ABO

Holzernte

Sascha Böhl aus Bad Berleburg

Sascha Böhl aus Bad Berleburg bietet die ganze Palette forstlicher Dienstleistungen an. Dabei setzt der Forstwirtschaftsmeister auch innovative Technik wie den Debarking Head ein und baut sich mit dem Blockhausbau gerade ein neues Standbein auf. Seit 2017 bildet er zum ...
 
Ralf Kremer

Die technische Ausstattung oder ein besonders breites Portfolio an Dienstleistungen sind es nicht, was die Besonderheit von Ralf Kremers Forstbetrieb ausmacht. Der engagierte Mann macht sich für die gesamte Forstbranche stark, organisiert jede Menge öffentlichkeitswirksame Events und bringt alle möglichen ...
 
Jörg Nowak (r.) und sein Sohn Philipp Nowak

Wie die meisten seiner Kollegen ist Forstunternehmer Jörg Nowak aus Niedersachsen mit dem Borkenkäfer ausgelastet. Um sich auf die Zeit nach dem Käfer vorzubereiten, will er sich zusammen mit seinen Söhnen Philipp und Hendrik aber möglichst breit aufstellen. Ein Projekt ...
 
Alliance AgroTruck

Alliance bringt mit dem 398 MPT einen Hochleistungsreifen für Agro-Trucks oder den Holztransport in Extremsituationen auf den Markt. Trotz seines groben Traktionsprofils ist der Pneu für eine Geschwindigkeit bis 100 km/h zugelassen. Im Gelände lässt sich der Druck bis auf ...
 
Schneidkopf KS 500

Mit dem KS 500 schlägt der slowenische Hersteller Krpan eine weitere Seite im bereits umfangreichen Produktsortiment auf. Bisher gab es viele Gerätschaften zur Holzrückung und zur Brennholzproduktion. Aus der eigenen Greiferserie war die kleine Energieholzzange KS 200 abgeleitet worden. Dagegen ...
 
Eliatis Chaptrack

Gegenüber diesem französischen Multifunktionsfahrzeug wirkt sogar ein Unimog wenig flexibel: Der Chaptrack von Eliatis bietet Bauräume satt. Auf der Forst live war das Gerät diesmal mehr oder weniger in Vollaustattung zu sehen, insbesondere mit dem imposanten 23 m langen Alti-Coup-Spezialausleger. ...
 
Menzimuck Generation X

Auf der Messe Bauma in München hat die Firma MenziMuck die nächste Generation des universellen Schreitbaggers vorgestellt. Auf den ersten Blick kaum verändert, gibt es auf der technischen Seite ein paar wichtige Verbesserungen zu vermelden: Da wäre zuvorderst das neue ...
 
Vielitz Hacker

Im Regelfall muss der Anhänger zum Abtransport von Häckselgut separat zum Einsatzort gefahren werden. Auch wenn Anhänger und Häcksler am Einsatzort umgesetzt werden müssen, ist das oft nur einzeln möglich und damit umständlich. Als Spezialist für die Astholzverwertung hat die ...
 
Fällkeil-Tragesystem

Die Tüftler von Bast-Ing haben schon wieder eine Weiterentwicklung für ihren Akku-Fällkeil herausgebracht. Nach dem Umstieg auf den stärkeren Milwaukee-Schrauber und der Optimierung der Maßband-Fernsteuerung haben sie sich erneut der Transportfrage gewidmet. Anstelle der offenen Kraxe gibt es jetzt einen ...
 
Kärcher Akkusäge

Bisher in der Branche noch wenig beachtet, hat die Firma Kärcher schon 2016 die erste akkubetriebene Motorsäge auf den Markt gebracht. Zwischenzeitlich gibt es auch einen Freischneider und eine Heckenschere. Der passende große Akkurucksack macht durch seine lange Batterielaufzeit Akkuwechsel ...
 
Markierstab Vinotto

Zum Wieder-Auffinden von teuer gepflanzten Jungbäumchen ist eine gut sichtbare Markierung durchaus sinnvoll, um nicht beim Ausmähen jedesmal Verluste zu erleiden. Da gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten: Die Umweltverschmutzung mit Plastik ist derzeit ein viel diskutiertes Thema. Metall ist im ...
 

Mehr als 200 Aussteller werden auf dem rund 50 ha großen Gelände der DLG-Waldtage 2019 vom 13. bis 15. September in Lichtenau/Westfalen ein umfangreiches Angebot moderner Technik für die Wald- und Holznutzung präsentieren. „Zusammen mit unseren Partnern bieten wir in ...
 
uniforest magnum 32

Neben der Titanium-Reihe von Vertikalspaltern hat das Unternehmen Uniforest aus Slowenien den Liegendspalter Uniforest Magnum 32 ins Programm aufgenommen. Das Gerät ist nach den neuesten Sicherheitsnormen entwickelt worden, erkennbar an den Schutzgittern zur Rückseite hin. Der Antrieb erfolgt über Zapfwelle, ...
 
