ABO

Holzmarkt

Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die europäischen Exportnationen 3,3 Mio. m³ Nadelschnittholz in die nordafrikanischen Länder. Das sind zwar um 12 % mehr als im Vorjahr. Die Absatzdynamik hat sich im 2. Quartal 2019 aber deutlich abgeschwächt. Wie aus den ...
 

Trotz zeitweise günstigerer Witterung zeigen sich nun in Baden-Württemberg massive Schäden an Fichten, Kiefern und auch Tannen. Auch viele Buchen sind mittlerweile abgestorben. Diese Situation ist für die Waldbesitzer nicht nur eine waldbauliche sondern auch eine wirtschaftliche Herausforderung: Die Nachfrage ...
 

In Österreich verzeichnete das Leitsortiment Fi/Ta, Kl B 2b Media im 1. Halbjahr 2019 einen Preisrückgang bei Langholz von 9 % auf 85,5 €/Fm gegenüber dem Vorjahr. Die Preisrückgänge beim Fichtenblochholz waren mit 75,3 €/Fm (–15,3 %) noch deutlicher. Die ...
 

In den vergangenen drei Jahren waren die Exporte von Nadelrundholz aus den USA stetig leicht gestiegen. Für die ersten sechs Monate 2019 errechnet sich nun im Vorjahresvergleich ein sehr kräftiger Rückgang um ein Drittel auf 3,16 Mio. Fm.
 

Von Januar bis Mai 2019 gingen Österreichs Einfuhren von Nadelsägerundholz mit 2,95 Mio. Fm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, meldet Statistik Austria. Während aus Tschechien mit knapp 1,66 Mio. Fm um 16 % mehr Rundholz nach Österreich ...
 

Im Jahr 2018 betrug der Rundholzeinschnitt in den Schweizer Sägewerken über alle Sortimente betrachtet 1,862 Mio. m³. Damit erhöhte sich der Einschnitt gegenüber 2017 um 4,5 %.
 

Das Preisniveau für das Hauptsortiment Fichte ist im Juli 2019 für Tirol stark gestiegen. Der Preis für Fichten-Blochholz B/C Stärkeklassen 2a bis 3b lag bei 69,15 €/m³ (zum Vormonat +4,1 %). Die Auswertung über die letzten drei Monate (1.5.2019 bis ...
 

Das ifo Weltwirtschaftsklima hat sich eingetrübt. Der Indikator fiel im dritten Quartal 2019 von -2,4 auf -10,1 Punkte.
 

Der Sturm Vaia, der Ende Oktober 2018 mit Spitzen von mehr als 200 km/h über Südtirol und Trient hinwegfegte, dürfte nach bestätigten Einschätzungen rund 8,5 Mio. Fm Schadholz auf 42.500 ha verursacht haben. Davon fielen 4 Mio. Fm alleine im ...
 

Zwischen Anfang 2015 und dem Herbst 2017 dümpelten die Preise von Nadelindustrieholz in Finnland vor sich hin, bei Birke ist eine leichte Abwärtsbewegung zu beobachten. Aufgrund neuer Verarbeitungskapazitäten sprang die Nachfrage im vierten Quartal 2017 zunächst vorsichtig an um anschließend ...
 

Die russischen Nadelschnittholz-Exporte sind im Vergleich zum Vorjahr von Januar bis Juni 2019 um knapp 0,9 Mio. m³ (6,4 %) auf 15,45 Mio. m³ gestiegen. China belegt mit einer Exportmenge von 9,7 Mio. m³ den ersten Platz. Im Vergleich zum ...
 

Von Januar bis Juni 2019 importierten die USA 17,4 Mio. m³ Nadelschnittholz. Damit gingen die Einfuhren gegenüber der Vorjahresperiode um 1,5 % zurück. Die Lieferungen aus Kanada sanken um 2 % auf 15,8 Mio. m³, wohingegen die Mengen aus Deutschland ...
 
Mit dem Jahr 2019 hat das Land Rheinland-Pfalz seine Dienstleistung der Holzvermarktung für kommunale Waldbesitzer eingestellt; Gemeinden und Städte nehmen die Aufgabe nunmehr in eigenverantwortlich wahr.

Rheinland-Pfalz hat seine Dienstleistung der Holzvermarktung für kommunale Waldbesitzer eingestellt; Gemeinden und Städte nehmen die Aufgabe nunmehr in Eigenverantwortung wahr.
 

Im Gegensatz zu manch anderem Bundesland ist die Holzmarktlage in Brandenburg – zumindest bisher – vergleichsweise normal.
 

Im Verlauf des vergangenen Jahres gaben die estnischen Preise für Nadelstammholz etwas nach, legten aber im ersten Quartal 2019 wieder spürbar zu.
 

Metsä Spring, das Innovationsunternehmen der Metsä-Gruppe, investiert in Woodio, den Marktführer für wasserdichte Holzverbundwerkstoffe. Es handelt sich um mehrere Investoren (Metsä Spring, Ardent Venture, Finow, NextStone und Valve Ventures), die sich gemeinsam an der Finanzierung von Woodio, des führenden Entwicklers ...
 

In Ostfrankreich ist, nach der langen heißen Trockenperiode, die schlimmste Borkenkäferkatastrophe der vergangenen 20 Jahre ausgebrochen.
 

Der Rundholzpreis ist in Finnland weiter gesunken. Das reale Preisniveau lag um 7 % unter dem Durchschnitt des vergangenen Jahres.
 

Holzmarkt in Schweden: Der Schnittholzpreis-Index hat im Juni im Vergleich zum Vormonat um weitere 0,6 Prozentpunkte nachgegeben und liegt jetzt bei 112,3 % .
 

Der Anteil des Käferholz-Einschlages im tschechischen Staatsforst Lesy CR (LCR) ist im 1. Halbjahr 2019 auf 2,87 Mio. Fm (+112 %) gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 (1,35 Mio. Fm) gestiegen.
 

In der Schweiz wurden im Jahr 2018 mit 5,2 Mio. m³ insgesamt 11 % mehr Rohholz geerntet als im Jahr zuvor. Der deutliche Anstieg ist vor allem auf den starken Borkenkäferbefall, bedingt durch Sommertrockenheit und die Folgeschäden der Winterstürme von ...
 
Die Lager der österreichischen Sägeindustrie sind trotz Einschnitt an der Kapazitätsgrenze überreichlich mit Nadelsägerundholz befüllt.

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht Juli 2019 informiert, befindet sich aufgrund der anhaltenden Kalamitätsholzanfälle im In- und Ausland der Fichten-Sägerundholzpreis seit dem 2. Quartal 2018 im freien Fall. Auch im 2. Quartal 2019 haben die Preise neuerlich nachgegeben.
 

Laut Information des Fachverbandes der Holzindustrie Österreich sind der Rund- und Schnittholzpreis-Index im Mai 2019 jeweils um 6,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreswert gefallen. Der Rundholzpreis-Index lag im Mai 2018 bei 125,93 % und der Schnittholzpreis-Index bei 132,83 %. Die jeweils ...
 

Finnlands Rundholzimporte summierten sich im April 2019 auf 980.000 m³. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Importe von Januar bis April um 22 % auf 3,6 Mio. m³. Insgesamt wurden mit Holz und Holznebenprodukten im April 1,08 Mrd. € erwirtschaftet, ...
 

Die Importzahlen von Nadelsägerundholz nach Österreich sind in den ersten vier Monaten 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp 5 % zurückgegangen (auf 2,3 Mio. Fm).