ABO

Holzindustrie

Josef Streif gründete 1929 in Frankfurt ein Unternehmen für Schalungsbau.

In den vergangenen 90 Jahren hat das Unternhmen STREIF rund 90.000 Häuser gebaut. Diese sind heute individueller und hochwertiger denn je. Das bescheinigt nicht zuletzt das QDF-Siegel der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau.
 

Im März 2019 sind die Umsätze der deutschen Sägeindustrie im Vormonatsvergleich zwar um 4,2 % auf 521 Mio. € gesunken. Bezogen auf jeweils die ersten drei Monate dieses bzw. des vergangenen Jahres errechnet sich aber immerhin marginaler Anstieg um 0,8 ...
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte sich im ersten Quartal 2019 in einem stabilen, jedoch infolge fehlender Dynamik wettbewerbsintensiven Marktumfeld gut behaupten. Sowohl Umsatzerlöse als auch Periodenergebnis lagen über dem Vergleichswert des Vorjahres. Die Kapazitäten beider Divisionen verzeichneten eine insgesamt hohe Auslastung.
 

Zum dritten Mal luden die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) zum Fachdialog „Nachhaltiger Holzbau“ nach Berlin ein.
 

Im Januar und Februar hat Österreich zusammen 1 Mio. Fm Nadelrundholz importiert. Das ist minimal weniger (–2 %) als im Vorjahr. Innerhalb der Lieferländer gibt es größere Veränderungen, geht aus den Zahlen der Statistik Austria hervor. Die Einfuhren aus Tschechien ...
 

Kommentar des Deutschen Holzwirtschaftsrates zur Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) „Holzbau-Offensive in BaWü wird rechtlich nicht überleben“ vom 23.4.2019 sowie zum Video-Statement des von der DGfM beauftragten Rechtsgutachters Jörg Schmidt-Wottrich.
 

Holznutzung ist aktiver Klimaschutz – unter diesem Motto haben sich Anfang Mai 2019 zahlreiche Vertreter von Sägewerken im Steigerwald getroffen, um die Interessengemeinschaft „Holzverarbeiter im Steigerwald“ zu gründen. Sie machen sich für eine naturnahe Waldbewirtschaftung stark, die dem Arten- und ...
 
Die Pfeifer Group betreibt in Tirol (A), Bayern, Hessen, Niedersachsen und Tschechien insgesamt acht Werke mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Vor 10 Jahren, am 4. Mai 2009, ist das Werk Lauterbach der Pfeifer Holding mit Sitz in Imst/Tirol in Betrieb gegangen. Anlass für eine Jubiläumsfeier auf dem Werksgelände.
 
www.furnier.de/furniergeschichten/index.html

Seit fast fünf Jahren fasziniert die Initiative Furnier+Natur e.V. (IFN) mit ihren Beiträgen über einzigartige Produkte aus Furnier ihre Fangemeinde auf Facebook. Mittlerweile hat die IFN-Kampagne „FurnierGeschichten“ im Facebook-Kanal unter www.facebook.com/Furniergeschichten insgesamt über zwei Millionen Personen erreicht.
 

Selbst die Ansage des kanadischen Sägewerksriesen Canfor, den Einschnitt weiter zurückzunehmen, konnte den US-Nadelschnittholzmarkt nicht stabilisieren. 2-by-4 gab in der 17. Kalenderwoche nochmals um 8 US-$ auf 418 US-$/1000 bft nach. Damit nähert man sich dem Jahrestiefststand von Anfang Januar ...
 

China, höhere Anlieferungen samt Kontingentierungen, sich vergrößernde Unterschiede im Einkaufspreis und nachlassende Rundholzqualität – das sind die jüngsten Schlagworte am mitteleuropäischen Rundholzmarkt. Alle Faktoren zusammen ergeben ein Preisniveau, das sich im April 2019 nochmals abgesenkt hat. Ausgehend von den Schadgebieten ...
 

