Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Öffentlichkeitsarbeit

Deutsche Waldtage: DWV-Naturschutzwart Theodor Arend, DFWR-Präs. Georg Schirmbeck, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präs. DWV und DWV-Pressesprecher Erik Neumeyer gemeinsam auf der Waldschadenstour.

Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands, und Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrats, machten eine Waldwanderung, um sich über den Wald im Klimawandel zu informieren.
 
Der Wald als Berater und Coach. Ein Spaziergang der etwas anderen Art mit Dr. Stefan Rösler.

Das Haus des Waldes in Baden-Württemberg organisierte einen Waldspaziergang der etwas anderen Art mit dem Nachhaltigkeitsexperten Dr. Stefan Rösler. Der "Wald als Berater und Coach" war hier das Motto.
 
Deutsche Waldtage: Über 500 Veranstaltungen und Aktionen finden bundesweit zu den Deutschen Waldtagen statt, mehr als 100 davon in Rheinland-Pfalz.

Unter dem Motto „Gemeinsam Für den Wald! Für alle, denen der Wald am Herzen liegt“ finden vom 18. - 20. September Veranstaltungen von und mit Wald und Holz NRW statt.
 
Bundeswaldministerin Julia Klöckner eröffnete am 17. September die Deutschen Waldtage 2020.

Im Berliner Grunewald hat die Bundeswaldministerin Julia Klöckner am 17. September die Deutschen Waldtage 2020 eröffnet. Diese finden in diesem Jahr unter dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald.“ statt.
 
Deutsche Waldtage: Über 500 Veranstaltungen und Aktionen finden bundesweit zu den Deutschen Waldtagen statt, mehr als 100 davon in Rheinland-Pfalz.

Nach dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ wollen die Landesforsten Rheinland-Pfalz im Rahmen der Deutschen Waldtage mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.
 
Die Homepage Forst erklärt macht die Komplexität des Waldes und der Natur für Jedermann verständlich.

Menschen haben häufig Berührungsängste mit dem Wald. Die Komplexität der Waldzusammenhänge ist ein Grund. Jan, Simon und Felix aus Göttingen nehmen diese Angst mit Hilfe ihrer neuen Homepage Forst erklärt.
 
Die Preisträger (v.l.): André Albrecht, Christian Burkhardt und Uta Krispin

Mit Christian Burkhardt, Uta Krispin und André Albrecht stehen die Gewinner des DEUTSCHEN Waldpreises fest. Der Sonderpreis „Nachhaltigkeit Wald“ ging an die Kölner Schreinerei Feines in Holz.
 
Die drei Wege in der nachhaltigen Waldwirtschaft: Schützen, nützen, erholen – welche Themeninteressen haben Sie und wie informieren Sie sich über diese Themen?

In dieser Umfrage möchten unsere Kollegen der agri EXPERTS gerne wissen, an welchen Themen Sie interessiert sind und wie Sie Informationen zu diesen Themen einholen.
 
Aus den Blüten der Linde lässt sich Tee zubereiten.

Ein Waldbesuch tut gut. Doch es gibt noch ganz andere positive Wirkungen, die Bäume auf uns haben. So kennt die sogenannte Volksmedizin viele heilsame Eigenschaften unserer heimischen Baum- und Straucharten.
 
Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bittet um Rücksichtnahme in Wald und Flur.

Zu Pfingsten lockt es viele Menschen in die Natur. Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber appelliert dabei, auf die Natur, die Tiere und die Belange der Land- und Forstwirte Rücksicht zu nehmen.
 
Prof. Bastian Kaiser

Für den Hochschul- und Wissenschaftsbereich konnte sich u. a. Prof. Bastian Kaiser, Rektor der Hochschule Rottenburg und Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW), durchsetzen.
 
Elektrotransporter A-Car

Verschiedene Forstbetriebe haben schon mit dem elektrischen Streetscooter als Einsatzfahrzeug experimentiert. Dieses Fahrzeug wurde ja ursprünglich für die Post entwickelt und deswegen war dafür kein Allradantrieb verfügbar. Zwischenzeitlich wurde die Produktion mangels Rentabilität eingestellt . Auf der IAA in Frankfurt ...
 
