ABO

Laubsägerundholz

Holzmarkt in Österreich

Die Nachfrage nach Nadelsägerundholz durch die österreichische Sägeindustrie ist trotz guter Bevorratung normal. Kontingentierungen bei der Zufuhr sind nur vereinzelt zu beobachten. Die Preise für das Leitsortiment Fichte B, 2b haben sich weiter gefestigt und liegen zwischen 87 und 96 ...
 
Holzmarkt in Österreich

Nach kurzen Revisionsstillständen über die Weihnachtsfeiertage produzieren die österreichischen Sägewerke wieder auf hohem Niveau. Bei meist guter Bevorratung ist die Nachfrage vor allem nach frischem Nadelsägerundholz rege. Witterungsbedingt ist die Abfuhr derzeit uneingeschränkt möglich und erfolgt wie auch die Übernahme ...
 

Im 1. Halbjahr 2016 wurden in Finnland 28,9 Mio. Fm Rundholz geerntet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Menge um 7 %, zeigen Daten des Natural Resources Institute Finland (Luke). Davon entfielen 11,6 Mio. Fm auf Sägerundholz (+5 %). Für ...
 
Preisentwicklung für Sägerundholz Fi./Ta.

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat ihren Holzmarktbericht März 2016 vorgelegt. Demnach sind mit Ausnahme von Salzburg die Standorte der österreichischen Sägeindustrie sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet. Nachfrage besteht vor allem nach frischem Nadelsägerundholz, die sich auch in etwas höheren Preisen niederschlagen ...
 
Preisentwicklung für Sägerundholz Fi./Ta.

Die Standorte der österreichischen Sägeindustrie sind weiterhin sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet. Durch den hohen Anteil an Käferholz besteht vor allem ergänzender Bedarf an frischem Nadelsägerundholz guter Qualität, der sich auch in etwas höheren Preisen niederschlagen kann. Die Holzernte konzentriert ...
 
Holzmarkt in Österreich

In Österreich führen gesamtwirtschaftlich betrachtet ungünstige Auftragslagen und Abnahme des in- und ausländischen Konsumverhaltens zu einer Aufschiebung von Investitionen. Trotz dieser gesamtwirtschaftlichen Situation ist die Nachfrage nach Nadelsägerundholz rege, berichtet die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht März 2015. Bei unterschiedlicher ...
 
Holzmarkt in Österreich

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat den Holzmarktbericht Februar 2015 veröffentlicht. Die Nachfrage nach Nadelsägerundholz ist normal bis rege. Produziertes Holz wird rasch abgeführt, sodass derzeit kaum Waldlager vorhanden sind. Die Schadholzereignisse der letzten Monate hatten kaum Auswirkungen auf die Preise. Diese ...
 
Holzmarkt in Österreich

In ihrem Holzmarktbericht Januar 2015 kommt die Landwirtschaftskammer Österreich zu der Einschätzung, dass die Nachfrage nach Nadelsägerundholz normal ist. Die Fichten-Preise haben sich rund um 100 €/Fm gefestigt. Der Absatz von Weiß- und Schwarzkiefer ist zu guten Preisen möglich. Die ...
 
Preisentwicklung für Sägerundholz Fi./Ta.

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Dezember 2014 informiert, ist die Nachfrage nach Nadelsägerundholz durch die österreichische Sägeindustrie bei unterschiedlicher Bevorratung anhaltend gegeben. Bereitgestelltes Holz fließt rasch ab. Die Preise haben sich auf attraktivem Niveau weiter gefestigt. Verarbeiter von ...
 
Holzmarkt in Österreich

Von der Schwächephase in der österreichischen Wirtschaft ist auch die österreichische Sägeindustrie nicht verschont geblieben. Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht November 2014 einschätzt, sind im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen Produktion und Export – auch aufgrund geringerer ...
 

194.000 fm Laubsägerundholz importierte Österreich im vergangenen Jahr, geht aus den Zahlen der Statistik von Forst Holz Papier (FHP) hervor. Der Wert der Einfuhren von Laubsägerundholz betrug 23 Mio. € (+8 % gegenüber 2012). Der Löwenanteil des Holzes kommt aus ...
 
Holz verarbeitende Industrie generell gut versorgt

Am 20. März 2014 fand in Salzburg das traditionelle Holzmarktgespräch der Bodenseeländer statt. Vertreter der Waldbesitzer aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz analysierten die aktuelle Situation und mögliche Entwicklungen des Rundholzmarktes bis zum Spätsommer.Unterstützt durch die seit Herbst 2013 ...
 
