ABO

Holzpreis

Nachfragebedingt hat im Jahr 2016 der weltweite Handel mit Nadelschnittholz in vielen Regionen erheblich zugenommen. Die beiden mit Abstand größten Importländer sind die USA und China. Die Importe der USA dürften dieses Jahr ein Zehnjahreshoch erreichen und China wahrscheinlich einen ...
 
Schweizer Forststatistik 2015

Die Aufhebung des Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank im Januar 2015 hat sich auf den Schweizer Holzmarkt ausgewirkt. Es wurden 2015 mit insgesamt 4,6 Mio. m³ fast 7 % weniger Holz geerntet als im Jahr zuvor. Dies geht aus der ...
 

Erneut stieg im Monat August der Preis für das Leitsortiment Fichte Qualität B/C Stärkeklasse 2a-3b. Für August ergeben die Holzpreiseingaben in Nord und Osttirol eine Steigerung von 2,1 %. Der Durchschnittspreis für ganz Tirol liegt somit bei 94,39 €/Fm. Das ...
 

Die schwedischen Nadelstammholzpreise sind seit den Höchstwerten zu Beginn des Jahres 2011 auf Talfahrt. Zur Mitte des Jahres 2014 deutete sich an, dass dieser Abwärtstrend nun gestoppt sei, denn bis zum Ende 2015 legten die Preise wieder spürbar zu. Damit ...
 

Am 16. August 2016 trafen sich die Vertreter der Laubholzsägewerke und der Forstbetriebe zum traditionellen Laubholzgespräch.
 
Wald und Holz NRW hat Geschäftsbericht für 2015 vorgelegt

Der Nachhaltigkeitsbericht 2015, der gleichzeitig der Bericht von Wald und Holz NRW für das Geschäftsjahr 2015 ist, wurde am 17. August 2016 in Münster veröffentlicht.
 
Produktionsindex der deutschen Sägeindustrie der Jahre 2014

Die Sägeindustrie schließt das erste Halbjahr 2016 mit einer insgesamt positiven Bilanz ab. Stark nachgebende Restholzerlöse belasten jedoch erneut die Ertragslage. Darüber informiert der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH).
 

In der Wood Products Division vereint Stora Enso, Helsinki, die Sägewerke und Holzbauprodukte. Im ersten Halbjahr 2016 erzielte diese Abteilung ein EBITDA von 49 Mio. € (+29 %). Insgesamt wurden 2,36 Mio. m³ ausgeliefert (+9 %). Der Umsatz lag im ...
 

Mitte Juli 2016 erreichte der Nadelschnittholzpreis in den USA einen neuen Jahreshöchststand (2-by-4 frei Große-Seen-Region). Der Zuwachs zur Vorwoche betrug 3 US-$ auf nunmehr 423 US-$/1000 bft. Bei einem unveränderten Währungsverhältnis von 1,1 US-$/€ erhalten europäische Lieferanten derzeit rund 247 ...
 

Die Stammholzpreise tendierten in den vergangenen beiden Jahren in den meisten Ländern Europas nach unten. Der European Sawlog Price Index (ESPI), der sich aus den Preisen von neun großen Märkten für Stammholz in Europa zusammensetzt, blieb im ersten Quartal 2016 ...
 

Die Rundholzpreise für Fi/Ta-Blochholz sanken in Österreich im Mai 2016, meldet Statistik Autria. In der Güteklasse B Stärke 2b sind diese um 2,7 % auf 87,91 €/Fm gefallen, Fi-Blochholz B Media 2b um 4,6 % auf 88,26 €/Fm. Ähnlich verhält ...
 

Gemäß dem Bundesamt für Statistik wurde in der  Schweiz im Jahr 2015 1.82 Mio. Fm Rundholz eingeschnitten. Dies sind 2 % weniger als 2014. Davon entfielen 1,71 Mio. Fm auf Nadelholz und 111.000 Fm auf Laubholz. In den Vorkrisenjahren 2007 ...
 

Wie aus dem Holzmarktbericht Juni 2016 der Landesforstorganisation Tirol ersichtlich, steigen die Holzpreise wieder an. Für das Hauptsortiment Fichten-Blochholz B/C Stärkeklassen 2a bis 3b bedeutet der Mischpreis von 91,14 €/m³ ein Anstieg um 4,2 % im Vergleich zum Vormonat. Der ...
 

