Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Rundholzpreis

Die Einkaufspreise für die Sägeindustrie sind im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal fast in allen Regionen der Welt gestiegen. Bei Betrachtung der Rundholzpreise in der jeweiligen Landeswährung zeigt sich allerdings in der Regel ein geringerer Anstieg als bei der ...
 

Im Dezember 2017 ist der Preis für das Hauptsortiment Fichte Blochholz B/C 2a bis 3b im Vergleich zum Vormonat um 5 % gestiegen und lag bei 90,49 €/Fm. Der Preis für Brennholz weich verzeichnete einen Anstieg um 0,7 % auf ...
 

Der Preis für das Hauptsortiment ist im November im Vergleich zum Vormonat leicht zurückgegangen: Der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a bis 3b lag bei 86,17 €/Fm (-1,4 %). Fichten-Blochholz Güteklasse CX erlöste 62,59 €/Fm (+1,0 %). Der Preis für Brennholz ...
 

In Finnland erlösten die im Oktober 2017 ab Stock verkauften Fichten 58,2 €/Fm, meldet das Natural Resource Institute Finland (Luke). Für Kiefernstämme wurden 55 €/Fm bezahlt. Gegenüber dem Vormonat gab es leichte Preisanstiege. Fichte zeigte ein Plus von 0,3 €/Fm, ...
 
Sägewerksverband: „Von der Stimmung allein können wir nicht leben“

Marktbericht Mai 2017 vom Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH)
 

Im Monat März 2017 blieb der Preis für das Hauptsortiment Fichte Blochholz B/C 2a bis 3b mit 92,74 €/Fm stabil. Der Preis für Fichten-Blochholz Güteklasse CX ist stark gestiegen und lag bei 69,61 €/Fm (zum Vormonat +4,4 %). Fichten-Schwachbloche Güteklasse ...
 

Im Februar 2017 zeigten die finnischen Rundholzpreise allesamt steigende Tendenz: Der Preis für Kiefern-Sägerundholz am Stock betrug 54,30 €/Fm, während Fichtenstämme 56,30 €/Fm erreichten. Der Stockpreis für Kiefern-Industrieholz lag im Februar bei 15,90 €/Rm, für Fichten-Industrieholz bei 17,40 €/Rm. Das ...
 

Im Jahr 2016 lag in Finnland der Stockpreis für Kiefer bei durchschnittlich 53,3 €/Fm, jener für Fichte bei 55,3 €/Fm. Damit stieg der Preis gegenüber der Vorjahresperiode (inflationsbereinigt mit Großhandelspreisindex, 1949 = 100) um 1 %, berichtet das Natural Resources ...
 

In der Tschechischen Republik konnten sich die Preise für Nadelstammholz zwischen dem Tief zum Jahresbeginn 2009 und Anfang 2012 wieder deutlich von den Rückschlägen durch Kyrill erholen. Anschließend war auch in Tschechien eine hohe Konkurrenz um Absatzmärkte spürbar, so dass ...
 

Der Europäische Sägerundholz-Preisindex (ESPI) erreichte im dritten Quartal 2016 mit 89,4 €/Kubikmeter den tiefsten Wert seit sechs Jahren. Gegenüber dem Vorquartal nahm die Kennzahl um 0,5 % ab. In den vergangenen beiden Jahren sank der Rundholzpreis in Europa währungsbedingt stärker ...
 

Nach einer kurzen Erholung fiel der Globale Sägerundholz-Index im dritten Quartal 2016 wieder. Dieser liegt nun um 14,3 % tiefer als noch vor zwei Jahren und damit um 12 % unter dem Zehnjahres-Durchschnittspreis, erhob Wood Resource Quarterly. Der Europäische Sägerundholzpreis-Index ...
 

Wie die Holzmarkt Ostschweiz AG in ihrem aktuellen Holzmarktbericht informiert, läuft der deflationäre Effekt des Wechselkursschocks und der gesunkenen Rohstoffpreise zunehmend aus. Um den Zinsabstand zur Eurozone aufrechtzuerhalten und erneuten Aufwärtsdruck auf den Franken zu vermeiden, sollte die Nationalbank angesichts ...
 
