Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Pelletproduktion

Pelletproduktion und Preise in Österreich

Erhebungen von proPellets Austria zeigen, dass die heimische Pelletproduktion im ersten Halbjahr 2011 gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr um 9 % gestiegen ist. Setzt sich dieser Trend fort, könnte damit 2011 eine Rekordproduktion von 925.000 t erreicht werden. Bei einem ...
 
Pelletproduktion in Deutschland  im 2. Quartal

Auch im 2. Quartal 2011 befindet sich die Pelletproduktion in Deutschland auf einem hohen Niveau. Rd. 456000 t wurden nach Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) zwischen April und Juni 2011 erzeugt. Das sind etwa 6 % (rd. 26000 ...
 
Deutschland: Preise für Holzpellets im Mai gesunken

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) vermeldet, ist der Pelletpreis in Deutschland mit 227,30 €/t gegenüber dem Vormonat um rd. 5 % zurückgegangen. Eine mit Pellets erzeugte Kilowattstunde kostet im Mai 4,64 ct und damit rd. 45 % ...
 
DEPV: Neuer geschäftsführender Vorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) am 13. Mai 2011 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als Nachfolger für die nicht mehr angetretene Beate Schmidt wird Geschäftsführer Martin Bentele künftig als geschäftsführender Vorsitzender dem Verband voranstehen. Als Stellvertreter ...
 

Das deutlich angestiegene Angebot an Rundholz, das in Deutschland dem Holzmarkt in den ersten Monaten des Jahres 2011 zur Verfügung stand, spiegelt sich auch in der Pelletproduktion wider. Rund 430000 t Holzpellets wurden im ersten Quartal in Deutschland hergestellt. Seit ...
 
Energieversorgung Offenbach setzt auf Holzpellets

Die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) hat am 5. Mai 2011 eines der größten Pelletwerke Deutschlands offiziell in Betrieb genommen. Zu den mehr als 150 Gästen auf dem Werksgelände zählten Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der deutschen Energie- und ...
 
Österreich: Holz-Pellets im Test

Die erste Generalversammlung des ENplus-Zertifizierungssystems am 15 April 2011 in Ulm ist ein weiterer Beleg für das Pelletzertifikat. So die Einschätzung des Geschäftsführers des Deutschen Pelletinstituts (DEPI), Martin Bentele. In den nächsten Jahren stehen bundesweit viele Heizungserneuerungen an. Nur wenn ...
 
EC Bioenergie: Erste Bahnverladung von Pellets in Kehl

Im Bioenergiezentrum Kehl wurden am 24. März das erste Mal Pellets über die angeschlossene Bahnstrecke verladen. Die vorgegebenen Verwiegezeiten von 30 Minuten pro Waggon (60 m³ Fassungsvermögen) wurden reibungslos eingehalten. In dieser ersten Verladung wurden 135 t Pellets mit einem ...
 

Die Pelletpreise bleiben stabil, kündigt German Pellets, der größte deutsche Pelletproduzent, an. Trotz erhöhter Kosten bei Strom, Frachten, Rohstoffen und Löhnen bleibt der Pelletpreis auf einem konstanten Niveau.   Im Vergleich zu den in den vergangenen Monaten steigenden Preisen fossiler ...
 
Pellet-Netzwerk Ostsee gestartet

Anfang 2011 startete das Projekt „Pellet-Netzwerk Ostsee“ (PelBalNet) an der Technischen Hochschule Wildau (FH). Das Netzwerk besteht aus Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft aus Deutschland, Finnland und Lettland und wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im ...
 
Österreich: Holz-Pellets im Test

Laut Martin Behr vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) am 2. März beim Pelletforum auf der Energiesparmesse in Wels hat sich ein halbes Jahr nach der Markteinführung das ENplus-Zertifikat für Holzpellets  als Erfolgsgeschichte erwiesen. Mit dem Zertifizierungssystem ENplus wird die europäische Produktnorm ...
 
Pelletmarkt 2010: Große Mengen

Deutschland hat seine europaweite Führung bei der Produktion von Holzpellets ausgebaut. Im Jahr 2010 wurden mit rd. 1,75 Mio. t so viele Pellets wie noch nie produziert – ein Plus zum Vorjahr von rd. 150000 t. Weltweit werden nur in ...
 
