ABO

Pelletheizer

Die Produktion von Holzpellets hat sich 2017 auf einem hohen Niveau stabilisiert.
 

Im oberfränkischen Wunsiedel entsteht ein neues Holzpelletwerk. Am 16. Oktober 2017 fand die Grundsteinlegung für das Projekt statt. Betreiberin ist die WUN Energie GmbH, ein gemeinsames Unternehmen der WUN Bioenergie, der Gasversorgung Wunsiedel, dem Bayernwerk Natur sowie der BayWa AG. ...
 

Das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP) wird zum 1. Januar 2018 einheitlich auf ein zweistufiges Antragsverfahren umgestellt. Bevor der Auftrag für eine neue Holzfeuerung vergeben werden kann, müssen Auftraggeber in Zukunft erst einen Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ...
 

Die Umwelt dankt: Das Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) erzielte einen wesentlichen Fortschritt bei Minderung der Feinstaubemissionen einer Verbrennung biogener Festbrennstoffe. Das zeigen die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Projekts zur Herstellung und Verbrennung von Holzpellets.
 

Holzpellets bleiben im August weiterhin günstig. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) koste Pellets im Bundesdurchschnitt 230,46 €/t bei Abnahme von 6 t. Auch wenn der Preis im Süden bereits wieder leicht angestiegen ist, ist bundesweit ein Preisrückgang ...
 
Ab 2015 strengere Ansprüche an das Emissionsverhalten von Holzfeuerungen

Wer mit Holz heizt, muss heute in Deutschland strengen Anforderungen an die Luftreinhaltung nachkommen. Diese werden von der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) geregelt. Im März 2010 ist die aktuelle Fassung mit ihrer 1. Stufe in Kraft ...
 
Pelletheizer sollten niedrigen Sommerpreis nutzen

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) bei der monatlichen Bekanntgabe des DEPV-Index berichtet, beträgt der Kostenvorteil für eine Kilowattstunde Wärme aus Holzpellets im Vergleich zu Heizöl fast 39 %. Der Branchenverband DEPV rät Heizungsbetreibern daher, schon jetzt das Lager ...
 
Österreich: Heizen mit Pellets auch 2013 günstiger

Im Jahr 2013 verbrauchten Österreichs Pelletheizer rund 880.000 t Holzpellets. Der Durchschnittspreis von Pellets betrug im vergangenen Jahr 25,3 ct/kg. Der mittlere Heizölpreis lag bei 95,3 ct/l. Daraus ergibt sich eine Einsparung von rund 203 €/t verkaufter Holzpellets. Bei einem ...
 
Holzpellets über ein Drittel günstiger als Heizöl

 
Pelletpreis im Januar 2013

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, steht der Preisindex für Holzpellets im Januar 2013 bei 261,86 EUR/t. Im Vergleich zum Dezember 2012 sind das ca. 2,2 % mehr. Der Preisvorteil von Pellets gegenüber Heizöl beträgt 35 %. In ...
 
Pelletpreis: Moderater Anstieg im September

Den Pelletpreis für September beziffert der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) auf durchschnittlich 232,80 EUR/t. Ein saisonal bedingter leichter Anstieg um etwa 1,9 %. Somit kostet eine Kilowattstunde Wärme aus Holzpellets 4,75 Cent und ist damit mehr als 46 % ...
 
Holzpellet-Preis in Deutschland im Juni 2012

Holzpellets kosten im Juni 2012 bundesweit durchschnittlich 224,54 €/t, das sind -0,7 % im Vergleich zum Vormonat. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) weiter berichtet, gibt es damit eine Kilowattstunde (kWh) Wärme für 4,58 Cent – ein Preisvorteil zu ...
 
DEPV-Preisindex für Holzpellets Mai 2012

Mit 226,09 EUR/t ist der Preisindex des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) im Mai gegenüber dem Vormonat um knapp 2 % rückläufig. Laut DEPV kostet ein Kilogramm Holzpellets bundesweit durchschnittlich 0,23 EUR, eine Kilowattstunde (kWh) 4,61 Cent. Das bedeutet einen ...
 
Veredelte Holzpellets von German Pellets

Pellets der Marke German Pellets sind ab sofort mit einem neuen Veredelungsverfahren erhältlich. Mit der Technologie „PowerPlus“ wird die Qualität des alternativen Brennstoffes noch einmal deutlich verbessert, vor allem hinsichtlich der Staubentwicklung. Dazu werden die Holzpellets mit einem dünnen Schutzfilm ...