ABO

Scheitholz

Vergleichstest Liegendspalter

Die neue Sicherheitsnorm für Holzspalter hat einige Veränderungen gebracht. Weil das schwache bis mittelstarke Brennholz vielfach schon sehr umkämpft ist, rücken auch dicke Hölzer in den Fokus. Deswegen testen wir fünf aktuelle Liegenspalter der großen 30-t-Klasse auf Herz und Nieren.
 
Ochsenkopf Rotband

Für eine hohe Sicherheit und Effizienz bei der Waldarbeit bietet Ochsenkopf Forstwerkzeuge die Stielbefestigung Rotband-plus an. Dieses Befestigungssystem lässt Stiel und Axtkopf mittels einer langen Schutzhülse aus Stahl zu einer sicheren Einheit werden und vermindert die Auswirkungen von Fehlschlägen. Die ...
 
Akku-Schubkarre DCU-180 Z

Motorbetriebene Schubkarren gibt es schon einige. Jetzt kommt die Profi-Werkzeugmarke Makita mit so einem Gerät auf den Markt. Im Unterschied zu vielen anderen Produkten, die sich mit schweren Autobatterien abmühen, verwendet Makita die 18 V-Li-Ion-Akkus, mit denen auch viele andere ...
 
Hornbach Brennholzproduktion

Anfang Mai sorgte eine Nachricht für Aufruhr in der Brennholzbranche: Der Baumarktbetreiber Hornbach hat mit einer eigenen Scheitholzproduktion begonnen und will diese offenbar groß aufziehen. Die erste Maschine stand jetzt vier Wochen lang vor der Filiale in Bornheim wo auch ...
 
Posch K-415

Der Spaltfix K-415 gehört zu den einfacheren Sägespaltautomaten aus dem Hause Posch. Trotzdem verfügt das Gerät über viele bekannte Features der Österreicher, z.B. den seitlichen Niederhalter, der die Stämme beim Schnitt zuverlässig fixiert, oder die Wippe zum gezielten Abwurf in ...
 
Landritherm

Über technische Trocknung von Brennholz wird heute kaum noch diskutiert. Bei professionellen Brennholzproduzenten gehört sie mittlerweile selbstverständlich dazu – sei es um bei Nachfragespitzen lieferfähig zu sein, aus Platzgründen oder weil der Betrieb schlichtweg nicht so viel gebundenes Kapital auf ...
 
Förster Günter Schröder, Energieexperte Carsten Brüggemann, Genossenschafts-Geschäftsführerin Britta Ronnenberg und Land & Forst-Redakteurin Heidrun Mitze (v. l.) nehmen die kommende Messe „Heizen mit Holz“ in Leese in den Blick

Wenn etwas zu Ende geht, kann Neues beginnen. So ist es auch mit der Messe „Heizen mit Holz“. Zum letzten Mal fand die Messe Ende Oktober in bewährter Weise am enercity-Wasserwerk in Fuhrberg statt. Im Jahr 2020 wird der Standort ...
 
Scheppach WOX D 700

Mit der neuen Wippkreissäge wox d 700 beweist Scheppach wieder einmal, dass man auch in der heutigen Zeit wettbewerbsfähige Brennholzmaschinen in Deutschland entwickeln und auch produzieren kann. Die Weiterentwicklung des Erfolgsmodells mit gleichem Namen, ist komplett im schwäbischen Ichenhausen bei ...
 
Brennholz 4.0

Mit dem allgegenwärtigen Schlagwort „Industrie 4.0“ wird die vierte industrielle Revolution bezeichnet, ausgelöst durch die Digitalisierung. Eine Initiative rund um die beiden Brennholzproduzenten Günter Meiners (Eifelbrennholz) und Markus Keil (Brennholzservice BMK) lehnt ihren Slogan daran an. Aber was will man ...
 
WEST-Brennholzsäge-live

Die Diskussionen um effiziente Brennholzsägen drehen sich sehr oft alleine darum, wie schnell die Maschine arbeitet. Großer Beliebtheit erfreuen sich dabei die die rotierenden Trommelsägen. Zwei oberbayerische Tüftler haben das Ganze noch einmal von vorne gedacht und den Arbeitsprozess dabei ...
 

Am 27. Mai hielt der Bundesverband Brennholzhandel und -produktion (BuVBB) seine Jahreshauptversammlung ab. Im Vorfeld hatte es einige Unsicherheiten gegeben, was die turnusgemäßen Vorstandswahlen anging. Inhaltlich hat sich der Verband selbst einen ziemlichen Spagat auferlegt. In guter Tradition traf man ...
 
