Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Pellets

International einheitliche Pelletqualität steht bevor

Die Umsetzung des Zertifizierungssystems ENplus für Holzpellets steht auf europäischer Ebene im kommenden Jahr an. Dies wurde bei der aktuellen Sitzung des European Pellet Councils (EPC) am 13. Dezember 2010 in Brüssel vereinbart. Nachdem ENplus für Holzpellets bereits seit 2010 ...
 
Mayr-Melnhof Swiss Timber AG bereitet Konkursantrag vor

Der Verwaltungsrat der Mayr-Melnhof Swiss Timber AG hat entschieden, bis Anfang nächster Woche eine revidierte Bilanz und den Konkursantrag vorzubereiten. Aufgrund des abschlägigen Entscheids betreffend die Finanzierung des Pelletswerks über CHF 6,75 Mio. durch den Kanton Graubünden seien die Sanierungsbemühungen des Standorts ...
 
Waldpädagogikzentrum Wisentgehege mit neuem Gebäude

Anfang Dezember eröffneten Forstministerin Astrid Grotelüschen und Landesforsten-Präsident Dr. Klaus Merker das neue Gebäude des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Wisentgehege. Es trägt den Namen „Heinz-Sielmann-Haus“ zu Ehren des verstorbenen Tierforschers und –filmers. Seine Ehefrau Inge Sielmann enthüllte am 1. Dezember zusammen mit Ministerin Grotelüschen ...
 

Im Jahr 2009 hat die German Pellets GmbH das Pelletwerk in Torgau von der European Pellet Company (EPC) übernommen, das zum Werk gehörende Biomasse-Heizkraftwerk seinerzeit an die GETEC, einem Energie-Dienstleister, übergeben. Seit Dezember 2010 ist die German Pellets-Tochter nun selbst ...
 
Pelletproduzent: Wann werden die Heizungen endlich billiger?

Die Pelletpreise sind günstig und stabil, die Qualität gut, aber die Kosten für eine Pelletheizung zu hoch. PeterLeibold, Inhaber von German Pellets, fordert die Kesselhersteller auf, die Preise für Pelletkessel deutlich zu senken. Die Pelletproduzenten würden mit guten und konstanten ...
 

Der Preisunterschied zwischen Holzpellets und Heizöl liegt nach Angaben von proPellets Austria auch im November stabil bei 43 %. Damit hebt sich die Entwicklung des Pelletpreises deutlich vom Heizöl ab. Der Preis für den fossilen Energieträger Heizöl stieg laut Energiepreisindex ...
 
Mayr-Melnhof baut Pelletswerk am Standort Domat/Ems

Die Mayr-Melnhof Holz Gruppe wird den größten Sägeindustriebetrieb der Schweiz weiter ausbauen und damit die gesamte Wertschöpfungskette Holz erfassen. Der Standort soll mittelfristig zu einem integrierten Holzverarbeitungsbetrieb ausgebaut werden. In einem ersten Schritt wird ein Pelletswerk mit einer Kapazität von ...
 
Anzahl der Holzheizanlagen steigt weiter

Der Betrieb moderner Holzheizanlagen zur Erzeugung klimafreundlicher Wärme erfreut sich in Niedersachsen weiterhin zunehmender Beliebtheit. Das zeigt die aktuelle „Feuerstättenzählung Niedersachsen 2009“. Die Erfassung und Auswertung der jährlichen Zuwächse von Scheitholz-, Pellets- und Hackschnitzelanlagen unter 1 MW wird gemeinsam vom ...
 

Wie Carsten Brüggemann von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zeigt, sind Alternativen beim Heizen oft sogar ohne eine staatliche Förderung wirtschaftlich. Seine Vollkostenanalyse für das Heizen mit Öl, Gas, Holz, Getreidekorn und Getreidestroh gibt Aufschluss über das günstigste Heizsystem (Ausgangssituation Bedarf ca. ...
 
Pellets-Preise gestiegen

Die Preise für Holzpellets sind in Deutschland im Oktober auf den Durchschnittswert von 227,60 €/t gestiegen und erreichen damit annähernd den bisherigen Jahreshöchstwert vom Monat März (230,45 €/t). Für eine Liefermenge von 6 t waren in Norddeutschland 228,27 €/t, in ...
 
Das Naturholzzentrum Mittenaar geht in Produktion

Am 21. Oktober 2010 wurden die ersten Pellets im neu errichteten Naturholzzentrum Mittenaar gepresst. Der Regelbetrieb soll Mitte November anlaufen. Mit dem Standort in Mittenaar betreibt die EC Bioenergie GmbH aus Heidelberg als Muttergesellschaft nun vier Pelletproduktionen in Deutschland.
 
Versorgung mit Holzpellets sichergestellt

Die Versorgung mit Holzpellets ist angesichts des kommenden Winter sichergestellt. Hierüber informierte der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) am 22. Oktober 2010. Der Grund: In Deutschland werden mehr Holzpellets produziert, als nachgefragt. Nach DEPV-Statistiken wird der Überschuss in diesem ...
 

