ABO

Holzbau

Hinter dem Claim „Wir wirtschaften mit der Natur“ steht das Verständnis einer beweisbaren naturverträglichen Kreislaufwirtschaft.

Im Rahmen der Expo Real 2019 trafen sich Experten der Holzbau-Branche zur Auftaktveranstaltung des Netzwerks Holzbau München.
 
Was die Frage von CO₂ und Klimaschutz angeht, beantwortet Professor Kaufmann von der TU München in einem Interview Fragen zur Zukunft des Holzbaus.

Bauen mit Holz war lange in Vergessenheit geraten, heute liegt es wieder im Trend. Überall auf der Welt planen Architekturbüros derzeit Häuser, auch Hochhäuser, aus Holz. Hermann Kaufmann ist Professor für Entwerfen und Holzbau an der Technischen Universität München (TUM). ...
 

Die Holz-Fertigbauweise ist weiter im Aufschwung. Wie aus einer aktuellen Branchenumfrage des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) hervorgeht, erwarten die führenden Fertighaushersteller im deutschsprachigen Raum Rekordergebnisse für 2018.
 

Der Landesbeirat Holz Rheinland-Pfalz begeht 2018 sein 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand am 19. September ein parlamentarischer Abend statt.
 
Das eigene, in 2014 eröffnete, bis an die Hochhausgrenze ragende Büro- und Ausstellungsgebäude KAMPA K8 in Aalen (Baden-Württemberg) belegt eindrucksvoll die Möglichkeiten des Holzbaus.

Der Investorenprozess beim insolventen Traditionsunternehmen Haacke Haus ist abgeschlossen: Wie der Insolvenzverwalter von Haacke Haus Dr. Christian Willmer aus der Kanzlei WILLMERKÖSTER und Josef Haas, Inhaber der KAMPA Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Aalen (Baden-Württemberg) am 1.10.2018 gemeinsam mitteilten, wurde eine ...
 

Der Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern wurde 2002 gegründet. Sein Hauptanliegen: Die Holzbauquote in Mecklenburg-Vorpommern zu erhöhen.
 
Nach Angaben des Umweltbundesamtes werden die Hälfte aller der Natur in entnommenen Rohstoffe als Baumaterial genutzt – viel geringer ist die Holznutzung.

Nach Angaben des Umweltbundesamtes werden die Hälfte aller der Natur in entnommenen Rohstoffe als Baumaterial genutzt – viel geringer ist die Holznutzung.
 

Vorbildlich konstruierte, umweltfreundliche und kostengünstige Bauten aus Holz werden beim Wettbewerb um den „Holzbaupreis Bayern 2018“ ausgezeichnet. Wie Forstministerin Michaela Kaniber in München mitteilte, können dazu Architekten, Bauingenieure und Bauherren noch bis zum 20. August außergewöhnliche Holzbauprojekte einreichen, die seit ...
 
Wir haben einen traditionell starken Holzbausektor mit weltweit agierenden Betrieben, ausgeprägtem Handwerk und erfolgreichen Architekten und Tragwerksplanern.

Der nachwachsende und klimafreundliche Roh- und Baustoff Holz ist bestens dafür geeignet, wenn es darum geht, den urbanen Raum nachzuverdichten und so dem Wohnraummangel entgegenzuwirken, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am 19. Juni in ...
 

Moelven baut in Norwegen bis 2019 das dann wohl höchste Holzgebäude der Welt – Mjøstårnet mit 81 m und 18 Geschossen. Um dem Brandschutz genüge zu tun, wurde die Brettschichtholzkonstruktion so geplant, dass auch nach Verkohlung des Baustoffs im Falle ...
 
Wegen der Nähe zum Naturschutzgebiet des Ebenberges ist die 7,60m hohe Sporthalle als Holzbau konzipiert. Die Konstruktion der Sporthalle ist als Holztafel- und Holzrahmenbau ausgeführt.

Die Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz Ulrike Höfken überreichte am 12. Juni in Mainz den Holzbaupreis Rheinland-Pfalz 2018 – vier gleichrangige Preise sowie vier Anerkennungen. Zusätzlich wurde eine lobende Erwähnung ausgesprochen.
 