Pelletproduktion 2010 in NRW

Positiv fällt die Bilanz der EnergieAgentur.NRW für 2010 in Sachen Holzpellets aus. Im vergangenen Jahr wurde die Kapazität der Pelletproduktion in Nordrhein-Westfalen (NRW) um fast 100 % gesteigert. Diese Tatsache hat maßgeblich die Versorgungssicherheit erhöht und sorgt gleichzeitig für stabil ...
 

Im Jahr 2009 hat die German Pellets GmbH das Pelletwerk in Torgau von der European Pellet Company (EPC) übernommen, das zum Werk gehörende Biomasse-Heizkraftwerk seinerzeit an die GETEC, einem Energie-Dienstleister, übergeben. Seit Dezember 2010 ist die German Pellets-Tochter nun selbst ...
 
Das Naturholzzentrum Mittenaar geht in Produktion

Am 21. Oktober 2010 wurden die ersten Pellets im neu errichteten Naturholzzentrum Mittenaar gepresst. Der Regelbetrieb soll Mitte November anlaufen. Mit dem Standort in Mittenaar betreibt die EC Bioenergie GmbH aus Heidelberg als Muttergesellschaft nun vier Pelletproduktionen in Deutschland.
 
Bioenergiezentrum Leinetal feierlich eingeweiht

Das Bioenergiezentrum Leinetal in Hardegsen wurde am 1. Oktober feierlich eingeweiht. Es wurde auf dem Gelände des ehemaligen Zementwerks in Hardegsen von der EC Bioenergie GmbH (ECB), gemeinsam mit dem regionalen Partner, der bvg biomasse-verwertungsgesellschaft UG & Co KG, unter ...
 
Neue Wege zur Energiegewinnung

Am 3. September nahm Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle in einer Feierstunde die Pelletieranlage PM 6-28 der Firma Pusch in Marienrachdorf in Betrieb: Eine Maschine, die mit ihrer Verarbeitungstechnologie neue Maßstäbe in der Pelletproduktion setzt.
 

Deutschland verfügt europaweit über die höchste Pelletproduktion. Im ersten Halbjahr 2010 wurden nach Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) bundesweit rd. 720.000 Tonnen (t) und damit annähernd genauso viele Holzpellets erzeugt wie im Vorjahr (s. DEPV-PM v. 5.8.2010.). ...
 
Pelletproduktion in Nordamerika

Die nordamerikanische Pelletproduktion ist von 3,4 Mio. t im Jahr 2007 auf 6,1 Mio. t im Jahr 2009 fast auf das Doppelte angestiegen. In diesem Zeitraum stieg der Pelletverbrauch in Nordamerika von 2 auf 2,7 Mio. t, die derzeit fast ...
 
„Wittgensteiner-Doppel“ übergeben

RWE Innogy und German Pellets haben am 27. August im Rahmen einer Werksvorstellung das RWE-Biomasse-Heizkraftwerk (BMHKW) und das benachbarte Pelletwerk im Industriepark Wittgenstein (Gemeinde Erndtebrück) ihrer Bestimmung übergeben. Betreiberin des Mitte Juli fertig gestellten Pelletwerks ist die NRW Pellets GmbH. ...
 
Pelletproduktion in Deutschland auf hohem Niveau

Die Pelletproduktion Deutschland verläuft im Jahr 2010 auf hohem Niveau. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) erhebt die Produktionszahlen quartalsweise. Mit etwa 410000 t im zweiten Quartal 2010 produzierten Holzpellets wurde ein mit dem Vorjahr (430000 t) vergleichbarer Wert ...
 
German Pellets startet Produktion in Erndtebrück

Im neuen Werk der NRW Pellets GmbH in Erndtebrück, eine Tochtergesellschaft von RWE Innogy und German Pellets, werden die ersten Holzpellets produziert. Das Pelletwerk gilt mit einer kompletten Rundholzaufbereitung als eines der modernsten seiner Art. Die German Pellets GmbH übernimmt ...