ABO

Holzernte

An der kanadischen Westküste verlaufen gleich drei parallele Gebirgsketten der Rocky Mountains. Hier ist der Holzeinschlag an steilen Bergen der Normalfall – und Seilkrananlagen sind weit verbreitet. An kürzeren Hängen werden aber auch Yarder wie die aus Neuseeland stammende Harvestline ...
 
Mit einem Oberwagentilt von 23° nach vorne und 7° zu beiden Seiten ist der Raupenharvester als voll hangtaulich einzustufen

Wenn man große Maschinen als waldfreundlich verkaufen will, braucht man schon gute Argumente. Eines der besten lautet: Schont Boden und Verjüngung. Das Unternehmen Vieghofer Holz ist im Wienerwald mit seinem neuen Raupenharvester Kern HE 93.1 angetreten, um das unter Beweis ...
 

Man kennt den Highlander der Firma Konrad Forsttechnik als Spezialmaschine für die Holzernte an Steilhängen. Der Forstunternehmer Manuel Hofmeier hat aber auch ganz andere Vorzüge der Maschine entdeckt. Er nutzt den Harvester mit seiner Klemmbank auch zum Vorliefern von Langholz.
 
Das neue Einzelradband von Pewag

Die Firma Pewag aus Österreich hat ihr Bogieband-Programm um ein Traktionsband für Einzelräder erweitert. Das „Skidder Wheel Track“ ist vor allem für große Forstspezialschlepper in Nordamerika gedacht. Pewag bietet es für die Reifengrößen 30.5-32 und 35.5-32 an. Allroundprofil Blutrack Duro ...
 
Kotschenreuther-Harvester

Matthias Söll war einer der ersten Unternehmer, der sich einen echten Rollen-Harvesterkopf auf seinen Kotschenreuther-Forsttraktor hat bauen lassen. Seit gut einem Jahr ist er nun damit im Frankenwald unterwegs. Wir wollen wissen, wo sich die Kombination sinnvoll einsetzen lässt. Nein, ...
 
Der Neuson 164 HVT war eine der wichtigen Neuheiten auf der Austrofoma 2019

Auf der Austrofoma hat Neuson Forest den Raupenharvester Neuson 164 HVT vorgestellt. Im Programm des Linzer Herstellers zwischen dem 104 HVT und dem 183 HVT angesiedelt, ist die Maschine im Prinzip der Nachfolger des 133 HVT. Sie fällt aber deutlich ...
 
In diesem maßstabgerechten Modell des Versuchsbestandes im Arnsberger Forst arbeiten Modellmaschinen, die mit echten Sensoren ausgestattet sind

Wer im Mai die LIGNA besucht hat, dürfte das Smart Forest Lab bereits kennen. Zu sehen war es dort als ein maßstabgerechtes Waldmodell, mit dessen Hilfe das Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0 in Nordrhein-Westfalen Konzepte zur Optimierung der Wertschöpfungskette aus ...
 
Der Funkkeil von Strixner ist eingebaut und vorespannt, ein Sicherheitskeil ist gesetzt: jetzt kann der Baum aus der Ferne zu Fall gebraucht werden.

Eigentlich sollte ein Forstwirt wissen, wie man einen Baum fällt – auch wenn es sich um eine starke Buche handelt, die langsam abstirbt oder doch eine Krone mit Totästen aufweiost oder gar  faule Stammpartien. Dennoch schickten am 15. November vier ...
 
Die neue Fällzylinder-Baureihe der Firma Strixner

Die Strixner Fäll-Systeme GmbH bietet seit über einem Jahr fernbedienbare, hydraulische Fällkeile mit 22, 25 und 45 t Hubleistung an. Seit Kurzem gibt es außerdem einen Fällzylinder, der in vier Baugrößen erhältlich ist: mit 10, 20, 30 und 50 t ...
 
Michael Widiner startet die Drohne

Forstunternehmer Michael Widiner hatte genug davon, mit Papierkarten im Wald zu hantieren. Seine Lösung: Er hat eine App entwickelt, die bodengebunden und per Drohne bei der Waldarbeit hilft. Dieses Jahr hat er sie in erster Linie bei der Borkenkäfersuche eingesetzt.
 
Harvester John Deere 1170 G im Revier Glashütte

Ende September zeigte John-Deere-Händler Forex aus Malchow, welche Vorteile das Kartenprogramm TimberMaps für die Holzernte bringt. Wer wollte, konnte es im Harvester 1170G und im Forwarder 1010G gleich selbst ausprobieren.
 
Remet CNC

Die Firma Remet CNC stellt seit 1998 im polnischen Kamień Dreh- und Frästeile sowie Sondermaschinen her. Unter dem Produktnamen Red Dragon wurde in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Sortiment an Häckslern, sowohl für den Betrieb an der Zapfwelle aber auch ...
 