Im Monat Mai 2016 ist der Preis für das Hauptsortiment Fichte Güteklasse B/C Stärkeklasse 2a bis 3b im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken: auf 87,48 €/m³ bzw. -1,8 %. Dieser Preisrückgang ist in diesem Jahr der erste, nach dem stabilen ...
 
ÖBf-Vorstände Rudolf Freidhager (l.) und Georg Schöppl präsentieren die Bilanz zum Geschäftsjahr 2015. Foto: APA/M. Hörmandinger

Die Natur gibt den Takt vor: Hitzewellen, Windwürfe und Schneebruch ließen den Schadholzanteil in den Wäldern der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) im vergangenen Jahr auf 66 % deutlich ansteigen. Dennoch hielt die Betriebsleistung stabil bei 230,2 Mio. €. Auch das Ergebnis ...
 

Der operative Profit (EBIT) des schwedischen Holz- und Zellstoffkonzerns Södra beläuft sich von Januar bis April 2016 auf 334 Mio. SEK (35,6 Mio. €). In der Vergleichsperiode 2015 lag selbiger bei 941 Mio. SEK (100 Mio. €). Den massiven Rückgang ...
 

Die Stimmung im finnischen Forstsektor hat sich seit einigen Jahren deutlich gebessert. Diese Entwicklung dürfte sich infolge bereits getätigte und noch geplanter Investitionen auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Aufgrund einer erhöhten Nachfrage nach Holzhalbwaren dürfte parallel hierzu auch der ...
 

In Schweden sanken die durchschnittlichen Lieferpreise von Sägerundholz im ersten Quartal 2016 um 2 % gegenüber Vorquartal, berichtet Skogsstyrelsen. Die Sägerundholzpreise fielen um 3 % in der nördlichen Region, um 5 % in Zentral- und um 3 % in Südschweden. ...
 
Die Österreichische Papierindustrie hat 2015 bereits 7

Die österreichische Papierindustrie blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. In allen Sortimenten gab es Produktionssteigerungen. Durch Investitionen und die optimale Nutzung die Rohstoffs Holz entwickelt sich die Branche zunehmend in Richtung Bioraffinerie weiter. Holzversorgung und Energiekosten bleiben weiterhin Topthemen.
 

Die Rundholzversorgung der Schweizer Sägewerke war im Jahr 2015 unerwartet gut, da die Waldbesitzer aufgrund der Frankenstärke und des Sturms Niklas weniger Rundholz exportierten. Insgesamt konnte der Einschnitt der Schweizer Sägewerke mit 1,87 Mio. Fm gehalten werden. Die Baukonjunktur hat ...
 

Das StMELF informiert über den Holzmarkt im 1. Quartal 2016. Ein leichter Preisrückgang beim Nadelschnittholz sowie Exporteinbußen wirkten sich im negativ auf die Situation bei den Nadelholzsägern aus. Zusätzlich entsprachen die angelieferten Mengen nicht den Qualitätsanforderungen der Säger, so dass ...
 

Der Produktionspreisindex für Nadelschnittholz in Schweden gab im Februar 2016 erneut nach. Laut Statistic Sweden pendelte sich dieser bei 118,8 % ein (2005=100 %). Im Januar lag dieser bei 119,7 %, im Februar 2015 bei 125,1 %. Der Nadelschnittholzpreis geht ...
 

Der globale Preisindex für Sägerundholz (GSPI) setzte seinen vor zwei Jahren begonnenen Verfall im vierten Quartal 2015 fort: Der Index fiel erneut um 4,8 % gegenüber dem Quartal davor, wie Wood Resource Quarterly (WRQ) berichtet. In nur zwei Jahren ist ...
 
Sachsenforst zieht positive Bilanz des Geschäftsjahres 2015

Ein gutes Jahr für Wald und Forstwirtschaft in Sachsen
 

Nach den Rekorden Mitte bis Ende 2011 sind die Preise für Industrieholz bis zur Jahresmitte 2013 deutlich gefallen. Zwar kam es zwischenzeitlich immer wieder zu kleinen Aufwärtsbewegungen, insgesamt zeigte sich aber in diesem Zeitraum ein rückläufiger Trend. Bereits ab Herbst ...