ABO

Landesbetrieb Wald und Holz NRW

Projekt "Wald 2.0":  Erste deutsche Bürgerwaldgenossenschaft gegründet

Der Wald in Nordrhein-Westfalen hat immer stärker mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen. Das zeigt der Waldzustandsbericht 2010, den Umweltminister Johannes Remmel  gemeinsam mit Frank-Dietmar Richter, dem Leiter des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, am 14.12. in Düsseldorf vorstellte. ...
 
Erste geprüfte Forstmaschinenführer in NRW

Zusammen mit der Landwirtschaftskammer NRW hat das zum Lehr- und Versuchsforstamt Arnsberger Wald gehörende Forstliche Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik des Landesbetriebes Wald und Holz NRW seine Vorbereitungskurse angepasst und im Herbst 2010 die ersten Prüfungen zum geprüften Forstmaschinenführer in ...
 
Förster schulen THW-Helfer für den Motorsägeneinsatz

Die zurückliegenden Stürme wie Kyrill und Xynthia hatten auch in NRW immer wieder den Einsatz des THW gefordert, um Straßen und wichtige Leitungen freizuräumen. Nun wurde am 20. November in Arnsberg ein Kooperationsvertrag für Motorsägenschulungen zwischen dem THW, Landesverband NRW ...
 
Erster FriedWald im NRW-Staatswald

Im Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft wird voraussichtlich ab Frühjahr 2011 der erste FriedWald des Landesbetriebs Wald und Holz NRW eingerichtet. Nach mehrjähriger Beratung und Planung haben die Stadt Lohmar als Friedhofsträger, die FriedWald GmbH als Betreiber und der Landesbetrieb Wald und Holz ...
 
Walderlebnistag für 40.000 Grundschulkinder in Nordrhein-Westfalen

„Es geht uns vor allem darum, im Wald spielerisch Wissen und Erfahrungen  zu vermitteln, um ein positives Naturverständnis in unserer Jugend zu wecken“ fasst die Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Marie-Luise Fasse  das übergeordnete Ziel der Waldjugendspiele zusammen, die ...
 
Wald und Holz NRW startet Poster-Reihe zum Artenschutz im Wald

Das Jahr 2010 ist zum Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt ausgerufen worden. Leider bleibt der abstrakte Begriff der „Biodiversität“ für viele Menschen unverständlich. Eine neu geschaffene Reihe von Info-Postern mit typischen Tierarten des Waldes soll die Vielfalt in den heimischen ...
 
Wald und Holz NRW eröffnet forstlichen Kletterwald in der Eifel

Mit dem Höhenerlebnispfad Raffelsbrand zwischen Aachen und dem Nationalpark Eifel bei Hürtgenwald-Vossenack geht der Landesbetrieb Wald und Holz NRW neue - höhere - Wege im Naturerleben. Für das zuständige Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde stellt der 8.000 m² große Kletterparcours in den ...
 

Am 1. Juli ist die neue Förderrichtlinie „Holz 2010“ des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten. Sie ist Teil des Programms „Ländlicher Raum“. Ziel der Richtlinie ist die Verbesserung der Mobilisierung, Verarbeitung und Vermarktung forstwirtschaftlicher Erzeugnisse.
 
Waldbrandgefahr steigt

Die Waldbrandgefahr hat sich weiter verschärft. Wegen der anhaltenden Trockenheit haben zahlreiche Ministerien entsprechende Alarmstufen ausgerufen. Nicht nur in den lichten Kiefernwäldern im Norden ist die Waldbrandgefahr besonders hoch.