ABO

Nordmanntanne

Weihnachtsbäume aus Baden-Württemberg

„Der Weihnachtsbaum aus Baden-Württemberg ist im Hinblick auf Frische, Qualität und Klimafreundlichkeit seinen weitgereisten Mitbewerbern aus Norddeutschland und Skandinavien deutlich überlegen. Der Trend an Weihnachten sollte klar zum heimischen Baum gehen“, sagte Forstminister Peter Hauk in Stuttgart (1.12.2016). Wer sich ...
 

Der Weihnachtsbaum ist eine starkes christliches Symbol, das Präsident Michael Freiherr von der Tann auch in diesem Jahr stellvertretend für die hessischen Waldbesitzer dem Ministerpräsidenten, Volker Bouffier, für die Mitarbeiter, Gäste und Politiker in der Hessischen Staatskanzlei überbringt. Die  9 ...
 

Zu Beginn der Christbaumsaison hat Bayerns Forstminister Helmut Brunner für den Kauf heimischer Bäume geworben.
 
Deutschlands prominentester Weihnachtsbaum kommt aus Thüringen

Auch in diesem Jahr wird ein Nadelbaum aus Ostthüringen das Brandenburger Tor in weihnachtlichen Glanz hüllen.
 
Woher kommt der Weihnachtsbaum?

Weihnachtsbäume kamen lange Zeit aus den heimischen Wäldern. Sie waren ein Nebenprodukt der Forstwirtschaft: Das Schlagen der Bäume diente der Waldpflege, indem schwächere Bäume aus den dichten Jungbeständen entnommen wurden. Die verbleibenden Bäume bekamen so mehr Licht und Platz und ...
 

Auch dieses Jahr bietet ThüringenForst heimische Weihnachtsbäume zum „Selberschlagen“ an.
 

Experten rechnen mit günstigeren Preisen für Weihnachtsbäume.
 
Bayerische Christbaumsaison eröffnet

Vier Wochen vor Weihnachten hat Forstminister Helmut Brunner offiziell die Christbaumsaison im Freistaat eröffnet (27.11.2015). Bei Großhelfendorf im Landkreis München fällte er dazu symbolisch eine Nordmanntanne – die Baumart, die sich jedes Jahr rund drei Viertel der Verbraucher als Christbaum ...
 

Experten rechnen mit günstigeren Preisen für den beliebten Weihnachtsbaum. Einerseits war das Wetter in diesem Jahr für das Wachstum ideal und andererseits gibt es mehr Weihnachtsbaumkulturen in Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Dieses Überangebot wird zu günstigeren Preisen führen. Ein bis ...
 
Entwicklung der Stück-Preise für Weihnachtsbäume im Zeitraum von 2000 bis 2014 (Angaben in EUR/St.). Quelle: Verband der Deutschen Holzindustrie

Der Verband der Deutschen Holzindustrie (HDH) beobachtet in diesem Jahr ein gut laufendes Weihnachtsbaumgeschäft. Viele Käufer haben schon früh ihren Weihnachtsbaum gekauft. Neue Trends  In diesem Jahr erfreut sich der Weihnachtsbaum im Topf besonderer Beliebtheit. Hierbei ist nach dem Fest ...
 
Tipps und Pflegetricks für den Weihnachtsbaum

Um den richtigen Familienweihnachtsbaum zu finden, geben die Niedersächsischen Landesforsten Tipps und Pflegehinweise, damit die ganze Familie lange Freude an dem grünen Liebling hat. War früher die normale Fichte des Deutschen liebster Weihnachtsbaum, steht heute die Nordmanntanne ganz oben auf ...
 
Bayerische Christbaumsaison eröffnet

Gut einen Monat vor Weihnachten hat Forstminister Helmut Brunner die Christbaumsaison im Freistaat eröffnet und dabei für den Kauf heimischer Bäume geworben. „Ein Christbaum aus Bayern stärkt die regionale Wertschöpfung und hilft, klimaschädliche Ferntransporte quer durch Europa zu vermeiden“, sagte ...
 
Waldbauern übergeben Weihnachtsbaum an Landtag NRW

 
Weihnachtsbaum an McAllister übergeben

Schon das dritte Jahr in Folge schmückt zur Adventszeit eine Nordmanntanne, gewachsen in Niedersachsen, das Foyer der Niedersächsischen Staatskanzlei. Waldbesitzerpräsident, Norbert Leben, übergab am 29.11. den Baum an Ministerpräsident David McAllister. Der Tannenbaum solle Wärme ausstrahlen und die Mitarbeiter und Besucher ...
 
Der Weg zum perfekten Weihnachtsbaum

Um den richtigen Familienweihnachtsbaum zu finden, geben die Niedersächsischen Landesforsten Tipps und Pflegehinweise, damit  die ganze Familie lange Freude an dem grünen Liebling hat. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala bei Weihnachtsbäumen steht die Nordmanntanne. Sie piekst nicht, nadelt wenig und ...
 
Preise für Weihnachtsbäume bleiben stabil

Der Verband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger rechnet bei der bevorstehenden Weihnachtsbaumsaison mit der gleichen Angebotsmenge wie im Vorjahr und damit auch mit stabilen Preisen für die Verbraucher. Das heißt, je nach Qualität 32 bis 40 Euro pro Baum mit zwei Meter ...
 
Erfolgreiche Bilanz zum „Internationalen Jahr der Wälder“

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am 28. November auf der Zugspitze in 2962 m Höhe den höchstgelegenen Weihnachtsbaum Deutschlands präsentiert. Der aus Bayern stammende Weihnachtsbaum wird bis Heiligabend auf dem höchsten Berg Deutschlands erstrahlen. „2011 ist das Internationale Jahr der Wälder. Wir wollen mit ...
 

Die Forstämter der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern bieten in diesem Jahr  rund 28.000 Weihnachtsbäume zum Verkauf an. Das entspricht in etwa in der Menge dem Angebot aus dem letzten Jahr. Auch bei der Preisgestaltung orientieren sich die Forstämter an den Preisen des ...
 

In dieser Saison werden nach Informationen des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) in Deutschland etwa 29 Mio. Weihnachtsbäume verkauft. Das sind gleich viele Bäume wie im vergangenen Jahr. Auch war das Preisniveau in diesem Jahr stabil. Es kam zu keinen ...