ABO

Motorsäge

3400 "grüne" Nachwuchskräfte messen ihr Können

Am 3. Februar ist es soweit – für mehr als 3.400 Auszubildende und Fachschüler in den Grünen Berufen in Niedersachsen fällt dann der Startschuss in den 30. Berufswettbewerb der Land-, Haus-, Forst- und Tierwirtschaft, berichtet der Landvolk-Pressedienst. Unter dem Motto ...
 
Am 1. Februar startet Rheinland-Pfalz ins Internationale Jahr der Wälder

Der Wald kommt in die Stadt. Am Dienstag, 1. Februar, von 12 bis 16 Uhr, dürfen sich die Mainzer wie im Wald fühlen. Auf dem Theaterplatz liegen Eichenstämme und mächtige Holzquader aus Douglasie. 2011 ist das Internationale Jahr der Wälder. ...
 
Niedersächsische Landesforsten versteigern Brennholz

Am Montag, den 31. Januar 2011 veranstaltet die Revierförsterei Bahrdorf ihre traditionelle Brennholzversteigerung in der Gaststätte Meyer „Schöne Aussicht“ in Barnstorf. Interessierte Brennholzkunden können hier um 17.00 Uhr in erster Linie Brennholzstapel von 10 bis 20 Rm aus dem Barnstorfer ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2011 zum Internationalen Jahr der Wälder ausgerufen. In Deutschland soll eine Imagekampagne den Wald zurück in die Köpfe der Menschen bringen. Das Motto lautet: Entdecken Sie unser Waldkulturerbe. Geleitet wird die Dachkampagne vom Bundesministerium für ...
 
Sicherer Umgang mit der Motorsäge

Der Nachweis eines Motorsägenlehrganges sowie der Einsatz von Bioöl und Alkylatbenzin ist beim Sägeneinsatz im Wald der Niedersächsischen Landesforsten Pflicht. Geschult wird in den Niedersächsischen Forstämtern von erfahrenen Forstwirtschaftmeistern mit vielen praktischen Übungen. Inhalte der Lehrgänge sind der Umgang mit ...
 

Die Land- und forstwirtschaftliche Berufsgenossenschaft Niederbayern, Oberpfalz und Schwaben (LBG NOS) verzeichnete im Herbst 2010 zehn tödliche Unfälle. „So eine Serie von schweren Unfällen hatten wir noch nie“, sagt Fritz Allinger, Leiter der Präventionsabteilung. Zwei der Unfälle ereigneten sich im ...
 
Unterreiner Forsttage im Advent

Am 4. und 5. Dezember fanden im niederbayerischen Buch die fast schon zur Tradition gewordenen Unterreiner Forsttage statt. Mehr als 5000 Besucher an den beiden Tagen hat der Veranstalter trotz eisiger Kälte gezählt. Ausgestellt war das gesamte Programm von Unterreiner ...
 
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Brennholzbetrieb

Die Nachfrage nach Brennholz steigt immer weiter. Daraus ergibt sich ein zunehmender Konkurrenzdruck der Anbieter. Neben den vielen Hobby-Eigenwerbern, die Buchenkronen im Bestand aufarbeiten, gibt es immer mehr Nebenerwerbsbetriebe. Die Holzfachschule Bad Wildungen führte vom 29. November bis zum 4. ...
 
Sieben neue KWF-Prüfzeichen vergeben

Sechs Produkte erhielten das KWF-Prüfzeichen „Profi“, ein Weiteres das KWF-Prüfzeichen „Standard“. Die Objekte wurden am 22. und 23. November bewertet, als der Prüfausschuss „Geräte und Werkzeuge“ des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) in Groß-Umstadt tagte. Nach dem Auswerten der Prüfberichte des KWF und ...
 
Förster schulen THW-Helfer für den Motorsägeneinsatz

Die zurückliegenden Stürme wie Kyrill und Xynthia hatten auch in NRW immer wieder den Einsatz des THW gefordert, um Straßen und wichtige Leitungen freizuräumen. Nun wurde am 20. November in Arnsberg ein Kooperationsvertrag für Motorsägenschulungen zwischen dem THW, Landesverband NRW ...
 
RAL Gütezeichen Baumpflege

Bäume produzieren mit ihren Blättern und Nadeln Sauerstoff und filtern Staub aus der Luft. Sie gehören zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen und ihre Pflege ist daher besonders wichtig. Wird sie fachmännisch vorgenommen, bleiben die Bäume lange gesund und schön anzuschauen. Eine ...
 

Seit sieben Jahren setzt sich die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe für mehr Sicherheit im Wald ein: Mit ihren Motorsägenlehrgängen sorgt sie dafür, dass private Brennholzwerber mit den Unfallverhütungsvorschriften vertraut gemacht und im Umgang mit der Motorsäge geschult werden. Nun wollen ...
 
