ABO

Nadelrundholz

Österreich importierte im 1. Halbjahr 2019 um 4 % weniger Nadelrundholz (3,45 Mio. Fm) als im Vergleichszeitraum 2018. Vor allem Deutschland –20 % (801.654 Fm), Slowenien –42 % (360.000 Fm) und die Slowakei –24 % (52.000 Fm) exportierten weniger Nadelrundholz ...
 

In den vergangenen drei Jahren waren die Exporte von Nadelrundholz aus den USA stetig leicht gestiegen. Für die ersten sechs Monate 2019 errechnet sich nun im Vorjahresvergleich ein sehr kräftiger Rückgang um ein Drittel auf 3,16 Mio. Fm.
 

Die Importzahlen von Nadelsägerundholz nach Österreich sind in den ersten vier Monaten 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp 5 % zurückgegangen (auf 2,3 Mio. Fm).
 

Die aktuelle Geschäftslage wurde lt. Erhebung des ifo Instituts Ende Juni 2019 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat wieder deutlich besser eingeschätzt. Mit mehr als acht Zehnteln war der weit überwiegende Teil mit der Lage zufrieden, fast zwei ...
 

Im Januar und Februar hat Österreich zusammen 1 Mio. Fm Nadelrundholz importiert. Das ist minimal weniger (–2 %) als im Vorjahr. Innerhalb der Lieferländer gibt es größere Veränderungen, geht aus den Zahlen der Statistik Austria hervor. Die Einfuhren aus Tschechien ...
 

In Finnland lagen im Jahr 2018 sowohl der Einschlag und auch der Handel mit Rundholz auf einem außerordentlich hohen Niveau. Aller Voraussicht nach wird sich der Markt nun wieder beruhigen, da die Nachfrage im Jahr 2019 nicht steigen wird und ...
 

Das Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten fasst im Bericht für das erste Quartal 2019 Entwicklungen am Holzmarkt zusammen.
 

Der österreichische Holzeinschlag summierte sich 2018 auf 19,2 Mio. Fm. Das ist die größte Menge seit zehn Jahren (2008: 21,8 Mio. Fm).
 

Im italienischen Trentino ging am 18.2.2019 die bisher größte öffentliche Holzversteigerung der Region zu Ende. Von den angebotenen 276.500 Fm fanden 202.000 Fm einen Abnehmer. Der durchschnittliche Stockpreis des durch den Sturm Vaia geworfenen Nadelholzes betrug über alle Sortiments- und ...
 
Die Preisentwicklung der Nadelwertholz-Submission bei den Holzarten Lärche, Kiefer uns Douglasie ist im Vergleich zum Vorjahr unterschiedlich.

Die diesjährige Nadelwertholzsubmission der Niedersächsischen Landesforsten fand am 6. Februar statt.
 

In den ersten acht Monaten exportierte Deutschland deutlich mehr Nadelrundholz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
 

Die aktuelle Geschäftslage wurde Ende September 2018 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat per saldo zum fünften Mal in Folge positiv eingeschätzt, wenn auch nicht mehr ganz so deutlich wie vorher. Bereits zwischen Mai und August bezeichneten rund ...
 

In Österreich haben die Fichten-/Tannen-Blochholzpreise im Mai 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat merklich nachgegeben. Der Preis für Fi/Ta-Blochhholz, Klasse B, 2b, belief sich im Mai auf 87,31 €/Fm, bezifferte Statistik Austria in ihren land- und forstwirtschaftlichen Erzeugerpreisen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ...
 

Bis Ende September 2017 stiegen die deutschen Ausfuhren von Nadelhobelware mit insgesamt 1,47 Mio. m³ um 30 % über die Menge des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. Im Jahr 2016 war lediglich ein Plus von 13 % zu verzeichnen und im ersten Halbjahr ...
 

Im Monat August 2017 ist der Preis für das Hauptsortiment Fichte Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a bis 3b gegenüber dem Vormonat stark gefallen (-4,8 %) und lag bei 90,74 €/m³. Der Preis für das Sortiment Fichte Blochholz Güteklasse CX ist ...
 

Die Umsätze der deutschen Sägeindustrie stiegen in den ersten sechs Monaten 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum deutlich um 3,3 % auf 1,97 Mrd. €. Damit wurde der zweithöchste Gesamtumsatz bezogen auf die ersten sechs Monate eines jeden Jahres in ...
 

Die polnischen Staatsforste haben Informationen über die Sturmkatastrophe am 11. August etwas präzisiert. Am Abend des 11. August wurden 22.300 ha Waldfläche teils flächig geworfen oder geknickt. Diese Fläche verteilt sich primär auf die Föstereien Kujawsko-Pomorskie (8000 ha und 1,1 ...
 

Österreich steigerte seine Einfuhren von Nadelsägelrundholz im ersten Quartal 2017 deutlich: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum importierte man 9 % mehr. 1,19 Mio. Fm kamen in den ersten drei Monaten aus dem Ausland. ; Diese Steigerung ist nur auf die Lieferungen ...
 

Die Nadelrundholz-Lagerstände in Schweden belaufen sich im ersten Quartal 2017 auf 3,1 Mio. m³, so die schwedische Waldagentur. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stellt dies einen Rückgang von 19 % dar. ; Das größte Lagervolumen von 1,2 Mio. m³ liegt im ...
 

 

Im vergangenen Jahr waren die Exporte von Nadelrundholz aus den USA um gut 6 % gestiegen. Dieser Anstieg setzte sich im ersten Quartal 2017 verstärkt fort: In den ersten drei Monaten legten die Ausfuhren um 16 % auf 2,28 Mio. ...
 
Holzmarkt in Österreich

Die Standorte der österreichischen Sägeindustrie sind derzeit gut mit Nadelsägerundholz bevorratet. Aufgrund der guten Nachfrage auf den Schnittholzmärkten ist laufender Bedarf an frischem Holz gegeben. Die Abfuhr und Übernahme erfolgt zügig. Starkholz schlechter Qualität steht teilweise unter Druck, die übrigen ...
 

Österreich importiere im Januar 253.000 Fm an Nadelrundholz. Im Vorjahresvergleich stellt dies einen Rückgang von 7 % dar, zeigen Statistik Austria-Daten. Tschechien blieb mit 134.000 Fm (+9 %) Hauptlieferant. Die Einfuhren aus Slowenien gingen um 14 % auf 56.000 Fm ...
 

China importierte im Jahr 2016 rund 48,7 Mio. Fm Rundholz im Wert von insgesamt 8,08 Mrd. USD. Bezogen auf die Menge errechnet sich im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 9 %, bezogen auf den Wert allerdings nur ein Plus ...
 

Um 17 % auf 6,16 Mio. Fm steigerte Österreich seine Einfuhren von Nadelsägerundholz im Jahr 2016. Der Wert stieg um 9 % auf 463 Mio. €, meldet die Statistik Austria. Im Durchschnitt bezahlte man 75 €/Fm. 2015 waren etwas mehr ...