Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzhandel

FLEGT, EUTR, Tropenholz, Holzimport

Laut einer Umfrage des FLEGT IMM sorgen die EUTR und FLEGT-Abkommen für Marktverschiebungen. Es wird weniger Tropenholz in die EU importiert. Dafür greifen Holzkunden öfter zu Ersatzprodukten.
 

Der leichte Abwärtstrend der Ausfuhren von Buchenschnittholz um 1 % im Jahr 2019 verschärft sich deutlich. Auch die Exporte von Buchenrundholz sind im ersten Halbjahr 2020 deutlich gefallen.
 

Die deutschen Baufachmärkte steigerten im 1. Halbjahr ihren Umsatz um fast 16 %. In der Schweiz und in Österreich gab es ebenfalls Zuwächse.
 
Auch zukünftig ist mit weiteren bundesweiten Kontrollen zur Einhaltung der Kabotagebestimmungen durch das BAG zu rechnen. Davon sind auch Holztransporte betroffen.

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 20. August Schwerpunktkontrollen an 23 Kontrollstellen zur Überwachung der Einhaltung der Kabotagebestimmungen durchgeführt.
 

Im 1. Halbjahr 2020 exportierte Deutschland um fast die Hälfte mehr Nadelrundholz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die gestiegene Menge ist zum Großteil auf einen Abnehmer zurückzuführen: China.
 

Chinas Schienengüterverkehr nach Europa ist während der Coronapandemie stark angestiegen. Aufgrund der höheren Frachtkosten sowie der enormen Holzmengen ist der Zug aber wohl keine Alternative zum Seetransport.
 
Break Bulk Holz

Das war im Juli eine Premiere in Nordenham: Erstmals hat ein deutsches Unternehmen Nutzholz für China nicht in Containern, sondern als offene Ladung (break bulk) auf ein Schiff gebracht.
 

In den ersten beiden Monaten exportierte Russland um 5 % weniger Nadelschnittholz inklusive Hobelware im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
 
Ernst Fisch

Am 24. Februar verstarb Ernst Fisch nach längerer Krankheit im Alter von 88 Jahren. 45 Jahre lang leitete er die Ernst Fisch GmbH & Co. KG.
 
Containerverladung Rundholz

Wie berichtet, ist der Rundholzexport im Überseecontainer fast zusammengebrochen, nachdem die Polizei in Hessen die Fahrzeuge Anfang Oktober aus Gründen der Ladungssicherung gestoppt hatte. In einer Krisensitzung trafen sich am 21. November in Kassel 80 Vertreter der Forst- und Holzwirtschaft, ...
 

Die aktuelle Situation der Kalamitätsentwicklung wird nach Experteneinschätzungen in naher Zukunft einen spürbaren Einfluss auf die angebotenen Rohholzmengen haben.
 
Das Kompetenzzentrum Holzherkünfte kann für seine Arbeit auf eine der weltweit größten wissenschaftlichen Holzsammlungen (Xylothek) zurückgreifen

Das Kompetenzzentrum Holz am Thünen-Institut in Hamburg untersucht seit Jahren, ob Hölzer und Holzprudukte aller Art richtig deklariert werden. Es greift dafür auf eine der weltweit größten Holzsammlungen mit 37 500 Mustern und 50 000 Präparaten zurück. Klaus Sieg und ...
 
Containerexport

Derzeit macht ein neuer Aufreger die Runde unter Holzhändlern, der auch den Transportsektor betrifft: Seit einigen Tagen kontrollieren BAG und Polizei verstärkt Container-Lkw. Vor allem in Hessen ist ein Schwerpunkt der Aktionen. Betroffene berichten, dass Rundholzcontainer direkt vor Ort entladen ...
 

Von Januar bis Juli diesen Jahres importiert Italien dieselbe Menge an Nadelschnittholz inklusive Hobelware wie im Vorjahreszeitraum.
 

In den ersten acht Monaten diesen Jahres exportierte Russland mehr Nadelschnittholz als im Vorjahreszeitraum. Vor allem Hauptabnehmer China erhielt mehr.
 

Der Rundholzpreis ist in Finnland weiter gesunken. Das reale Preisniveau lag um 7 % unter dem Durchschnitt des vergangenen Jahres.
 
Die FWV Mark-Ruhr hat am 1. Juli den Holzverkauf für insgesamt 25 Forstbetriebsgemeinschaften aus dem Märkischen Kreis und dem südlichen Ruhrgebiet übernommen.

Die FWV Mark-Ruhr übernimmt seit dem 1. Juli den Holzverkauf für 25 Forstbetriebsgemeinschaften aus dem Märkischen Kreis und dem südlichen Ruhrgebiet.
 

Vor allem in die USA und nach China steigerte Deutschland seine Nadelschnittholz-Exporte in den ersten beiden Monaten 2019.
 
Das Land Hessen fördert die Neuorganisation der Holzvermarktung im Kommunal- und Privatwald.

Das Land Hessen stellt den neuen Holzvermarktungsorganisationen (HVO) eine dreijährige Anschubfinanzierung zur Verfügung.
 

In der Sitzung am 20. Februar wurde Prof. Dr. Tobias Cremer (HNE Eberswalde) einstimmig zum Vorsitzender des Ständigen Ausschusses zur RVR gewählt.
 
rasender Forwarder

Das Gefährt war der Hingucker auf der Messe Interforst im vergangenen Sommer. Die „Kommissioniermaschine“, wie das Fahrzeug offiziell heißt, hat die Firma Doll Fahrzeugbau für das unterfränkische Forstunternehmen Reith auf die Räder gestellt. Mittlerweile ist das Gerät ein halbes Jahr ...
 
Lars Lang

Der Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt Lars Lang ist seit Anfang Februar 2019 kaufmännischer Geschäftsführer der HIT Holzindustrie Torgau.
 

Aufgrund der hohen Schadholzmengen wurde der Nadelholzeinschlag im Staatswald gestoppt. Ab März wird sich zeigen, ob dieser Einschlagsstopp verlängert werden muss.
 
Die nach wie vor hohe Nachfrage nach Eichenholz spiegelt sich im diesjährigen Submission-Ergebnis wider.

Im Rahmen der diesjährigen Submission für Laub- und Nadelholz (mit Eichenlosholz) Rheinland, organisiert durch das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft, wurden insgesamt 866 Fm angeboten.
 

Von Januar bis November 2018 gingen Italiens Nadelschnittholz-Einfuhren um 5 % zurück. Laut Eurostat ist dies auf die geringeren Mengen aus Österreich zurückzuführen.