Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt

Die Schweizer schätzen trotz Coronakrise die Holzmarkt-Lage als „noch relativ gut“ ein. Sie fürchten aber ein hohes Käferholz-Aufkommen im Juli und August sowie eine rückläufige Baukonjunktur ab Herbst.
 

Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass der Holzeinschlag innerhalb der EU in den vergangenen Jahren ab 2015 sprunghaft gestiegen ist. Der DeSH kritisiert die Studie als unvollständig.
 

Holzhandelsplattformen sind eigentlich ein alter Hut. In jüngster Zeit sind jedoch einige neue online gegangen. Forst & Technik hat sie sich angeschaut.
 

Am 10. Juni hat der Europäische Sägewerksverband EOS seine Generalversammlung abgehalten, zum ersten Mal in digitaler Form. Einer der Hauptpunkte war der Effekt der Corona-Krise auf die Sägeindustrie.
 
Holzmarkt Österreich Preis Fichte

Der Rundholzmarkt in Österreich ist auch im Juni durch die Käferkalamität und die Coronakrise geprägt. Die Sägeindustrie in Österreich nimmt zwar die Corona bedingte Einschnittsreduktion sukzessive zurück. Dennoch bleibt die Nachfrage nach heimischem Fichtensägerundholz verhalten. Die Rundholzzufuhr ist allgemein streng ...
 
BDF Fertighausbranche

Nach ihrem Rekordjahr 2019 ist die Fertighausbranche sogar noch besser in das laufende Kalenderjahr gestartet. Das gab der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt mit Verweis auf die amtlichen Baugenehmigungszahlen für Ein- und Zweifamilienhäuser bekannt. 23,1 % Marktanteil im 1. Quartal ...
 
Der Deutsche Säge- und Holzindustrie ‒ Bundesverband e.V. (DeSH) vertritt die Interessen der deutschen Säge- und Holzindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Das Bayerische Staatsministerium plant die Ausweisung von weiteren Naturwäldern. Doch wie sinnvoll ist es wirklich Waldflächen aus der Nutzung auszunehmen im Bezug auf den Klimawandel?
 
HPE Wirtschaft Lage

Da die Palettenproduktion ein guter Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung ist, war bereits Ende 2019 ein wirtschaftlicher Dämpfer absehbar. Corona hat die Branche jedoch in eine historisch schlechte Lage gebracht.
 
Rundholzmarkt Tirol Mai 2020

Das ist im Wesentlichen aus eine größere Verkaufsmenge in Osttirol zurückzuführen, wo ein höheres Preisniveau herrscht als in Nordtirol. Das tatsächliche Preisniveau in Osttirol ist nur um 0,5 % gestiegen.
 
HPE Paletten

2019 entstand also alle 12 Minuten ein Palettenstapel, der mit 378 Metern sogar noch zehn Meter höher ist als der Berliner Fernsehturm.
 
WRQ Rundholzexport aus BC

In der kanadischen Provinz British Columbia sind die Preise für Sägerundholz und Industrieholz in der zweiten Jahreshälfte 2019 gefallen. Das meldet der Branchenservice WRQ.
 
Sägewerk San Group Port Alberni

Infolge der Corona-Pandemie haben die kanadischen Sägewerke ihre Produktion größtenteils zurückgefahren. Umso außergewöhnlicher ist die Meldung eines Sägewerk-Neubaus in British Columbia.
 

Die Corona-Krise hat die österreichische Holzindustrie vor große Herausforderungen gestellt. Nun steht eine Änderung des Forstgesetztes auf dem Plan. Der Fachverband der Holzindustrie Österreichs kritisiert den Entwurf des Landwirtschaftsministeriums scharf.
 
Andreas Voß, Wald und Holz NRW

In den vergangenen Jahren bis Mai 2020 sind in Nordrhein-Westfalen rund 20 Mio. Fm Schadholz angefallen, davon etwa 16 - 17 Mio. Käferholz. 2020 sind es bislang 1,8 Mio. Fm.
 
Rundholz Finnland

Im April war der Holzhandel in den finnischen Privatwäldern lebhaft. Das Einkaufsvolumen lag ein Drittel über dem Vorjahreswert und 16 % über dem Durchschnitt der letzten drei Jahre.
 
DEPV Holzpellets

Der Preis für Holzpellets ist im Mai noch einmal gesunken und liegt nun bei 230,22 EUR/t für 6 t Abnahmemenge. Das ist ein Rückgang von 6,4 % im Vergleich zum Vormonat und 5,0 % im Vergleich zum Mai 2019. Zuletzt ...
 
Klausner Lumber One

Klausner Lumber One führten laut Law360 etwa 100 Mio. US-$ Schulden in den Konkurs. Nun plant man, einen Verkaufsprozess innerhalb von 90 Tagen abzuschließen.
 

In den Borkenkäfer Hot-Spot-Gebieten von Nieder- und Oberösterreich ist die von der Sägeindustrie angekündigte Abnahme von zusätzlichen 200.000 fm an einer schnelleren Abfuhr spürbar.
 

Aufgrund der prekären Borkenkäfersituation hat sich nach massiver Kritik aus der Forstwirtschaft die Sägeindustrie dazu verpflichtet, in den nächsten Wochen mehr österreichisches Holz abzunehmen und weniger zu importieren.
 
Brennholz

Seitens der Verbraucher nimmt der Bedarf an Brennholz aufgrund des milden Winters und sinkender Heizöl- und Gaspreise ab. Das Überangebot betrifft insbesondere Fichte und andere Weichholzsorten, aber auch Harthölzer wie Buche sind betroffen.
 
Interview Corona Nasslager Schwaberwegen

Was können Waldbesitzer und Forstunternehmer jetzt tun? Kommen die Staatshilfen, die 2019 beschlossen wurden an? Und was ist mit den aktuellen Coronahilfen? Wie können Waldbesitzer sie abrufen?
 
ifo Exporterwartungen April 2020

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren befindet sich im freien Fall. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im April von saisonbereinigt minus 19,0 auf minus 50,0 Punkte abgestürzt.
 

Der Trend sinkender Rundholzpreise setzte sich laut der schwedischen Forstbehörde auch im 1. Quartal 2020 fort. Der Preis für Faserholz sank um 1,2 % und jener für Sägerundholz um 0,5 % im Vergleich zum Vorquartal.
 

Im Jahr 2019 verminderte sich die Erzeugung von Spanplatten insgesamt im Vergleich zum Vorjahr deutlich um 5 % bzw. 425.000 m³ auf 7,99 Mio. m³. Seit Mitte des vergangenen Jahrzehnts etwa bis Mitte 2012 war die Produktion von Spanplatten fast ...
 

Der kanadische Konzern Canfor drosselt seine Schnittholzproduktion in Britisch-Kolumbien um 70 %.