Keilsteg-Spaltaxt

Keilsteg-Spaltaxt von Halder Die Simplex-Spaltaxt der Erwin Halder KG in Achstetten-Bronnen ist als Standardwerkzeug beim Spalten von Nadelholz bewährt. Nun bekommt sie eine Schwester, die sich auf Laubholz spezialisiert hat. Mit ihren Keilstegen soll die neue Variante nicht in den ...
 
ForstLive-Brennholzsäge

Die wichtigste Messeneuheit zuerst: In Offenburg hat es am ersten Messetag tatsächlich einmal für ein paar Minuten geregnet. So etwas hat es dort lange nicht gegeben. Trotzdem konnte der Veranstalter nach den drei Tagen mit 32 758 Besuchern abermals einen ...
 
Lukas Huber Brennholz Huglfing

Firmenporträt Brennholz Huglfing   Ein junger Mann macht sich als Brennholzproduzent selbständig. Dabei fängt er gar nicht klein an, sondern investiert richtig viel Geld in die Technik. Ist das Größenwahn, oder wohlüberlegtes Kalkül? Wir haben Lukas Huber im oberbayerischen Huglfing ...
 
Der Hakki Pilke 38 wurde unter anderem mit einer Joystick-Steuerung deutlich aufgewertet

Der finnische Hersteller Maaselankone hat seinen weit verbreiteten Sägespalter Hakki Pilke 38 deutlich aufgewertet. Von außen fällt vor allem der ergonomische Joystick auf, mit dem sich alle wesentlichen Funktionen mit einer Hand ansteuern lassen. Nur ein Knopfdruck löst hier jeweils ...
 

Im Hause Tajfun wurde der kleine Sägespaltautomat RCA 320 durch das neue Modell 330 Joy ersetzt. Wie die größeren RCA 400 oder 480 Joy besitzt er einen elektrohydraulischen Joystick zur Kontrolle aller Grundfunktionen wie dem Holzvorschub, das Sägen, Spalten und ...
 

Nein, Forst & Technik will an dieser Stelle jetzt nicht zu politisieren anfangen – das sollen Andere tun. In unserem Bericht geht es um den Brennholztransport und um die Frage, wie sich hier der Service für den Kunden verbessern lässt, ...
 

Seit 218 Jahren fertigt das Familienunternehmen Krumpholz Werkzeuge in Oberfranken. Mit hochwertigen, zu großen Teilen immer noch handgefertigten Produkten hat sie sich bis heute ihre Eigenständigkeit und Markenidentität bewahrt. Dies ist beileibe keine Selbstverständlichkeit in Zeiten hohen Importdrucks und des ...
 
Hakki Pilke Roller

Zu den alljährlichen Forsttagen im Jubiläumsjahr hat sich die Firma EiFo in Bad Grönenbach besonders ins Zeug gelegt. 1997 wurde der Betrieb von Roland Einsiedler gegründet. Zwanzig Jahre später waren am ersten Adventswochenende nicht weniger als 30 Maschinen in Live-Vorführungen ...
 

Zur optimalen Brennholzbereitstellung haben sich schon viele kluge Köpfe den Kopf zerbrochen. Letztlich kann es den einzig richtigen Weg sowieso nicht geben, weil die Präferenzen hinsichtlich Kapital- und Maschineneinsatz, Lagermöglichkeiten und Transport völlig unterschiedlich sind. Ein neuer Vorschlag mit möglichst ...
 

Wer als Brennholzhändler Geld verdienen will, hat viele Stellschrauben, um seinen Verdienst zu optimieren. Die Erst-Investition für die Technik ist nur ein Teil davon. Günstiger Holzeinkauf, geringer Energie- und Personalaufwand und die Produktqualität können auf lange Sicht entscheidender sein.   ...
 

Partner des I.D.E.E.-Holzenergieclusters zeigen gemeinsam mit dem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen modernste Heiztechnik zur Nutzung von Scheitholz, Hackschnitzeln und Pellets – Informationen zu unterschiedlichen Hackschnitzel-Qualitäten.
 

Vom 15. bis 17. September in Brilon-Madfeld (Sauerland) – Effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald im Fokus – Umfangreiches Fachprogrammmit Specials zu aktuellen Themen – Täglich Live-Vorführungen Die zweite Auflage der DLG-Waldtage findet vom 15. bis 17. September 2017 in ...
 
Forst live 2017: Drei erfolgreiche Messetage

Bei strahlendem Sonnenschein glänzte das Messe-Doppel mit Forst live und Wild & Fisch vom 7. bis 9. April auf dem Offenburger Messegelände.
 
Kaminofen-Prototyp „Pellwood“ mit niedrigsten Emissionswerten

Innovativer Kaminofen-Prototyp „Pellwood“: Unabhängige Schornsteinfegermessung bestätigt niedrigste Emissionswerte durch Pelletvergasung