Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Kiefernschädlinge in Brandenburg

Im Rahmen des ganz Brandenburg umfassenden Monitorings für die Kiefernschadinsekten sind die Ergebnisse der Winterbodensuche 2016/2017 ausgewertet. Damit ist eine erste Prognose der drohenden Fraßschäden in brandenburgischen Kiefernwäldern möglich.
 
Das Bakterienpräparat Dipel ES wird in Brandenburg als am besten geeignetes Mittel zur frühzeitigen Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners angesehen. Es ist für den Ökolandbau zugelassen und seit vielen Jahren ohne Probleme im Einsatz. Foto: S. Loboda