Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Österreichische Bundesforste

Baumkletterer erklimmt eine etwa 30 m hohe Fichte. Foto: ÖBf-Archiv/W. Simlinger

Mit einem außergewöhnlichen Ernte-Einsatz sorgen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) dieser Tage in ihren Wäldern für die nächste Wald-Generation vor: In Handarbeit sammeln ÖBf-Mitarbeiter österreichweit mehr als 15 t Fichten-, Tannen- und Zirbenzapfen sowie Samen von Bergahorn oder der seltenen Elsbeere. ...
 
Österreichische Bundesforste mit Top-Ergebnis 2014

Trotz erneuter Wetterkapriolen konnten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) das Ergebnis im Geschäftsjahr 2014 wiederholt steigern. Der operative Gewinn (EBIT) stieg um 11 % auf 27,3 Mio. €, das EGT um 31 % auf 30,7 Mio. €. Die Betriebsleistung hält mit ...
 

Der Orkan „Niklas“ hat auch in Österreich seine Spuren hinterlassen. Erste Erhebungen in den Wäldern der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) zeigen nun, dass die Auswirkungen weit geringer sind als ursprünglich angenommen. „Die Dimension von Niklas ist mit jener von Kyrill in ...
 

Die Arbeitsgruppe „Werksübernahme von Industrierundholz“ des österreichischen Kooperationsabkommens FHP (Forst Holz Papier) hat in den letzten zwei Jahren die Richtlinien zur Gewichtsvermessung von Industrierundholz überarbeitet. Die Richtlinie ist mit 1. Januar 2015 in Kraft getreten. Das grundlegende Prinzip der Gewichtsvermessung ...
 
Die Franz-Ferdinand-Jagdhütte im Nationalpark Kalkalpen nach der umfassenden Renovierung. Foto: ÖBf/Wolfgang Simlinger

Seit 300 Jahren bereits thront die ehemalige Jagdhütte „Bärenriedlau“ auf rund 1.300 m Seehöhe an einem der schönsten Aussichtsplätze im südlichen Sengsengebirge des Nationalparks Kalkalpen. „Kaiserlich“ war auch ihre Verwendung: Um 1900 avancierte sie zur bevorzugten Jagdhütte des passionierten Jägers ...
 
Österreichische Bundesforste: Bilanz für 2013

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) haben über ihre Betriebsleistungen im Jahr 2013 informiert. Vorstandssprecher Georg Erlacher: „Mit einer Steigerung des EGT um 25 % auf 23,4 Mio. € und einer Betriebsleistung über der des Vorjahres mit 238,4 Mio. € konnten wir ...
 
Mitarbeiter der Österreichischen Bundesforste bei Aufforstungsarbeiten in Steillage Mölltal/Kärnten. Foto: ÖBf/Johann Groder

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) haben eine Bilanz über ihre diesjährigen Aufforstungen gezogen. „2013 wurden in Summe wieder über 3 Mio. Jungbäume in unseren Wäldern gesetzt“, fasst Georg Erlacher, Vorstand der ÖBf, zusammen. Vor allem im alpinen Raum und im Gebirge ...
 
Österreich: Holzernte 2012 leicht rückläufig

 
Österreichische Bundesforste: Start für größtes Hochmoor-Projekt

Auf Initiative der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) und des Landes Oberösterreich werden 77 Hochmoore zwischen Totem Gebirge, Dachstein und Wolfgangsee untersucht und einige mit baulichen Maßnahmen wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt. In den letzten Jahrhunderten sind viele Moore entwässert worden, ...
 
Österreichische Bundesforste: Herausragende Bilanz 2011

Im Jahr 2011 konnten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) das nachhaltigste Ergebnis seit ihrer Neugründung 1997 erzielen. Die Betriebsleistung stieg auf 226,1 Mio. EUR (2010: 219,8 Mio. EUR), das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) lag mit 23,7 Mio. EUR deutlich über ...
 
Schutzwald in Österreich

Als Gebirgsland ist Österreich von Naturgefahren wie Lawinen, Muren oder Steinschlag besonders betroffen. „Zum Schutz vor Elementargefahren im alpinen Raum spielen Schutzwälder eine wichtige Rolle“, erklärt Georg Erlacher, Vorstandssprecher der Österreichischen Bundesforste (ÖBf). Sie bilden einen natürlichen Wall und schützen ...
 
Berggipfel für Österreichische Bundesforste

Die zwei Berggipfel in Osttirol, deren geplanter Verkauf an Private für Schlagzeilen gesorgt hat, gehen an die Österreichischen Bundesforste (ÖBF). Der 2.690 m hohe „Große Kinigat“ und der 2.600 m hohe „Roßkopf“ sind Teil eines rund 700.000 € schweren Liegenschaftspakets, ...
 
Österreichische Bundesforste sichern Natur-Badeplätze für Öffentlichkeit

Die Autobahnen- und Schnellstraßen Finanzierungs AG (ASFINAG) und die Österreichische Bundesforste (ÖBf) haben eine Einigung zur Übertragung von öffentlichen Badeplätzen am Wörthersee erzielt. Schon seit geraumer Zeit um eine Flächen-Portfoliobereinigung bemüht, hat sich die ASFINAG dazu entschlossen, ihre Ufer- und ...
 
Österreichische Bundesforste starten großes Hochmoor-Renaturierungsprojekt

Moore zählen weltweit zu den am stärksten bedrohten Ökosystemen, wertvoller Lebensraum für Pflanzen und Tiere geht häufig unwiederbringlich verloren. Nun starten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) gemeinsam mit dem Land Oberösterreich das bisher größte Hochmoor-Renaturierungsprojekt im Salzkammergut. „Wir untersuchen 77 Hochmoore ...
 
Österreichische Bundesforste steigern Geschäftsergebnis 2010

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) haben den Geschäftsbericht für das Jahr 2010 vorgelegt. Die Betriebsleistung von 219,8 Mio. € war ähnlich hoch wie 2009 (220,4 Mio. €), das Geschäftsergebnis lag mit 15,9 Mio. € klar über dem Vorjahrswert (4,0 Mio. €). ...
 
Moore: Global Player im Klimaschutz

Die Nutzung von Mooren verursacht in Österreich jährlich bis zu 300.000 Tonnen CO2. Dies entspricht der vierfachen Emissionsmenge des nationalen Flugverkehrs. Technisch einfachste Lösungen könnten dies verhindern, was den Moorschutz zu einer der kostengünstigsten Klimaschutzmaßnahmen macht. Zu diesen Ergebnissen kommt ...
 
Österreichische Bundesforste-Bilanz 2009

2009 war ein Jahr der Herausforderungen für die Österreichischen Bundesforste (ÖBf): Nach den schweren Windwürfen 2007 und 2008 durch die Stürme Kyrill, Paula und Emma hatten die Bundesforste 2009 mit schwerem Borkenkäfer-Befall zu kämpfen. Hinzu kam die Wirtschaftskrise, die sich ...