ABO

Holzmarkt

Die weltweiten Preise für Nadelschnittholz stiegen im ersten Quartal 2018 weiter an. Das Tempo in Nordamerika war dabei schneller als in Skandinavien, Russland und China. Die russischen Holzexporte verdoppelten sich auf 28 Mio. m³, ist aus dem Quartalsbericht von Wood ...
 

Die Rundholzmärkte in Baden-Württemberg zeigen sich differenziert. Während die Situation im Westen des Landes noch einigermaßen unbeeinflusst von den Marktunruhen ist, mehrt sich im Osten das Holzaufkommen aus diversen Kalamitäten.
 

In Finnland wurden im Jahr 2017 insgesamt 62,9 Mio. Fm für den Gebrauch in der Holzindustrie geschlagen. Im Vorjahresvergleich stellte dies eine Steigerung um 2 % (+1,1 Mio. Fm) dar. 27,2 Mio. Fm waren sägefähiges Rundholz. Verglichen mit der durchschnittlichen ...
 

Von Januar bis April 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 107.300 Wohnungen genehmigt. Darunter fallen alle Genehmigungen für Baumaßnahmen von neu errichteten sowie an bestehenden Wohn- und Nichtwohngebäuden.
 
Die Zellstoff-, Papier- und Plattenindustrie ist zwar ebenfalls sehr gut mit Industrierundholz bevorratet, aber weiterhin für heimische Lieferungen voll aufnahmefähig.

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht Juni 2018 informiert, ist die Vermarktungslage am Nadelsägerundholzmarkt bei deutlich zu hohem Rundholzangebot schwierig. Die Rundholzlager an den Sägestandorten sind derzeit nur im Ausmaß der eingeschnittenen Rundholzmenge aufnahmefähig. Dementsprechend erfolgt die Zufuhr restriktiv und ...
 

Österreichs Einfuhren von Nadelsägerundholz erhöhten sich im Zeitraum Januar bis März 2018 um 38 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf knapp 1,7 Mio. Fm. Hauptlieferant Tschechien steigerte seine Ausfuhren ins Nachbarland um 33 % auf 775.000 Fm. Deutschland verdoppelte fast auf ...
 

Nachdem in den USA der Verbrauch von Nadelschnittholz im vergangenen Jahr ein Zehnjahreshoch erreicht hatte, ging die Nachfrage Anfang 2018 zurück. Trotz des niedrigeren Verbrauchs stieg die Holzproduktion an der US-Westküste im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr um ...
 

Während im April 2018 die Preise für sägefähiges Buchen-Blochholz in Österreich im Vorjahresvergleich um nahezu 7 % steigen, bricht jener von sägefähigem Fichten-Blochholz ein. Ausnahmen bilden Nebensegmente wie Sägeschwachholz, Faser- und Schleifholz sowie Brennholz. Die Käferaktivität in Österreich fängt ebenfalls ...
 

Nach eingehender Prüfung der für diese Importe erstellten Sorgfaltspflichtregelungen kommt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zu dem Ergebnis, dass es – trotz entsprechender Bemühungen der Importeure – nach derzeitigem Erkenntnisstand offenbar nicht möglich ist, Holz aus Myanmar EUTR-konform ...
 
Die BMU Regelungsentwürfe wären das Ende der Biomasse-Feuerungsanlagen und verbunden mit negativen Effekten für Klimaschutz und Wertschöpfung.

Praxisferne Emissionsgrenzen des BMU für Biomasseanlagen lassen die Dachorganisationen betroffener Betriebe Alarm schlagen: „In fünf Jahren sind die Öfen aus!“
 

Die Meldemengen für den Monat Mai 2018 sind gering ausgefallen. Fichten-Blochholz B/C Stärkeklassen 2a bis 3b erzielt durchschnittlich 92,00 €/m³ (zum Vormonat +3,2 %). Fichten-Blochholz C+ erlöst 64,12 €/m³ (zum Vormonat +2,6 %). Der Preis für Brennholz weich beträgt im ...
 
Derzeit kommt es bei Eichenholz zu Versorgungsengpässen

Die Preise für Eichenholz ziehen aktuell an. Hierunter leiden die Hersteller von Massivholzmöbeln, deren Produktion auf den Rohstoff Holz ausgerichtet ist.
 

