ABO

Holzmarkt

Der Holzeinschlag 2019 in Schweden ist mit voraussichtlich 94 Mio. Fm im Vergleich zum Vorjahr um 500.000 Fm höher und wäre damit der größte Einschlag seit 2007.
 

Von Januar bis Juli 2019 importierte Österreich rund 4,2 Mio. Fm Nadelsägerundholz. Das ist dieselbe Menge wie im Vorjahreszeitraum.
 

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht Oktober 2019 informiert, sind die Standorte der österreichischen Sägeindustrie aufgrund des in Mitteleuropa anfallenden Kalamitätsholzes nach wie vor sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet.
 

HessenForst informiert über die Submissionen der kommenden Saison
 

Das StMELF Bayern fasst im Bericht für das dritte Quartal 2019 Entwicklungen am Holzmarkt zusammen.
 

Eigentlich sollte der Neubefall mit Borkenkäfern mit der einsetzenden kühleren Witterung deutlich zurückgehen. Dennoch bleibt die Marktlage, trotz leichter Entspannung, weiter kritisch.
 

Von Januar bis Juli diesen Jahres importiert Italien dieselbe Menge an Nadelschnittholz inklusive Hobelware wie im Vorjahreszeitraum.
 

In den ersten acht Monaten diesen Jahres exportierte Russland mehr Nadelschnittholz als im Vorjahreszeitraum. Vor allem Hauptabnehmer China erhielt mehr.
 
Aufarbeitungsstopp

Der Landesbetrieb Hessen Forst hat seine beauftragten Unternehmer am 8.10. darüber informiert, dass schon eine Woche später, am 14.10. die Aufarbeitung von Käferholz im Staatswald für 2019 eingestellt wird.
 

Nach Zwei-Jahre-Hoch im 1. Quartal: Sägewerksschließungen lassen kanadischen Pellet-Rohstoffpreisindex um 12 % nach oben schnellen.
 

Die Preise für Nadelstammholz konnten in den vergangenen zwei Jahren kräftig zulegen. Im ersten Halbjahr 2019 war nun ein leichtes Minus zu verzeichnen. Die Preise für Birke haben sich bis Ende Juni 2018 sprunghaft erhöht.
 

In Kärnten schwanken die Rundholzpreise im September 2019 verglichen mit dem Vormonat leicht.
 

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 exportierte Finnland mehr Nadelschnittholz als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Besonders markant sind die Anstiege nach Ägypten und China.
 

Von Januar bis August 2019 importierte Japan 584.000 m³ Lamellenholz (BSH und BSP). Damit blieben die Einfuhren gegenüber der Vorjahresperiode faktisch unverändert (–1 %). Die mit Abstand größte Menge bezog Japan abermals aus Finnland (222.000 m³, –3 %), gefolgt von ...
 
Deutschlandpremiere feierte auf den DLG-Waldtagen der finnische Harvester Logset 8H GTE Hybrid

Über 12.000 Besucher haben vom 13. bis 15. September die DLG-Waldtage in Lichtenau besucht und sich bei knapp über 200 Ausstellern über aktuelle Trends bei der Waldbewirtschaftung informiert. Zwei Themen standen dabei im Vordergrund: die Bewältigung der Waldschäden und was ...
 

Im zweiten Quartal 2019 war weltweit ein Rückgang der Rundholzpreise zu beobachten. Der Global Sawlog Price Index (GSPI) war zum fünften Mal in Folge rückläufig und erreichte ein im zweiten Vierteljahr ein Zweijahrestief. Die stärksten Rückgänge waren in Europa zu ...
 

Stora Enso will zu Jahresbeginn 2020 eine neue Forstabteilung einrichten, damit die Rohstofftransparenz lückenlos für alle sichtbar wird. Stora Enso verfügt über ein Waldvermögen von mehr als 4,1 Mrd. € (Land und biologische Vermögenswerte). Allein in Schweden sind es 1,4 ...
 

Im Jahr 2018 erhöhte sich der Betriebsertrag privater Waldbesitzer in Finnland aufgrund des rekordverdächtigen Holzeinschlagsvolumens und des Anstiegs der Preise am Stock. Der Betriebsgewinn steigerte sich im Vorjahr um 30 €/ha auf 157 €/ha. Effektiv ist das Ergebnis zum Durchschnitt ...
 
Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm.

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2019 informeirt, ist der Kalamitätsholzanfall im In- und Ausland nach wie vor enorm. Dementsprechend sind die Standorte der österreichischen Sägeindustrie trotz Einschnitt an der Kapazitätsgrenze mehr als sehr gut mit Nadelsägerundholz bevorratet.
 

Die Schnittholz-Exporte aus Russland hatten im Zeitraum von Januar bis Juli 2019 einen Zuwachs von 6,4 % (1,8 Mio. m³) im Vergleich zum Vorjahr. Die Ausfuhren nach China legten mit 1,1 Mio. m³ erneut kräftig zu (+15 %). Die Exporte ...
 

Österreich importierte im 1. Halbjahr 2019 um 4 % weniger Nadelrundholz (3,45 Mio. Fm) als im Vergleichszeitraum 2018. Vor allem Deutschland –20 % (801.654 Fm), Slowenien –42 % (360.000 Fm) und die Slowakei –24 % (52.000 Fm) exportierten weniger Nadelrundholz ...
 

Schwedens Exporte von Nadelschnittholz inkl. Hobelware blieben in den ersten sechs Monaten 2019 mit 6,52 Mio. m³ etwas unter Vorjahresniveau. Während die Exporte zwischen 2010 und dem Frühjahr 2018 sukzessive zugenommen haben, ist seit März 2018 ein kontinuierlicher Rückgang zu ...
 

Die schwedische Holzindustrie und die Waldbesitzergemeinschaft Södra passen ihre Fichtenrund- und Zellstoffpreise an.
 

Durch die Produktionskürzungen bei Nadelschnittholz in Kanada im 1. Halbjahr 2019 kam es zu einem Minus in der Produktion von 9 % im Vergleich zum Vorjahr. Von Januar bis Juni 2019 wurden in Kanada 30 Mio. m³ Nadelschnittholz produziert. Im ...
 

Seit 2017 wurden im Außenhandels-Warenverzeichnis des Statistischen Bundesamtes die Positionen „Eichensägerundholz“ und „anderes als Sägerundholz“ zu einer Position „Eichenrundholz“ zusammengefasst. In den ersten sechs Monaten 2019 legten die Exporte von Eichenrundholz insgesamt deutlich um 4,3 % auf 126.903 Fm zu. ...