ABO

Holzbau

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 284.800 Wohnungen fertiggestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,6 % oder 7.100 fertiggestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr.
 
Beim urbanen Holzbau müssen in den Landesbauordnungen sieben- bis zehngeschossige Holzkonstruktionen durchaus möglich sein.

Holz erobert die Stadt! Dies ist die Botschaft des 2. Fachdialogs „Nachhaltiger Holzbau“, den die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) am 7. Mai 2018 in Berlin organisierten. Als Neuerung wurde die ...
 

Weniger Baugenehmigungen von Wohnungen als im Vorjahreszeitraum
 
Beste Stimmung herrschte bei den zahlreichen Hausmessen, auf denen unter anderem Werksführungen und Fachvorträge

Der bundesweite „Tag des deutschen Fertigbaus“ am 6. Mai war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Perfektes Maiwetter sowie ein spannendes Informations- und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm lockten rund 40.000 Besucher zu vielen Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).
 
Peter Aicher wurde einstimmig zum Vorsitzenden von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes gewählt.

Nach seiner einstimmigen Wiederwahl zum Vorsitzenden von Holzbau Deutschland am 3. Mai 2018 in Berlin bedankte sich Peter Aicher (Präsident des Landesinnungsverbands des Bayerischen Zimmererhandwerks) bei der Fachversammlung für die Wahl. Der neue Vorstand sei im Hinblick auf Kontinuität und ...
 
Viele Bauordnungen in den anderen Bundesländern bilden noch immer nicht die Leistungsfähigkeit des modernen Holzbaus ab.

Am 22. März 2018 beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus eine Änderung der Berliner Bauordnung, die die Genehmigung von Gebäuden aus Holz bzw. die Genehmigung von Gebäuden mit tragenden Teilen aus Holz vereinfacht.
 
Organisiert wird die Veranstaltung von der Hochschule Wismar und dem Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern

Um die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffes Holz drehen sich die Norddeutschen Holzbautage mit dem Leitthema „Holzbau leicht“ am 27. und 28. April 2018 an der Hochschule Wismar.
 

Die Möglichkeiten des modernen Holzbaus sind anhand beeindruckender Beispiele – wie dem achtstöckigen Wohnhaus „Strandparken“ in Stockholm – noch bis zum 21. April in den Räumen des Regionalverbandes Ruhr, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, zu sehen.
 
Die Nachfrage nach Bauleistungen bleibt auch im März 2018 hoch.

Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) sehen auch im März 2018 gut gefüllte Auftragsbücher.
 
Die Holz-Fertigbaubranche wächst gegen den Trend – auf Kosten der Konkurrenz – und konnte im Jahr 2017 einen istorischen Bestwert erreichen.

Der Fertigbau konnte seinen Marktanteil an den genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern im Jahr 2017 deutlich auf 19,7 % ausbauen. Dies markiert laut Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen historischen Bestwert. Im Jahr 2016 betrug der Fertigbauanteil 17,8 % und um die ...
 
Mit dem Bau der Fußgänger- und Radwgebrücke hat sich die Gemeinde Neckartenzlingen den Publikumspreis im Kommunalwettbewerb HolzProKlima redlich verdient

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, zeichnete die Gemeinde Neckartenzlingen für ihre Fußgänger- und Radwegebrücke in innovativer Holzbauweise mit dem Publikumspreis im Kommunalwettbewerb HolzProKlima aus.
 
Der schwarze, mit Bullaugen versehene Anhänger besitzt ein begehbares Innenleben, das hölzern und ausziehbar gestaltet ist.

Im Holzkompetenzzentrum Rheinland wurde am 19. März die Wanderausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ präsentiert. Sie informiert über moderne Holzverwendung. Ab dem 23. März geht die Ausstellung auf Reisen.
 

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder 27.300 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als im Jahr 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit die Zahl der genehmigten Wohnungen erstmals seit 2008 niedriger als im ...
 
