ABO

Sägewerk

SCA investiert rund 56 Mio. € in das Sägewerk Bollsta/SE. Die Investition erhöht die Effizienz und Produktion und macht Bollsta zu einem der größten und effizientesten Sägewerke Schwedens, meldet die schwedische Zeitschrift NTT.
 

Ab 1.11.2019 übernimmt Daniel Jakob den Verkauf der Sägenebenprodukte für die beiden deutschen Standorte Ilim Nordic Timber GmbH & Co. KG, Wismar, und Ilim Timber Bavaria GmbH, Landsberg.
 

Tolko Industries aus Kanada legt sein Sägewerk in Kelowna/CA in Britisch-Kolumbien auf unbestimmte Zeit still. Gründe für die Stilllegung sind laut Unternehmensangaben die hohen Rohstoffkosten in Britisch-Kolumbien und der schwächelnde Nadelschnittholz-Absatz in Nordamerika. „Das Sägewerk kann unter diesen Marktbedingungen nicht ...
 
Der Umsatz der deutschen Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke ist in den vergangenen zehn Jahren nominal (nicht preisbereinigt) um rund 33 % gestiegen.

Der Umsatz der deutschen Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke ist in den vergangenen zehn Jahren nominal (nicht preisbereinigt) um rund 33 % gestiegen.
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.

Nach der Fusion des Fachbereichs Säge im VHK Bayern mit dem Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) wird auf dem Treffen der Bayerischen Sägeindustrie zur Wiesn in München am 27. September der Beirat der bayerischen Säger im Bundesverband gewählt. Im ...
 

Rundholzkartell in Baden-Württemberg: Die Ausgleichsgesellschaft für die Sägeindustrie verklagt das Land Baden-Württemberg auf 416 Mio. € Schadensersatz
 
Das EGGER Werk in Biskupiec wurde gemäß der BAT-Verordnung der Europäischen Union (Best Available Techniques) geplant und gebaut.

Am 28. Juni 2019 nahm der technisch und ökologisch hochmoderne Produktionsstandort für rohe und beschichtete Spanplatten im polnischen Biskupiec seinen Betrieb auf.
 

Eine Umsatzverdoppelung von heuer 60 Mio. € auf 120 Mio. € plant Binderholz binnen drei Jahren am US-Markt zu erreichen. Dafür wurde Ende Mai eine eigene Vertriebsgesellschaft begründet: die Binderholz US Holding GmbH. Binderholz ist seit 2005 in den USA ...
 

Stora Enso plant die Konsolidierung des Einschnitts von Fichte im Sägewerk Varkaus. Das Werk Kitee soll dafür geschlossen werden.
 

Das kanadische Holzindustrie-Unternehmen West Fraser gibt weitere dauerhafte Produktionskürzungen in Britisch-Kolumbien bekannt. Diese Produktionseinschränkungen und -schließungen werden voraussichtlich über 200 Mitarbeiter betreffen. Am 17. Juni gab West Fraser in Vancouver bekannt, dass das Sägewerk in Chasm endgültig schließe und die ...
 

Auf 68,9 Mio. Fm Rundholz belief sich 2018 die Erntemenge in Finnland. Damit erreichte man ein Allzeithoch, meldet das finnische Statistikamt (Luke). Im Vergleich zu 2017 stieg das Volumen um 6 Mio. Fm oder 9 %. Die Erntemenge lag um ...
 

Im Jahr 2018 wurden in Finnland insgesamt 84,4 Mio. Fm Rundholz verarbeitet – das sind um 5 % mehr als im Vorjahr und auch mehr als je zuvor.
 
Nach der erfolgreichen Wahl ist der nächste Schritt in Baden-Württemberg nun die Besetzung des Regionalbüros in Ostfildern.

Mit der Wahl eines Regionalbeirats für Baden-Württemberg setzt der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) seine Strategie zur Stärkung einer regionalen Vertretung weiter um. Am 4. Juni wählte die DeSH-Regionalversammlung in Ostfildern ihre Vertreter und einen Regionalsprecher, der satzungsgemäß zum ...
 

Zum Messeauftakt der LIGNA Hannover am 27. Mai hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Hans-Joachim Fuchtel, den dritten „Wood Industry Summit“ eröffnet.
 

Im März 2019 sind die Umsätze der deutschen Sägeindustrie im Vormonatsvergleich zwar um 4,2 % auf 521 Mio. € gesunken. Bezogen auf jeweils die ersten drei Monate dieses bzw. des vergangenen Jahres errechnet sich aber immerhin marginaler Anstieg um 0,8 ...
 
Martin Leibrandt

Martin Leibrandt ist mit Wirkung zum 1. April neuer Leiter Business Development der Holzindustrie Torgau GmbH & Co.KG (HIT Holz).
 

In Österreich notierte der Preisindex für Hackgut im Januar 2019 bei 177 % (Basis Januar 2001 = 100 %). Damit sank die Kennzahl gegenüber dem Vormonat um 5,3 Prozentpunkte. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum gab die Kennzahl mit um 2,6 Punkte ...
 

„Wir bauen schon“, heißt es derzeit aus dem Umfeld von Labe Wood, Štětí/CZ. Besser bekannt ist das Unternehmen aufgrund der beteiligten Betriebe. Allen voran die Eco-Invest, Prag, Holzindustrie Maresch und der Papierriese Mondi. Ein Bericht von Gerd Ebner auf holzkurier.com.
 

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (Rück) hat in Texas und Louisiana 91.000 ha Wald erworben. Damit baut der Rückversicherer sein Portfolio an risikoarmen Liegenschaftsinvestments kräftig aus.
 

Für die 70 % der Anteile am schwedischen Vida-Konzern nennt Canfor einen Kaufpreis von 3990 Mio. SEK, das sind rund 390 Mio. €.
 

Auch für die Nordwestschweiz gilt: In dieser angespannten Marktsituation gilt zwingend: Keine Holznutzung ohne gesicherten Absatz.
 
Durch die Partnerschaft ergänzen sich die beiden Familienbetriebe im Baltikum mit ihren jeweiligen Laubholzprodukten.

Zum 1. Oktober 2018 trat die vereinbarte strategische Partnerschaft zwischen dem Holzwerk Keck und Holz Braun auf dem baltischen Markt in Kraft.
 
WEST-Brennholzsäge-live

Die Diskussionen um effiziente Brennholzsägen drehen sich sehr oft alleine darum, wie schnell die Maschine arbeitet. Großer Beliebtheit erfreuen sich dabei die die rotierenden Trommelsägen. Zwei oberbayerische Tüftler haben das Ganze noch einmal von vorne gedacht und den Arbeitsprozess dabei ...
 

Die deutsche Holzindustrie hat von Juli 2017 bis Juni 2018 ungefähr 3.700 neue Arbeitsplätze geschaffen und wächst im fünften Jahr in Folge.
 

Die aktuelle Geschäftslage wurde in der ifo-Befragung Ende August 2018 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat per saldo zum vierten Mal in Folge positiv eingeschätzt.