Turbocompound

Volvo Trucks hat seinen 13-l-Sechszylinder erneut überarbeitet. Der neue D 13 TC soll mit allen Verbrauchsoptimierungen, die der Hersteller nun unter dem Begriff I-Save zusammenfasst, bis zu 7 % sparsamer sein, als der Vorgänger. Unter anderem besitzen die Kolben patentierte ...
 

Unbestritten ist Österreichs führende Rolle beim Bau von forstlichen Seilgeräten. Doch die komplexen und oft teuren Maschinen passen nicht überall. Eine Alternative dazu will Konrad Forsttechnik anbieten. Wir haben den neuen Combi Yarder des Unternehmens dort bei einem Einsatz besucht.
 
Eine Computergrafik der Konzeptmaschine von Cintoc

Vor zehn Jahren waren die Energieholzbündler von John Deere oder Fixteri noch ein diskutiertes Thema. Durchgesetzt hat sich diese Maschinentechnik aber nicht. Jetzt versucht es die Firma Cintoc aus Schweden zusammen mit den Firmen Compia und Sampo Rosenlew mit einem ...
 
An so einem Rauperforwarder hat Komatsu schon gearbeitet

Komatsu Forest arbeitet zusammen mit Partnern an einer Forstmaschine, die bodenschonender arbeiten, einen höheren Fahrkomfort bieten und die Produktivität weiter erhöhen soll. Nicht zuletzt will Komatsu Forest mit ihr den Holzfluss in die Holzwerke verbessern. Das kündigte der schwedische Hersteller ...
 
Der Forwarder Sampo FR48 hat 12 t Nutzlast

Eigentlich sollte der erste Sampo FR48 schon Ende vergangenen Jahres in Deutschland ankommen. Der lang erwartete 12-t-Forwarder des finnischen Herstellers Sampo Rosenlew ließ aber auf sich warten, weil sich die Lieferzeiten wegen fehlender Bauteile verlängert hatten – so wie das ...
 
Schwächere Holzdimensionen oder Stammabschnitte auf empfindlichen Standorten sind das bevorzugte Einsatzgebiet für Rückepferde.

Der Einsatz von Rückepferden zur Holzernte kann im Vergleich zu Maschinen boden- und bestandespfleglicher sein, ist aber insbesondere aus Tierwohlgründen stark eingeschränkt.
 

Verbesserte technische Primärmaßnahmen zur Emissionsverbesserung bei Hackschnitzelheizungen entwickelten Forscher von Fraunhofer UMSICHT, des Lehrstuhls für Energieanlagen und Energieprozesstechnik an der Ruhr-Universität Bochum und der Firma POLZENITH. Gemeinsam schufen sie angepasste Regelungskonzepte, die die neuartigen Primärmaßnahmen und variierende Brennstoffqualität berücksichtigen und ...
 
ForstLive 2019 Rücketechnik

Die Zeiten sind vorbei, als man auf der Forst live mit einem beschaulichen Rundgang alles gesehen hat, was es an neuer Technik gibt. Längst muss man unter den 400 Ausstellern aus 15 Nationen gezielt auswählen, wen und was man denn ...
 
Wasseröl

Wer den Kanister mit Medialub 3000 am Messestand von Kettlitz-Chemie in die Hand nahm, konnte in auf der ForstLive in Offenburg sofort sehen, dass der wasserbasierte Kettenschmierstoff gründlich weiterentwickelt worden ist. Im Vergleich zur bisherigen Version (siehe unser Test) ist ...
 
Annähernd 150 Teilnehmer zählte die Tagung „Ressource Holz“ am 4. April 2019 im Haus des Waldes Hundisburg.

Auf der diesjährigen Tagung „Ressource Holz“ in Hundisburg ging es in Vorträgen und Diskussionsrunden um die Perspektiven der Logistik: „Gute Technik, gute Organisation und gutes Personal – digital vernetzt“ lautete das Motto.
 
Forwarder EcoLog 574D

Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) kritisierte auf seiner Gesamtvorstandssitzung am 11. und 12. April in Köln die steigende Eigenmechanisierung der Landesforstbetriebe.
 
Hat der Harvester den Baum fest im Griff und hat die Krone aufgehört zu schwingen, beginnt der Forstwirt in Funkabsprache mit dem Fahrer den Fällschnitt

In der Schweiz dürfen Unternehmer ihre Harvester seit 2017  als maschinelle Fällhilfe in der Holzernte einsetzen. Die Schweizer Unfallversicherung SUVA hat das Verfahren abgesegnet. Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) arbeitet bereits an einer ähnlichen Regelung.