Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzindustrie

In einigen Regionen machen ausländische Unternehmen den Rundholzspediteuren das Leben schwer

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 28. Mai in Nordhessen und im südlichen Harz zahlreiche Verstöße gegen die Kabotagevorschriften estgestellt. Es hat dort zusammen mit der Polizei Rundholztransporte überprüft.
 

DFWR und DeSH stellen Forderungen zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli begonnen hat. Beide wollen eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverwendung stärken.
 

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) begrüßt das vom Bundeskabinett beschlossene Programm für die am 1. Juli 2020 beginnende deutsche EU-Ratspräsidentschaft und fordert Investitionen in klimafreundliche Technologien und Produktionsweisen.
 
Forstgesetz Schadholz Österreich

Vertreter der europäischen Holzindustrieverbände nehmen Anstoß an der Änderung des österreichischen Forstgesetzes. Diese besagt, dass Holzverarbeiter im Fall einer Massenvermehrung von Schadinsekten verpflichtet werden können, Holz aus dieser Schadregion abzunehmen.
 

Pollmeier Massivholz hat Ende Mai das Rundholzportal in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich nicht um eine Vermarktungsplattform für Rundholz, wie man zunächst denken könnte. Vielmehr optimiert der Buchensäger aus Creuzburg damit den Rundholzeinkauf und die Rundholzlogistik – und zwar ...
 
Holzbau Schweden Cederhusen

Ein Großteil der schwedischen Emissionen kommt aus Bauprodukten. Experten wollen jetzt herausfinden, wo die Emissionen auftreten und wie man sie minimieren kann. Das Holzbauprojekt Cederhusen dient dabei als Blaupause.
 
Export ifo Exporterwartungen

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich merklich erholt. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im Juni von minus 26,7 auf minus 2,3 Punkte gestiegen.
 
Neues Holzbauquartier in München

Der Bauausschuss des Münchner Stadtrats hat die Ausweisung eines neuen Holzbauquartiers beschlossen. Es entsteht im Kreativquartier an der Dachauer Straße/Schwere-Reiter-Straße und umfasst rund 370 Wohneinheiten.
 
BDF Fertighausbranche

Nach ihrem Rekordjahr 2019 ist die Fertighausbranche sogar noch besser in das laufende Kalenderjahr gestartet. Das gab der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt mit Verweis auf die amtlichen Baugenehmigungszahlen für Ein- und Zweifamilienhäuser bekannt. 23,1 % Marktanteil im 1. Quartal ...
 
Josef Moosbrugger

In Österreich ist derzeit die Novelle des Forstgesetzes in Arbeit. Eine Ergänzung sieht vor, dass die Holzindustrie verpflichtet werden kann, Schadholz aus dem Inland abzunehmen. Josef Moosbrugger, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich hält eine solche verordnete Holzabnahme für zumutbar. Die Industrie ...
 
HPE Wirtschaft Lage

Da die Palettenproduktion ein guter Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung ist, war bereits Ende 2019 ein wirtschaftlicher Dämpfer absehbar. Corona hat die Branche jedoch in eine historisch schlechte Lage gebracht.
 
Vanillin aus Lignin

Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben eine neue, nachhaltige Methode zur Gewinnung des Aromastoffs Vanillin aus dem Holzbestandteil Lignin entwickelt. Das fällt in großen Mengen als Abfall bei der Zellstoffherstellung an. Die Forscher geben Lignin in Natronlauge, erhitzen das ...
 

130 Milliarden Euro für die Belebung der Wirtschaft, für die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder, Mehrwertsteuersenkung, Förderprogramme für Klimaschutz, Gebäudesanierungen, Digitalisierung. Der DeSH sieht den Beschluss des Koalitionsausschuss als wegweisend an.
 
Ernte der Hainbuchen im Februar

Ein kleiner Familienbetrieb aus Wagenfeld (Lkr. Diepholz) nutzt die Holzeigenschaften der Hainbuche zur Herstellung einer Klemmzwinge für anspruchsvolle Holzarbeiten.
 
ISC 2020 Logo

Eigentlich hätte die 68. Internationale Nadelholzkonferenz (ISC) vom 6. bis 9. Oktober 2020 in Helsinki stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Konferenz dieses Jahr aber digital durchgeführt.
 

Die belarusische Holzindustrie hat ihre Exporte seit 2015 verdoppelt. Das meldet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf Mikhail Kasko, den Vorsitzenden des belarusischen Verbands der Holz- und Papierindustrie Bellesbumprom.
 
Klausner Lumber One

„Bis spätestens Mitte August wird ein neuer Eigentümer für Klausner Lumber One gefunden sein“, erklärt der Direktor für wirtschaftliche Entwicklung im Bezirk Suwannee, Jimmy Norris, gegenüber der Lokalzeitschrift Suwannee Democrat.
 

Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Kärntner Messen dazu entschieden, ihre „Internationale Holzmesse/Holz&bau“ auf den 14.-17. Oktober 2020 zu verschieben. Die Veranstalter hoffen, dass durch die Absage aller branchenspezifischen Veranstaltungen und Messen in diesem Jahr die Internationale Holzmesse/Holz&bau in Klagenfurt ...
 

Das Bundeskartellamt hat die geplante Übernahme von vier Knauber-Baumarktstandorten durch Bauhaus in der ersten Prüfungsphase freigegeben.
 
Laut der aktuellen Wirtschaftsumfrage des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) legte der Umsatz 2019 um 0,2 % auf insgesamt rund 266,9 Mio. € zu.

Laut der aktuellen Wirtschaftsumfrage des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) unter seinen Mitgliedern legte der Umsatz der Parkettindustrie im Jahr 2019 leicht um 0,2 % auf insgesamt rund 266,9 Mio. € zu.
 

Der Umsatz der Massivholz-Abteilung von Stora Enso ging im 1. Quartal 2020 um 16 % oder 65 Mio. € auf 338 Mio. € zurück. Das sei eine „zufriedenstellende Performance in einem schwierigen Quartal“, heißt es im Quartalsbericht. Begründet wird das ...
 
Die Papierindustrie in Österreich verzeichnete nach einem sehr gutem Jahr 2018 im Jahr 2019 leichte Rückgänge bei Umsatz und Produktion.

Die Papierindustrie in Österreich verzeichnete nach einem sehr gutem Jahr 2018 im Jahr 2019 leichte Rückgänge bei Umsatz und Produktion. Sie investiert aber ungeachtet der Corona-Krise mehr denn je in ihre Zukunft, z. B. in die Reduktion ihrer CO₂-Emissionen, die ...
 

Der schwedische Ausrüster AriVislanda wird am Standort Ust-Ilimsk eine Profilieranlage als Ersatz für bestehende Gattersägen installieren. „Damit wollen wir die Qualität der Produkte sowie die Produktionseffizienz am Standort verbessern. Es ist der erste Schritt des Modernisierungsprogramms in Ust-Ilimsk“, sagt Viktor ...
 

Der kanadische Konzern Canfor drosselt seine Schnittholzproduktion in Britisch-Kolumbien um 70 %.
 
Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverbands hat eine Umfrage bei der Säge- und Holzindustrie zu den Folgen der Corona-Pandemie durchgeführt.

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverbands (DeSH) hat erneut eine Umfrage bei den Betrieben der Säge- und Holzindustrie zu den Folgen der Corona-Pandemie durchgeführt. Diese dritte Umfrage ergab: die negativen Auswirkungen sind nicht so schlimm, wie erwartet.