ABO

Landesverband Lippe

Auf 40 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst blickt Forstamtsrat Friedrich Schierholz, Leiter des Forstreviers Schwalenberg beim Landesverband Lippe zurück. Verbandsvorsteherin Anke Peithmann gratulierte Friedrich Schierholz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum.
 

Holz für Kultur – auf diese knappe Formel ließe sich das Finanzierungsmodell des Landesverbandes Lippe bringen. Denn er nutzt seine Überschüsse aus der nachhaltigen und naturnahen Bewirtschaftung seiner Wälder u. a. dafür, seine Kultureinrichtungen und die Kultur in Lippe zu ...
 

Der demografische Wandel stellt auch Friedhöfe vor neue Herausforderungen: Die Menschen, die Grabstätten besuchen und ihrer Angehörigen gedenken möchten, werden nicht nur älter, sie sind immer öfter auch auf Hilfsmittel wie Rollstühle oder Rollatoren angewiesen. Für sie müssen Friedhöfe – ...
 

Anke Peithmann (Verbandsvorsteherin des Landesverbandes Lippe) und Franz Stockmann (Leiter des Regionalforstamtes Ostwestfalen-Lippe), haben am 12. September die Waldjugendspiele 2017 im Leistruper Wald eröffnet. Die beiden Forstverwaltungen haben alle Grundschulen im Kreis Lippe eingeladen, mit ihren Schülerinnen und Schülern auf ...
 

Der Landesverband Lippe gratuliert dem pensionierten Förster Rudolf Söffker zum 100. Der einstige Forstrevierleiter hat den Beller Wald von 1947 bis 1982 nachhaltig geprägt.
 
Gemeinsam für Umwelt- und Naturschutz

Der Landesverband Lippe und die Biologische Station Lippe intensivieren ihre Zusammenarbeit – als größter Waldbesitzer und Besitzer von umfangreichen landwirtschaftlichen Flächen in Lippe zählt der Landesverband Lippe den Natur- und Umweltschutz zu seinen Aufgaben. Die Biologische Station Lippe ist deshalb ...
 
Neue Bäume für den Wald von morgen

Spaziergängern im Arnsberger Wald wird sich bald ein interessanter Anblick bieten. Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen pflanzt hier im Rahmen eines Forschungsprojektes auf einigen Versuchsflächen Baumarten, die ursprünglich aus Südosteuropa, Asien oder Amerika stammen und dort auf vergleichbaren Standorten ...
 
Nichtheimische Baumarten für den forstlichen Anbau vorurteilsfrei prüfen

In Nordrhein-Westfalen entstehen Versuchsflächen mit breitem Spektrum von Atlas-Zeder bis Westliche Hemlocktanne. Andreas Schütte von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) übergab die Förderbescheide.
 

In einem 10-Punkte-Programm hat der Vorstand des Gemeindewaldbesitzerverbandes NRW auf seiner Sitzung am 29. Mai in Lemgo seine forstpolitischen Erwartungen an die neue Landesregierung verabschiedet.
 
Wertholzsubmission Landesverband Lippe: Nachfrage nach Eiche auf Rekordniveau

Bei der Wertholzsubmission, die der Landesverband Lippe gemeinsam mit dem Forstamt Hochstift des Landesbetriebes Wald und Holz NRW durchgeführt hat, wurden abermals Rekordpreise für Eiche erzielt.
 
Baumkletterer Kay Busemann überwacht den Aufstieg seiner Kollegin Erika Luppi in eine Kiefer (Foto aus 2016). Foto: LV Lippe

Sie erregten zu Beginn des vergangenen Jahres einiges Aufsehen: Zwei Baumkletterer, die in Waldflächen rund um den Donoper Teich in Kiefernkronen aufstiegen, um dort Zweige mit Kiefernzapfen zu schneiden. In den nächsten Tagen kehren sie zurück – und werden zusammen ...
 
Forstabteilung Landesverband Lippe zieht 10 Jahre nach Kyrill Bilanz

In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 fegte der Orkan Kyrill mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 225 km/h über Mitteleuropa hinweg und verursachte erhebliche volkswirtschaftliche Schäden. Auch der Landesverband Lippe, der mit einer Fläche von 15.600 ha ...
 
Landesverband Lippe: Impulse für die tägliche Arbeit in den Landesverbandsforsten

Die Aufforstung von sturmgeschädigten Waldflächen war das Thema der diesjährigen Forstbereisung der Verbandsversammlung des Landesverbandes Lippe.
 