Leserreise nach Schottland: Typisch schottische Kulisse, Eilean Donan Castle.

Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung in der Corona-Pandemie führt die diesjährige Leserreise vom 2. bis 9. August nach Schottland. Sollte eine Absage der Reise erforderlich sein, wird rechtzeitig informiert.
 
Wir haben uns entschieden, den für Frühjahr geplanten Start unseres Online-Shops vorzuziehen, um trotz Corona einen Anlaufpunkt für STIHL zu bieten.

Der heimische Garten und die Natur sind in diesen Zeiten für viele ein willkommener Rückzugsort zum eingeschränkten Alltag. Daher hat sich der Gartengerätehersteller STIHL entschieden, den Start seines lang angekündigten Online-Shops vorzuziehen. Seit dem 23. März können nahezu alle STIHL ...
 

Aufgrund der aktuellen kritischen Lage in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus sagt Sachsenforst bis einschließlich 20. April 2020 alle geplanten Veranstaltungen ab. Dies betrifft besonders die zahlreichen Pflanzaktionen, an denen sich eine Vielzahl von engagierten Bürgerinnen und Bürgern beteiligen ...
 

Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) haben gemäß dem Erlass der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus den Betrieb des ErlebnisWaldes Trappenkamp bis mindestens zum 19. April 2020 eingestellt.
 

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat das Präsidium des Deutschen Jagdverbandes (DJV) alle für 2020 geplanten Großveranstaltungen auf Bundesebene abgesagt.
 

Sachsenforst und der Sächsische Forstunternehmerverband haben den für den 27. März geplanten Ersten Forstunternehmertag in Siebenlehen abgesagt.
 
So helfen wir, den deutschen Wald zukunftsfähig zu machen und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Welt von morgen

„Weil es richtig wichtig ist!“ hat sich das Unternehmen BAUHAUS anlässlich seines 60-jährigen Bestehens entschlossen, für die kommenden Generationen ein Zeichen zu setzen und 1 Million Bäume zu pflanzen.
 

Als neuer Termin für die Messe Silva Regina in Brünn wurde der 11. bis 15. April 2021 festgelegt.
 

Durch die aktuelle Situation (Allgemeinverfügung der Stadt Erfurt vom 11.3.2020) kann die Messe Reiten-Jagen-Fischen & FORST³ vom 27. bis 29. März nicht wie geplant stattfinden.
 

Die Schulgemeinde der Bischof-Neumann-Schule in Königstein im Taunus pflanzt am 15. März Bäume für den Klimaschutz. Die Stadt Bad Soden am Taunus stellt die Pflanzfläche, die Pflanzen und die Einzelschutzhüllen gegen Verbiss zur Verfügung, das Forstamt Königstein unterstützt die Initiative ...
 
Die PEFC-Waldhauptstadt Warstein forstet auf: Bereits seit drei Jahrzehnten betreibt die Stadt Warstein nachhaltig Waldwirtschaft. Ab dem 7. März pflanzen Bürgerinnen und Bürger bis zu 1.000 Bäume.

Die PEFC-Waldhauptstadt 2020 Warstein veranstaltet am 7. März eine Baumpflanzaktion für die Bürger. Die offizielle Urkunden- und Staffelstabübergabe findet ebenfalls am Tag der Pflanzaktion statt.
 
Waldschutzorganisation und Bürgerinnen und Bürgern setzen in sechs Bundesländern ein Zeichen für den Erhalt der Wälder und eine nachhaltige Holznutzung.

Zusammen mit der Waldschutzorganisation PEFC und ihren Bürgerinnen und Bürgern vor Ort setzen acht waldreiche Kommunen in sechs Bundesländern ein Zeichen für den Erhalt unserer Wälder und eine kluge und nachhaltige Holznutzung.
 
Am 28. Februar 2020 verabschiedet der Präsident des Thünen-Instituts, Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Dr. Johannes Welling, in den Ruhestand.

Am 28. Februar 2020 verabschiedet der Präsident des Thünen-Instituts, Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, den kommissarischen Leiter des Thünen-Instituts für Holzforschung, Dr. Johannes Welling, in den Ruhestand und übergibt die Leitung an Prof. Dr. Andreas Krause. Damit endet für das Hamburger ...