Schliesing 495

Auch bei den Arbeitsmaschinen geraten Abgaswerte mehr und mehr zum Politikum. Die Firma Schliesing aus Kempen zeigt sich für die Diskussion bestens gewappnet. Auf der Forst live zeigte sie diesen mittelgroßen Anhängerhacker 495 EX bis für Durchmesser bis 24 cm. ...
 

Für Multifunktionsmaschinen, die ernten und rücken können, gab es schon verschiedene Ansätze. Die „Harwarder“ oder „Forvester“ genannten Geräte haben sich nie auf breiter Front durchgesetzt. Das wird auch mit dieser Maschine nicht passieren – soll es auch nicht. Der Harvester ...
 
Robocut 2019

Mc Connel hat seine Mulchraupen-Serie Robocut von Grund auf neu designt. Neben der rundlichen Gehäuseform sticht besonders die Gestaltung der LED-Beleuchtung ins Auge, die auch einem Sportwagen gut zu Gesicht stehen würde. Aber auch bei den inneren Werten hat sich ...
 
Daniel Müller-Habbel (l.) und Logset-Geschäftsführer Mikko Laurila sind stolz auf den Innovationspreis

Auf der Austrofoma 2019 hat der Fachausschuss für Forsttechnik im Österreichischen Fortstverein zum zweiten Mal seinen Innovationspreis vergeben.
 
Uniforest Seilkransystem Cobra

„Klimafitter Wald durch schonende Holzerntetechnik“, so lautete das Thema der diesjährigen Austrofoma. Da muss die Seilkrantechnik nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, um als Vorbild herzuhalten. Mit den modernen Maschinen durchforstet man den Wald schonend, und die Euro-6-Lkw hinterlassen nur einen schmalen ...
 
Abb. 1: Derzeit gibt es zwei mechanische Fällkeile mit Schlagschrauberantrieb, die das KWF-Profi-Prüfsiegel haben: der TR 30-AQ von Forstreich und der ValFast von BaSt-Ing.

In den letzten Jahren haben einige Firmen Weiterentwicklungen hin zu hydraulischen und mechanischen Fällkeilen auf den Markt gebracht, die auf Anwenderseite auch gut nachgefragt werden.
 
Das neue Kursprogramm 2020 der Bayerischen Waldbauernschule in Kelheim

Ob erfahrener Waldbesitzer oder frischgebackener Walderbe - für jeden Interessenten gibt es passende Angebote im Kursprogramm 2020 der Bayerischen Waldbauernschule in Kelheim.
 
Truppenmanöver im Wald

Der Einsatz der Bundeswehr bei der Aufarbeitung des Käferholzes ist auf viel Spott gestoßen. Das mag schon an den Fotos liegen, auf denen junge Panzergrenadiere mit dem Schäleisen Fichten entrinden. „Ich habe schon Muskelkater“, zitiert die Bild-Zeitung einen Rekruten. Er ...
 
Ricardo Michalik

Erstmals seit ihrem Bestehen ist die Austrofoma dieses Jahr im Burgenland zu Gast. Kenner des östlichsten Bundeslandes Österreichs denken dabei forstlich an Kiefer und Mischwälder. Es gibt viel sehr kleinflächiges Waldeigentum, aber auch den größten forstlichen Grundeigentümer der Republik, die ...
 

Es muss sich ja nicht immer die neueste elektronische Erfindung sofort auf den Weg in den Wald machen. Robuste Technik, zweckmäßig angesteuert, ist bei der harten Seilarbeit oftmals die bessere Wahl. Wie das in der Praxis aussieht, demonstriert Jonny Tröstl ...
 

Nach den verheerenden Sturmwürfen der Neunzigerjahre stehen jetzt tausende Hektar Naturverjüngung zur Erstdurchforstung an. Ein Team von Meisterschülern in Baden-Württemberg hat sich Gedanken gemacht, wie man diese Aufgabe bewerkstelligen könnte. Am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 erfasste der Orkan Lothar weite Teile ...
 
Die DLG-Waldtage als Freilandausstellung mit praxisnahen Vorführungen und einem umfangreichen Fachprogramm bieten noch bis zum 15. September Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen und Trends rund um das Thema Forstwirtschaft zu informieren.

Die DLG-Waldtage 2019 sind eröffnet. Vom 13. bis zum 15. September wird in Lichtenau (Westfalen) ein einzigartiges Angebot rund um die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald geboten.
 
Tigercat Logger 890

Mit dem Kettenfahrzeug 890 Logger bringt der kanadische Hersteller seine bisher größte Forstspezialmaschine auf den Markt. Das gelbe Ungetüm bringt knapp 48 t auf die Waage und wird von einem 8,7-l-FPT-Motor mit 245 kW angetrieben. Die maximale Auslage des Krans ...