Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Schwarzstorch

Tag der biologischen Vielfalt

Am 22. Mai feiern die Vereinten Nationen den Internationalen Tag der biologischen Vielfalt. Zu diesem Anlass rückt Bundesagrarminister Christian Schmidt den Wald als wichtiger Lebensraum für unzählige Arten besonders in den Fokus: „Die biologische Vielfalt fängt in unserer engsten Nachbarschaft ...
 
Nordrhein-Westfalen: Erste private Wildnisgebiet „Heiligenborner Wald“

Nordrhein-Westfalen schlägt ein neues Kapitel in der deutschen Naturschutzpolitik auf. Erstmalig beteiligt sich ein privater Waldbesitzer am Ausbau der landesweiten Wildnisgebiete und bringt dafür seinen Privatwald in eine eigene Naturschutzstiftung ein. Dies teilten der Stifter, der Unternehmer Dieter Mennekes, und ...
 
Gesetzesverfahren zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald gestartet

Zeitgleich, länder- und parteiübergreifend beginnt in Rheinland-Pfalz und Saarland das Gesetzesverfahren zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Darüber informierte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 8.4.2014 Medienvertreter. Die Ministerräte beider Länder haben den Vorentwürfen zu einem Staatsvertrag sowie den dazugehörigen Landesgesetzen zugestimmt. Ministerpräsidentin ...
 
Nordrhein-Westfalen: Wildkatze erobert sich immer mehr Lebensräume

Die Wildkatze erobert sich Lebensräume zurück und ist damit eines der erfolgreichen Artenschutzprojekte in Nordrhein-Westfalen. In großen, zusammenhängenden Waldgebieten wie dem Rothaargebirge, dem Egge-Gebirge oder der Eifel hat sie sich wieder angesiedelt. Darüber und das Projekt „Wildkatzensprung“ informiert das Ministerium ...
 
Ministerbesuch im Nationalpark Eifel

Umweltminister Johannes Remmel und Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, haben am 13. Dezember gemeinsam das Nationalpark-Tor in Nideggen besucht. Auf dem Programm stand neben Gesprächen mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Belegenheitskommunen des Nationalparks, dem Förderverein Nationalpark Eifel und ...
 
Schwarzstorch brütet im Thüringer Forstamt Finsterbergen

Forstwirtschaftsmeister Fred Triebel vom Thüringer Forstamt Finsterbergen traute kaum seinen Augen. Beim Blick in die Baumkronen eines Fichtenbestandes, der durchforstet werden soll, entdeckte er zwei Schwarzstorchjunge hoch in ihrem Nest. Durch die in unmittelbarer Nähe arbeitenden Holzerntemaschine ließen sich die ...
 
Sollingwälder so holzreich wie nie – Anteil alter Laubwälder gestiegen

 
Schutz des Uhus im Waldgebiet des Jahres

 
Kartierung bestätigt gute Arbeit der Landesforsten im Solling

 
Der Leitfaden zur Berücksichtigung der Naturschutzbelange bei der Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen gibt Handlungsempfehlungen und Grundsätze zum Windkraftausbau in Hessen vor.

 

„Das Projekt „Obere Ahr-Hocheifel“ mit seinem 3.287 ha großen Kerngebiet wird die Ahr und ihre Zuflüsse wieder naturnah mit ihren Auen verbinden und die Vielfalt der Lebensräume für Tiere und Pflanzen dauerhaft verbessern. Als vorbildliches Beispiel für die umfassende Renaturierung ...
 
Niedersächsische Landesforsten: Bruterfolge beim Schwarzstorch

Der seltene und scheue Schwarzstorch hat in der Region zwischen Wolfenbüttel und Wolfsburg erfolgreich für Nachwuchs gesorgt. Mindestens drei Schwarzstorchpaare zogen acht Jungvögel im Bereich des Forstamtes Wolfenbüttel und dessen Betreuungswälder groß. Zwei weitere Paare blieben ohne Jungvögel. Der heimliche ...
 
Franz Lödige i.R.

Forstdirektor Franz Lödige wurde am 25.4.2012 aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Lödige entstammt einer Familie, in deren Besitz sich einige Sägewerke befanden. Das Studium der Forstwissenschaften diente eigentlich der Vorbereitung zur Übernahme der Sägewerke. Doch rief der Wald wohl stärker, ...
 
DJV fordert naturverträgliche Windenergienutzung im Wald

Auf dem Bundesjägertag in Pforzheim hat das Präsidium des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV) ein Positionspapier zur Nutzung von Windenergie in Wäldern verabschiedet. Der DJV bekennt sich darin zur nachhaltigen Nutzung von Windkraft, warnt aber vor einem Wildwuchs von Windrädern im Wald. ...
 