Kooperation zwischen Naturpark Teutoburger Wald und Landesverband Lippe

Der Landesverband Lippe stellt Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge ein Waldareal für das Naturschutzgroßprojekt Senne und Teutoburger Wald zur Verfügung
 
v.l.: Dr. Gerd Landsberg (Geschäftsführer Gemeindewaldbesitzerverband NRW

Der Waldbesitzerverband der Gemeinden, Gemeindeverbände und öffentlich-rechtlichen Körperschaften in Nordrhein-Westfalen e.V. wurde am 12. Juli 1966 in Burg a.d. Wupper gegründet. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 12. Juli 2016 in Bonn feierte der Verband sein 50-jähriges Bestehen.
 
Friedwald Kalletal des Landesverbandes Lippe wächst

Der Friedwald Kalletal hat Zuwachs bekommen: Die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe, die das Areal mit der FriedWald GmbH aus Griesheim betreibt, hat ein neues Bestattungsfeld ausgewiesen.
 
Baumklettererin Erika Luppi ist fast in der Lichtkrone der Kiefer angekommen. Foto: Landesverband Lippe

Ein Gemeinschaftsprojekt des Landebetriebes Wald und Holz NRW und des Landesverbandes Lippe zur Erhaltung der genetischen Vielfalt der Baum- und Straucharten in Nordrhein-Westfalen
 
Forstabteilung des Landesverbandes Lippe kooperiert mit Feuerwehren

Die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe bietet Motorsägenlehrgänge für Feuerwehren an.
 
Landesverband Lippe: Waldbestattungen sind gefragt

Die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe zieht Bilanz zu den Waldbestattungen im Friedwald Kalletal.
 
Der herbstlichen Stimmung zum Trotz: Susanne Hoffmann

Herbst und Winter sind Jahreszeiten, in denen die Menschen eher selten ein Eis am Stiel genießen. Doch wie bei Schokoladenweihnachtsmännern, deren Produktion oft schon nach dem Sommer beginnt, muss auch frühzeitig vor Beginn der „Eissaison“ die Produktion der Holzstiele anlaufen. ...
 
Landesverband Lippe bewirtschaftet seine Wälder vorbildlich

Die Wälder des Landesverbandes Lippe sind Top: Bei einer regulär anstehenden Stichprobenüberprüfung des Zertifizierungssystems PEFC wurde der Forstabteilung bestätigt, dass sie alle Kriterien zur Vergabe des PEFC-Siegels vorbildlich erfüllt und die Zertifizierung erneuert wird. „Die Forsten des Landesverbandes Lippe zählten ...
 
Ostwestfalen-Lippe: Gemeinsame Strategien für den Wald im Klimawandel

Das Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe war am 19. Mai zu seiner Dienstbesprechung bei der Forstabteilung des Landesverbandes Lippe zu Gast. Bei dem gemeinsamen forstfachlichen Austausch im Schloss Brake (Lemgo) standen u.a. folgende Themen auf der Tagesordnung: Wirtschaftliche Erwartungen an den Wald, steigende ...
 
Forstabteilung Landesverband Lippe: 7.000 Teilnehmer an Motorsägenlehrgängen

Vor rund zwölf Jahren – im November 2003 – bot die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe erstmals einen Motorsägenlehrgang an. Sie war damit eine Vorreiterin in der Region Ostwestfalen-Lippe. Am 18. April 2015 konnte die Forstabteilung nun den 7.000sten Teilnehmer ihrer ...
 

Am 26. Februar fand die 37. Bad Driburger Laub- und Nadel-Stammholzsubmission des Regionalforstamtes Hochstift /Wald und Holz NRW statt. In Kooperation mit dem Landesverband Lippe wurden insgesamt 1.464 Fm ausgesuchtes Wert- und Losholz aus allen Waldbesitzarten angeboten. Die gegenüber dem ...
 
FriedWald Kalletal feiert Jubiläum

Der Monat November mit dem Volkstrauertag und dem Totensonntag rückt jedes Jahr aufs Neue ein Thema in den Mittelpunkt: Bestattungen. Auch im FriedWald im Kalletal stehen demnächst wieder Urnenbestattungen und Baumpflanzungen durch Familien an. Im zurückliegenden Jahr wurde der FriedWald ...