Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

SaarForst

Strengere Regeln nach tödlichen Unfällen

Am 30. Oktober und am 13. November verunglückten im saarländischen Landeswald innerhalb von zwei Wochen zwei Angestellte von Forstunternehmen tödlich. Sie hatten beide bei der motormanuellen Holzernte den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von zwei Baumlängen nicht eingehalten. Schon im Juni hatte sich ...
 

Sofern die Witterung es zulässt, wird ab 18. Januar 2016 die Kalkung des Staatswaldes in den Bereichen der Revieres Mettlach-Merzig (Dreisbach, Mettlach, Weiten, Orscholz) fortgeführt. Der SaarForst, der die Durchführung der Kalkungsmaßnahmen organisiert und überwacht, weist darauf hin, dass die ...
 
Saarland: Minister beim SaarForst Landesbetrieb in Oberlöstern

Die Jagdgesellschaft in Oberlöstern wurde bei der Jagd am 19. Dezember 2015 nicht nur durch die Jagdleitung des SaarForst Landesbetriebes sondern auch durch den zuständigen Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, begrüßt. Der Minister berief sich hierbei auf das ...
 
Saarland: Kalkung des Staatswaldes wird fortgesetzt

In den kommenden Wochen, voraussichtlich ab dem 2. November, werden im saarländischen Staatswald wieder Kompensationskalkungen durchgeführt. Es handelt sich insbesondere um Waldflächen in den Revieren Losheim, Merzig-Mettlach, Nohfelden und Beckingen. Gekalkt wird eine Fläche von rund 1.400 ha. Zweck der ...
 
Teilnehmer der Fachtagung „Schatzkammer der biologischen Vielfalt“ auf Exkursion am Schaumberg.

Am 24. September 2015 veranstalteten der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Saarland und der SaarForst Landesbetrieb die Fachtagung „Schatzkammer der biologischen Vielfalt“ in Tholey. Referentinnen und Referenten aus Forschung, Naturschutz und Forstwirtschaft tauchten gemeinsam mit den rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ...
 

Der SaarForst Landesbetrieb wird in den Monaten Oktober und November 2015 in der Abt. 5038c des Revieres Karlsberg entlang der L215, Ortseingang Sanddorf, eine Entfichtungsmaßnahme zur Erreichung einer höheren Naturnähestufe des Waldbestandes durchführen. In dieser Maßnahme werden alle standortswidrigen Fichten ...
 

Anhaltende Trockenheit und Hitze lassen die Gefahr von Waldbränden im Saarland steigen. Der SaarForst Landesbetrieb appelliert deshalb an alle Waldbesucherinnen und -besucher, die Vorschriften zur Verhütung von Waldbränden jetzt besonders sorgfältig zu beachten. Auf jeden Fall sind offenes Feuer und ...
 

Im Zuge von Holzerntemaßnahmen kommt es ab dem 26.1.2015 für Waldbesucher zu Behinderungen auf den Waldwegen im Bereich „Hexentanzplatz“ in Richtung Eschberg sowie in Richtung Altes Forsthaus Scheidt. Wegen des steilen Geländes werden die Arbeiten mithilfe eines Seilkranes durchgeführt, was ...
 

Ab Dienstag, den 20. Januar 2015 wird die Kalkung des Staatswaldes im Nordsaarland fortgeführt. Die Kalkausbringung erfolgt mittels Hubschrauber. Betroffen sind insbesondere die Waldflächen im Bereich von Sitzerath u. Oberlöstern, Weiskirchen, Wadern, Thailen und Nohfelden. Die Maßnahme dauert voraussichtlich vier ...
 

Quelle: Forstarchiv 85; 2, 59-64 (2014) Autor(en): FETZER K D Kurzfassung: Erste Bodenschutzkalkungen wurden im Staatswald des südwestlichen und nördlichen Saarlands Mitte der 80er und 90er Jahre durchgeführt. Die Entscheidung für die Wiederaufnahme der Kalkungen erfolgte im Jahre 2005 unter ...
 

Quelle: Forstarchiv 85; 2, 59-64 (2014) Autor(en): FETZER K D Kurzfassung: Erste Bodenschutzkalkungen wurden im Staatswald des südwestlichen und nördlichen Saarlands Mitte der 80er und 90er Jahre durchgeführt. Die Entscheidung für die Wiederaufnahme der Kalkungen erfolgte im Jahre 2005 unter ...
 

