ABO

Nachhaltigkeit

Lob für die nachhaltige Bewirtschaftung von Weißenburgs Wäldern

Ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig – so müssen Wälder bewirtschaftet sein, wollen sie das PEFC-Siegel für nachhaltige Waldbewirtschaftung erhalten bzw. behalten.
 
Europäische Studie belegt die Bedeutung ökologischer Materialien

Wer auf Wellpappenverpackungen setzt, macht mehr Umsatz – das hat eine Befragung unter europäischen Industrie- und Handelsunternehmen ergeben.
 

Die Fachgruppe Industrieholz des Verbandes Holzindustrie Schweiz tagte am 6. Juni in Bern unter Leitung von Dr. Andreas Hurst. Im Mittelpunkt standen naturgemäß Fragen der Holzversorgung – von den aktuellen Marktbewegungen über die zunehmenden Starkholzanteile bis zur FSC-Zertifizierung.
 
Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser setzt auf Qualität und Kontinuität

In diesem Jahr fand die Mitgliederversammlung der Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e.V. (BMF) im Musterhauszentrum der Firma WeberHaus im sauerländischen Wenden-Hünsborn statt.
 

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) setzt sich auf höchster Ebene für den nachhaltigen Hausbau mit Holz ein.
 
Wo „Nachhaltigkeit“ keine Phrase ist: Holz-Fertighäuser erfüllen Qualitätsanforderungen

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) hat für die Holz-Fertighäuser seiner Mitgliedsunternehmen genaue Anforderungen in puncto Nachhaltigkeit festgelegt, um Bauherren ein zukunftssicheres Zuhause zu bieten.
 
Natur- und Artenschutz bei

Das zweite Wissenschaftliche Symposium am 23. bis 24. März 2017 im Steigerwaldzentrum bei Handthal überraschte mit neuen Ergebnissen zur Entwicklung der Artenvielfalt in Wäldern. Der bisherige Unterschied zwischen einem bewirtschafteten Wald und einem nicht bewirtschafteten Wald schrumpft. Das stellten Wissenschaftler ...
 
Bauen und Wohnen mit Holz gemeinsam voranbringen

Zu einem Gedankenaustausch über aktuelle forstpolitische und holzwirtschaftliche Themen lud Cajus Caesar, Mitglied des Bundestages, Anemon Strohmeyer, designierte Geschäftsführerin (ab 1. Juni) des Verbands der Deutschen Holzwerkstoffindustrie (VHI), sowie Dr. Peter Sauerwein, Geschäftsführer des VHI, zum Gespräch in den Deutschen ...
 

Der Bund Deutscher Forstleute Baden-Württemberg begrüßt die Investition des Landes in die Ausstattung der Forstbehörden.
 

Vorauseilende Erntezurückhaltung und dann doch weniger Schadholz, als erwartet – dies waren die Ursachen für das geringste Nutzungsvolumen seit 2009, wie auf der Pressekonferenz der Land & Forst Betriebe Österreich (LFBÖ) zur Lage des privatwirtschaftlichen Agrar- und Forstsektors am 2. ...
 

Zum 35. Mal finden die Waldjugendspiele in Rheinland-Pfalz statt. Einen Schultag im Wald verbringen: Seit dem 27. April und bis zum 22. Juni werden wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler für einen Tag den Lernort Wald aufsuchen.
 
„Charta für Holz 2.0“ stärkt Bedeutung von zertifiziertem Holz beim Klimaschutz

In den Handlungsfeldern der „Charta für Holz 2.0“ spielt die Zertifizierung von Wäldern und Holzprodukten eine bedeutende Rolle.
 
Bundesverband Holzpackmittel tritt der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher bei

Der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. ist mit Wirkung zum 1. April 2017 der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) beigetreten.
 

UN-Generalversammlung hat globale Strategie für die Wälder verabschiedet. Sie enthält sechs globale Ziele für die Wälder und die nachhaltige Forstwirtschaft. Dazu Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer
 

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 27.4.2017 in New York den „Strategischen Plan der Vereinten Nationen für Wälder“ angenommen.
 
Landeswaldinventur in Sachsen gestartet

Die Inventur liefert eine solide Datengrundlage für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung im sächsischen Landeswald.
 
Bayerische Staatsforsten zum „Internationalen Tag des Baumes“ am 25. April

Rund zwei Milliarden Bäume bilden den Bayerischen Staatswald, für den die Bayerischen Staatsforsten die Verantwortung tragen. Der Freistaat ist damit der größte Waldbesitzer in Bayern und Deutschland.
 
Der Wald der Zukunft ist vielfältig: 10 Baumarten auf kleinstem Raum (v.l.): Uwe Schölmerich

Im Arboretum Burgholz wachsen neben dem Baum des Jahres zahlreiche Alternativen für die Wälder der Zukunft
 

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) ruft Unternehmen und Forstbetriebe dazu auf, sich noch bis zum 29. April 2017 an der aktuellen öffentlichen FSC-Konsultation zu beteiligen.
 
Jahrespressekonferenz der österreichischen Papierindustrie am 19.4.2017 (v.l.): Cord Prinzhorn (Zweiter Vizepräsident Austropapier)

Die österreichische Papierindustrie verzeichnet für das Jahr 2016 zum dritten Mal in Folge ein Produktionswachstum. Das gilt für alle Papiersortimente und auch der Zellstoffbereich liegt auf hohem Niveau. Für 2017 sind weitere Investitionen in den Standort Österreich geplant.
 
E-Book „Leben in Holz“

Ein Eigenheim aus Holz – dort, wo natürlicher Charme auf Nachhaltigkeit trifft, wird der Wunsch nach naturnahem Wohnen zur Realität. In Zeiten des übermäßigen Ressourcenverbrauchs wird es immer wichtiger, natürlich nachwachsende Rohstoffe zu verarbeiten, um die Umwelt zu entlasten. Das ...
 
Bayerns größter Wald-Windpark wächst weiter

Bayerns größter Wald-Windpark geht in die Zielgerade: Mit einem symbolischen Spatenstich haben am 11. April die Regensburger OSTWIND-Gruppe und die Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) aus Sengenthal den Bau des neuen Windparks Workerszeller Forst im Landkreis Eichstätt, Gemeinde Schernfeld, offiziell ...
 
Eichen und Douglasien schließen Windwurffläche im Rheinbacher Stadtwald

Zum vierten Mal treffen sich der Reiseveranstalter NEUE WEGE und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), um Bäume im Umfeld von Rheinbach zu pflanzen. Mit 1.171 Eichen und Douglasien wird eine Windwurffläche geschlossen. Für jede Antwort bei einer im Internet durchgeführten ...
 

Der Hessische Waldbesitzerverband begrüßt den heute von Umwelt- und Forstministerin Priska Hinz vorgestellten Klimaschutzplan der Hessischen Landesregierung. Wälder sind erheblich vom Klimawandel betroffen. Die Landesregierung unterstützt mit dem Klimaschutzplan die Forstwirtschaft bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe, die Wälder an die sich ...
 

Das erfolgreiche waldpädagogische Projekt SOKO Wald geht wieder auf bundesweite Tour.