Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt

Geschäftsklimaindex ifo

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter verschlechtert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im November auf 90,7 Punkte gesunken, nach 92,5 Punkten im Oktober.
 
Holzpackmittelhersteller HPE Paletten

Die deutschen Holzpackmittelhersteller kommen unter Druck. Einerseits treibt der Holzmarkt die Schnittholzpreise in die Höhe, andererseits steigt aufgrund der nachlassenden Qualität der Sortieraufwand für die Hersteller. Eine Zwickmühle.
 
Die Nachfrage nach Fichten Langholz und Abschnitten sind in jüngster Zeit wieder leicht gestiegen.

Der Agrarauschuss empfielt dem Bundesrat, die Vorlage des Landes NRW zum Forstschädensausgleichgesetz der Bundesregierung zuzuleiten. Allerdings mit gewissen Änderungen. Der Bunderat entscheidet am 27. November.
 
Tirol

Im Tiroler Nichtstaatswald ist der Preis für Fichtensägerundholz im Oktober nur geringfügig gestiegen. Die Preisniveaus in Nord- und Osttirol weisen allerdings wie üblich erhebliche Unterschiede auf.
 
Leuna UPM Sachsen-Anhalt, Industrieholz

Der Landesforstbetrieb (LFB) Sachsen-Anhalt hat einen Rahmenvertrag zur Belieferung der künftigen UPM-Bioraffinerie in Leuna unterzeichnet. Das teilte das Landwirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt im Oktober mit.
 

Der kanadische OSB-Hersteller Norbord schließt sein Werk 100 Mile House in British Columbia, Kanada. Aufgrund eines knappen und teuren Rundholzangebots sei das Werk nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben.
 

Viele Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer stehen aktuell vor der Frage, wie sie mit durch Käfer und Trockenheit auf großer Fläche abgestorbenen Fichten umgehen sollen. Zwei Broschüren geben jetzt Antworten.
 

Bei der von den Land&Forst Betrieben Österreich veranstalteten Forstökonomischen Tagung wurden die Holzmärkte im Umbruch gemeinsam mit Experten aus mehreren Ländern diskutiert.
 
Eine einzelne Lärche steht auf einer Lichtung, auf der alle Fichten wegen Borkenkäferbefall gefällt wurden.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen wird am 6. November die Aktivierung des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes beantragen. Ziel ist unter anderem, den Fichtenfrischeinschlag bis September 2022 auf 70 % des Normaleinschlags zu beschränken.
 
Möbelindustrie Möbelhersteller Möbelexporte Sachsenküchen

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) sieht ein mittelfristiges Ausbaupotenzial für deutsche Möbelexporte. Der VDM-Arbeitskreis Export will deutschen Möbelherstellern mit konkreten Handlungsempfehlungen den Weg zum Markteintritt in Auslandsmärkte ebnen.
 
Geschäftsklimaindex ifo

Die Stimmung unter den Unternehmenslenkern hat sich eingetrübt. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im Oktober auf 92,7 Punkte gesunken, nach 93,2 Punkten im September.
 

Am 2. Juli 2020 entschied der Zentralvorstand des Waldeigentümerverbandes WaldSchweiz, die Aktivitäten des Verbandes an der Holzmarktkommission (HMK) per sofort zu beenden.
 
Fertighausbranche Holz-Fertigbau BDF Holzbau

Die Fertighausbranche bleibt auch im Corona-Jahr 2020 auf Rekordkurs. Ebenso wie die Zahl der Baugenehmigungen zeigen jetzt auch die Ergebnisse der Jahres-Wirtschaftsumfrage des Bundesverbandes BDF die anhaltende Hochkonjunktur.
 

Der Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland e.V. (BWS) prognostiziert trotz Hitzesommer der letzten Jahre, Spätfrost im Frühjahr und Mehraufwand aufgrund der Coronakrise weitgehend konstante Preise für Weihnachtsbäume.
 
Förderaufruf, Recycling, Holz, FNR

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startete am 1. Oktober 2020 über das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe den Förderaufruf „Recyclinggerechte Verwendung von Holz. Ab sofort können Projektskizzen eingereicht werden.
 
Verpackungsholz HPE

Die Preisrallye für Schnittholz in den USA treibt auch in Deutschland die Preise für Verpackungsholz nach oben, berichtet der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE).
 
Rxportverbot, Rundholz, Russland

Am 29. September hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Exportverbot für Rundholz ab Anfang 2022 verfügt. Ziel ist laut Putin die Entkriminalisierung der russischen Forstwirtschaft.
 
US-Sägewerke USA WRQ Gewinne Rundholzpreis Schnittholzpreis

In den USA führten Rekordpreise für Schnittholz, stabile Hackschnitzelpreise und leicht gesunkene Rundholzpreise dazu, dass die Gewinne der Sägewerke im 2. Quartal 2020 teils alle Rekorde brachen.
 
ifo Exporterwartungen

Unter den deutschen Exporteuren keimt Optimismus auf. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im September von 5,5 auf 10,4 Punkte gestiegen. Dies ist der höchste Wert seit Oktober 2018.
 
Laubholz, Marktpotenziale, FNR

Die FNR legt eine neue Laubholz-Marktstudie vor: Für Laubholz gibt es erhebliche Potenziale der Verwendung im Industrieholz, aber es kann noch kein Ersatz für Nadelholz beim Bauen sein.
 
proHolz.NRW, Regionalworkshop, Lemgo, Landesverband Lippe

Der sechste Regionalworkshop von proHolz.NRW, der in Lemgo stattfand, befasste sich mit den Potenzialen der Holznutzung im Wohnbereich für den Klimaschutz. Insbesondere in Ostwestfalen-Lippe ist die Möbelindustrie von Bedeutung.
 
Holzpackmittelindustrie Umfrage Corona

Laut der aktuellen Blitzumfrage des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. sind die Prognosen für die fast ausschließlich kleinen und mittelständischen Familienunternehmen der Branche zaghaft positiv. Da auch die Hersteller des Konjunkturindikators Paletten wegen der Corona-Krise etwas weniger pessimistisch in ...
 

China importierte bis Anfang August 12 % weniger Nadelrundholz, aus Europa kamen aber 117 % mehr Holz, insgesamt waren es fast 6,2 Mio. m3.
 

In Nordrhein-Westfalen und Hessen nimmt die Käferkatastrophe auch 2020 weiter ihren Lauf. Waldbesitzer in beiden Ländern melden Höchststände beim Schadholz und nie dagewesene Situationen. Die Spotmarktpreise erreichen neue Tiefststände.
 
Holzbau Fertigbau Fertigbauanteil

Die Neubautätigkeit bei Ein- und Zweifamilienhäusern entwickelte sich im ersten Halbjahr 2020 trotz Corona und trotz hoher Vorjahreswerte weiter positiv. Besonders gut schnitt dabei die Fertighausbranche ab.