ABO

Interforst

Rückewagen Interforst 2018

Auch vier Monate nach der Interforst haben wir immer noch was darüber zu berichten. Diesmal über das Segment der Rückewagen, wo es auf der Messe ein Spektrum zwischen 5 und 21 t Gesamtgewicht zu bestaunen gab. Auffällig war der Trend ...
 
produziert auch eine mobile Traktionswinde

„Exportschlager Traktionswinden“, so überschrieb die Messe München eine Pressemitteilung zu einer Sonderschau des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) auf der Interforst. Wir haben uns erkundigt, ob das wirklich stimmt – und haben dabei auch einige Produktneuheiten entdeckt.
 
Welte stellte auf der Interforst den neuen W190 vor

Auf der Interforst waren alle bekannten Forstschlepper-Hersteller vertreten. Von Welte, HSM, Noe und Ritter bis hin zu Pfanzelt, Valtra und Kotschenreuther. Alle hatten neue Feinheiten zu bieten. Aber man musste schon genau hinschauen, um sie zu entdecken.
 
Brennholztechnik Interforst 2018

Im zweiten Satz der Interforst-Nachberichte wollen wir uns hier den Brennholzmaschinen und Hackern widmen. In beiden Bereichen gab es eine Fülle von Weiterentwicklungen und Verbesserungen zu sehen. Es waren auch ein paar ganz neue Denkansätze dabei. Beginnen wir dieses Mal ...
 
Reith-Doll-Zentaur

Es hatte sich im Vorfeld der Messe schon abgezeichnet: Die Holztransportbranche entwickelt eine Vielzahl von Ideen um die Logistik zu optimieren, die Nutzlast zu erhöhen und den Arbeitsplatz auf dem „Bock“ attraktiver zu gestalten. Dabei gab es auf der Interforst ...
 
Stihl MS 500i

  Die Markteinführung der heiß ersehnten Einspritzersäge MS 500i von Stihl wird sich noch etwas verzögern. Entgegen früherer Ankündigungen werden wir wohl erst im Januar die ersten Maschinen wirklich kaufen können. Ab September bis zum Ende des Jahres werden für ...
 
Zu Guttenberg beim Gespräch auf der Grünen Couch

AGDW – Die Waldeigentümer war bei der diesjährigen INTERFORST in München auf hochkarätigen Veranstaltungen vertreten. So nahm Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, als Jurymitglied und Moderator bei der Preisverleihung des 1. Deutschen Waldpreises teil.
 

Bayerns Bauernpräsident Walter Heidl dankt Ministerpräsident Söder und Forstministerin Michaela Kaniber für die Unterzeichnung der Walderklärung
 
Gemeinsame Erklärung zur Stärkung der Forstwirtschaft in Bayern

Derzeit findet in München die international führende Fachmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik INTERFORST statt. Dieses nahm der Bayerische Waldbesitzerverband zum Anlass, gemeinsamen mit seinen Mitgliedern, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Forstministerin Michaela Kaniber sowie zahlreichen Vertretern aus Politik, Forst- und ...
 

Die Forschungsgruppe Verkehrslogistik der Technischen Hochschule Wildau präsentiert in München zur INTERFORST gemeinsam mit den Unternehmenspartnern Tyroller Hydraulik Herzberg/Südbrandenburg sowie MBD Möhle und Braker Datentechnik in Ehndorf/Schleswig-Holstein Ergebnisse seines aktuellen Forschungsprojektes zur Entwicklung eines vollmechanisierten Verfahrens für die Pflege von ...
 
Vertretung der Forstleute in Deutschland

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist auf der diesjährigen INTERFORST gleich mit zwei Ständen vertreten. In Halle B6 am Stand 201 direkt am Eingang Ost. Auf dem Stand 116.3 bei der Sonderschau des Kuratoriums für Wald- und Forstwirtschaft (KWF) steht ...
 
Drohnen im Wald

Auf der INTERFORST, die vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Messegelände in München stattfindet, präsentieren sich die Forst- und Holzwirtschaft in ihrer gesamten Bandbreite. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) zeigt daher im Rahmen einer Sonderschau ...
 
