ABO

Holzverarbeitung

Beispiel für einen natürlichen Dämmstoff: Holzfaser-Einblasdämmung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. Forschungsvorhaben, die den Einsatz von Holz und natürlichen Rohstoffen in der Baubranche erleichtern.
 
In der Stadtentwicklung Berlins sollen Holzbauten zukünftig eine größere Bedeutung und eine höhere Präsenz im Stadtbild erhalten.

Die Gewinner des ersten Berliner Holzbaupreises wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 30. Oktober 2019 ausgezeichnet. 
 

Für das 3. Quartal meldet die kanadische Holzindustrie West Fraser Timber Verluste in der Höhe von 45 Mio. CAD (31 Mio. €). Im Vergleichsquartal 2018 erzielte das Unternehmen 238 Mio. CAD (164 Mio. €) Gewinn. Das operative Ergebnis verschlechterte sich ...
 
ANDRITZ ist ein internationaler Technologiekonzern und liefert Anlagen, Systeme, Ausrüstungen und Serviceleistungen für unterschiedliche Industrien. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich.

Das Zellstoffwerk von Eldorado Brasil in Três Lagoas, Brasilien, stellte am 21. September 2019 einen herausragenden Produktionsrekord von 5.576 Tagestonnen lutro auf.
 
Der BDF ist weiterhin sehr gut aufgestellt, um die Branche nach dem Erfolgskurs der letzten Jahren in die Zukunft zu führen, so Noller.

Auf seiner Mitgliederversammlung im italienischen Brixen/Südtirol wählte der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen neuen Vorstand. An der Verbandsspitze löst Hans Volker Noller den bisherigen BDF-Präsidenten Johannes Schwörer ab. Schwörer hatte nach neun Jahren im Amt nicht mehr kandidiert, bleibt dem ...
 
Die Teilnehmer an der 2. Veranstaltung des Holzbau Netzwerks Berlin informierten sich und diskutierten über die Chancen der hölzernen Dachaufstockung in der Hauptstadt.

Über 100 Teilnehmer aus Politik, Wohnungsbauindustrie, Planung sowie Eigentümer und Vertreter öffentlicher Institutionen und Investoren aus dem Bereich des nachhaltigen Bauens trafen sich am 26. September im Rahmen der Holzbau Netzwerk Berlin-Veranstaltung „Dachaufstockung für EntscheiderInnen“.
 
Neueste Forschungsergebnisse und Technologien wurden in über 90 Fachvorträgen präsentiert, und von 140 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Praktikerinnen und Praktikern aus über 30 Ländern diskutiert.

Ende September organisierte die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) in Freiburg das 21. Internationale Symposium für Zerstörungsfreie Holzprüfung NDTE.
 
Durch die Verwendung des nachwachsenden Rohstoffs Holz wird Kohlenstoff langfristig gebunden.

Anlässlich des am 9. Oktober im Bundeskabinett beschlossenen Klimaschutzgesetzes fordert der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie verbindliche Zielvorgaben und verlässliche Rahmenbedingungen.
 
Die Vertreter des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) blicken tritz aktueller Unwägbarkeiten optimistisch in die Zukunft.

Die produzierte Menge an Paletten stieg im 1. Quartal 2019 um 1,7 % auf 28,35 Mio. Stück. Der zugehörige Produktionswert stieg um 7,5 % auf 236,3 Mio. €. Obwohl noch keine Zahlen zur Palettenproduktion für das 2. Quartal 2019 vorliegen, ...
 

CLEAF und EGGER gehen eine Kooperation für den Vertrieb von 27 CLEAF-Produkten – beschichteten Platten, Schichtstoffen und Kanten – in sechs Ländern ein.
 

Kanada produzierte in den ersten sechs Monaten 2019 mit 29,80 Mio. m³ im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum deutlich weniger Nadelschnittholz. Im Juni 2019 ist die landesweite Produktion von Nadelschnittholz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 12,0 % auf 4,77 Mio. ...
 
Holz ersetzt energieintensive Materialien.

Am 20. September 2019 will das Klimakabinett der Großen Koalition ein Maßnahmenpaket zur Erreichung der Klimaschutzziele 2030 vorlegen. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) sieht gute Ansätze in den Vorschlägen von Union und SPD – entscheidend ist jedoch eine ...
 