Der Energieverbrauch der privaten Haushalte für Wohnen ist in Deutschland weiterhin rückläufig: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, verringerte sich der Verbrauch von Haushaltsenergie – bereinigt um Temperaturschwankungen – zwischen 2005 und 2009 um insgesamt 6,7 %. Nachdem der Stromverbrauch ...
 
Bioenergiezentrum Leinetal feierlich eingeweiht

Das Bioenergiezentrum Leinetal in Hardegsen wurde am 1. Oktober feierlich eingeweiht. Es wurde auf dem Gelände des ehemaligen Zementwerks in Hardegsen von der EC Bioenergie GmbH (ECB), gemeinsam mit dem regionalen Partner, der bvg biomasse-verwertungsgesellschaft UG & Co KG, unter ...
 
Erste ENplus-Zertifikate in Baden-Württemberg verliehen

Staatssekretär Richard Drautz vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gab am 22. September 2010 in Stuttgart den Startschuss für das neue Qualitätssiegel für Holzpelles in Baden-Würrtemberg. Mit dem ENplus-Zeichen wird die neue europäische Produktnorm für Holzpellets (prEN 14961-2 umgesetzt. Als Alleinstellungsmerkmal von ENplus ...
 
Auszeichnung „Deutschlands kleiner Energieriese“ 2010

Georg Schirmbeck, MdB, ist Träger von „Deutschlands kleiner Energieriese“, einem Preis, den das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) in diesem Jahr zum ersten Mal verleiht. DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele überreichte Schirmbeck, der im Bundestag Mitglied des Haushaltausschusses ist, die aus Holz gefertigte Skulptur ...
 
Marktübersicht Pelletheizungen aktualisiert

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gibt jetzt die Marktübersicht Pelletheizungen in der 6. und aktualisierten Auflage heraus. Mit rund 330 Pelletkesseln und 80 Pelletöfen von 66 Herstellern wurde sie deutlich erweitert. Die Übersicht beinhaltet Informationen über Pelletkessel und Pelletöfen ...
 
Neue Wege zur Energiegewinnung

Am 3. September nahm Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle in einer Feierstunde die Pelletieranlage PM 6-28 der Firma Pusch in Marienrachdorf in Betrieb: Eine Maschine, die mit ihrer Verarbeitungstechnologie neue Maßstäbe in der Pelletproduktion setzt.
 
ENplus-Pellets am Markt

Rechtzeitig zum Beginn der Heizsaison wird mit dem ENplus-Siegel bundesweit ein neues Zertifikat für Holzpellets am Markt vertrieben. Der Verbraucher kann ENplus-Pellets, die für ihn mit eine deutlichen Mehrwert verbunden sind, seit August beziehen. Dies erklärt Geschäftsführer Martin Bentele vom ...
 

Deutschland verfügt europaweit über die höchste Pelletproduktion. Im ersten Halbjahr 2010 wurden nach Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) bundesweit rd. 720.000 Tonnen (t) und damit annähernd genauso viele Holzpellets erzeugt wie im Vorjahr (s. DEPV-PM v. 5.8.2010.). ...
 
Philipp Freiherr von und zu Guttenberg neuer Botschafter des Deutschen Pelletinstituts

Philipp Freiherr von und zu Guttenberg, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände, ist neuer Botschafter des Deutschen Pelletinstituts Mit Philipp Freiherr von und zu Guttenberg hat das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) einen weiteren prominenten Botschafter für seine Kampagne „Deutschlands kleiner Energieriese“ gewonnen. ...
 
Pelletproduktion in Nordamerika

Die nordamerikanische Pelletproduktion ist von 3,4 Mio. t im Jahr 2007 auf 6,1 Mio. t im Jahr 2009 fast auf das Doppelte angestiegen. In diesem Zeitraum stieg der Pelletverbrauch in Nordamerika von 2 auf 2,7 Mio. t, die derzeit fast ...
 
„Wittgensteiner-Doppel“ übergeben

RWE Innogy und German Pellets haben am 27. August im Rahmen einer Werksvorstellung das RWE-Biomasse-Heizkraftwerk (BMHKW) und das benachbarte Pelletwerk im Industriepark Wittgenstein (Gemeinde Erndtebrück) ihrer Bestimmung übergeben. Betreiberin des Mitte Juli fertig gestellten Pelletwerks ist die NRW Pellets GmbH. ...
 
Pelletproduktion in Deutschland auf hohem Niveau

Die Pelletproduktion Deutschland verläuft im Jahr 2010 auf hohem Niveau. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) erhebt die Produktionszahlen quartalsweise. Mit etwa 410000 t im zweiten Quartal 2010 produzierten Holzpellets wurde ein mit dem Vorjahr (430000 t) vergleichbarer Wert ...
 

Die German Pellets GmbH hat erstmals eine große und unabhängige Datenbank mit Pelletheizungs-Installateuren erstellt. Über 1500 Heizungsbauer aus der gesamten Bundesrepublik sind gegenwärtig gelistet. Täglich können weitere eingetragen werden, so die Unternehmens-Sprecherin Claudia Röhr. Hintergrund ist, dass Kunden immer wieder ...