ABO

Holzernte

Schwere Stürme haben in den vergangenen Jahren auch im Bahnverkehr für Schäden gesorgt. Um die Schiene sturmsicherer zu machen, hat die Deutsche Bahn darauf mit dem „Aktionsplan Vegetation“ reagiert. Ein seltener, aber spektakulärer Helfer ist ein Hubschrauber mit fliegender Säge.
 
Blick in die geräumige Werkstatt, die auch allen Unternehmerkollegen offensteht

Josef Prommegger ist ein umtriebiger Forstunternehmer, der viele Chancen sieht – und sie auch nutzt, wenn es ihm richtig erscheint. So verbreitert er seine geschäftliche Basis immer mehr. Zuletzt hat er den Bekleidungshändler Bayerwald in seiner Firmengruppe aufgenommen.
 
Mit moderner Technik gegen Holzdiebe

Die Niedersächsischen Landesforsten gehen mit Hightech GPS-Ortungsgeräten, sogenannten „Holztrackern“, gegen Holzdiebe vor.
 
Ein Pressetermin mit Landwirtschaftsminister Vogelsänger auf der riesigen Kahlfläche, die nach den Waldbränden im August 2018 entstanden ist.

In Brandenburg verbrannten 2018 über 1 600 ha Wald, darunter auch große zusammenhängende Flächen. Das ganze Ausmaß wird erst klar, wenn man in einem dieser Wälder steht. Die Waldgenossenschaft Bardenitz hat bei Treuenbrietzen einen Kahlschlag von 180 ha angelegt und ...
 
Gruppenfoto vor der Burg von Svonlinna. Die Stadtfläche besteht zu 40 % aus Wasser.

In diesem Jahr ging die Leserreise der Forstmedien im Deutschen Landwirtschaftsverlag (dlv) in das Land der hunderttausend Seen, nach Finnland.
 
Reber-Seilbahn-Schlitten

Die Paul Reber AG aus Schüpfheim im Kanton Luzern sollte für einen Kunden aus Österreich eine Langstreckenseilbahn bauen, die sich besonders rationell aufbauen lässt und im Betrieb möglichst den dritten Mann einspart. Schließlich sind die Kosten der Seilbringung im preisgeplagten ...
 
Raupenbänder eines Liebherr-Baggers mit Beschichtungen aus Spezialkunststoff

Die Firma Street-Rubbers bringt zwei Neuheiten in Sachen Bodenschutz auf den Markt.
 

Der Motorsägen- und Motorgerätehersteller STIHL gehört zu den ehrlichsten, fairsten und glaubwürdigsten Unternehmen in Deutschland.
 
Harvesteraggregat Impex HD 12000

  Die Firma Impex zeigte auf der Interforst den größten Harvester der Messe: den Hannibal T50 mit rund 50 t Eigengewicht. Der Sechszylinder-Motor erreicht 235 kW und überträgt seine Leistung über zwei Hydraulikpumpen mit 280 l/min und 140 l/min Förderleistung. ...
 
Die Greifersäge Easy Connect wird mit der Funktion Greifer auf und zu bedient. man kommt bei der Montage daher ohne zusätzliche Hydraulikschläuche aus

Die Firma Philipp Forstwerkzeuge besteht seit zwanzig Jahren. Seit Juli 2016 gehört sie Jutta und Peter Schwanitz, die das Großhandelsunternehmen in vielerlei Hinsicht weiter entwickelt haben. Zu den Neuerungen zählen das neue Lager, die Schulung von Werkstätten und neue Produkte. ...
 
Das Programm TimberManager bietet im Büro weitere Informationen

John Deere hat Ende August auf der FinnMetko die Programme TimberMatic Maps und TimberManager vorgestellt.
 
produziert auch eine mobile Traktionswinde

„Exportschlager Traktionswinden“, so überschrieb die Messe München eine Pressemitteilung zu einer Sonderschau des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) auf der Interforst. Wir haben uns erkundigt, ob das wirklich stimmt – und haben dabei auch einige Produktneuheiten entdeckt.
 
Ein Blickfang bei Logset war dieser F5, der wegen seines schmaler gestalteten Rungenkorbes hinten und vorne mit 1,20 m breiten, symmetrisch geformten Bogiebändern ausgestattet werden kann

Auf der FinnMetko Ende August präsentierten die Aussteller soviele Neuheiten wie lange nicht mehr. Überrascht hat besonders die Firma Sampo Rosenlew, die gleich drei neue Forstmaschinenmodelle vorgestellt hat. Aber auch EcoLog, Nisula, John Deere und Logset konnten punkten.
 