Um 18 % auf 383.000 m³ verringerten sich die Ausfuhren finnischen Nadelschnittholzes und Hobelware nach China im 1. Quartal. Zweitstärkster Abnehmer, Ägypten schraubte hingegen um 4 % auf 285.000 m³ nach oben, wie aus Daten von Finnish Customs hervorgeht. Japan ...
 

In den ersten drei Monaten 2018 sank der deutsche Export von Buchenschnittholz insgesamt im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum leicht um 2,7 % auf 134.689 m³. Im vergangenen Jahr war noch ein kräftiger Anstieg um 16 % zu beobachten. Die Lieferungen ...
 

Die französische Forstbehörde ONF plant, Holz aus schwer zugänglichen Waldgebieten in Zukunft mit einem Zeppelin abzutransportieren. Mit der Entwicklung eines solchen Luftschiffes beauftragte die ONF das bei Paris ansässige Start-Up „Flying Whales“. Das Zeppelin mit einer Länge von 150 m ...
 
Neben der guten Umsatzentwicklung in der Holzpackmittelindustrie konnten die Hersteller von Paletten im Jahr 2017 ihre Produktionsmengen weiter steigern.

Es sieht aktuell gut aus in der Verpackungsbranche. Sowohl die Umsätze, als auch die Produktionsmenge bei Paletten steigen kontinuierlich.
 
Sorgen bereiten der deutschen Wellpappenindustrie nach wie vor die weiter steigenden Papierpreise und auch Logistikkosten.

Im ersten Quartal 2018 haben die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) ein Absatzplus von 2,1 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt; das entspricht einem Zuwachs von etwa 41 Mio. Quadratmeter Wellpappe.
 

Die deutschen Exporte von Nadelschnittholz (raue Ware) sind bis zum Ende der ersten drei Monate 2018 mit 1,35 Mio. m³ deutlich um 5,4 % unter das Niveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraums gesunken. Im vergangenen Jahr war noch ein leichtes Minus um ...
 

Als Marktführerin im Hoch- und Ingenieurbau in Deutschland ist die Ed. Züblin AG auf die Realisierung anspruchsvoller Bauprojekte, insbesondere auf deren schlüsselfertige Errichtung, fokussiert. Diese strategische Ausrichtung wird auch bei ZÜBLIN Timber konsequent umgesetzt und der Fokus zukünftig noch stärker ...
 
Deshalb will Holzindustrie Schweiz die professionelle Vermarktung von Schweizer Holz kontinuierlich und langfristig verfolgen.

Der Präsident des Verbandes Holzindustrie Schweiz, Thomas Lädrach, konnte am 25. Mai über 80 Mitglieder und Gäste zum Kongress in Basel begrüßen, der aus aktuellem Anlass dem Marketing von Schweizer Holz aus unterschiedlichen Perspektiven gewidmet war.
 

Am 1. August übernimmt Derome Timber, Veddige/SE, den schwedischen Familienbetrieb Maa Såg in Mjöshult. Das Sägewerk produziert jährlich 60.000 m³ Schnittholz und führte bisher gute Beziehungen zu den Niederlanden. Diese Position wird Derome Timber nun weiter ausbauen, wie CEO Gunnar ...
 

Nach den Rekorden Anfang 2014 waren die Preise von Nadelstammholz in Litauen fast stetig rückläufig. Während der Abwärtstrend bei Kiefer bis Mitte 2016 anhielt und anschließend in eine Seitwärtsbewegung überging, war bei Fichte ab dem Sommer 2016 eine spürbare Aufwärtsbewegung ...
 

Der Ministerrat für die Land- und Forstwirtschaft in Österreich hat am 24.5.2018 ein umfangreiches Maßnahmenpaket für die heimische Land- und Forstwirtschaft beschlossen.
 

Das Berufungsgericht in Helsinki wies eine Klage wegen Kartellrechts-Vergehen gegen die finnischen Holzkonzerne Metsä, Stora Enso und UPM-Kymmene zurück. Die Schadensersatzansprüche beliefen sich auf 125 Mio. €.
 
Insgesamt wurden in Thüringens Wäldern im vergangenen Jahr 2017 rund 35 % mehr Schadholz eingeschlagen als im Jahr 2016, so das Thüringer Landesamt für Statistik.

Im Jahr 2017 wurden in Thüringens Wäldern knapp 287.000 Fm Schadholz eingeschlagen.