ABO

Pellets

Preise für Holzpellets im April

Die bundesweiten Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) haben für April 2017 einen durchschnittlichen Preis für Holzpellets von 247,08 €/t ergeben (Vormonat: 255,18 €/t). Eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets kostet im April demnach 4,92 ct. Regional ergaben sich folgende ...
 
Forst live 2017: Drei erfolgreiche Messetage

Bei strahlendem Sonnenschein glänzte das Messe-Doppel mit Forst live und Wild & Fisch vom 7. bis 9. April auf dem Offenburger Messegelände.
 
Kaminofen-Prototyp „Pellwood“ mit niedrigsten Emissionswerten

Innovativer Kaminofen-Prototyp „Pellwood“: Unabhängige Schornsteinfegermessung bestätigt niedrigste Emissionswerte durch Pelletvergasung
 

Finnlands Produktion von Holzpellets sank im Jahr 2016 um 10 % auf 271.000 t. Der Export nahm um 40 % ab und lag damit bei 34.000 t. Die Importe waren um 16 % rückläufig (50.000 t). 286.000 t Holzpellets wurden ...
 
Mitgliederversammlung beim Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) am 31. März in Berlin wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder für die nächsten drei Jahre im Amt bestätigt. DEPV-Vorsitzender bleibt Andreas Lingner. Kontroverse Diskussionen zur Energiewende am Wärmemarkt führten Bundestagsabgeordnete, -kandidaten ...
 
Preise für Holzpellets im März

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, liegt der Preis für Pellets im März 2017 bei bundesweit durchschnittlich 255,18 €/t. Das sind nur 0,7 % mehr als im Vormonat und 6,5 % mehr als im März 2016. Eine Kilowattstunde ...
 

Eine im Februar 2012 stillgelegte Produktionsanlage für Holzpellets im australischen Albany soll wieder in Betrieb genommen werden, berichtet www.abc.net.au. Mangelnde Nachfrage, Versorgungsprobleme und ein hoher australischer Dollar hatten den Betreiber Plantation Energy damals zu der Entscheidung geführt, die Produktion auszusetzen. ...
 
Sägereststoffe in Hülle und Fülle

Auf Einladung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) hat die parlamentarische Staatssekretärin aus dem Bundesumweltministerium (BMUB) Rita Schwarzelühr-Sutter am 24. Februar die Holzwerke Dold in Buchenbach bei Freiburg besucht.
 

Drax, eine internationale Gruppe, die in Großbritannien und den USA in der Energieversorgung und Pelletproduktion tätig ist, hat Interesse an Texas Pellets und Louisiana Pellets bekundet. Beide Pelletswerke gehören zum Umfeld der im vergangenen Jahr in Konkurs gegangenen German Pellets-Gruppe. ...
 
Feinstaubemissionen alter und moderner Biomasse-Kleinfeuerungen

In der Diskussion um umweltfreundliches Heizen wird auch in Österreich von Kritikern immer wieder als Argument gegen Biomasse deren angeblich hohe Feinstaubemissionen ins Feld geführt. Meldungen zu überhöhten Feinstaubwerten in Städten wie Graz und Wien dienen als scheinbarer Beweis, dass ...
 
Österreich: Pelletpreise im Februar

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für Februar 2017 einen Durchschnittspreis von 238,50 €/t loser Pellets. Der Preisvergleich zum Vormonat zeigt einen Anstieg um 3,7 %; gegenüber Februar 2016 errechnen sich +0,6 %. Der Kostenvorteil gegenüber Heizöl extraleicht beträgt lt. ...
 
Geschäftslage der Nadelholzbetriebe lt. DeSH-Umfragen 1. Quartal 2014 bis 4. Quartal 2016. Quelle: DeSH

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) hat Ergebnisse aus seiner aktuellen Marktumfrage unter seinen Mitgliedsbetrieben veröffentlicht.
 

Die Fachgruppe Industrieholz der Holzindustrie Schweiz tagte am 1. Februar in Gossau. Im Mittelpunkt stand die Energiestrategie 2050 und deren Auswirkung auf die Wald- und Holzwirtschaft. Diese sind überwiegend positiv, weil nicht nur die Nachfrage nach Energieholz und Pellets steigt, ...
 
Preise für Holzpellets im Februar

Der Preis für Holzpellets ist im Februar auf bundesweit durchschnittlich 253,39 €/t gestiegen. Das sind 4,7 % mehr als im Vormonat und 4,6 % mehr als im Februar 2016, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet. Laut der Erhebung ...
 
Pellet-Produktion

Die Pelletbranche in Deutschland blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) bilanziert wie schon im Vorjahr, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen ...
 
Aufschwung der Pelletwirtschaft hält an

Wie proPellets Austria informiert, bewegt sich global gesehen der Aufschwung der Pelletwirtschaft noch immer im zweistelligen Prozentbereich.
 
Holzmarkt in der Schweiz

Die Holzmarktkommission von Waldwirtschaft Schweiz und Holzindustrie Schweiz hat am 25. Januar die Lage analysiert.
 
Österreich: Pelletpreise Januar 2017

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets Anfang Januar 2017 bei 229,99 €/t. Das hat proPellets Austria ermittelt. Im Vergleich zum Dezember 2016 stieg der Preis damit um 1,4 %, im Jahresabstand verbilligten sich Holzpellets um 2,9 %. Der Heizkostenvorteil ...
 

Der Präsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes, Josef Plank, zum Abschluss der Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz vom 18. bis 20. Januar 2017
 
Holzpellets zum Jahresbeginn etwas teurer

Witterungsbedingt ist der Preis für Holzpellets im Januar gestiegen.
 

Seit Ende letzten Jahres beschäftigt zahlreiche German-Pellets-Anleger die folgende Frage: Wie konnte sich die Gründerfamilie den Kauf insolventer Pellets-Werke leisten? Dazu der Deutsche Finanzmarktschutz Verein (DFMS)
 
Österreichs Pelletwirtschaft 2016 – Rückblick und Ausblick

Ein Kommentar zur Pelletwirtschaft in Österreich 2016 von proPellets Austria Geschäftsführer DI Dr. Christian Rakos
 
Wer langfristig denkt

Weg vom Öl und Gas – hin zu nachhaltiger Energieversorgung. Dieser Schritt fällt leichter, wenn außer den ökologisch und politisch motivierten Argumenten auch der Blick auf die Kosten zeigen kann: Der nachwachsende, lokale Energieträger Holz rechnet sich auch noch.
 
Holzpellet-Preise im Dezember 2016

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) weist für Dezember 2016 einen durchschnittlichen Pelletspreis von 235,17 €/t auf, wenn 6 t abgenommen werden. Im vergangenen Jahr waren für die gleiche Menge 240,16 €/t zu zahlen. Beim Preis für Holzpellets ergeben sich ...
 
Jahresdurchschnittspreise (ct/kWh Wärme) von Energieträgern zur Wärmegewinnung in Österreich im Zeitraum von 2003 bis Dezember 2016. Quelle: proPellets Austria

In Österreich kosten Holzpellets im Dezember 2016 durchschnittlich 226,70 €/t (Abnahmemenge 6 t). Im Preisvergleich gegenüber Dezember 2015 hat proPellets Austria –1,8 % ermittelt. Daraus ergibt sich im Dezember 2016 ein Heizkostenvorteil gegenüber Heizöl extraleicht von 52,1 %, gegenüber Erdgas ...