ABO

Schnittholzpreise

Die Holzmarktkommission Schweiz hat an ihrer Sitzung vom 16. Oktober die Lage analysiert. Es zeigte sich, dass es im Holzmarkt regionale Unterschiede gibt, welche von den Vertretern der Holzindustrie und der Waldseite unterschiedlich beurteilt werden. Die Waldseite hat entschieden, dass ...
 

Die Fichtenstammholznachfrage war im ersten Halbjahr 2017 so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Die Holzpreise sind auf breiter Front gestiegen. Bereiten die Zwangs-nutzungen durch Sommerstürme und Borkenkäfer dem Aufwärtstrend ein Ende? Der ifo-Geschäftsklimaindex ist Ende August auf hohem Niveau ...
 

Die Gewinnmargen von Sägewerken in Brasilien, Russland und Finnland befanden sich im ersten Halbjahr 2017 im Sinkflug, erhoben die Marktforscher von Wood Resource Quarterly. Die Gründe dafür sind durchwegs unterschiedlich: In Finnland und Brasilien gingen die Einkünfte aus dem Schnitt- ...
 

Die Ostschweizer Betriebe schätzen die Auftragslage als gut ein und der abgeschwächte Franken macht sich spürbar. Sämtliches Käfer- und Schadholz, welches in den letzten Wochen und Monaten angefallen ist, konnte laufend übernommen werden. Die reibungslose und schnelle Abfuhr half stark ...
 

Sollte die gegenwärtige Entwicklung anhalten, wird der internationale Handel mit Nadelschnittholz im laufenden Jahr einen neuen Rekord erreichen. Unter den zehn größten Schnittholz exportierenden Ländern der Welt haben im ersten Halbjahr vor allem Russland, Finnland, Österreich und die Ukraine die ...
 

Die erfreuliche Marktentwicklung des ersten Halbjahrs konnten viele Waldbesitzer für ein Umsatzplus nutzen. Für das zweite Halbjahr gibt es weiterhin positive Anzeichen. Im Juli ist der ifo-Geschäftsklimaindex auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Sowohl die aktuelle Lage als auch die Geschäftserwartungen ...
 
Sägewerksverband: „Von der Stimmung allein können wir nicht leben“

Marktbericht Mai 2017 vom Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH)
 

Am Ende der 15. Kalenderwoche kostete 2-by-4 in den USA frei Große-Seen-Region 487 US-$/1000 bft, meldet randomlengths.com. Gegenüber der Vorwoche stieg der Wert gleich um 29 US-$/1000 bft und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Diese Steigerung werden auch europäische Lieferanten ...
 

Der Jahresdurchschnitt der Preise von Nadelschnittholz zog seit dem sturmbedingten Tief im Jahr 2009 bis zum Jahr 2014 auf ein neues Allzeithoch an. Im Durchschnitt des Jahres 2015 war mit einem Stand von 113,9 (2010=100) ein leichter Rückgang zu beobachten, ...
 

Der operative Profit (EBIT) des schwedischen Holz- und Zellstoffkonzerns Södra beläuft sich von Januar bis April 2016 auf 334 Mio. SEK (35,6 Mio. €). In der Vergleichsperiode 2015 lag selbiger bei 941 Mio. SEK (100 Mio. €). Den massiven Rückgang ...
 

Die Rundholzversorgung der Schweizer Sägewerke war im Jahr 2015 unerwartet gut, da die Waldbesitzer aufgrund der Frankenstärke und des Sturms Niklas weniger Rundholz exportierten. Insgesamt konnte der Einschnitt der Schweizer Sägewerke mit 1,87 Mio. Fm gehalten werden. Die Baukonjunktur hat ...
 

Der schwedische Produktionspreisindex (PPI) für Nadelschnittholz und gehobelte Ware ist im August 2015 gegenüber Juli um 0,5 Prozentpunkte auf 124,8 % gestiegen (2005=100 %). Verglichen mit der Vorjahresperiode hat der Wert aber um 3,5 Punkte (128,3 %) abgenommen. Im August ...
 

Die Holzmarktkommission der Ostschweiz informiert über die Situation am Rundholzmakrt. Die Marktpartner tauschten sich am 7. September in Winterthur zur aktuellen Lage auf dem Holzmarkt und zu den Rundholzrichtpreisempfehlungen aus. Der Ostschweizer Rundholzmarkt ist zurzeit gesättigt. Die Ende 2014 wieder ...
 