Als Marktführerin im Hoch- und Ingenieurbau in Deutschland ist die Ed. Züblin AG auf die Realisierung anspruchsvoller Bauprojekte, insbesondere auf deren schlüsselfertige Errichtung, fokussiert. Diese strategische Ausrichtung wird auch bei ZÜBLIN Timber konsequent umgesetzt und der Fokus zukünftig noch stärker ...
 

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 284.800 Wohnungen fertiggestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,6 % oder 7.100 fertiggestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr.
 
Beim urbanen Holzbau müssen in den Landesbauordnungen sieben- bis zehngeschossige Holzkonstruktionen durchaus möglich sein.

Holz erobert die Stadt! Dies ist die Botschaft des 2. Fachdialogs „Nachhaltiger Holzbau“, den die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) am 7. Mai 2018 in Berlin organisierten. Als Neuerung wurde die ...
 

Weniger Baugenehmigungen von Wohnungen als im Vorjahreszeitraum
 
Beste Stimmung herrschte bei den zahlreichen Hausmessen, auf denen unter anderem Werksführungen und Fachvorträge

Der bundesweite „Tag des deutschen Fertigbaus“ am 6. Mai war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Perfektes Maiwetter sowie ein spannendes Informations- und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm lockten rund 40.000 Besucher zu vielen Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).
 
Peter Aicher wurde einstimmig zum Vorsitzenden von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes gewählt.

Nach seiner einstimmigen Wiederwahl zum Vorsitzenden von Holzbau Deutschland am 3. Mai 2018 in Berlin bedankte sich Peter Aicher (Präsident des Landesinnungsverbands des Bayerischen Zimmererhandwerks) bei der Fachversammlung für die Wahl. Der neue Vorstand sei im Hinblick auf Kontinuität und ...
 
Viele Bauordnungen in den anderen Bundesländern bilden noch immer nicht die Leistungsfähigkeit des modernen Holzbaus ab.

Am 22. März 2018 beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus eine Änderung der Berliner Bauordnung, die die Genehmigung von Gebäuden aus Holz bzw. die Genehmigung von Gebäuden mit tragenden Teilen aus Holz vereinfacht.
 
Organisiert wird die Veranstaltung von der Hochschule Wismar und dem Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern

Um die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffes Holz drehen sich die Norddeutschen Holzbautage mit dem Leitthema „Holzbau leicht“ am 27. und 28. April 2018 an der Hochschule Wismar.
 

Die Möglichkeiten des modernen Holzbaus sind anhand beeindruckender Beispiele – wie dem achtstöckigen Wohnhaus „Strandparken“ in Stockholm – noch bis zum 21. April in den Räumen des Regionalverbandes Ruhr, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, zu sehen.
 
Die Nachfrage nach Bauleistungen bleibt auch im März 2018 hoch.

Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) sehen auch im März 2018 gut gefüllte Auftragsbücher.
 
Die Holz-Fertigbaubranche wächst gegen den Trend – auf Kosten der Konkurrenz – und konnte im Jahr 2017 einen istorischen Bestwert erreichen.

Der Fertigbau konnte seinen Marktanteil an den genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern im Jahr 2017 deutlich auf 19,7 % ausbauen. Dies markiert laut Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen historischen Bestwert. Im Jahr 2016 betrug der Fertigbauanteil 17,8 % und um die ...
 
Mit dem Bau der Fußgänger- und Radwgebrücke hat sich die Gemeinde Neckartenzlingen den Publikumspreis im Kommunalwettbewerb HolzProKlima redlich verdient

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, zeichnete die Gemeinde Neckartenzlingen für ihre Fußgänger- und Radwegebrücke in innovativer Holzbauweise mit dem Publikumspreis im Kommunalwettbewerb HolzProKlima aus.
 
Der schwarze, mit Bullaugen versehene Anhänger besitzt ein begehbares Innenleben, das hölzern und ausziehbar gestaltet ist.

Im Holzkompetenzzentrum Rheinland wurde am 19. März die Wanderausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ präsentiert. Sie informiert über moderne Holzverwendung. Ab dem 23. März geht die Ausstellung auf Reisen.
 

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder 27.300 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als im Jahr 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit die Zahl der genehmigten Wohnungen erstmals seit 2008 niedriger als im ...