ABO

Holzpreis

Es war eine erfolgreiche Bilanz, die der Aufsichtsratsvorsitzende, Staatsminister Helmut Brunner, und die Vorstände der Bayerischen Staatsforsten, Martin Neumeyer und Reinhardt Neft, bei der Bilanzpressekonferenz der Bayerischen Staatsforsten in München verkünden konnten. Bei einem Umsatz von 404 Mio. € erzielte ...
 

Der Durchschnittspreis für das Hauptsortiment ist im September geringfügig gesunken. Das geht aus dem Holzmarktbericht September 2015 der Landesforstdirektion Tirol hervor. Demnach wird der Fichten-Blochholz B/C Mischpreis Stärkeklasse 2a bis 3b auf 84,27 €/m³ beziffert (-2,3 % zum Vormonat). Güte ...
 

Der Rundholzpreisindex in Österreich sank im dritten Quartal 2015 auf 128,8 Punkte. Im zweiten Quartal betrug er 133,3. Damit setzt der Preisindex seinen Trend fort. Seit dem ersten Quartal 2014 sinkt dieser. Damals betrug der Wert 142,7 Punkte (Basis: I./2009).
 

Nach den spürbaren Einbrüchen der Stammholzpreise bis ins Frühjahr 2013 war ein kontinuierlicher Anstieg zu beobachten, der im Frühjahr 2015 zum Stillstand kam. Während sich Fichte und Kiefer im anschließenden zweiten Vierteljahr 2015 im Vergleich zum Vorquartal leicht verbilligt haben, ...
 
Brandenburgs Waldbesitzer starten in die Saison

Auf Einladung des Waldbesitzerverbandes hat Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger am 23. September in Potsdam das Grußwort zum „Saisonauftakt 2015“ gehalten.  Der Waldbesitzerverband Brandenburg e.V. ist einer von zwei Vereinigungen der Waldeigentümer im Land. Er wurde 1990 gegründet und vertritt die ...
 

Der schwedische Produktionspreisindex (PPI) für Nadelschnittholz und gehobelte Ware ist im August 2015 gegenüber Juli um 0,5 Prozentpunkte auf 124,8 % gestiegen (2005=100 %). Verglichen mit der Vorjahresperiode hat der Wert aber um 3,5 Punkte (128,3 %) abgenommen. Im August ...
 

Trotz einer sich abschwächenden Schnittholznachfrage aus den USA, Europa und auch Asien Ländern blieben die weltweit gehandelten Volumen im ersten Halbjahr 2015 vergleichsweise hoch. Dennoch führte die geringere Nachfrage in Verbindung mit hohen Vorräten im zweiten Vierteljahr 2015 auf vielen ...
 

Im ersten Halbjahr 2015 befinden sich Schnittholzproduktion und Handelsvolumen weltweit zwar auf einem relativ hohen Niveau, doch die Nachfrage für Schnittholz in den USA, Europa und Asien blieb niedrig. Das geht aus dem Bericht der Wood Resource Quarterly (WRQ) hervor. ...
 

Metsä Wood, Helsinki, plant nach der vorübergehenden Stilllegung der Fichtensägewerke Vilppula und Renko, nun auch die temporäre Stilllegung seiner Kiefernsägewerke Merikarvia, Kyrö und Lappeenranta. Als Gründe nennt das Unternehmen das Überangebot und den harten Wettbewerb – diese haben zu niedrigen ...
 

In Litauen tendieren die Schnittholzmärkte derzeit relativ stabil. Die Preise für Fichtenschnittholz blieben im Vergleich zu den Vormonaten unverändert. Kiefer hat sich etwas verbilligt, demgegenüber zogen die Preise für Birke leicht an. Auch die Rundholzpreise haben sich in der jüngeren ...
 

Die Holzmarktkommission der Ostschweiz informiert über die Situation am Rundholzmakrt. Die Marktpartner tauschten sich am 7. September in Winterthur zur aktuellen Lage auf dem Holzmarkt und zu den Rundholzrichtpreisempfehlungen aus. Der Ostschweizer Rundholzmarkt ist zurzeit gesättigt. Die Ende 2014 wieder ...
 

Am 3. September trafen sich in Rahmen der Rosenheimer Holzbörse Säger aus Bayern zum Meinungsaustausch. Allgemeiner Einschätzung nach sei durch den Orkan „Niklas“ im Frühjahr dieses Jahres mehr Sturmholz angefallen als von offizieller Seite bekanntgegeben. Zudem kam Niklas zu einem ...
 

Im zweiten Quartal 2015 ist der Global Sawlog Price Index (GSPI) gegenüber dem ersten Quartal um 1,5 % auf rund 63 US-$/m³ zurückgegangen und liegt nun 20 % unter dem absoluten Höchststand von über 90 US-$/m³ im zweiten Quartal 2011. ...
 
