Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

PEFC

PEFC-Deutschland stellt am 26. August in Berlin den ersten Entwurf des neuen Standards vor. Ein Blick in den Sitzungssaal im Hotel Maritim

Will man den ersten Entwurf des neuen PEFC-Waldstandards mit Schlagworten charakterisieren, dann müssten sie lauten: Klimawandel, Jagd und Forstunternehmereinsatz.
 
Der Wald ist nicht nur die Heimat vieler Tiere, sondern auch für uns Menschen eine Art zweites Zuhause.

Eine neue Online-Kampagne von PEFC soll dem Nutzer mit frischen Motiven altbekannter Märchen, z. B. Rotkäppchen, die keinesfalls selbstverständliche Arbeit nachhaltig wirtschaftender Waldbesitzer näher bringen.
 
Beim Gesprächstermin auf der PEFC-Ruhebank: Prof. Dr. Armin Willingmann (M.) informiert sich bei Peter Gaffert (l.) und Michael Selmikat über den Zustand des Waldes im Harz.

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann war im Juli in Wernigerode zu Gast und ließ sich auf der PEFC-Ruhebank über den Zustand des Waldes informieren.
 

PEFC Deutschland e. V. stellt neue Überarbeitungsvorschläge zum PEFC-Waldstandard vor. Die Diskussion dazu findet am 26. August 2020 in Berlin statt. Eine Voranmeldung ist erforderlich.
 
Benjamin Lorenz

Benjamin Lorenz folgt in der PEFC-Geschäftsstelle in Stuttgart als Büroleiter und Ansprechpartner für die PEFC-Wald- und Chain-of-Custody-Zertifizierung auf Maximilian Fottner.
 
Ein Unternehmer poltert PEFC-zertifiziertes Holz

Mitte Juli tagte die große PEFC-Arbeitsgruppe, um im Zuge der PEFC-Revision erste Entscheidungen zu treffen. Vertreter der Forstunternehmer haben dabei einige Forderungen durchgesetzt.
 
PEFC Zertifizierungsrat

Die 22. Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland e. V. fand am 15.07.2020 auf Schloss und Gut Liebenberg nördlich von Berlin statt. Unter anderem wurde der Deutsche Forst-Zertifizierungsrat (DFZR) neu gewählt.
 
Gut erholt? Das PEFC-Schild auf der Bank weist auf die PEFC-Erholungswaldzertifizierung des Stadtwaldes Wernigerode hin. Die Besucher müssen sich beim Blick von der Bank allerdings derzeit an deutlich sichtbare Waldschäden durch die vergangenen durch Stürme, Dürre und Borkenkäfer geprägten drei Jahre gewöhnen.

Ein 6m langes Projekt zur Erinnerung an die "PEFC-Waldhauptstadt 2019": Die neue Ruhebank aus heimischer Tanne in Wernigerode ist einen Besuch wert.
 
Der Forest Stewardship Council FSC ist eine internationale, gemeinnützige Organisation

Die Firma GFA-Certification habe im Auftrag des FSC im Februar ein Konsultationsverfahren zu einem FSC Interim National Standard für Österreich gestartet. Die Vertretung der Waldbesitzer betonte daraufhin in einem offenen Brief, dass man das FSC-Konzept aus mehreren Gründen ablehne. Man ...
 
Die Abkürzung PEFC steht für die englische Bezeichnung "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes", also ein "Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen".

Um zertifizierte Unternehmen und Zertifizierungsstellen in den schwierigen Zeiten der COVID-19-Krise zu unterstützen, hat PEFC International die Übergangszeit für die drei unlängst überarbeiteten internationalen PEFC-Standards um sechs Monate verlängert.
 
PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem.

Die revidierten Anforderungen zur PEFC-Produktkettenzertifizierung wurden am 14.2.2020 von PEFC International veröffentlicht. Der Verabschiedung des 34 Seiten umfassenden Standards war in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Beteiligungsverfahren vorangegangenen.
 
Waldschutzorganisation und Bürgerinnen und Bürgern setzen in sechs Bundesländern ein Zeichen für den Erhalt der Wälder und eine nachhaltige Holznutzung.

Zusammen mit der Waldschutzorganisation PEFC und ihren Bürgerinnen und Bürgern vor Ort setzen acht waldreiche Kommunen in sechs Bundesländern ein Zeichen für den Erhalt unserer Wälder und eine kluge und nachhaltige Holznutzung.
 
Wir gratulieren dem DFWR herzlich – das Jubiläum ist für uns ein Anlass, noch einmal Danke für die tatkräftige Unterstützung bei der Gründung und Entwicklung von PEFC zu sagen

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat feiert im Jahr 2020 sein 70-jähriges Bestehen – dazu gratuliert PEFC Deutschland (PEFC: Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen, engl. Programme for the Endorsement of Forest Certification schemes). 
 
