ABO

Kiefer

Die Rundholzpreise in Kärnten zeigen im Oktober ansteigende Tendenzen, meldet die Wirtschaftskammer Kärnten, Fachgruppe Holzindustrie. Fi/Ta-Rundholz, ABC, notiert in Ober- und Mittelkärnten zwischen 84 und 89 €/Fm, in Unterkärnten zwischen 83,5 bis 88,5 €/Fm. Dies entspricht gegenüber September einer Zunahme ...
 

Nach den Ergebnissen der diesjährigen Waldzustandserhebung hat sich die Benadelung bzw. Belaubung der meisten Baumarten in Hessen wieder erholt. Die mittlere Kronenverlichtung aller Baumarten und Altersstufen ist um drei Prozentpunkte auf 22 % zurückgegangen.
 

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, hat den Waldzustandsbericht 2017 vorgestellt
 

Das StMELF Bayern fasst im Bericht für das dritte Quartal 2017 Entwicklungen am Holzmarkt zusammen.
 

Bei Weißtanne, Buche und Fichte lohnt eine Saatguternte kaum, Eiche, Kiefer und Lärche lassen etwas hoffen. Diesjähriger Witterungsverlauf hat die Baumblüte eingeschränkt und die Saatgutbildung behindert.
 

Während die Landwirte in Thüringen die Erntesaison 2017 absehbar abschließen, geht es im Wald jetzt richtig rund: ThüringenForst wird in der aktuell beginnenden Laubholzernte, die bis Ende März des nächsten Jahres andauert, insgesamt rund 350.000 Fm Holz, einschlagen. Während Nadelholz, ...
 

Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) teilen mit (23.8.2017), dass mit sofortiger Wirkung auf der gesamten Staatswaldfläche in Bayern der Einschlag von Nadelfrischholz gestoppt wird. Der Einschlagsstopp gilt zunächst bis Ende November 2017, wie der Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Staatsforsten Martin Neumeyer mitteilte. ...
 

  Witterungsbedingte Waldbrandgefahr nimmt zwar seit Jahrzehnten schleichend zu, die jährliche Anzahl registrierter Waldbrände und dazugehöriger Waldbrandfläche dagegen aber nicht.
 

Brandenburgs Forstverwaltung gibt Entwarnung (10.8.2017). Eine erneute Massenvermehrung der Kiefernbuschhornblattwespe ist gegenwärtig nicht zu erwarten.
 

Rundholzanbieter und –abnehmer trafen sich in diesem Jahr teils vergleichsweise spät zu Verhandlungen über Anschlussverträge zur Lieferung im zweiten Halbjahr. Dies dürfte vor allem daran gelegen haben, dass viele Säger erwarteten, dass aus Süddeutschland und hier vor allem aus Bayern ...
 

Die Nachfrage nach frischem Nadelstammholz in Hessen hat erneut zugenommen, was sich auch auf die Preise auswirkte: In neuen Abschlüssen für das zweite Halbjahr 2017 konnten sowohl für Fichten- als auch Kiefernstammholz Preisanhebungen um 1,- bis 2,- €/Fm durchgesetzt werden. ...
 

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) haben in Zusammenarbeit mit zwei Forschungspartnern ein bundesweit einmaliges Forschungsprojekt gestartet. Mit dem „Gläsernen Forstbetrieb“ wollen sie über sechs Jahre erforschen, wie sich ...
 
Holzmarkt in Österreich

Die Nachfrage nach frischem Nadelsägerundholz ist bei unterschiedlicher Bevorratung rege. Fallweise kann es zu Engpässen bei Rundholzfrächtern kommen. Grundsätzlich jedoch werden bereitgestellte Sortimente rasch abgeführt und zügig übernommen. Dies gilt derzeit auch für angefallenes Schadholz, verursacht durch die Unwetter der ...
 

Aus den Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zum Holzmarkt im niedersächsischen Privatwald Mitte Juni 2017 (Durchschnittspreise frei Wald): ; Kiefer: Stammholz B/C L 2b (>10 m) erlöst 64 bis 71 €/Fm, unverändert auch die Preisspanne von 70 bis 76 €/ Fm ...
 
DBU-Naturerbefläche Prösa: Extremwetterereignis fördert biologische Vielfalt

Der ehemalig militärisch genutzte Truppenübungsplatz Prösa (Land Brandenburg) wird seit 2011 von der gemeinnützigen Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), der DBU Naturerbe GmbH, treuhänderisch verwaltet und unter naturschutzfachlichen Aspekten gesichert. ; Der Sturm im Gebiet um Thalberg, Theisa, Schadewitz ...
 
Waldbrandstatistik für das Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es in Deutschland 43 % weniger Waldbrände als im Jahr zuvor – die verbrannte Fläche hat sich nahezu halbiert.
 

Mit einer neuen Kooperationsvereinbarung werden der Landesbetrieb Forst Brandenburg und die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg das Zusammenspiel von Wald und Wildnis in der Lieberoser Heide gemeinsam untersuchen.
 
In diesem Jahr über 100 Waldbrände im Land Brandenburg

In den Brandenburger Wäldern wurden von März bis Juni bereits 101 Brände registriert.
 
Holzmarkt in Österreich

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht Juni 2017 mitteilt, ist bei anhaltend guten Absatzmöglichkeiten auf den Schnittholzmärkten die Stimmung der österreichischen Sägeindustrie gut. Die Werke sind bei deutlich reduzierten Rundholzlagern voll aufnahmefähig. ; Dementsprechend rege ist auch die Nachfrage nach ...
 
Pfeifer Gruppe errichtet Brettsperrholzwerk am Standort Lauterbach

Die Pfeifer Gruppe hat die Planungsphase für die Errichtung eines Brettsperrholzwerkes am bestehenden Gruppenstandort in Lauterbach (Hessen) abgeschlossen und beginnt mit den Umsetzungsmaßnahmen. Der Baubeginn ist für Herbst 2017 geplant.
 
Holzmarkt in Thüringen: Holz als Rohstoff wieder verstärkt gesucht

Eine thüringenweit gute Nachfrage nach Laub- und Nadelholz erfreut Waldbesitzer. Die Holzpreise befinden sich im Aufwind.
 

Brandenburgs Forstministerium hat die Forstwirtschaftliche Vereinigung Prignitz offiziell anerkannt. Diese im Bundeswaldgesetz geregelte formale Anerkennung ist Voraussetzung dafür, dass die Vereinigung von den Beschränkungen des Wettbewerbsrechts befreit ist.
 
Natur- und Artenschutz bei

Das zweite Wissenschaftliche Symposium am 23. bis 24. März 2017 im Steigerwaldzentrum bei Handthal überraschte mit neuen Ergebnissen zur Entwicklung der Artenvielfalt in Wäldern. Der bisherige Unterschied zwischen einem bewirtschafteten Wald und einem nicht bewirtschafteten Wald schrumpft. Das stellten Wissenschaftler ...
 

Der Rundholzhandel in Finnland hat sich laut Natural Resources Institute Finland (Luke) im April 2017 im Vergleich zumersten Quartal etwas verlangsamt. Im April lag der Preis für Kiefernrundholz (am Stock) in Finnland bei 54,7 €/Fm, für Fichte bei 57,4 €/Fm, ...
 

Wie 2015 und 2014 zündeten Menschen mit zweifelhaftem Naturverständnis bei Waldbrandwarnstufe 3 im Nationalpark Sächsische Schweiz mitten in der geschützten Vegetation ein Feuer an.