ABO

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

SDW-Präsident Dr. Wolfgang von Geldern (l.) überreicht dem Preisträger Philipp Freiherr zu Guttenberg den Preis und die Laudatio im Rahmen eines Parlamentarischen Abends der SDW in Berlin zusammen mit der Düngekalk Hauptgemeinschaft.

Die Goldene Tanne, den Ehrenpreis der SDW für die Zukunftssicherung des Waldes und für Verdienste um den Waldschutz, erhielt in diesem Jahr Philipp zu Guttenberg.
 
Ehrung im Düsseldorfer Landtag: Andrea Hirsch (M.) mit Landtagspräsident Andre Kuper (l.), Umweltministerin Christina Schulze Föcking (r.), der SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse und dem Leiter von Wald und Holz NRW Andreas Wiebe

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der „Aktion Waldjugendspiele“ wurde Andrea Hirsch für ihre Verdienste in der Natur- und Umweltbildung ausgezeichnet.
 
Durch die SDW Thüringen werden den Schülern die nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes und die ökosystemaren Zusammenhänge in ihm vermittelt.

Am 10. April beteiligten sich Schüler anlässlich des „Internationalen Tag des Waldes“ an dem PEFC-Projekt zur Wiederbewaldung des Gemeindewaldes Berlingerode, dass in Kooperation mit dem Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ins Leben gerufen wurde. Ziel dabei war die Schaffung ...
 
V. l.: Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse, Dietrich Graf Nesselrode, Friederike Gräfin Nesselrode, Katharina Gräfin Nesselrode, Achim Thome

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zeichnete am 21. März Dietrich Graf Nesselrode mit dem „NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft“ aus.
 
Die Auswertung zum Baum des Jahres erfolgt im September 2018 – die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wird tolle Einsendungen mit Sachpreisen prämieren.

Die Auswertung zum Baum des Jahres erfolgt im September 2018 – die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wird tolle Einsendungen mit Sachpreisen prämieren.
 
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), gegründet 1947, ist eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen.

Vor nunmehr 70 Jahren am 2. März 1948 wurde in Neuss der Landesverband NRW der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) gegründet.
 

Denn lt. SDW Hessen hat die Grundwasserförderung der Riedgruppe Ost die grundwasserversorgten Waldökosysteme nachhaltig geschädigt. Wie konnte es zu diesem Konflikt kommen?
 
Olympiasieger Markus Wasmeier

Bayerns Forstminister Helmut Brunner hat am 6. Dezember in München Weltmeister und Olympiasieger Markus Wasmeier als ersten Waldbotschafter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vorgestellt.
 
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), gegründet 1947, ist eine der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) – Landesverband Hessen e.V. hat vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt Klage gegen das Land Hessen eingereicht. Die SDW will mit der Klage erreichen, dass das zunehmende Absterben der Wälder im Hessischen Ried gestoppt wird und, wo ...
 

Thüringens schönste Fichte – der „Baum des Jahres 2017“ – steht auf dem Gelände des Terrassenbades Schönbrunn.
 
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald startet zwei Fotowettbewerbe

Ab sofort sind alle Naturliebhaber und Fotografen herzlich eingeladen, an den Fotowettbewerben der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) teilzunehmen.
 
Das Waldfest in der Lüneburger Innenstadt bot ein breites Unterhaltungs- und Mitmachprogramm. AGDW ? Die Waldeigentümer

Voller Erfolg für die Waldmärker: Waldfest in der Lüneburger Innenstadt verzeichnete viele Besucher / Buntes Rahmenprogramm weckte starkes Interesse an Waldwirtschaft / Beitrag zu Klimaschutz stand im Mittelpunkt der Veranstaltung
 
Waldmärker laden ein zu Waldfest in Lüneburg

Waldmärker laden am Sonntag, 28. Mai, zu Waldfest nach Lüneburg ein. Institutionen und Verbände aus Forst- und Holzwirtschaft präsentieren sich mit buntem Programm auf dem „Platz am Sande“.
 

Hessens Umweltministerin Hinz unterzeichnete eine Rahmenvereinbarung für die vier Jugendwaldheime im Land.
 
Jörn Ripken im Vorstand der SDW Thringen

Auf der Mitglieder-und Wahlversammlung des Thüringer Landesverbandes der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) am 13.5.2017 wurde Jörn Ripken, Leiter des Thüringer Forstamtes Schmalkalden, als zweites Mitglied in den Geschäftsführenden Vorstandes gewählt. Ripken tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Karl-Friedrich Thöne an, ...
 
Thüringen: 25 Jahre Waldjugendspiele im Freistaat

Erstmals 1992 gestartet, lernen wieder Tausende Viertklässler in 34 Events vieles über Wald und Forstwirtschaft. Waldjugendspiele sind und bleiben größtes waldpädagogisches Event in Thüringen.
 

Zum 35. Mal finden die Waldjugendspiele in Rheinland-Pfalz statt. Einen Schultag im Wald verbringen: Seit dem 27. April und bis zum 22. Juni werden wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler für einen Tag den Lernort Wald aufsuchen.
 

Für das Jahr 2017 ruft der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) alle Freunde des Waldes dazu auf, die schönste Fichte in Wald, Feld und Flur zu suchen.
 
Ein Festival für den Baum!

Das Luther-Jubiläum ist für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald der Anlass, in diesem Jahr am Tag des Baumes besonders viele Apfelbäume zu pflanzen. Am 25. April – dem Tag des Baumes – wird seit 65 Jahren von Flensburg bis Berchtesgaden zum ...
 
Die Gemeine Fichte (Picea abies)

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Landesverband Brandenburg sucht die höchste Fichte Brandenburgs.
 
Eichen und Douglasien schließen Windwurffläche im Rheinbacher Stadtwald

Zum vierten Mal treffen sich der Reiseveranstalter NEUE WEGE und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), um Bäume im Umfeld von Rheinbach zu pflanzen. Mit 1.171 Eichen und Douglasien wird eine Windwurffläche geschlossen. Für jede Antwort bei einer im Internet durchgeführten ...
 
Die Gewinnerklasse 3 b der evangelischen Grundschule Waldstraße aus Duisburg. Foto: SDW

Am 28. März 2017 fand die Abschlussveranstaltung der Waldjugendspiele im Landtag von Nordrhein-Westfalen statt. Seit Jahren wird das Umweltbildungsangebot von Wald und Holz NRW und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) von 35.000 bis 40.000 Kindern pro Jahr angenommen.
 

Das erfolgreiche waldpädagogische Projekt SOKO Wald geht wieder auf bundesweite Tour.
 
Die Weichen sind gestellt und im neuen Arbeitskreis ?Waldpädagogik? der SDW Niedersachsen sprudeln schon die Ideen. Foto: SDW Niedersachsen

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Niedersachsen bietet den zertifizierten Waldpädagoginnen und Waldpädagogen nun ein eigenes Forum.
 
Der Einladung ins forstliche Bildungszentrum Arnsberg folgten etwa 90 Interessierte mit fachlichem Bezug zur Forstwirtschaft und Fragestellungen des Naturschutzes. Wald und Holz NRW

Die stille Revolution in der Wertschätzung der heimischen Natur – Was sind unsere Wälder wert? Darüber diskutierten am 7. Februar Referentinnen und Referenten aus den Bereichen Forstwirtschaft, Naturschutz und Wissenschaft auf einer Kooperationsveranstaltung von Wald und Holz NRW, Naturschutzbund Deutschland ...