ABO

Rundholzpreis

Gerhard Penninger verlässt die WBV Holzkirchen und wechselt in den Rundholzeinkauf der Holzindustrie Pfeifer am Standort Kundl.
 

Das Corona-Virus könnte den Rundholzexport aus Europa nach China lahmlegen. Das hat Forstpraxis in Gesprächen mit Exporteuren und Reedereien erfahren.
 

Im Dezember 2019 wurden 4,4 Mio. Fm Rundholz in Finnland geerntet. Das war um 15 % weniger als im Dezember 2018 und um 13 % weniger als im Zehn-Jahres-Durchschnitt für Dezember. Laut Luke (Natural Resources Institute Finland) wurden 2,1 Mio. ...
 

Im Januar 2020 lagen die Fichtenrundholz-Preise über dem Vorjahresmonat, meldet die Landesforstdirektion Tirol, Gruppe Forst. Fichtenbloche der Qualität B/C erzielten im Januar in Tirol einen Durchschnittspreis von 79,70 €/Fm. Für Dezember 2019 liegen keine Daten vor. Im November 2019 kostete ...
 
Wertholzversteigerung in Litzendorf

Am 15. Januar 2020 fand die diesjährige Nadelwertholz-Versteigerung der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) statt.
 
Fichte-Containerholz

In Norddeutschland ist vor allem der Rundholzmarkt in Niedersachsen von der Käferkalamität betroffen. In Mecklenburg-Vorpommern sind die Schäden eher schrotschussartig und nach Schleswig-Holstein strahlt im Wesentlichen das Preisgefüge aus.
 

Das StMELF Bayern fasst im Bericht für das vierte Quartal 2019 Entwicklungen am Holzmarkt zusammen. Ein Auszug.
 

Die Preise für Fichtenrundholz stiegen im Dezember 2019 in Kärnten weiter an. Alle anderen Blochholzpreise wie auch Industrie- und Energieholz sind seit dem Sommer 2019 stabil.
 

Während der Rundholzpreis-Index im November 2019 in Österreich etwas nach oben ging, gab der Schnittholzpreis-Index nach, geht aus den Daten des Fachverbandes der Holzindustrie Österreich hervor.
 

Die deutschen Exporte von Eichenrundholz gaben in den ersten neun Monaten 2019 insgesamt deutlich um 15,5 % auf 165.681 Fm nach. Für das Gesamtjahr 2018 war noch ein Plus von 27 % zu verzeichnen. Während in den ersten neun Monaten ...
 

Im zweiten Quartal 2019 war weltweit ein Rückgang der Rundholzpreise zu beobachten. Der Global Sawlog Price Index (GSPI) war zum fünften Mal in Folge rückläufig und erreichte ein im zweiten Vierteljahr ein Zweijahrestief. Die stärksten Rückgänge waren in Europa zu ...
 
Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm.

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm. Dementsprechend sind die Standorte der österreichischen Sägeindustrie trotz Einschnitt an der Kapazitätsgrenze mehr als sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet.
 

Die schwedische Holzindustrie und die Waldbesitzergemeinschaft Södra passen ihre Fichtenrund- und Zellstoffpreise an.
 

Der Rundholzpreis ist in Finnland weiter gesunken. Das reale Preisniveau lag um 7 % unter dem Durchschnitt des vergangenen Jahres.
 

Die Landwirtschaftskammer Österreich informiert in ihrem Marktbericht Juni 2019 über Entwicklungen am Holzmarkt.
 

Die Landwirtschaftskammer Kärnten informiert über die Rundholzpreise im April 2019. Am geringsten sind die Preise für Fichtenkleinbloche in der unteren Preisspanne (–1 €/Fm auf 55 €/Fm) gesunken und das obere Preisniveau ist bei 65 €/Fm geblieben. Der Preis für Fichtenbraunbloche ...
 

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht April 2019 informiert, ist der Nadel-Sägerundholzmarkt mit Ausnahme der Lärche und stärkerer Tanne in Vorarlberg nicht mehr aufnahmefähig.
 

Der Nadelsägerundholz-Preisindex fiel in Österreich im 1. Quartal 2019 gegenüber dem 4. Quartal 2018 um 5,5 Prozentpunkte. Das ist der tiefste Stand seit dem 2. Quartal 2010. Zum 1. Quartal des Vorjahres fehlen 11 Prozentpunkte, zum Wert des 1. Quartals ...
 

Die vier weltweit größten Importeure von Nadelschnittholz schraubten 2018 ihr Volumen zurück. Die USA waren mit –18 % der größte Bremser. Großbritannien folgte mit –13 %. Japan (–6 %) und China (–5 %) nahmen sich ebenfalls zurück. Global blieb ein ...
 

Die Aufarbeitung der Sturmholzmengen von Ende Oktober 2018 ist in der Ostschweiz weit fortgeschritten. Die großen Schneemengen der letzten Wochen haben aber zu zusätzlichen Schadholzmengen, vor allem Schneebruch geführt.
 

Der Stammholzmarkt in Niedersachsen zeigt sich zweigeteilt: Insbesondere der Fichtenstammholzmarkt steht aufgrund der Kalamitäten des vergangenen Jahres unter Mengen- und Preisdruck.
 
Die Rundholzlager der Zellstoff-, Papier- und Plattenindustrie sind ebenfalls sehr gut mit Nadelindustrierundholz gefüllt.

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat ihren Holzmarktbericht Dezember 2018 veröffentlicht.
 

Über den Holzmarkt am Tiroler Nichtstaatswald berichtet das Internetportal www.forstpraxis.de regelmäßig auf Basis der Forstdisektionsdaten.
 

In den ersten acht Monaten exportierte Deutschland deutlich mehr Nadelrundholz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
 

In Slowenien hatte das Rundholz, welches im August 2018 von privaten Eigentümern verkauft worden war, einen Wert von 4,2 Mio. €. Gegenüber dem Vorjahresmonat ergibt sich ein Minus von 29 %. Laut slowenischem Statistikamt ist der Wertrückgang hauptsächlich auf die ...