ABO

Holzvermessung

Neueste Forschungsergebnisse und Technologien wurden in über 90 Fachvorträgen präsentiert, und von 140 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Praktikerinnen und Praktikern aus über 30 Ländern diskutiert.

Ende September organisierte die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) in Freiburg das 21. Internationale Symposium für Zerstörungsfreie Holzprüfung NDTE.
 

In der Sitzung am 20. Februar wurde Prof. Dr. Tobias Cremer (HNE Eberswalde) einstimmig zum Vorsitzender des Ständigen Ausschusses zur RVR gewählt.
 
Kranwaage Steelyard Peson

Wie schwer ist eine Fuhre Holz? Wer wirklich ehrlich ist, wird zugeben, dass es kaum möglich ist, das Gewicht von Rundholz einigermaßen zuverlässig zu schätzen. Es gibt einfach zu viele Einflussfaktoren. Sogar ein und dieselbe Holzart kann stark schwanken, je ...
 
Kranwaage Steelyard Peson

Wie schwer ist eine Fuhre Holz? Wer wirklich ehrlich ist, wird zugeben, dass es kaum möglich ist, das Gewicht von Rundholz einigermaßen zuverlässig zu schätzen. Es gibt einfach zu viele Einflussfaktoren. Sogar ein und dieselbe Holzart kann stark schwanken, je ...
 
Brennholz 4.0

Mit dem allgegenwärtigen Schlagwort „Industrie 4.0“ wird die vierte industrielle Revolution bezeichnet, ausgelöst durch die Digitalisierung. Eine Initiative rund um die beiden Brennholzproduzenten Günter Meiners (Eifelbrennholz) und Markus Keil (Brennholzservice BMK) lehnt ihren Slogan daran an. Aber was will man ...
 
Die Merkblätter enthalten die aktualisierten Tabellen und Erläuterungen zur Qualitätssortierung. Unter anderem wurde bei Eiche die Abgrenzung zwischen den Qualitätsklassen B, C und D

Die aktualisierten Merkblätter Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel (RVR) Stammholz Eiche und Buche sind jetzt über die Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft (BLE) erhältlich.
 
Balmec Wellenrad

Der Harvestereinschlag mitten in der Saftzeit birgt seine Tücken. Eine davon ist das Durchrutschen oder Verstopfen des Längenmessrades durch die weiche Rinde, die sich zudem sehr leicht vom Stamm ablöst. Ungenaue Messungen oder häufige Nullschnitte sind die Folge. Balmec in ...
 
Über die Internetseite der RVR Deutschland können die aktuellen Tabellenblätter bezogen werden.

Die Plattform Forst und Holz und der Ständige Ausschuss zur RVR haben am 9. August überarbeitete Tabellen zur Qualitätssortierung von Eichen- und Buchen-Stammholz für die kommende Laubholz-Saison veröffentlicht.
 
Latschbacher-Einzelstammverfolgung-GLM

Das GLM-System der Firma Latschbacher ist eine Einzelstammverfolgung für Werthölzer und bietet eine nachvollziehbare Dokumentation vom Wald bis zum Werk.
 

Erinnern Sie sich auch manchmal noch etwas wehmütig an das gute alte Nokia 6310i? Bei diesem legendären Dauerläufer-Handy reichte eine Akkuladung locker für die ganze Woche. Mit dem Aufkommen der Smartphones und deren stromhungriger Displays wurde die panische Suche nach ...
 

Etwa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am 27.9.2017 die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen eines Statusseminars über den aktuellen Stand zur Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR) zu informieren. Schwerpunkt bildete hierbei die Thematik der Holzvermessung und die damit ...
 

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ist Schirmherr der KWF-Thementage 2017
 
4. KWF-Thementage präsentieren IT-Lösungen in der Forstwirtschaft

Die 4. KWF-Thementage finden am 27. und 28. September 2017 im brandenburgischen Paaren im Glien statt. Das Fokusthema ist dieses Mal die IT in der Forstwirtschaft. Neben ausgewählten Firmenpräsentationen werden auf einem Geländeparcours IT-Anwendungen und Schnittstellen bei verschiedenen forstlichen Maßnahmen ...
 
Forstwirtschaft 4.0: Cluster Forst & Holz vernetzt sich auf den 4. KWF-Thementagen

Bei den 4. KWF-Thementagen (27. und 28. September 2017) zeigt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) moderne IT-Lösungen für die Forstwirtschaft. Im brandenburgischen Paaren im Glien wird das Thema mit 22 Praxisdemonstrationen, sechs Sonderschauen, zahlreichen Foren und thematisch ...
 