Im Rahmen des Wettbewerbs konnten Städte und Gemeinden, die sich in besonderer Form für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung engagieren sowie auf eine langjährige Bewirtschaftung ihrer Wälder nach den PEFC-Standards zurückblicken können, ihre Bewerbung zur PEFC-Waldhauptstadt einreichen.

Warstein im Sauerland ist die PEFC-Waldhauptstadt 2020. Die Stadt in Nordrhein-Westfalen wird den Titel „PEFC-Waldhauptstadt“ ein Jahr lang zur Bekanntmachung der zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema nachhaltige Waldbewirtschaftung aktiv einsetzen. Den zweiten Platz im Wettbewerb sicherte sich die Gemeinde ...
 
Es Es gibt keinen Grund auf das echte Naturerlebnis „Tannenbaum“ in diesem Jahr zu verzichten: Der zertifizierte PEFC Weihnachtsbaum hilft dem Klimaschutz. keinen Grund auf das echte Naturerlebnis „Tannenbaum“ in diesem Jahr zu verzichten. Der DFWR wünscht eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit!

Mit einem regionalen und nach PEFC zertifizierten Weihnachtsbaum können Verbraucher sogar das Klima schonen.
 
In der „PEFC-Wiege“ Würzburg, wo vor 20 Jahren erstmals das PEFC-Logo der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, trafen sich Repräsentanten aus 51 PEFC-Nationen vom 11. bis 15.11.2019 zur internationalen PEFC-Week.

In der „PEFC-Wiege“ Würzburg, wo vor 20 Jahren erstmals das PEFC-Logo der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, trafen sich Repräsentanten aus 51 PEFC-Nationen vom 11. bis 15.11.2019 zur internationalen PEFC-Week. Sie berieten über die zukünftigen Herausforderungen nachhaltiger Waldbewirtschaftung und Holzverwendung.
 
Die Abkürzung PEFC steht für die englische Bezeichnung "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes", also ein "Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen".

Die Forstunternehmerin Sylvia Settekorn aus Brandenburg hat  einen Vorschlag zur PEFC-Zertifizierung im Privatwald gemacht. Sie versteht ihn als einen Lösungsansatz gegen die geringe Zertifizierungsquote in ihrem Bundesland.
 
Befangene Auditoren?

Die Zertifizierungen für Forstunternehmer sorgen ja immer mal wieder für etwas Verdruss, meist weil sich Betriebe gegenüber dem Kollegen unfair behandelt fühlen, oder weil in Krisensituationen die Auftraggeber scheinbar plötzlich nicht mehr so genau auf die Einhaltung der eigenen Vorgaben ...
 

Auch in diesem Jahr haben Städte und Gemeinden wieder die Möglichkeit, sich die Auszeichnung „Waldhauptstadt“ zu sichern und sich als Vorbilder in Sachen nachhaltiger und vorbildlicher Waldbewirtschaftung für andere Kommunen zu präsentieren.
 

Ob Ausschreibung von Holzbauprojekten oder der Einkauf von Büro- und Hygienepapieren: Der Einfluss von Beschaffern auf einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Holz ist groß. PEFC Deutschland fordert Beschaffer auf, den rechtlichen Rahmen zur nachhaltigen Beschaffung auszunutzen.
 
PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem.

PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem.
 
Für viele private Waldbesitzer stellt sich die Frage, wie sie mit Sturmschäden und anderen Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald umgehen.

Schon 2018 war die Aktivität der Borkenkäfer in manchen Regionen sehr hoch. Käme ein trockenes Frühjahr und ein heißer Sommer wie im letzten Jahr dazu, wären die Auswirkungen dieses Waldschädlings erneut dramatisch. Experten rechnen zudem damit, dass fast jeder zweite ...
 

Am 5. Februar fand die Staffelstabübergabe der PEFC-Waldhauptstadt 2018, Heidelberg, an den Titelträger 2019, Wernigerode, statt. Eine Vielzahl von Veranstaltungen finden im Rahmen der Waldhauptstadt dieses Jahr in Wernigerode statt.
 
Eine Karte im PEFC-Familiennetzwerk visualisiert, in welchen Orten und Ländern die eigenen Familienmitglieder leben und wie diese miteinander vernetzt sind. Sie zeigt zudem wie viele andere Teilnehmer bereits mitmachen. Über die Messengerfunktion können die Familienmitglieder ihre Beziehung erneuern, pflegen oder vertiefen. Persönliche Daten, wie Name oder Wohnort, sind für Nutzer außerhalb der Familie nicht sichtbar. Foto: PEFC

Wie der Baum im Wald, so braucht auch der Mensch einen festen Halt, der ihm Kraft gibt. Er findet ihn vor allem im Familien- und Freundeskreis. Diese Analogie nutzt PEFC Deutschland für das Online-Projekt „Finde deine Wurzeln“.
 

Der schwedische Möbelkonzern ändert seine Strategie: Bis zum Jahr 2020 soll das Holz für IKEA-Möbel nur noch aus FSC-zertifizierten Wäldern stammen.