Naturnah bewirtschaftete Buchenwälder garantieren Biodiversität

Die Buchenwälder der Niedersächsischen Landesforsten präsentieren sich aktuell im schönsten Frühlingskleid und erfreuen mit den noch frühlingshaft zarten Grüntönen die Herzen zahlreicher Erholungssuchender und Wanderer. Dieses Frühlingsgrün weicht in einigen Wochen dem dunkleren Sommerkleid. Aber nicht nur in punkto Erholung ...
 
Hessen-Forst legt Nachhaltigkeitsbericht für 2010 vor

Staatssekretär Mark Weinmeister und Landesbetriebsleiter Michael Gerst stellten am 1. Dezember den Nachhaltigkeitsbericht (NB) für das Geschäftsjahr 2010 im Forstamt Rüdesheim vor. Weinmeister und Gerst blickten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010 zurück: „Es ist uns gelungen, in allen Geschäftsfeldern unserer Ziele ...
 
Mehr Lebensraum für Schwarzstörche in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein haben in diesem Jahr sieben Schwarzstorch-Paare ein Revier besetzt (2010 ebenfalls 7 Reviere) und von diesen haben mindestens vier Paare erfolgreich 15 Jungstörche erbrütet. Dennoch stagniert im Gegensatz zur positiven Brutbestandsentwicklung in Deutschland die Bestandsentwicklung im nördlichsten Bundesland bzw. zeigte ...
 
Biotopbaumkonzept für Landeswald Rheinland-Pfalz

Als einen wichtigen Schritt zur Zertifizierung des Landeswaldes nach den Kriterien des Forest Stewardship Council (FSC) hat Forstministerin Ulrike Höfken am 26. August 2011 ein Konzept zum Schutz von Biotopbäumen vorgestellt, das ab Ende August umgesetzt werden soll. „Die Vielfalt der ...
 
Teutoburger Wald erfüllt Anforderungen für Nationalpark

Laut eines Fachgutachtens des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV NRW) erfüllt das Gebiet Teutoburger Wald/Eggegebirge alle naturschutzfachlichen Kriterien für die Ausweisung zu einem Nationalpark. In die Bewertung einbezogen wurde ein Gebiet mit einer Flächengröße von 8650 ha in ...
 
Wieder mehr als 100 Schwarzstorch-Brutpaare in Bayerns Wäldern

Eine aktuelle Erhebung des Landesbund für Vogelschutz zur Verbreitung des Schwarzstorchs in Bayern, an der die Bayerischen Staatsforsten maßgeblich beteiligt waren, bestätigt: Der Schwarzstorch fühlt sich in Bayern wieder zuhause. Seit den 1940er Jahren hat sich deren Zahl erst langsam, ...
 
Schwarzstorch - neuer Brutvogel im Saarland

Das Saarland hat eine neue spektakuläre Brutvogelart zurück – den Schwarzstorch. Schon seit einigen Jahren warten die Ornithologen auf dem entscheidenden Hinweis zur Auffindung des Horstes, nun wurde er von einem SaarForst-Revierleiter aus dem nördlichen Saarland gefunden und gemeldet. Zum ...
 
Was macht ein Förster? Simulationsspiel auf der CeBIT vorgestellt

Rheinland-Pfalz ist auf der Messe für Informationstechnologie CeBIT mit einem neu entwickelten Browser Game von Landesforsten vertreten – Titelfigur ist der „Schwarzstorch“.  Der Rheinland-Pfalz-Stand in Halle 9 C 39 bietet vom 1. bis 5. März 2011 auf der CeBIT in ...
 
Internationales Jahr der Wälder in Rheinland-Pfalz

Ministerpräsident Kurt Beck und Forstministerin Margit Conrad haben heute in Mainz das von der UNO ausgerufene „Internationale Jahr der Wälder“ offiziell für Rheinland-Pfalz eröffnet. Als Landes-Schirmherr für das „Internationale Jahr der Wälder“ sagte der Ministerpräsident: „Wälder sind hochkomplexe Ökosysteme, die ...
 
Schutz der Seeadler und Schwarzstörche in Schlewig-Holstein

Die Brutsaison 2010 war bei den Seeadlern besonders erfolgreich. In Schleswig-Holstein wurden 88 junge Seeadler großgezogen, 50 Revierpaare brüteten erfolgreich (2009 waren es 40). „Das ist eine tolle Erfolgsgeschicht“, freute sich Dr. Christian Holm, Vorsitzender der Projektgruppe Seeadlerschutz, und präsentierte ...
 
Der Schwarzstorch - eine heimliche Waldschönheit

Der Schwarzstorch ist ein scheuer und heimlicher Bewohner unserer heimischen Wälder. Im Gegensatz zu seinem weißen Vetter, der unter anderem Hausdächer oder Schornsteine als Brutplatz wählt, meidet der Schwarzstorch den Menschen und wurde durch die Niedersächsischen Landesforsten zu einer Leitart ...