ABO

Holzenergie

Nachdem der Bundesrat im Dezember 2018 der Verordnung zur nationalen Umsetzung der EU-Richtlinie für kleine und mittelgroße Feuerungsanlagen (MCP-Direktive) unter Maßgabe einiger Überarbeitungen zugestimmt hatte, erfolgte die Verabschiedung der 44. BImSchV auf der Sitzung am 7. Juni 2019.
 

Im Mai 2019 ist der Preis für Holzpellets gegenüber dem Vormonat um 4,1 % gesunken. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, ist das eine saisonübliche Entwicklung. Der durchschnittliche Preis beträgt 242,27 €/t bei einer Abnahmemenge von 6 t ...
 
osef Moosbrugger, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, begrüßt die beschlossene Überbrückungslösung für 47 Biomassekraftwerke

In Österreich wurde das Biomasse-Grundsatzgesetz zum Weiterbetrieb der Holzkraftwerke nach dem positiven Nationalratsbeschluss Ende April am 10. Mai auch im Bundesrat bestätigt.
 
ENplus-Hackschnitzel definiert insbesondere Anforderungen an die Faktoren Stückigkeit (Partikelgrößenverteilung inkl. Feinanteil und maximale Längen) sowie Wasser- und Aschegehalt.

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) ist bei der LIGNA in Hannover vom 27. bis 31. Mai zusammen mit Wald und Holz NRW und der JENZ GmbH vertreten. Unter dem EXPO-Dach findet eine Sonderschau zu Hackschnitzeln statt, im Pavillon P35 wird unter ...
 
Manuel Hagel besichtigt Pelletanlage mit dem DEPV

Eine der Pelletheizungen, die vom Politiker Manuel Hagel besichtigt wurde, steht im großen Schulzentrum in Ehingens Nachbargemeinde Allmendingen.
 

In Deutschland lag das Verhältnis Energieholz insgesamt zu Einschlag insgesamt im vergangenen Jahr bei 18 %.
 

Anlässlich des Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl wurde am 27. April der Tag der Erneuerbaren Energien begangen. Die deutschlandweite Initiative beleuchtet verschiedene Formen der nachhaltigen Strom- und Wärmegewinnung. Einen zentralen Beitrag leistet die Holzenergie.
 

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets (Abnahmemenge 6 t Qualitätspellets) Anfang April 2019 bei 232 €/t bzw. 4,74 ct. je Kilowattstunde Wärme. Das hat proPellets Austria ermittelt. Im Vergleich zum Vormonat verbilligten sich Holzpellets um 7,3 %. Gegenüber April ...
 

Ab Ende April wird kein Holz mehr vom Holzkraftwerk in Gmünd übernommen und Ende Juni die Produktion von Ökostrom komplett eingestellt.
 

In Sisseln (Kanton Aargau) wurde am 9. April 2019 eines der größten Biomassekraftwerke der Schweiz eröffnet. Es liefert Strom für 17.500 Haushalte und Dampf an verschiedene Firmen.
 

Im Vergleich zum März ist der Preis für Holzpellets im April 2019 deutlich gesunken, und zwar um 5,6 %. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) liegt der Durchschnittlichspreis bei 252,65 €/t (Abnahmemenge 6 t). Das entspricht einem Preis ...
 

Mit annähernd 70 Besuchern war die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) in Berlin wieder ein erfolgreiches Netzwerktreffen. Die Branche steht mit einem ausgereiften Konzept, das hochwertige Energieträger und innovative Feuerungstechnik vereint, für die dezentrale, regionale Energiewende am ...
 

Forstunternehmer Daniel David hat sich von der Firma M. Schuller aus Bayern ein Gespann aus Traktor, Hacker und Hackschnitzelanhänger bauen lassen.
 

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets im Februar 2019 bei 250 €/t (Bestellmenge 6 t). Das hat proPellets Austria ermittelt. Im Vergleich zum Vormonat verteuerten sich Holzpellets um lediglich 0,6 %. Gegenüber Februar 2018 stieg der Preis um 4,3 ...
 
Am Markt für Holzpellets ergeben sich auch im Februar deutschlandweit regionale Unterschiede.

Am Markt für Holzpellets ergeben sich auch im Februar deutschlandweit regionale Unterschiede.
 
Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband zieht eine Bilanz zur Produktion und zum Verbrauch von Holzpellets in Deutschland 2018.

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband zieht eine Bilanz zur Produktion und zum Verbrauch von Holzpellets in Deutschland 2018 und stellt eine erste Prognose für das Jahr 2019.
 
Richtig Heizen mit Holz

Ein neues Förderprogramm fördert seit Januar 2019 Holzkessel, die mindestens 50 Prozent Prozesswärme erzeugen - entweder als Zuschuss oder als Kredit.
 

Der Waldverband Österreich als Vertreter von über 68.000 Waldbauernfamilien begrüßt den Nationalratsbeschluss zur Änderung des Ökostromgesetzes. Damit soll der Weiterbetrieb voll funktionsfähiger Holzkraftwerke gesichert werden.
 
Wie im Winter üblich, ist der Preis für Holzpellets im Januar im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen, und zwar um 1,7 %.

Wie es im Winter üblich, ist der Preis für Holzpellets im Januar im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen, und zwar um 1,7 %.
 
Xylo-Chips

Die korrekte Abrechnung beim Handel mit Holzbrennstoffen bietet immer wieder Diskussionsstoff. Das gilt auch für Hackschnitzel. Entscheidend für den Wert ist eigentlich der Energiegehalt. Doch den kennen in der Regel weder die Lieferanten noch die Heizwerk-Betreiber. Ein Forscherteam der Waadtländer ...
 
Logo des Kompetenz- und Informationszentrums Wald und Holz (KIWUH)

Das bundesweit agierende Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) hat am 1. Januar 2019 seine Arbeit aufgenommen.
 

Die Ausstellung „Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung“ in Straubing informiert auch 2019 kompetent und umfassend
 
Ali und Seppo Nisula

Aus einem Baggerfahrgestell, einem Valmet 702 Traktor und einer liftbaren MAN-Lkw-Achse bauten die zwei Brüder Ali und Seppo Nisula 1978 einen Forwarder für den Eigengebrauch. Ganz ähnlich war die Vorgehensweise 1981, als sie im Zuge von Sturmholzaufarbeitungen keine Harvesterkapazität mehr ...
 
Der Preis für Holzpellets ist im Dezember 2018 saisonbedingt gestiegen, so die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV).

Der Preis für Holzpellets ist im Dezember saisonbedingt gestiegen.
 
Reber-Seilbahn-Schlitten

Die Paul Reber AG aus Schüpfheim im Kanton Luzern sollte für einen Kunden aus Österreich eine Langstreckenseilbahn bauen, die sich besonders rationell aufbauen lässt und im Betrieb möglichst den dritten Mann einspart. Schließlich sind die Kosten der Seilbringung im preisgeplagten ...