Geschäftslage der Nadelholzbetriebe in Deutschland lt. DeSH-Marktumfrage dritte Quartal 2016. Quelle: DeSH

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) kommt in der Marktumfrage unter seinen Mitgliedsunternehmen zur Geschäftslage für die Nadelholzbetriebe im abgelaufenen Quartal dritten Quartal 2016 zu einer schwach positiven Beurteilung. 22 % schätzen ihre betriebliche Situation positiv ein, 16 % ...
 

Nachdem der Preis für das Hauptsortiment im Vormonat bereits zurückgegangen ist, ist dieser im Oktober 2016 erneut für Fichte geringfügig gesunken: Der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a-3b lag bei 91,86 €/Fm (-1,1 %). Fichten-Blochholz Güteklasse CX erlöste 65,88 €/Fm (-1,0 ...
 

Zum ersten Mal in den vergangenen fünf Jahren lagen in Lettland die Rundholzpreise für Fichte über denen von Kiefer. Marktbeobachter begründen dies damit, dass die Kiefer im Baumartenspektrum überwiegt. Diese Dominanz ist in staatlichen Wäldern besonders ausgeprägt. Regional ansässige Sägewerke ...
 

Die Holzmarkt Ostschweiz AG informiert in ihrem aktuellen Holzmarktbericht über das Geschehen am Holzmarkt bis September. Im Zusammenhang mit der Zweitwohnungsinitiative deuten vorauslaufende Baugesuche auf eine Konsolidierung der Bautätigkeit hin. Aggregiert über alle Segmente liegt die anhand der vorliegenden Baubewilligungen ...
 

Zum 57. Vier-Länder-Treffen der Sägeindustrie der Sägeindustrie am 10. September in Überlingen (Baden-Württemberg) trafen sich knapp 25 Vertreter der Sägeindustrie aus Österreich, der Schweiz, dem Elsaß und aus Baden-Württemberg. Sie diskutierten über Lage und Entwicklung der Sägeindustrie in ihren Ländern. ...
 

Am 16. August 2016 trafen sich die Vertreter der Laubholzsägewerke und der Forstbetriebe zum traditionellen Laubholzgespräch.
 
Produktionsindex der deutschen Sägeindustrie der Jahre 2014

Die Sägeindustrie schließt das erste Halbjahr 2016 mit einer insgesamt positiven Bilanz ab. Stark nachgebende Restholzerlöse belasten jedoch erneut die Ertragslage. Darüber informiert der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH).
 

In der Wood Products Division vereint Stora Enso, Helsinki, die Sägewerke und Holzbauprodukte. Im ersten Halbjahr 2016 erzielte diese Abteilung ein EBITDA von 49 Mio. € (+29 %). Insgesamt wurden 2,36 Mio. m³ ausgeliefert (+9 %). Der Umsatz lag im ...
 

Die Rundholzpreise für Fi/Ta-Blochholz sanken in Österreich im Mai 2016, meldet Statistik Autria. In der Güteklasse B Stärke 2b sind diese um 2,7 % auf 87,91 €/Fm gefallen, Fi-Blochholz B Media 2b um 4,6 % auf 88,26 €/Fm. Ähnlich verhält ...
 

Gemäß dem Bundesamt für Statistik wurde in der  Schweiz im Jahr 2015 1.82 Mio. Fm Rundholz eingeschnitten. Dies sind 2 % weniger als 2014. Davon entfielen 1,71 Mio. Fm auf Nadelholz und 111.000 Fm auf Laubholz. In den Vorkrisenjahren 2007 ...
 

Die Stimmung im finnischen Forstsektor hat sich seit einigen Jahren deutlich gebessert. Diese Entwicklung dürfte sich infolge bereits getätigte und noch geplanter Investitionen auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Aufgrund einer erhöhten Nachfrage nach Holzhalbwaren dürfte parallel hierzu auch der ...
 

In Schweden sanken die durchschnittlichen Lieferpreise von Sägerundholz im ersten Quartal 2016 um 2 % gegenüber Vorquartal, berichtet Skogsstyrelsen. Die Sägerundholzpreise fielen um 3 % in der nördlichen Region, um 5 % in Zentral- und um 3 % in Südschweden. ...
 

Die Rundholzversorgung der Schweizer Sägewerke war im Jahr 2015 unerwartet gut, da die Waldbesitzer aufgrund der Frankenstärke und des Sturms Niklas weniger Rundholz exportierten. Insgesamt konnte der Einschnitt der Schweizer Sägewerke mit 1,87 Mio. Fm gehalten werden. Die Baukonjunktur hat ...