Ausbildung zum Werker in der Forstwirtschaft

Holz ist ihr Arbeitsmaterial. Die Sauerländer Wälder sind ihr Revier. Die große Spaltaxt und die Motorsäge sind ihre Werkzeuge: Elf junge Menschen mit einer Lernbehinderung machen im Berufsbildungswerk (BBW) des Josefsheims Bigge in Olsberg eine Ausbildung zum Werker in der ...
 

Seit sieben Jahren setzt sich die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe für mehr Sicherheit im Wald ein: Mit ihren Motorsägenlehrgängen sorgt sie dafür, dass private Brennholzwerber mit den Unfallverhütungsvorschriften vertraut gemacht und im Umgang mit der Motorsäge geschult werden. Nun wollen ...
 
Gewinn mit forstpraxis.de

Einen Gewinn haben alle erzielt, die im Juli auf forstpraxis.de, dem neuen Internet-Forstportal des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag online gegangen sind, nämlich einen Informationsgewinn. Manche aber haben gleich doppelt gewonnen, denn zum Start des Portales gab es auch ein Preisausschreiben.
 
Robert Ebner gewinnt Silber bei der Stihl-Timbersports-WM

Am 4. und 5. September fand in St. Johann in Tirol (Österreich) die Weltmeisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS SERIES statt. Der deutsche Teilnehmer Robert Ebner feierte mit Platz 2 den bislang größten Erfolg seiner Karriere. Den Grundstein für den Gewinn der Silbermedaille legte ...
 

Der Brandenburger Landesbetrieb Forst zeigt vom 22. August bis zum 22. Oktober im Museumsdorf Baruther Glashütte die Ausstellung „HistorischeForstgeräte der DDR – Not machte erfinderisch – Innovationen und Eigenbauten“.  Mitveranstalter der Sonderausstellung sind die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der Regionalverband Baruther ...
 
Sachsen: Stand der Aufräumarbeiten nach dem Tornado

Ministerpräsident Stanislaw Tillich informierte sich am 27. Juli in den Waldgebieten Massenei und Seifersdorfer Tal bei Radeberg über den Stand der Aufräumarbeiten nach dem Tornado vom 24. Mai 2010. Zum Stand 20. Juli 2010 sind in den Wäldern der Forstbezirke ...
 
Motorsägenkurs am Spannungssimulator

Einen ganz besonderen Motorsägenkurs – am Spannungssimulator – absolvierten private Holzbesitzer sowie Feuerwehr- und THW-Mitglieder des Landkreises Neumarkt Opf. in Mühlhausen bei Berching: Sie übten am 9. Juli die Einschätzung und sichere Schnitttechniken von unter Spannung stehendem Holz. Der Kurs ...
 
Waldgerechte Forstmaschinen

„Wir brauchen keinen maschinengerechten Wald, sondern wir brauchen waldgerechte Forsttechnik“, das betonte Bayerns Forstminister Helmut Brunner, als er auf der Messe Interforst die Prämierung der vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) und der Messe München ausgewählten Innovationen auszeichnete.
 
7. Landeswaldarbeitsmeisterschaft  Baden-Württemberg entschieden

Über 8000 begeisterte Besucher fanden den Weg zu den 7. baden-württembergischen Waldarbeitsmeisterschaften sowie dem Waldtag der Heidenheimer Forstbehörde. Alexander Wiens aus Wendlingen durfte das höchste Treppchen bei der Siegerehrung besteigen. Bei der Internationalen Gästeklasse erreichten Marco Trabert und Gerhadrd Briechle, ...
 

Beim Berufswettbewerb 2007 mussten die Teilnehmenden der Kategorie Forstwirtschaft auch ihr praktisches und handwerkliches Geschick, zum Beispiel beim Bäume fällen oder beim Bau eines Fledermauskastens, unter Beweis stellen.
 
Tornado in Sachsen: 108.500 Fm Sturmholz

Die Sturmholzmengen im Wald sind nach dem Tornado am 24. Mai auf 108.500 Fm gestiegen. Sachsenforst-Geschäftsführer Hubert Braun stellte am 10. Juni in den Waldgebieten Landwehr und Seifersdorfer Tal bei Dresden die aktuelle Schadbilanz und eingeleitete Maßnahmen vor.
 
Europameisterschaft der forstlichen Schulen

Vom 25. bis zum 30. Mai 2010 fanden in Luxemburg die 9. Europameisterschaften forstlicher Schulen statt. Deutschland wurde erneut von einem vierköpfigen Team der Bayer. Technikerschule für Waldwirtschaft vertreten und erreichte von 15 Nationen den vierten Platz in der Gesamtwertung.
 
International Conference for Women in Forestry zu Gast beim KWF

Die diesjährige International Conference for Women in Forestry startete am 17. Mai mit einem Besuch beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) in Groß-Umstadt. Die 18 Teilnehmerinnen aus mehr als sechs verschiedenen Ländern informierten sich über die Aufgaben und ...