Das KWF und seine Partner informierten unter anderem im Pavillon 33. Foto: KWF

Am 26. Mai ging in Hannover die LIGNA zu Ende. „Die neuen Konzepte der LIGNA und der KWF-Sonderschau scheinen bei den Besuchern gut anzukommen. Fast 40 Prozent der Besucher gaben bei der Befragung der Deutschen Messe an, mit forstlichem Interesse ...
 
Neu gestaltete KWF-Sonderschau zur Forsttechnik auf der LIGNA 2017

Bereits zum achten Mal gestaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) für die am 22. Mai in Hannover beginnende LIGNA die Sonderpräsentation zur Forsttechnik. Dafür wurde der „Unternehmer-Pavillon“ (P 33) mit der davor liegenden Aktionsfläche vollständig neu gestaltet.
 

Waldeigentümerinnen und Unternehmerinnen aus dem Cluster Forst und Holz treffen sich am 31. März und 1. April beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) in Groß-Umstadt. Dort nehmen sie auf Einladung der Initiative Waldeigentümerinnen der AGDW an Thementagen teil, bei ...
 

Der Forest Stewardship Council (FSC) hat entschieden, die laufende Bewährung gegen die österreichische Schweighofer Gruppe aufzuheben und sich von der Unternehmensgruppe zu trennen (engl.: Disassoziierung).
 
4. KWF-Thementage präsentieren IT-Lösungen in der Forstwirtschaft

Die 4. KWF-Thementage finden am 27. und 28. September 2017 im brandenburgischen Paaren im Glien statt. Das Fokusthema ist dieses Mal die IT in der Forstwirtschaft. Neben ausgewählten Firmenpräsentationen werden auf einem Geländeparcours IT-Anwendungen und Schnittstellen bei verschiedenen forstlichen Maßnahmen ...
 

Der Ständige Ausschuss (StA) der Plattform Forst und Holz diskutiert aktuelle Anfragen der Branche zur Umsetzung der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel (RVR) und gibt Interpretationshilfe. Eine Arbeitsgruppe des StA bereitet die Integration relevanter neuer Messverfahren in die RVR vor.
 

Am 27. April tagte der Ständige Ausschuss zur Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel (StA RVR) zum zweiten Mal in diesem Jahr. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die geplante Akzeptanzbefragung zur RVR, die Projektgruppe Holzvermessung sowie Antworten zu häufig gestellten Fragen ...
 
Übersichtskarte zu den 3. KWF-Thementagen am 16. und 17. Oktober 2015 in Groß Heins (Niedersachsen). Quelle: KWF

Bei den 3. KWF-Thementagen am 16. und 17. Oktober zeigt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) in Kooperation mit seinen Fachpartnern aus dem gesamten Bundesgebiet moderne Ausrüstung, Forsttechnik und deren sachgemäße Handhabung für das Bewirtschaften kleiner Waldflächen. Neutrale Experten ...
 
Leonhard Nossol bleibt Präsident der Rohholzverbraucher

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung am 1. April 2015 in Würzburg haben die Rohholzverbraucher Leonhard Nossol als Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) im Amt bestätigt. „Ich freue mich, die positive Entwicklung der AGR zwei weitere Jahre zu begleiten“, so Nossol, der ...
 
Am 25.2.2015 fand beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) ein Expertengespräch zur fachlich-inhaltlichen Vorbereitung der 17. KWF-Tagung 2016 statt. Foto: KWF

Am 25. Februar fand beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) ein Expertengespräch zur fachlich-inhaltlichen Vorbereitung der 17. KWF-Tagung (9. bis 12. Juni 2016 in Roding, Bayern) statt. Dabei wurden die Themen für die Fachexkursion im Rahmen der KWF-Tagung festgelegt ...
 
Waldinventur mit Smartphone

Nach den mehrfach ausgezeichneten Apps „iFOVEA“ zur fotooptischen Holzvermessung und „Käferkunde“ veröffentlicht die FOVEA UG mit „Waldinvent Pro“ eine weitere App für Smartphones, mit deren Hilfe sich die Bestandesgrundfläche eines Waldes pro Hektar schätzen lässt.Mit der kostenlosen Version von Waldinvent ...