Titelseite des Bildkalenders "Forsttechnik im Einsatz"

Die Forst & Technik hat ihren ersten Wandkalender veröffentlicht. Der großformatige Bildkalender (DIN A3) zeigt mit 25 Fotos ein großes Spektrum der Waldarbeit: zum Beispiel Harvester, Forwarder und Forstschlepper von Pfanzelt, JohnDeere, EcoLog oder Komatsu Forest, aber auch Seilkrananlagen von ...
 
Die 5. KWF-Thementage vom 26. bis 27. Juni 2019 setzen den Fokus auf technische Lösungen zur Walderschließung.

Die 5. KWF-Thementage finden am 26. und 27. Juni 2019 in Mittelhessen statt. Die Fokusthemen sind aktuelle technische Aspekte der Walderschließung.
 
Das automatische Sägekettenschärfgerät von Vallorbe

Die Firma Franzen bot auf der Interforst eine Art Zeitreise. Ausgestellt hatte Geschäftsführer Johannes Franzen nicht nur das zweitausendste Exemplar des Kettenschärfautomaten SA 6. Auch die Urform dieses Gerätes war zu sehen: die erste Maschine, die ihr Erfinder Martin Eiben ...
 
Komplette Schutzbekleidung ist auch bei hochsommerlichen Temperaturen Pflicht – gut, dass der Laubwald ausreichend Schatten spendete.

Am 27. und 28. Juli 2018 fand der erste Grundkurs „Motorsäge und Waldarbeit“ speziell für Frauen bei Wahlers Forsttechnik in Uffenheim statt.
 
Forstreich-Funkkeil-Interforst2018

Die technischen Fällhilfen haben ein gutes Stück mehr Sicherheit in die Waldarbeit gebracht. Neuerdings gehen Bestrebungen dahin, den Arbeiter während des Keilvorgangs möglichst ganz aus dem Fallbereich des Baumes zu bringen. Dazu ist eine Fernsteuerung nötig. Forstreich Funkkeil Die Schraubkeile ...
 
Oliver Thees (l.) erhält anlässlich der 28. Mitgliederversammlung des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. von dessen Vorsitzenden, Robert Morigl, die KWF-Medaille.

Oliver Thees von der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) für seine Leistungen mit KWF-Medaille ausgezeichnet.
 
Die Bayerischen Staatsforsten haben in diesem Sommer den Holzeinschlag in den Staatswäldern des Freistaats reduziert.

Die Bayerischen Staatsforsten haben in diesem Sommer den Holzeinschlag in den Staatswäldern des Freistaats um rund 200.000 Fm reduziert.
 
Am Fuß des hessischen Knüllköpfchens treffen im Jahr 2020 forstinteressierte Besucher aus der ganzen Welt auf internationale Aussteller.

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. gastiert 2020 mit der viertägigen Fachmesse „KWF-Tagung“ auf einer Liegenschaft der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.
 
Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden ist neuer Deutscher Meister im Sportholzfällen.

Robert Ebner ist neuer Deutscher Meister im Sportholzfällen. In den Deggendorfer Stadthallen verteidigte der amtierende Deutsche Meister bei der Stihl TIMBERSPORTS® Series am 18. August den Titel.
 
Dr. Udo Hans Sauter

Am 17. August 2018 feierte Dr. Udo Hans Sauter, Leiter der Abteilung Waldnutzung an der FVA Baden-Württemberg, seinen 60. Geburtstag.
 
Terri-Radmaschine

Zur Elmia Wood im vergangenen Jahr überraschte der Hersteller Alfing i Älmhult AB, bisher bekannt für die Bandlaufwerke an den kleinen Terri-Forstmaschinen, mit einem konventionellen Achtrad-Fahrwerk für den Forwarder 34 c. Kunden mit weniger anspruchsvollen Böden wollten lieber ihre Waldwege ...
 
Forststatistik der Schweiz für das Jahr 2017

Nach dem Tiefpunkt vom Vorjahr hat die Schweizer Holzernte im Jahr 2017 wieder zugenommen. Mit insgesamt 4,69 Mio. m³ wurde 5 % mehr Holz geerntet als 2016. Der Anstieg ist vor allem auf die größere Holzernte im Privatwald von 12 ...