Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Rundholz

Viele Sägewerke in Deutschland fürchten derzeit um ihre Zukunft, da einige Warenkreditversicherer, allen voran Euler Hermes, angekündigt haben, den Versicherungsschutz für bonitätsschwache Unternehmen zu kappen.
 

Am 2. Juli 2020 entschied der Zentralvorstand des Waldeigentümerverbandes WaldSchweiz, die Aktivitäten des Verbandes an der Holzmarktkommission (HMK) per sofort zu beenden.
 
Rxportverbot, Rundholz, Russland

Am 29. September hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Exportverbot für Rundholz ab Anfang 2022 verfügt. Ziel ist laut Putin die Entkriminalisierung der russischen Forstwirtschaft.
 

Für 80 Mio. € plant Best Wood Schneider in Meßkirch den Bau eines neuen Sägewerks. Jährlich sollen 200.000 Fm Rundholz eingeschnitten werden. Darüber hinaus entsteht eine neue Brettsperrholzproduktion.
 
Tirol, Holzpreis Fichte 2a-3b

In Tirol hat es im August offenbar kaum Holzeinschläge gegeben. Für die Auswertung wurden lediglich Daten aus Nordtirol herangezogen. Für eine Auswertung nach Landesteilen reichte die Einschlagsmenge in Osttirol nicht.
 
„Wir werden uns anmelden“ (v.l.n.r.):) Guido und Sabine Neumann (Sabine Neumann Holztransporte) sowie Marc und Christian Dietrich (Christian Dietrich Holztransporte) erwarten vom Rundholzportal eine große Vereinfachung der Arbeit im Wald und m Büro

Am 14. August informierte Pollmeier Massivholz seine Holztransporteure über das Rundholzportal, das seit Ende Mai nutzbar ist.
 

Für den Großteil der österreichischen und deutschen Forstbetriebe verlief das 1. Halbjahr ausgesprochen schlecht. Neben der Coronapandemie kämpfen die Unternehmen mit niedrigen Verkaufspreisen und hohen Kalamitätsschäden.
 
Tschechien Fichte Kiefer Rundholz

In Tschechien sind die Fichtenrundholz-Preise im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 10 bis 17 % gefallen. Fichte III, AB, liegt laut dem tschechischen Statistikamt (CZSO) unter 50 €/fm und das Sortiment Fichte III, D, unter 30 €/fm.
 
Käferholz

Die Landwirtschaftskammer Österreich regt an, dass Waldbesitzer ihr Käferholz selbst verwerten können, statt es auf den ohnehin überfüllten Holzmarkt zu werfen. Gerade bei kleineren Schadholzmengen können Wandersägen helfen.
 
Sägerundholz

Die Sägewerke in Österreich sind überwiegend gut bevorratet. Aufgrund der witterungsbedingt verzögerten Entwicklung des Borkenkäfers kommen aber hier und da Sorgen die Holzversorgung betreffend auf. Folge ist eine leichte Nachfragebelebung.
 
Laubholzsäger ifo Konjunkturtest

Fast 90 % der am ifo-Konjunkturtest teilnehmenden Betriebe beurteilen die Geschäfte als schlecht. Ein Anteil von gut 10 % meldet dagegen gute Geschäfte.
 

Die Forst- und Holzindustrie ist bislang vergleichsweise glimpflich durch die Krise gekommen, berichtet der US-amerikanische Branchenservice Wood Resources Quarterly (WRQ).
 
Rundholzfrächter, LWF, Studie

Zur Lage der Rundholzfrächter in Bayern führte die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) die »Marktstudie Rundholzlogistik« durch. Dazu hat man unter anderem Rundholzfrächter schriftlich befragt.
 
Waldfonds, Nationalrat, Köstinger

Am 7. Juni hat der österreichische Nationalrat in seiner 43. Sitzung dem vom Ministerrat beschlossenen Waldfonds zugestimmt, durch den das 350 Mio. € schwere Waldpaket der Regierung finanziert werden soll.
 
BAG, Kabotage, Rundholztransport

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat in der letzten Woche weitere umfangreiche Kontrollen von Rundholztransporten durchgeführt. Die Kontrollen fanden rund um Torgau an der Bundestraße 87 statt.
 
Rundholz, Holzbau, Holzhaus, C.A.R.M.E.N.

Der Begriff Bioökonomie ist in aller Munde. Doch was bedeutet Bioökonomie eigentlich? In diesem Jahr begleitet C.A.R.M.E.N. e.V. mit der Kamera eine Baufamilie bei ihrem ganz eigenen Bioökonomie-Projekt.
 
HPE, Paletten, Ausschuss

Durch Stürme und die dürrebedingte Käferkalamität herrscht ein massives Überangebot vor allem an Fichtenrundholz am Markt. Die Preise sind drastisch gefallen. Goldene Zeiten für Holzverarbeiter, könnte man meinen. Dass dem nicht so ist, berichtet jetzt der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE).
 

Die Schweizer schätzen trotz Coronakrise die Holzmarkt-Lage als „noch relativ gut“ ein. Sie fürchten aber ein hohes Käferholz-Aufkommen im Juli und August sowie eine rückläufige Baukonjunktur ab Herbst.
 

Jan Nagel hat sich einen Langholzzug gekauft: einen MAN TGX mit Doll-Ratioplus-Nachläufer und einer teleskopierbaren Ladebrücke für den Kurzholztransport. Damit will er Leerfahrten vermeiden.
 
In einigen Regionen machen ausländische Unternehmen den Rundholzspediteuren das Leben schwer

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 28. Mai in Nordhessen und im südlichen Harz zahlreiche Verstöße gegen die Kabotagevorschriften estgestellt. Es hat dort zusammen mit der Polizei Rundholztransporte überprüft.
 
RVR Rahmenvereinbarung Rohholzhandel

Zum 1. Juli 2020 haben die Dachverbände Deutscher Forstwirtschaftsrat (DFWR) und Deutscher Holzwirtschaftsrat (DHWR) die dritte aktualisierte Auflage der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR) veröffentlicht.
 
Schadholz Kohlekraftwerken

Die Käferkatastrophe hat den Rundholzmarkt insbesondere für Fichte zusammenbrechen lassen. Unlängst wurden Rufe laut, der Staat solle das überschüssige Holz aufkaufen und in Kohlekraftwerken verbrennen. Aber geht das so einfach?
 

Am Freitag ist eine Kartellklage gegen das rheinland-pfälzische Forstministerium (MUEEF) über rund 121 Mio. € Schadensersatz aufgrund angeblich kartellrechtswidriger Rundholzverkaufspraxis beim Landgericht Mainz eingegangen.
 
Holzmarkt Österreich Preis Fichte

Der Rundholzmarkt in Österreich ist auch im Juni durch die Käferkalamität und die Coronakrise geprägt. Die Sägeindustrie in Österreich nimmt zwar die Corona bedingte Einschnittsreduktion sukzessive zurück. Dennoch bleibt die Nachfrage nach heimischem Fichtensägerundholz verhalten. Die Rundholzzufuhr ist allgemein streng ...
 
Hamberger Sägewerk

Das Unternehmen begründet die Entscheidung damit, dass das Sägewerk in Stephanskirchen auf die Produktion von Friesen für die Herstellung von Parkettschiffsböden ausgerichtet sei. Die Parkettnachfrage habe sich jedoch grundlegend gewandelt.