Im Juni 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 3,3 % niedriger als im Juni 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018 der Umsatz im Bauhauptgewerbe im 1. Halbjahr ...
 
IKEA

Angesichts der Folgen des Klimawandels tragen auch Unternehmen eine große Verantwortung. IKEA hat das Thema jetzt in der obersten Konzernebene verankert: Dennis Balslev, Landeschef von IKEA Deutschland, ist seit 1. September 2019 auch Chief Sustainability Officers (CSO). Der 57-jährige Däne, ...
 

Am Binderholz-Standort Burgbernheim in Deutschland wurde der Bau des neuen Brettsperrholz BBS Werks II abgeschlossen. Das Werk wurde durch die Neukonzeptionierung des Maschinenparks auf Basis Industrie 4.0 realisiert.
 
Sie erhalten dort die Dämmung in den Gefachen der Rahmenkonstruktion, die beidseitig mit der Beplankung bzw. Bekleidung geschlossen wird.

Die Holz-Fertigbauweise hat den Rekordkurs aus dem 1. Quartal 2019 bestätigt und auch im 2. Quartal besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt. Das belegen die Baugenehmigungszahlen des Statistischen Bundesamtes.
 

Nach einem leichten Umsatzanstieg im zweiten Halbjahr 2018 hat sich die Konjunktur bei den deutschen Herstellern bis zum Sommer 2019 abgekühlt. Von Januar bis Juni 2019 lagen die Umsätze der Branche bei rund 8,9 Mrd. € und damit um 1,8 ...
 

Die Schwächephase der nordamerikanischen Holzindustrien plant offenbar der kanadische Milliardär Jim Pattison zu nutzen: Er kündigte an, für 981,7 Mio. CAD (662,28 Mio. €) Canfor-Aktien kaufen zu wollen. Mit diesem Kauf hätte er faktisch die zweitgrößte Holzindustrie der Welt übernommen. ...
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte sich im ersten Halbjahr 2019 in einem Umfeld zunehmend gedämpfter Nachfrage und steigender Wettbewerbsintensität insgesamt gut behaupten.
 
Der Inkjet-Druck ist zunächst auf die Produktion von EPAL Paletten beschränkt.

Wie die European Pallet Association (EPAL) informiert, ist das Inkjet-Druckverfahren seit Angang August 2019 für die Kennzeichnung von Eck- und Mittelklötzen zugelassen bzw. im Technischen Regelwerk der EPAL aufgenommen worden.
 

Der finnische Sägewerkskonzern Pölkky, Kuusamo, plant die Errichtung eines weiteren Hobelwerks am Standort Taivalkoski. Das Investitionsvolumen beziffert das Unternehmen mit 10 Mio. €. Die Anlage wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen – die Jahreskapazität soll bei über 100.000 ...
 

Im 1. Halbjahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 164.600 Wohnungen genehmigt. Das sind 2,3 % weniger Baugenehmigungen als im 1. Halbjahr 2018.
 
Beschädigte Kisten und Paletten lassen sich leicht reparieren oder finden ein weiteres Leben als Teil von Spanplatten für den Möbel- oder Baubereich

Lebensmittel sollen heute möglichst aus biologischem Anbau stammen, Kleidung gerne aus Naturfasern hergestellt sein und bei Möbeln achtet man verstärkt auf wohngesunde Materialien. Doch wie ökologisch und nachhaltig sind eigentlich die Packmittel, mit denen diese Produkte auf nationalen und internationalen ...
 

Das ifo Weltwirtschaftsklima hat sich eingetrübt. Der Indikator fiel im dritten Quartal 2019 von -2,4 auf -10,1 Punkte.
 
Die Lenzing Gruppe will in den kommenden Jahren 100 Mio. € in Maßnahmen zur Energieeinsparung und weiteren Umstellung auf erneuerbare Energien sowie in neue Technologien investieren.

Die Lenzing Gruppe – Weltmarktführer bei Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz – setzte ihre solide Geschäftsentwicklung auch im 1. Halbjahr 2019 fort. Trotz eines deutlich angespannteren Marktumfeldes mit historisch niedrigen Preisen für Standardviscose wurde ein leichtes Umsatzwachstum erzielt. Beim Ergebnis ...