Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

Vor allem die ganz kleinen Dinge sind das Besondere in der Natur. Klimakönner leisten einen wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung von Kindern, wie viel Wert die Natur ist.

Was der Wald wert ist, sollten schon die Kleinsten lernen. "Klimakönner" sehen genau darin ihre Aufgabe. Auch 2020 gibt es Fortbildungen zum „Bildungsnetzwerk Wald & Klima - Die Klimakönner“.
 
Die Gewöhnlichen Robinie (Robinia pseudoacacia) ist Baum des Jahres 2020.

Die Robinie - anspruchslos aber stark giftig - und Baum des Jahres 2020. Um sich eine eigene Meinung zu bilden hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Online- Tagung dazu geführt und stellt jetzt die Videos dazu zur Verfügung.
 
Pappelallee auf dem Damm zur Insel Reichenau

Dieses Jahr fällt durch die Corona-Pandemie für viele der Urlaub, vor allem in andere Länder flach. Aber warum nicht Deutschland von einer ganz anderen Seite entdecken? Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) rät zur Entspannung unter dem „grünen Blätterdach“ der Deutschen ...
 
So helfen wir, den deutschen Wald zukunftsfähig zu machen und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Welt von morgen

„Weil es richtig wichtig ist!“ hat sich das Unternehmen BAUHAUS anlässlich seines 60-jährigen Bestehens entschlossen, für die kommenden Generationen ein Zeichen zu setzen und 1 Million Bäume zu pflanzen.
 

Die Schulgemeinde der Bischof-Neumann-Schule in Königstein im Taunus pflanzt am 15. März Bäume für den Klimaschutz. Die Stadt Bad Soden am Taunus stellt die Pflanzfläche, die Pflanzen und die Einzelschutzhüllen gegen Verbiss zur Verfügung, das Forstamt Königstein unterstützt die Initiative ...
 
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), gegründet 1947, ist eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald verleiht in diesem Jahr den Deutschen Waldpädagogikpreis zum Thema "Wald und Gesundheit". Achtung! Neuer Bewerbungsschluss ist nun der 31. August 2020!
 

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Brandenburg hat sich angesichts jüngster Falschbehauptungen und Unterstellungen durch den Landesvorsitzenden des NABU entsetzt gezeigt.
 

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Brandenburg zeigt sich anlässlich der sich zuspitzenden Debatte um die geplante Gigafactory von TESLA in Grünheide besorgt über den Verlauf des Diskurses. Der Vorsitzende der SDW Brandenburg, Gregor Beyer: „Waldrodungen sind immer Ultima Ratio ...
 
Die SDW Brandenburg hat am 28.11.2019 die interaktive Ausstellung zur Baumart Birke im „Zentrum für Erneuerbare Energien – Hermann Scheer“ eröffnet.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Brandenburg, hat am 28. November gemeinsam mit ihren Projektpartnern eine neue, interaktive Ausstellung zur Baumart Birke im Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer in Eberswalde eröffnet.
 
Vor über 70 Jahren wurde die SDW in Bad Honnef gegründet und ist damit eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen.

Die 16. Goldene Tanne, der Ehrenpreis der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) für die Zukunftssicherung des Waldes und für Verdienste um den Waldschutz, geht in diesem Jahr an Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz im Saarland.
 
Die Ausstellung thematisiert die Birke dabei interdisziplinär: Wie unterscheiden sich die Birkenarten? Welche Nutzungsformen sind bekannt?

Am 28. November wird die Erlebnisausstellung „Die Birke – Dame des Waldes“ im Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer in Eberswalde eröffnet. Interessenten sind dazu herzlich eingeladen (Einlass ab 16.30 Uhr, Beginn um 17 Uhr).
 

Die Dürre der letzten beiden Jahre hat bisher noch kaum Auswirkungen auf die diesjährigen Weihnachtsbaumpreise, so die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Der Markt könne wohl ausreichend bedient werden.
 
Die Vorsitzende der SDW Bayern und Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel aus Eichstätt anerkannte den enormen Einsatz von Forstleuten und Waldbesitzern.

Auf Initiative der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) fand eine Exkursion auf eine Borkenkäferschadfläche in den Bayerischen Staatsforsten bei München statt.
 
Blattabwurf bei Trockenheit

Bäume haben unterschiedliche Strategien entwickelt, um mit Hitze und Trockenheit fertig zu werden. Doch wann endet die Trockenheitstoleranz und was geht im Inneren der Bäume vor?
 
Als Wettbewerbsbeiträge sind sowohl die direkte waldpädagogische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Arbeit entsprechender Bildungseinrichtungen, besondere Bildungsangebote als auch die Herstellung von Lehr- oder Erlebnispfaden möglich.

Der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vergibt auch in diesem Jahr den Waldpädagogikpreis „ECKI“.
 
Ist wirksamer Bikhuhnschutz bei gleichzeitigem Walderhalt möglich?

Die SDW Sachsen hält eine grenzübergreifende Zusammenarbeit beim Artenhilfsprogramm für das Birkhuhn bei gleichzeitigem Walderhalt für unabdingbar.
 
Am 3, Juli fand der erste Generationendialog Wald in Eberswalde statt. Die Ergebnisse sollen in die Fortschreibung der Waldstrategie 2020 einfließen.

Am 3. Juli fand der erste Generationendialog Wald in Eberswalde statt. Die Lösungsideen und Ergebnisse sollen in die Fortschreibung der Waldstrategie 2020 einfließen.
 
(V.l.): Andre Kuper, Marie-Luise Fasse, Ursula Heinen-Esser, Burkhard Mast-Weiz und Markus Wolff

Der "NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft“ wurde im Landtag in Düsseldorf an den Oberbürgermeister der Stadt Remscheid überreicht.
 

Jeder, der ein innovatives, waldpädagogisches Projekt für Jugendliche durchführt, kann sich für den Deutschen Waldpädagogikpreis bewerben.
 
Logo der SDW

Bereits 8 % des im Eigentum des Landes befindlichen Waldes sind in den letzten Jahren der nachhaltigen Waldpflege entzogen worden. Bis April sollen es 10 % werden.
 
Ein Schwerpunkt der SDW Thüringen liegt auf der Organisation und Förderung waldpädagogischer Maßnahmen.

Am 28. Januar 2019 hat die SDW Thüringen mithilfe des neuen Regionalverbands "Mittleres Saaletal" die Verbandsstruktur auch in Ostthüringen festigen können.
 
Die Goldene Tanne für die Zukunftssicherung des Waldes und für Verdienste um den Waldschutz, geht in diesem Jahr an den Bundestagsabgeordneten Alois Gerig.

Die 15. Goldene Tanne, der Ehrenpreis der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) für die Zukunftssicherung des Waldes und für Verdienste um den Waldschutz, geht in diesem Jahr an den Bundestagsabgeordneten Alois Gerig, den Vorsitzenden des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft.
 

Die Vorsitzende des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald fasst Ergebnisse aus dem Waldzustandsbericht 2018 zusammen.
 
Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr wohl trotz der anhaltenden Dürre im Sommer kaum teurer werden

Die Dürre des Sommers hat kaum Auswirkungen auf die diesjährigen Preise für Weihnachtsbäume, so die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).
 
V. l.: Jan Turczynski, Annette Triebel, Matthias Wierlacher, Albert Hommel und Laura Hommel vor der Edelkastanie

Als die Edelkastanie zum „Baum des Jahres“ 2018 ausgerufen wurde, begab sich eine Jury auf die Suche nach der schönsten Edelkastanie Thüringens. Nun wurde der Sieger gekürt.