Seit einigen Wochen wird die baden-württembergische Holzbau-Offensive von Vertretern konventioneller Baustoffe kritisiert. Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) unterstreicht daher noch einmal die Wichtigkeit des Bauens mit Holz – gerade in Kombination mit anderen Werkstoffen.
 

Am 25. April wird in Deutschland zum 67. Mal der Tag des Baumes begangen. Traditionell pflanzen Städte, Kommunen, Forstämter sowie Verbände und Initiativen zu diesem Anlass Bäume. Wie wichtig diese für uns Menschen sind, wird angesichts des Klimawandels sichtbar. Denn ...
 
Trotz guter konjunktureller Entwicklung im Holzpackmittelsektor zeigen die Mengen und der Produktionswert ein unvollständiges Bild.

Laut Statistischem Bundesamt konnten die im Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) organisierten Hersteller von Paletten mit mindestens 20 Beschäftigten im Jahr 2018 die Fertigung von Paletten aus Holz um 0,4 % auf nunmehr fast 111 Mio. Paletten steigern. Der korrespondierende ...
 
Präzision, jede Menge Konzentration und das Ganze auf Zeit – das sind die Anforderungen an die Teilnehmer der Niedersächsischen Forwardermeisterschaft.

Ein Highlight LIGNA in Hannover sind auf dem Freigelände die 13. Niedersächsischen Forwarder Meisterschaften und der 4. Forwarder-Frauen-Cup.
 

Im Gesamtjahr 2018 ist der Umsatz der deutschen Holzindustrie um 2,5 Prozent auf insgesamt 36,5 Milliarden Euro gestiegen.
 
LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. präsentiert auf dem Forst-Freigelände Forstmaschinen

Vom 27. bis 31. Mai findet die LIGNA 2019 in Hannover statt. Das gesamte Cluster der Holz- und Forstwirtschaft ist hier vertreten.
 

Die rumänische Wettbewerbsbehörde (Consiliul Concurentei) weitet ihre Untersuchungen von Preis- und Mengenabsprachen beim Rundholzkauf aus.
 

Russlands Exporte von Nadelschnittholz inklusive Hobelware stiegen in den ersten beiden Monaten des Jahres 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich an.
 

Ob Ausschreibung von Holzbauprojekten oder der Einkauf von Büro- und Hygienepapieren: Der Einfluss von Beschaffern auf einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Holz ist groß. PEFC Deutschland fordert Beschaffer auf, den rechtlichen Rahmen zur nachhaltigen Beschaffung auszunutzen.
 

Der Nadelsägerundholz-Preisindex fiel in Österreich im 1. Quartal 2019 gegenüber dem 4. Quartal 2018 um 5,5 Prozentpunkte. Das ist der tiefste Stand seit dem 2. Quartal 2010. Zum 1. Quartal des Vorjahres fehlen 11 Prozentpunkte, zum Wert des 1. Quartals ...
 
Einsatz von Holz - die Vortragstagung des Landesbeirates Holz Berlin/Brandenburg fand statt in der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und wurde moderiert vom Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Brandenburg, Gregor Beyer (am Pult).

Der Landesbeirat Holz Berlin/Brandenburg hat gemeinsam mit weiteren Veranstaltungspartnern am 29. Januar zu einer Fachtagung an nach Eberswalde eingeladen.
 

Um private und kommunale Waldbesitzer bei der Gründung von eigenständigen Holzverkaufsorganisationen zu unterstützen, wurde der Gesetzentwurf zur Änderung des Hessischen Waldgesetzes am 3. April in den Landtag eingebracht. Mit der Änderung werden rechtliche Hindernisse für die Zusammenarbeit von Kommunen und ...
 
Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz.

Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die hochwertigen Fasern der Lenzing Gruppe sind Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von textilen Anwendungen.
 

Laut Erhebung des ifo-Instituts wurde die aktuelle Geschäftslage Ende März 2019 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat marginal schlechter eingeschätzt. Mit fast neun Zehnteln war zwar der überwiegende Teil mit der Lage zufrieden, aber ein Zehntel berichtete von ...