Seilkraneinsatz: Mit der temporären Installation von Seilkränen wird das Holz boden- und waldschonend sowie ergonomisch vorteilhaft aus Hanglagen bis zur Waldstraße befördert. In milden Wintern mit weichen (nicht gefrorenen) Böden ist die Methode mitunter eine Alternative zum Forstmaschineneinsatz. Foto: Waldwirtschaft Schweiz

Große Schweizer Waldgebiete werden nicht mehr bewirtschaftet, weil Zufahrtswege saniert werden müssen oder fehlen. Wälder überaltern, ein großer Teil des wertvollen Rohstoffes Holz bleibt ungenutzt, viele wichtige Waldleistungen leiden. Jetzt fordern die Waldeigentümer in der Schweiz Unterstützung von Bund und ...
 
Die Immanuel-Kirche in Köln wurde überwiegend aus Holz errichtet. Foto: Metsä Wood

Der Holzbau erlebt bei öffentlichen Gebäuden eine Renaissance. Immer mehr Bauherren setzen laut Lagebericht 2015 vom Bund Deutscher Zimmermeister auf den natürlichen Rohstoff. Holzkonstruktionen können es dabei sowohl architektonisch als auch in puncto Bauzeit und Kosten mit jedem Massivbau aufnehmen, ...
 

Im Holzmarktbericht August 2015 der Abteilung Forstorgansiation des Amtes der Tiroler Landesregierung werden stabile Rundholzpreise konstatiert. Die Fichtenpreise für B/C-Qualität sind im August auf insgesamt sehr niedrigem Niveau stabil geblieben. Nach wie vor wird in Osttirol etwa 10 €/m³ mehr ...
 
Holzmarkt in Rheinland-Pfalz

Wie der Waldbesitzerverband für Rheinland-Pfalz informiert, sind die in Rheinland-Pfalz einkaufenden Sägewerke derzeit gut mit Rundholz versorgt. Hinzu kommt, dass das Marktgeschehen im zweiten Quartal 2015 für Nadelstammholz durch die Windwurfhölzer des Sturmes Niklas in Südbayern mit geprägt war. Stagnierende ...
 
Nachhaltigkeitsbericht für 2014 von Hessen-Forst

Hessens Umweltministerin Priska Hinz hat am 11. August den Nachhaltigkeitsbericht 2014 des Landesbetriebes Hessen-Forst vorgestellt. Im Vordergrund der Veranstaltung im Forstamt Herborn standen der Naturschutz und der Erhalt der Biodiversität, die Erholungsmöglichkeiten für die Bevölkerung sowie die Ernte des nachwachsenden ...
 

Deutlich nachgegeben haben in den vergangenen beiden Wochen (30. und 31. Kalenderwoche) die US-Nadelschnittholzpreise. Das Sortiment 2-by-4 etwa verlor in diesem Zeitraum auf Euro-Basis 10 €/m³. Ausschlaggebend war ein etwas stärkerer Euro (zuletzt 1,0987 US-$/€) und ein um 10 US-$/1000 ...
 
ThüringenForst schließt Sturmholzberäumung ab

Etwa 54.000 m³ Schadholz hatte das Orkantief Niklas kurz vor Ostern d.J. allein im Thüringer Staatswald hinterlassen. Die Aufarbeitung des Sturmholzes ist im thüringischen Staatswald nahezu beendet. Auch in den Hauptschadensgebieten in Ostthüringen rechnet man in wenigen Tagen mit der ...
 

Laut Holzmarktbericht für Juli 2015 der Abteilung Forstorgansiation des Amtes der Tiroler Landesregierung sind die Preise für das Hauptsortiment Fichte B/C Stärkeklassen 2a bis 3b im Juli geringfügig gestiegen, mit einem Durchschnitt von 86,80 €/m³ blieben sie jedoch auf dem ...
 

Klausner Holz Thüringen (KHT) baut in Friesau 145 Stellen ab und reduziert auf Zweischichtbetrieb. Im Zuge dessen werden 99 Kündigungen ausgesprochen. Die Mitarbeiter wurden am 28. Juli im Zuge einer Betriebsversammlung darüber in Kenntnis gesetzt. Die unzufriedenstellende Marktsituation mit zu ...
 
Mehr Holz aus dem Schweizer Wald

Im Jahr 2014 wurde im Schweizer Wald 3 % mehr Holz geerntet, weil im Inland auch mehr Holz verarbeitet und verwendet wurde. Die Gesamtnutzungsmenge erhöhte sich leicht auf 4.9 Mio. m³. Gleichzeitig hat sich aber die wirtschaftliche Lage der Forstbetriebe ...
 
Rundholzmarkt in Österreich

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich in ihrem Holzmarktbericht Juli 2015 mitteilt, ist die Nachfrage nach Nadelsägerundholz weiterhin verhalten und konzentriert sich auf stärkere Sortimente. Die Standorte der Sägeindustrie sind weiterhin sehr gut bevorratet, die Rundholzlager werden verstärkt mit Importholz ergänzt. Die ...
 

Der Markt für Nadelstammholz war im zweiten Quartal 2015 nach Information bayerischer Waldbesitzer (Bayerischer Waldbesitzerverband, Bayerische Staatsforsten AöR, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) deutlich durch den Windwurf in Südbayern geprägt, obwohl der Sturmholz-Anfall mengenmäßig verhältnismäßig gering war. Aus ...