. KG“ übergeben. In einem Kundenbrief begründet Geschäftsführer ...