Holzmarkt in Rheinland-Pfalz

Wie der Waldbesitzerverband für Rheinland-Pfalz informiert, sind die in Rheinland-Pfalz einkaufenden Sägewerke derzeit gut mit Rundholz versorgt. Hinzu kommt, dass das Marktgeschehen im zweiten Quartal 2015 für Nadelstammholz durch die Windwurfhölzer des Sturmes Niklas in Südbayern mit geprägt war. Stagnierende ...
 
Sägewerk Malchow wird im Frühjahr 2016 wiedereröffnet

Die Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG beabsichtigt, im Frühjahr 2016 ihr Sägewerk in Malchow, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, wieder zu eröffnen. „Dies ist für die Holz- und Forstindustrie in Mecklenburg-Vorpommern sowie die Region rund um Malchow eine gute Entscheidung. Denn ...
 
Scheideweg in der Schweiz: Waldbewirtschaftung versus Walddienstleistungen

Die Situation der Wald- und Holzwirtschaft nach der jüngsten Frankenaufwertung stand im Mittelpunkt der Versammlung der Forstunternehmer Schweiz (FUS). Pius Wiss, Präsident der Schweizer Holzernte- und Waldpflege-Spezialisten wollte von Bank- und Holzindustrie-Vertretern wissen, worauf sich seine Branche einstellen muss. Die ...
 

In Lettland stellen Holz und Produkte aus Holz eine wesentliche Säule der Wirtschaft dar. Im September 2014 betrug der Anteil der Exporte von Holzprodukten an den gesamten Ausfuhren Lettlands gut 16 %. Im Zeitraum Januar bis September 2014 stiegen die ...
 
Nadelholzsägeindustrie in Deutschland  bilanziert erstes Halbjahr 2014

Der ordentliche Start der Nadelholzsägeindustrie in das Jahr 2014 ist von einer deutlich eingebremsten Entwicklung abgelöst worden. Im zweiten Quartal hat die Dynamik des Marktes spürbar nachgelassen. Im Juni ist der Umsatz der deutschen Sägeindustrie sogar hinter das Vorjahresergebnis zurückgefallen. ...
 

Wie im Holzmarktbericht August 2014 der Abteilung Forstorgansiation des Amtes der Tiroler Landesregierung ausgeführt, sind die Rundholzpreise geringfügig gestiegen oder stabil geblieben. Der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis für Stärkeklassen 2a bis 3b wird auf durchschnittlich 99,41 €/m³ (zum Vormonat +1,4 %) ...
 

Erstmalig seit Februar diesen Jahres sind die Preise fast durchwegs geringfügig gestiegen. Das geht aus dem Holzmarktbericht Juli 2014 des Amtes der Tiroler Landesregierung hervor. Allerdings liegt der Einschlag der Privatwaldbesitzer noch deutlich unter dem Niveau der Vorjahre. Im niedrigen ...
 

Höhere Schnittholzpreise, gesteigerte Liefermengen bei Fichte und Effizienzmaßnahmen haben die Profitabilität von der Säge- und Sperrholzsparte „Wood Products“ der Metsä Group, Helsinki, verbessert. Im zweiten Quartal 2014 erzielte die Division bei 474 Mio. € Umsatz 23 Mio. € operativen Profit ...
 

Laut Holzmarktinfo.de werden in Baden-Württemberg bestehende Rundholzlieferverträge, die meist noch bis zum Ende des zweiten Quartals 2014 laufen, normal zu den vereinbarten Preisen abgewickelt. Vereinzelt und in geringem Umfang kam aus dem Privatwald zusätzlich ungebundenes Fichtenstammholz auf den Markt, was ...
 

Das Wachstum der Weltwirtschaft sowie eine leichte konjunkturelle Erholung in Europa tragen dazu bei, dass sich die Aussichten für die finnische Forstindustrie verbessern. So geht das finnische Wirtschaftsforschungsinstitut PTT davon aus, dass zwar die Einnahmen aus dem Export in diesem ...
 

Zwischen Mitte 2001 und dem Frühjahr 2013 ist bei den Preisen von Nadelschnittholz eine Seitwärtsbewegung mit leicht sinkender Tendenz zu beobachten. Nach dem ersten Quartal 2013 zogen sowohl die Erzeugerpreise von rauer Ware als auch Nadelhobelware deutlich an, um zum ...
 

Zum Jahreswechsel stehen Rundholzpreiserhöhungen im Südwesten an. Im Ergebnis bedeutet das, so der Verband der Säge- und Holzindustrie Baden-Württemberg, dass die Schnittholzpreise jetzt schnell um mindestens weitere 10,- €/m³ angehoben werden müssen. Die Lage der Sägewerke lässt keine andere Wahl. ...