Voraussichtlich ab 20. Oktober werden im saarländischen Staatswald wieder Kompensationskalkungen durchgeführt.
 
Neuer Urwaldförster

Mit dem Forstingenieur Martin Müller gibt es seit Anfang August wieder einen Saar-Forst-Revierleiter im „Urwald vor den Toren der Stadt“. Nachdem die Stelle fast ein ganzes Jahr nicht besetzt war, konnte jetzt ein neuer qualifizierter Mitarbeiter für diese Aufgaben gefunden ...
 

Ab 20.1.2014 wird die Kalkung des Staatswaldes im Saarkohlenwald fortgeführt. Die Kalkausbringung erfolgt mittels Hubschrauber. Betroffen sind insbesondere die Waldflächen im Bereich von Saarbrücken-Altenkessel und Riegelsberg. Die Maßnahme dauert voraussichtlich zwei Wochen. Witterungsbedingt kann es zu Abweichungen vom Zeitplan kommen. ...
 
FSC-Waldausschuss diskutierte Interessen der Waldbesitzer

Am 22. und 23. Oktober 2013 hatte sich auf Einladung der Landesforsten Rheinland-Pfalz der FSC-Waldausschuss im Soonwald getroffen. Es war mittlerweile das dritte Treffen des noch jungen Ausschusses. Die anstehende Revision des Deutschen FSC-Standards stand im Fokus. Ausführlich wurde diskutiert, ...
 
NABU-Auszeichnung für SaarForst Landesbetrieb

Der NABU-Bundesverband hat am 5. November das Saarland und dessen SaarForst Landesbetrieb für den aus Naturschutzsicht vorbildlichen Umgang mit dem Wald ausgezeichnet. Die vom Umweltministerium erlassene Richtlinie für die Bewirtschaftung des Staatswaldes im Saarland, der sich zusätzlich viele kommunale Waldbetriebe ...
 
Neue Forstwirt-Azubis bei SaarForst

Umweltministerin Anke Rehlinger und der Leiter des SaarForst Landesbetriebes, Hans-Albert Letter, überreichten am 23. Juli neun Auszubildenden für den Beruf des Forstwirts ihre Ausbildungsverträge. Die neun jungen Männer wurden aus 75 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt. Die Ausbildungszeit beginnt am 1. ...
 
Rettungspunkte App „Hilfe im Wald“ zum download bereit

Die Landesforstbetriebe und einzelne Tourismusvereine haben in unseren Wäldern mit den „Rettungstreffpunkten“ eine Infrastruktur geschaffen, die schnelle Hilfe im Wald ermöglicht. Der Feuerwehr, der Polizei und Sanitätern sind die einzelnen Rettungstreffpunkte und die Anfahrtswege bekannt, so dass sie bei der ...
 
SaarForst: Umweltministerin Anke Rehlinger zum "Jahr der Nachhaltigkeit"

 
Neuer Betriebsleiter beim SaarForst Landesbetrieb

 
SaarForst: Abverkauf ofenfertigen Brennholzes

 

Der SaarForst Landesbetrieb kann derzeit in einigen Revieren auch Brennholz in größeren Mengen zum Kunden liefern. Es handelt sich um 4 bis 6 m lange Laubholz-Stämme (vorwiegend Buche und Eiche). Die mögliche Liefermenge ist ausschließlich eine LKW-Ladung mit etwa 33 ...
 
Sturmwarnung für Freitag

Aufgrund einer Akutwarnung vor Sturm und Orkan der Unwetterzentrale auch im gesamten Südwesten Deutschlands bittet der SaarForst Landesbetrieb die Bevölkerung, keine Spaziergänge in den Wald zu unternehmen und auch keine Autos auf Waldparkplätzen oder am Waldrand abzustellen. Es besteht die ...
 
Mit Blei geschossenes Wild ist gesundheitsschädlich

Die Initiative des saarländischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr für den Einsatz bleifreier Munition bei der Jagd hat jetzt durch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Rückenwind bekommen. Das Institut warnt auf der Basis neuer Erkenntnisse vor dem regelmäßigen Verzehr ...
 
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist eine Gewerkschaft für Forstleute und im Forstbereich Tätige

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) zeigt sich zufrieden mit der Neuorganisation des SaarForst Landesbetriebes. Wesentliche Forderungen seien damit seit dem 1. September 2011 im Saarland umgesetzt. Im Internationalen Jahr der Wälder habe man die Zeichen der Zeit erkannt. Mit Blick auf Klimawandel, ...