Holzmarkt in Österreich

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht März 2014 informiert, hat sich bei allgemein guter Versorgungslage der Sägewerke der aktuelle Bedarf an Nadelsägerundholz etwas abgeschwächt, Nachfrage ist weiterhin gegeben. Durch die Schließung eines Sägewerks in Niederösterreich frei werdende Holzmengen werden von ...
 
Holzmarkt in Österreich

Aufgrund der anhaltend guten Nachfrage und dem ansprechenden Preisniveau bei Nadelsägerundholz sind die Holzernteaktivitäten auf hohem Niveau. Nur in Oberkärnten und Osttirol ist die Holznutzung aufgrund der extremen Schneemengen von Anfang Februar zum Erliegen gekommen. Wie aus dem Holzmarktbericht Februar ...
 
Holzmarkt in Österreich

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Januar 2014 informiert, ist die Nachfrage bei Nadelsägerundholz anhaltend groß. Bei ausreichender Bodentragfähigkeit ist die Erntetätigkeit im Kleinwald vor allem bei Pflegemaßnahmen rege. Die Preise für Nadelsägerundholz haben sich auf hohem Niveau gefestigt ...
 
Preis-Entwicklung Fi./Ta. Blochholz B

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Dezember 2013 informiert, ist die Nachfrage nach Nadelsägerundholz durch die österreichische Sägeindustrie bei unterschiedlicher Versorgung anhaltend gut. Die Preise sind stabil. Der Absatz von Laubsägerundholz gestaltet sich unterschiedlich. Die Nachfrage nach Rotbuche ist ...
 
Holzmarkt in Österreich

Bei einzelbetrieblich erneut verringerter Schnittholzproduktion bleibt die Nachfrage der Sägewerke nach Nadelsägerundholz bei allen Sortimenten und Holzarten rege. Die Preise für Nadelsägerundholz sind auf hohem Niveau stabil. So die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht März 2013. Gegen Ende der Einschlagsaison ...
 
Holzmarkt in Österreich

 
Holzmarkt in Österreich

 

Trotz starker Bautätigkeit sind Schweizer Säger nicht ausgelastet. Die Akteure am Holzmarkt haben sich auf der Sitzung der Holzmarktkommission (HMK) am 6.9.2012 gegen eine Änderung der Preisempfehlungen ausgesprochen, obwohl in der Realität die Nadelrundholzpreise nachgegeben hatten. Die gute Geschäftslage in ...
 

Die für Holzerntemaßnahmen sehr günstige Witterung, speziell im ersten Quartal, ermöglichte im Staatswald einen überproportionalen Hiebsfortschritt mit einem entsprechenden Rundholzbestand im Wald. Die in diesem Zeitraum auftretenden Wärmeperioden waren zu kurz, um aus Sicht des Waldschutzes kritisch zu sein. Die ...
 
Holzmarkt in Österreich

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat den Holzmarktbericht März 2012 veröffentlicht. Bei aktuell durchschnittlicher bis guter Rundholzversorgung der Sägeindustrie zieht die Nachfrage nach Nadelsägerundholz wieder leicht an. Die Preise für Nadelsägerundholz haben sich gegenüber dem Vormonat weiter gefestigt, teilweise werden wieder Prämien ...
 

Die Rundholzlagerstände der Sägewerke liegen auf hohem Niveau, teilweise ist die Anlieferung kontingentiert. Die Preise für Nadelsägerundholz sind aufgrund der guten Versorgungslage und Absatz bedingten Produktionsanpassungen der Sägewerke für das Leitsortiment Fichte B, Media 2b Österreich weit um zwei bis ...
 
Österreich: Holzmarkt im Dezember 2011

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Dezember 2011 informiert, hat aufgrund des anhaltend stockenden Absatzes bei Schnittholz die Sägeindustrie ihre Produktion in den letzten Wochen zurückgenommen. Dies führte zu einem raschen Aufbau der Rundholzlager. Derzeit ist die Anlieferung bei ...
 

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht 11/2011 informiert, ist die Nachfrage nach Nadelsägerundholz trotz eines gegenüber der ersten Jahreshälfte deutlich geringeren Schnittholzabsatzes anhaltend hoch. Es konnten für den Winter noch keine nennenswerten Rundholzlager bei den Sägewerken aufgebaut werden. Die ...