Bayerischer Waldbesitzerband

Ein zentrales Podium, an dem die AGDW teilnimmt, ist die Grüne Couch (Halle B6), hier kommen Waldexperten mit dem Publikum ins Gespräch.
 
Besucher der INTERFORST strömen durch den Eingang Ost der Messe München.

Die INTERFORST 2018 findet vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Gelände der Messe München statt. Hier die Übersicht über die zahlreichen Veranstaltungen.
 
Die INTERFORST bietet neben der Vielzahl an Ausstellern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Zur INTERFORST vom 18.-22. Juli 2018 in München werden mehr als 450 Aussteller aus voraussichtlich über 25 Ländern erwartet. Zahlreiche Programmpunkte werden zusaätzlich angeboten.
 
Hinter der INTERFORST steht eine Branche mit großer volkwirtschaftlicher Bedeutung

Hinter der Interforst steht eine Branche mit beträchtlicher Wirtschaftskraft. Der Cluster Forst und Holz erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 180 Mrd. €, über 1,1 Millionen Menschen arbeiten in der Branche.
 
Dr. Eva Tendler (links), Projektmanagerin im Cluster „Forst und Holz Bayern“, mit der Projektleiterin der INTERFORST, Martina Ehrnsperger

Das Interview der INTERFORST auf der "Grünen Couch" findet mit Dr. Eva Tendler, Forstwissenschaftlerin und Projektmanagerin im Cluster „Forst und Holz Bayern“, statt.
 
Die INTERFORST 2014 ist mit hervorragenden Ergebnissen zu Ende gegangen. Auch zur diesjährigen Leitmesse für Forsttechnik und Forstwirtschaft werden an den fünf Messetagen wieder rund 50.000 Besucher aus über 70 Ländern erwartet.

Ab sofort können Besucher der internationalen Leitmesse für Forsttechnik und Forstwirtschaft INTERFORST Online-Tickets erwerben und 30 Prozent sparen.
 

Das Thema der diesjährigen INTERFORST, die vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Messegelände in München stattfindet, lautet "Digitalisierung im Wald".
 
Nachruf: Friedrich Karl Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg ist tot

Am 6. Juni starb im Alter von 83 Jahren Friedrich Karl Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg. Er wurde am 19. Juni 1933 auf Schloss Waldenburg als ältestes von fünf Kindern geboren. Seine Kindheit verlebte er in Waldenburg, bis in den letzten Kriegstagen ...
 
INTERFORST 2018: die Vorbereitungen starten

Die nächste Ausgabe der internationalen Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik wirft ihre Schatten voraus: Die Anmeldeformulare für Aussteller sind online. Diese stellen auf der INTERFORST ihre Innovationen aus der gesamten Logistikkette vor, von der Aufforstung über die Holzernte bis hin ...
 
Aufwärtstrend bei proHolz Bayern auch 2014

Das Marketingbündnis der Forst- und Holzwirtschaft in Bayern proHolz Bayern blickt auf ein bewegtes Jahr 2014 zurück. Im Mittelpunkt der Marketing- und PR-Aktivitäten standen die bisher stets unterschätzten Klimaschutzeffekte der Forst- und Holzwirtschaft im Rahmen der ersten großen Kampagne von ...
 
Normaljahr 2014

Der Absatz neuer Forstmaschinen in Deutschland hat 2014 wieder ein normales Niveau erreicht. Das geht aus der neuen Forstmaschinenstatistik des KWF hervor, die Robert Morigl, der Vorsitzende des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) am 11. Mai auf der Ligna ...
 
Forwarder HSM 208F in der Frühlingskiefer Foto: O. Gabriel

Die Firma Zimmermann in Lübben ist seit vier Jahren Servicepartner für HSM in Brandenburg. Beim traditionellen Forsttag, der dieses Jahr am 28. April in der Rochau-Kolpiener Heide stattfand, standen die Maschinen des süddeutschen Herstellers aber zum ersten Mal im Mittelpunkt ...
 
Moderne Rücketechnik

Im April präsentierte die Welte Fahrzeugbau GmbH bei einer Vorführung in Nohfelden drei Rückemaschinen aus dem aktuellen Programm. Bei strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche Interessenten die Modelle W130, W130 K und W230 bei der Arbeit begutachten und selbst Probefahren. Neben bewährter ...