Grüner Preis für ein nachhaltiges Fertighaus – PEFC-zertifiziertes Unternehmen SchwörerHaus erhält „Golden Cube“ in der Kategorie „Green Design“ des Fachschriften-Verlags

Grüner Preis für ein nachhaltiges Fertighaus – PEFC-zertifiziertes Unternehmen SchwörerHaus erhält „Golden Cube“ in der Kategorie „Green Design“ des Fachschriften-Verlags
 
Das Bauhauptgewerbe und der GaLa-Bau werden mit einem Umsatzwachstum von gut 3 % auf 107 Mrd. Euro Schrittmacher dieser Entwicklung bleiben.

Für die rund 385.000 Mitgliedsbetriebe der Bundesvereinigung Bauwirtschaft erwartet dessen Vorsitzender, Karl-Heinz Schneider, in diesem Jahr einen Umsatz von 324 Mio. €, das sei ein Plus von 2,6 % nach rund 3 % im Jahr 2017. Ohne einen weiteren Zuwachs ...
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Nach den Ergebnissen der ifo Konjunkturumfrage ist der Geschäftsklimaindikator für das Bauhauptgewerbe im Februar 2018 abermals gesunken.
 
Landesbeirat Holz NRW

Noch bis zum 31. März 2018 können Bewerbungen für den Holzbaupreis NRW 2018 eingereicht werden. Die Verleihung erfolgt im Rahmen des EBH Kongresses in Köln 2018 (9./10. Oktober 2018).
 

Der Holzbaupreis Baden-Württemberg ist mit 5.000 € dotiert und es werden bis zu fünf Preise vergeben. Abgabetermin für die Bewerbung ist der 16. März 2018. 
 
Der sorgsame Umgang sowie die Wiederverwertbarkeit von Holz wird dokumentiert.

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wird in Thüringen Holz u. a. als Baustoff, Heizmaterial, Rohstoff und Energieträger verwendet. Im Jahr 2016 zählten die 32 Hersteller von Papier, Pappe und Waren daraus mit einem Umsatz von fast 1,2 Mrd. ...
 

Baustaatssekretär Gunther Adler hat am 25. Januar einen symbolischen Scheck für das Pilotprojekt „Multifunktionales Gebäude in Holzbauweise“ des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin-Neukölln übergeben. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde erhält knapp 6 Mio. €.
 

Am 10. Januar 2018 informierte sich der Bauminister Sachsen-Anhalts, Thomas Webel (CDU), im Gespräch mit Vertretern der Holzwirtschaft aus erster Hand über die Chancen, die der Holzbau für das Wohnen und die regionale Wertschöpfung bietet. Thema des Treffens waren neben ...
 
DIW Wohnungsneubau

Die Baukonjunktur bleibt auch in den Jahren 2018 und 2019 deutlich aufwärtsgerichtet, so die Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), die im Rahmen seiner jährlichen Prognose des Bauvolumens im Auftrag des Bundesbauministeriums (BMUB) und des Bundesinstituts für Bau-, ...
 

Der norwegische See Mjøsa soll bis Dezember 2018 vom weltweiten höchsten Holzbau überragt werden. Auf 80 m und 18 Geschossen wird das Gebäude Wohnungen, Büros, Restaurants, öffentliche Bereiche und einen Pool beherbergen, meldet Holzlieferant Moelven. In Norwegen handelt es sich ...
 
Der verstärkte Einsatz von Holz ist eine Alternative zu energie-intensiven Baustoffen.

Die Leistungspartner setzen sich auch im Jahr 2018 schwerpunktmäßig dafür ein, Bauherren, Architekten und Bauingenieure über die vielfältigen Möglichkeiten des energie- und ressourceneffizienten Bauens mit Holz zu informieren. Das beschloss die Mitgliederversammlung Holzbau Deutschland im November in Berlin.
 

Für den Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018 können bis zum 16. März 2018 Bauwerke angemeldet werden, bei denen vor allem Holz in technisch einwandfreier Konstruktion als Baustoff verwendet wurde.